R 1200 GS Motorproblem bei der TÜ

Diskutiere Motorproblem bei der TÜ im Technik & Bastel-Ecke Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo @all, ich hab nach 2 Wochen mal wieder meine TÜ gestartet. Musste etwas orgeln und dann lief der Motor wie ein alter Lanz-Traktor gefühlt...
Werner-R80

Werner-R80

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2015
Beiträge
1.541
Ort
im Pfaffenwinkel
Modell
R1200GS/2011
Hallo @all,

ich hab nach 2 Wochen mal wieder meine TÜ gestartet. Musste etwas orgeln und dann lief der Motor wie ein alter Lanz-Traktor gefühlt auf einem Zylinder und ging nach einer halben Minute wieder aus. Hab dann nochmal gestartet, er klackerte immer noch und beruhigte sich nach ein paar vorsichtigen Gasstößen. Bin danach eine Runde gefahren ……. einwandfrei. Zu Hause angekommen schaute ich den Ölstand nach. War auf Minimum im Schauglas. Musste einen halben Liter nachfüllen bis im Glas 3/4tel angezeigt wurde.
Gestern, also nach 2 Tagen hab ich wieder gestartet um `ne Runde zu fahren. Das gleich wieder …… ein Traktor unter meinem Hintern. Der Motor beruhigte sich nachdem ich etwas vorsichtig Gas gegeben hatte. Die Ausfahrt verlief problemlos. Der Ölstand vor dem Starten war bei 3/4tel im Schauglas.

[FONT=&quot]Was könnte das sein? Die Ölpumpe etwa???? [/FONT]
 
GStreiber1503

GStreiber1503

Dabei seit
25.12.2013
Beiträge
547
Ort
Nürnberg
Modell
R1150GSAdv
Zündkerzenstecker könnte spinnen


[emoji400]Gruß Hajo aus Nbg
Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
WorldEater

WorldEater

Dabei seit
08.07.2006
Beiträge
3.039
Ort
Hanau
Modell
R1200GS Bj.'06, KTM Super Adventure S
Deine Fehlerbeschreibung klingt aber eher nach Spritversorgung oder Zündung...?
 
GS-Benny

GS-Benny

Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
1.091
Ort
Wuppertal
Modell
1150GS/A
Zündkerzen Zündspulen Zündkerzenstecker, da würde ich anfangen.

Allzeit gute Fahrt, egal mit welcher GS !!!
Benny
 
E

Equalizer

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
279
Was fährst du sonst?
 
Werner-R80

Werner-R80

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2015
Beiträge
1.541
Ort
im Pfaffenwinkel
Modell
R1200GS/2011
Was fährst du sonst?
Wie was fahr ich sonst???? Meinst Sprit? ...... immer 98'er
Hab schon einen Satz Zündkerzen bestellt ........ werd die eingebauten mal anschaun. So was hatte ich auch schon im Auge.

Komisch das dies nur im kalten Zustand ist.
 
E

Equalizer

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
279
Nee weil du schreibst, wiedermal gestartet, die Luftkühler sind nunmal Traktoren
 
Werner-R80

Werner-R80

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2015
Beiträge
1.541
Ort
im Pfaffenwinkel
Modell
R1200GS/2011
Nee weil du schreibst, wiedermal gestartet, die Luftkühler sind nunmal Traktoren
Ich fahr Boxer seit 2004 und bin den gewohnt. 2-Zylinder bzw Boxer ist für mich ein lebender Motor. Die 4-Zylinder sind Nähmaschinen und langweilige Drehorgeln.
 
E

Equalizer

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
279
Aso, das klingt für mich nur nach bmw Brille
 
WorldEater

WorldEater

Dabei seit
08.07.2006
Beiträge
3.039
Ort
Hanau
Modell
R1200GS Bj.'06, KTM Super Adventure S
Ja klar... weil's 2-Zylinder (neben dem Boxer) ja auch nur bei BMW gibt... :facepalm:
Und 4-Zylinder gibt's bei BMW zum Glück gar nicht.
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
10.455
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Der Boxer mit seiner längstliegenden Kurbelwelle ist aber unter den 2-Zylindern schon etwas sehr besonderes.

Hätte ich mich nicht 2010 auf Drängen von Bekannten mal auf eine Probefahrt eingelassen, wäre mitr diese Erkenntnis verborgen geblieben, schließlich kannte und wusste ich schon vorher ALLES über Motorräder und deren Fahrverhalten (mit 30 Jahre und 2 Dutzend Mopeds an Bikererfahrung :cool:).

Nähmaschinen zwischen 600 und 1130 ccm (viel Power, aber steif zu fahren) hatte ich auch schon reichlich. :)
 
Werner-R80

Werner-R80

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2015
Beiträge
1.541
Ort
im Pfaffenwinkel
Modell
R1200GS/2011
Ich hab keine rosarote BMW-Brille auf, nur hat für MICH BMW das beste Konzept. Das hat aber nichts mit meinem Problem zu tun.
 
Werner-R80

Werner-R80

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2015
Beiträge
1.541
Ort
im Pfaffenwinkel
Modell
R1200GS/2011
So...... heut noch mal gestartet und gefahren ..... nöschts.
Hab auch noch die Zündkerzen angeschaut ........ alles top in Ordnung.
Hab mir schon gedacht das die Ölpumpe vielleicht etwas Luft gezogen hat. Aber dann müsste sich das nach der ersten Ausfahrt gegeben haben. Warum dann beim 2. mal Starten auch wieder solch ein Fehlerbild aufgekommen ist weiß ich nicht.
 
R

Rene13

Dabei seit
07.06.2011
Beiträge
226
Ort
Düsseldorf
Modell
R 1100 GS - Bj 1998
Warum wird diese Frage nicht im 1200er Bereich gestellt...?
 
palmstrollo

palmstrollo

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
5.218
Ort
Engelskirchen
Modell
R 1200 GS LC
...
Hab mir schon gedacht das die Ölpumpe vielleicht etwas Luft gezogen hat. ...
Sorry, aber die Ölpumpe hat mal gar nichts mit stotterndem Motorlauf zu tun.
Selbst wenn 1 1/2 Liter an Öl fehlen, steckt der Schnorchel der Ölpumpe immer noch im Öl. Da zieht nix Luft.
 
R

Rene13

Dabei seit
07.06.2011
Beiträge
226
Ort
Düsseldorf
Modell
R 1100 GS - Bj 1998
Das macht keinen Sinn hinsichtlich der Forenorganisation
 
G

Gast51216

Gast
So...... heut noch mal gestartet und gefahren ..... nöschts.
Hab auch noch die Zündkerzen angeschaut ........ alles top in Ordnung.
Hab mir schon gedacht das die Ölpumpe vielleicht etwas Luft gezogen hat. Aber dann müsste sich das nach der ersten Ausfahrt gegeben haben. Warum dann beim 2. mal Starten auch wieder solch ein Fehlerbild aufgekommen ist weiß ich nicht.
Deine Aussage beweist, dass Du Dich nicht auskennst. Sorry für Klartext
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
4.999
Modell
R 1100 GS
Das macht keinen Sinn hinsichtlich der Forenorganisation
Hmm Werner..
Ich zähl einfach mal paar Möglichkeiten auf....(ohne genaues zu wissen)..immer wieder rausrutschendes Gaskabel bei der Drosselklappe (schlechte Verlegung)..Hallgeber..Kabelbaum beim Zündschloss...Eingeklemmte Be-Entlüftungsschläuche vom Tank...Kraftstoffilter oder Pumpe..mit dem Oel hat es sicher nichts zu tun..ausser..der Luftfilter ist vollgesifft mit zuviel eingefülltem Oel..Grundsätzlich extrem schlechte Synchro durch harzige und schlecht verlegte Gaskabel...na lass den Winter kommen:)..und teil es uns mit...

Rene 13..wir mögen Dich alle....

PS: ich fahre eine 25 jährige 1100GS und bin gelernter Motorrad und Auto Mech.

 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Motorproblem bei der TÜ

Motorproblem bei der TÜ - Ähnliche Themen

  • Motorproblem

    Motorproblem: Hi Habe nun nach Motorwechsel ein Problemchen. Die BMW springt gut an läuft im Stand gut . Wenn ich dann beschleunige läuft sie kurz unrund so...
  • Motorproblem K1100LT Bj. 1994

    Motorproblem K1100LT Bj. 1994: Hallo Gemeinde, folgendes Problem liegt an: Im kalten Zustand läuft die K1100 ohne Probleme, sobald sie warm ist knallt sie, d.h. nach dem...
  • Neu hier und gleich ein problem

    Neu hier und gleich ein problem: Hallo Ich bin neu hier deshalb ein Grüss Gott aus dem Süden Deutschlands.Ich habe ein recht kniffliges Problem mit meiner 12000 GS Bj 2006.Seit...
  • Motorproblem

    Motorproblem: Hallo, Ich bin seit ein paar Wochen stolzer (im Moment eher weniger) Besitzer einer HP2 E. Problem: Zündaussetzer (oder was auch immer) führt zu...
  • Motorproblem, Quitschen, Pfeifen

    Motorproblem, Quitschen, Pfeifen: Hallo liebe Forengemeinde, ich habe schon gegooglt aber leider nichts gefunden. Ich habe ab und zu ein kurzes Quitschen oder Pfeifen, was vom...
  • Motorproblem, Quitschen, Pfeifen - Ähnliche Themen

  • Motorproblem

    Motorproblem: Hi Habe nun nach Motorwechsel ein Problemchen. Die BMW springt gut an läuft im Stand gut . Wenn ich dann beschleunige läuft sie kurz unrund so...
  • Motorproblem K1100LT Bj. 1994

    Motorproblem K1100LT Bj. 1994: Hallo Gemeinde, folgendes Problem liegt an: Im kalten Zustand läuft die K1100 ohne Probleme, sobald sie warm ist knallt sie, d.h. nach dem...
  • Neu hier und gleich ein problem

    Neu hier und gleich ein problem: Hallo Ich bin neu hier deshalb ein Grüss Gott aus dem Süden Deutschlands.Ich habe ein recht kniffliges Problem mit meiner 12000 GS Bj 2006.Seit...
  • Motorproblem

    Motorproblem: Hallo, Ich bin seit ein paar Wochen stolzer (im Moment eher weniger) Besitzer einer HP2 E. Problem: Zündaussetzer (oder was auch immer) führt zu...
  • Motorproblem, Quitschen, Pfeifen

    Motorproblem, Quitschen, Pfeifen: Hallo liebe Forengemeinde, ich habe schon gegooglt aber leider nichts gefunden. Ich habe ab und zu ein kurzes Quitschen oder Pfeifen, was vom...
  • Oben