Merkwürdiges Blinkverhalten / Aussetzer

Diskutiere Merkwürdiges Blinkverhalten / Aussetzer im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo und eine guten Tag. Meine GS (BJ 2004) legt nach dem Umbau auf LED-Blinker (von TT) folgendes Verhalten an den Tag: blinken auf der linken...
airfox

airfox

Themenstarter
Dabei seit
13.07.2011
Beiträge
129
Modell
R 1200 GS TB
Hallo und eine guten Tag.

Meine GS (BJ 2004) legt nach dem Umbau auf LED-Blinker (von TT) folgendes Verhalten an den Tag:
blinken auf der linken Seite: völlig i.O.
blinken auf der rechten Seite: 1x blink, dann aus, auch nach erneuter Schalterbetätigung kein blinken mehr, erst nach Zündung aus/ein ist wieder 1x blink möglich.
Gleichzeitig mit diesem Phänomen leuchtet im Cockpit der Hinweis auf eine defekte Birne vorn auf.

Beim Einbau habe ich jeweils nach dem Anschluß eines Blinkers die Funktion überprüft, links und hinten rechts funktionierte, nach dem Anschluß vorne rechts kam der Fehler.

Einen neuen Adapter mit den Widerständen habe ich bereits probiert, keine Auswirkungen. Ebenso der Rückbau auf den Originalblinker vorne rechts brachte keine Veränderung. Die Kabel habe ich kontrolliert und keine Beschädigungen gefunden (hoffentlich).

Hat jemand eine Idee, bevor ich zum :) fahre? Geschildert habe ich dort alles, das Problem war dort bislang unbekannt -> langes Suche und probieren durch den :).

Viele Grüße aus dem Hochsommer

Helmut
 
WorldEater

WorldEater

Dabei seit
08.07.2006
Beiträge
3.062
Ort
Hanau
Modell
R1200GS Bj.'06, KTM Super Adventure S
Vielleicht nochmal komplett die originalen anstöpseln, ausprobieren, wenn OK, nach und nach die LED-Blinker anbauen und nach jedem einzelnen nochmal testen.
 
B

Baumbart

Gast
kann auch Zufall sein, bis 06 wurden für den Freiluftbetrieb ungeeignete Armaturen verbaut, da sind die Schalter schon mal gerne ausgefallen, gab's damals auf Garantie neu - erkennbar an ungewöhnlichem Blinkverhalten.
 
W

Weißesmonster

Dabei seit
17.08.2010
Beiträge
44
Ort
89558 Treffelhausen
Modell
BMW R 1200 GS Bj. 08 So. 15 Jahre Boxer
Hallo und eine guten Tag.

Meine GS (BJ 2004) legt nach dem Umbau auf LED-Blinker (von TT) folgendes Verhalten an den Tag:
blinken auf der linken Seite: völlig i.O.
blinken auf der rechten Seite: 1x blink, dann aus, auch nach erneuter Schalterbetätigung kein blinken mehr, erst nach Zündung aus/ein ist wieder 1x blink möglich.
Gleichzeitig mit diesem Phänomen leuchtet im Cockpit der Hinweis auf eine defekte Birne vorn auf.

Beim Einbau habe ich jeweils nach dem Anschluß eines Blinkers die Funktion überprüft, links und hinten rechts funktionierte, nach dem Anschluß vorne rechts kam der Fehler.

Einen neuen Adapter mit den Widerständen habe ich bereits probiert, keine Auswirkungen. Ebenso der Rückbau auf den Originalblinker vorne rechts brachte keine Veränderung. Die Kabel habe ich kontrolliert und keine Beschädigungen gefunden (hoffentlich).

Hat jemand eine Idee, bevor ich zum :) fahre? Geschildert habe ich dort alles, das Problem war dort bislang unbekannt -> langes Suche und probieren durch den :).

Viele Grüße aus dem Hochsommer

Helmut

Hallo Helmut

Bei meiner Q ist das gleiche :eek: Immer wenn ich den Blinker setze geht das Birnchen an / aus / an / aus......:D:D:D:D
Ist bei vielen Blinkerrn so.
Humor ist, wenn man trotzdem lacht !!!

Gruß Weißesmonster
 
W

Weißesmonster

Dabei seit
17.08.2010
Beiträge
44
Ort
89558 Treffelhausen
Modell
BMW R 1200 GS Bj. 08 So. 15 Jahre Boxer
Hallo Baumbart ( König der Schrauber & Weisheit )

Keinetwegs möchte ich das Forum zumüllen. Das überlase ich Leuten die Ahnung haben und zum Lachen in den Keller gehen. Bin leider kein Ing. um mit deinem Wissen mich messen zu können. Motorrad fahren = freude = ich habe freude.

Gruß Weißesmonster
 
metzger1150

metzger1150

Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
605
Ort
Ludwigsau, Nähe Bad Hersfeld
Modell
derzeit nix GS sondern Polaris 800 EFi Touring
dafür müsste es aber erst einmal etwas zu lachen gegeben haben
Wie seid Ihr denn drauf, witziger Komentar = Hiebe?!? War vielleicht nicht der Monsterbrüller, aber schlecht wars auch nicht! Ich fands jedenfalls witzig! Jetzt mal wieder schön lieb sein und ab in den Garten, die Spießerhecke schneiden;)

Zum Problem: Wenns auch mit den normalen Blinkern nicht funktioniert, kanns eigentlich in der Tat nur der Schalter sein, oder Du hast ein Kabel/Stecker beim Umbau verletzt. Bevor Du zum :) fährst, prüf mal Schalter und Kabel auf Durchgang..
 
Wombi

Wombi

Dabei seit
31.07.2009
Beiträge
377
Modell
R1200GS, K1300GT, MT 01
vllt ist kriechstrom schuld dran?
ich hab bei mir vorher penibelst die kabel mit schrumpfschlauch wieder dicht gemacht
 
airfox

airfox

Themenstarter
Dabei seit
13.07.2011
Beiträge
129
Modell
R 1200 GS TB
Problem gelöst

Vielen Dank für die Anregungen,

ich habe mich systematisch auf die (nervtötende) Suche nach Fehlern/Bruchstellen o.ä. in den Kabeln gemacht und siehe da, ein saudummer amateurhafter kleiner Fehler: beim Zuschrauben der Hinterradabdeckung/Spritzschutz wurden zwei Kabel so gequetscht, daß sie Kontakt bekamen. Asche auf mein Haupt.

Helmut
 
Thema:

Merkwürdiges Blinkverhalten / Aussetzer

Merkwürdiges Blinkverhalten / Aussetzer - Ähnliche Themen

  • RDC: Merkwürdiges Symbol im Display

    RDC: Merkwürdiges Symbol im Display: Moin Gemeinde, im Modus Reifendruckkontrolle bekomme ich diese Anzeige: was mir nicht ganz logisch erscheint ist das zwiete Symbol von links...
  • Merkwürdige Geräusche beim Beschleunigen

    Merkwürdige Geräusche beim Beschleunigen: Moin zusammen, heute waren mir mit Moped unterwegs und da ist mir ein merkwürdiges Geräusch beim Beschleunigen aufgefallen. Ist nicht ganz leicht...
  • Wieder im Urlaub mit merkwürdigen Geräuschen beim Beschleunigen

    Wieder im Urlaub mit merkwürdigen Geräuschen beim Beschleunigen: Hallo, bin noch im Urlaub und was sind das für Geräusche, beim Beschleunigen bzw. unter Last? Die Maschine war kurz vorher beim 20.000 Service...
  • merkwürdiges Routen mit dem Navigator 5

    merkwürdiges Routen mit dem Navigator 5: Moin zusammen, vielleicht hat einer der zahlreichen Fachkundigen hier im Forum ja eine Antwort für mich parat, ich bin leider nur schnöder...
  • Wer findet den Fehler? BC merkwürdig

    Wer findet den Fehler? BC merkwürdig: Grad gesehen....wie kommt der darauf? Gruß Ralf
  • Wer findet den Fehler? BC merkwürdig - Ähnliche Themen

  • RDC: Merkwürdiges Symbol im Display

    RDC: Merkwürdiges Symbol im Display: Moin Gemeinde, im Modus Reifendruckkontrolle bekomme ich diese Anzeige: was mir nicht ganz logisch erscheint ist das zwiete Symbol von links...
  • Merkwürdige Geräusche beim Beschleunigen

    Merkwürdige Geräusche beim Beschleunigen: Moin zusammen, heute waren mir mit Moped unterwegs und da ist mir ein merkwürdiges Geräusch beim Beschleunigen aufgefallen. Ist nicht ganz leicht...
  • Wieder im Urlaub mit merkwürdigen Geräuschen beim Beschleunigen

    Wieder im Urlaub mit merkwürdigen Geräuschen beim Beschleunigen: Hallo, bin noch im Urlaub und was sind das für Geräusche, beim Beschleunigen bzw. unter Last? Die Maschine war kurz vorher beim 20.000 Service...
  • merkwürdiges Routen mit dem Navigator 5

    merkwürdiges Routen mit dem Navigator 5: Moin zusammen, vielleicht hat einer der zahlreichen Fachkundigen hier im Forum ja eine Antwort für mich parat, ich bin leider nur schnöder...
  • Wer findet den Fehler? BC merkwürdig

    Wer findet den Fehler? BC merkwürdig: Grad gesehen....wie kommt der darauf? Gruß Ralf
  • Oben