Muss es immer gleich was neues sein...??

Diskutiere Muss es immer gleich was neues sein...?? im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Hätte Bock mir was neues zuzulegen....aber lohnt sich sowas?? Meine dicke ( 1200er lufti) läuft gut und hat mittlerweile (fast)alles an...
Megamotoalex

Megamotoalex

Themenstarter
Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
417
Ort
Speckgürtel von Berlin
Modell
Megamoto 07 / MZ TS 250-1 Military+Beiwagen / GSAdventure 2012 / DR 350 / KX 250 2Takt/
Hätte Bock mir was neues zuzulegen....aber lohnt sich sowas?? Meine dicke ( 1200er lufti) läuft gut und hat mittlerweile (fast)alles an Schutzequipment dran was ich so für meine Gelände Eskapaden benötige...steckt man noch n Öhlins Fahrwerk rein und macht sie sich farblich so hübsch wie man es gern hätte oder holt man sich was neues und fängt wiedermal an zigtausend Euronen zu investieren und baut und baut bis man zufrieden ist...? Ist denn die neue soviel besser (und auch so robust) oder verballert man da nur unnötig Kohle?? Und kann ich da auch noch was selber machen oder muss ich da wegen jedem Furz zum freundlichen?? Wie seht ihr das? Die Alte behalten und wissen was man hat oder was neues (aufregendes) besorgen aber eigtl. nochmal komplett von vorne beginnen..??
 
pietch1

pietch1

Dabei seit
12.03.2006
Beiträge
4.453
Ort
Bonn
Modell
Ne Schwarze
den Text könntest du fast 1/1 bei Paarship posten...:o:rofl:

aber Spaß beiseite, ist es nicht immer der Reiz des neuen, was einen zum Dealer treibt?
Bin mir sicher, das die Lufti´s (am besten noch die 2Ventiler) einfacher unterwegs flicken lassen,
hält dich aber doch anscheinend nicht davon ab, die Garage mit mehr zu schmücken :daumen-hoch:.
Geht doch den meisten hier so, wenn die 🐭🐭 nicht 2 mal vor dem ausgeben gedreht werden müssen.

Du machst das schon :bier:
 
Hansemann

Hansemann

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
3.500
Ort
Nähe Kaiserslautern
An der 1150 kannste mehr selbst machen, als an der 1200er Luftie. Richtig viel machen kann man an der R100, wenn Du das willst.

Mir ging es sehr oft so, dass ich ganz verliebt in meine Motorräder war, bis sie so waren, wie ich sie haben wollte. Dann verlor ich das Interesse und was anderes musste her, bis die dann wiederum meinen Vorstellungen entsprach.

Sollte es Dir nur ansatzweise so gehen, haste schon verloren. Dann musst Du tauschen.

Gehst Du rein kopfmäßig und emotionslos an die Sache ran, haste auch schon verloren.

Egal wie, Du bist jetzt immer der De :wink: :wink:
 
Jonni

Jonni

Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
5.095
Ort
Osnabrück
Modell
R 1250 GS
Fahre die 1250er zur Probe und entscheide dann. Ich bin fast sicher, dass das Thema "altes Moped behalten" danach erledigt ist. Die 1250er ist - verglichen mit der luftgekühlten 12er GS - von einem anderen Stern. Nie war eine GS je besser.

CU
Jonni
 
T-Brenner

T-Brenner

Dabei seit
28.11.2020
Beiträge
690
Modell
mehrere
Man kann auch eine neue kaufen und einfach damit fahren!! :)

Den Wundersam-Tand brauchts dazu komischerweise überhaupt nicht. Zumal es viel Zeit und Geld spart (die man in fahren investieren kann)
 
achimL

achimL

Dabei seit
14.08.2011
Beiträge
2.067
Ort
Kassel
Modell
R80GS, R1200GS TÜ, R80G/S
Die 1250er ist - verglichen mit der luftgekühlten 12er GS - von einem anderen Stern.
Zumindest was das Gewicht betrifft... :p

Nein, im ernst: Probefahrt ist eine gute Idee, dann weiß der TE, ob er zu den 1250er-Fans gehört (sich also eine Neuanschaffung lohnt), oder ob er die leichtere, handlichere Lufti bevorzugt...

Kann nur er selbst beantworten!
 
Obelix65

Obelix65

Dabei seit
13.08.2014
Beiträge
409
Ort
Hedwig Holzbein, die grüne Koppel hinter Hamburg
Modell
Ducati Scrambler 800 Flat Track Pro, Piaggio Beverly 350 Sport
Du willst etwas Neues, und möchtest es gerne von uns bestätigt haben, dass das richtig ist! 🤫😂👍🏻

Deine alte Kiste ist Dir zu langweilig geworden. Du schreibst ja selbst, (aufregendes).
Damit hat sich Dein Unterbewusstsein schon verraten! 🚀😂🤘🏻

Du musst ja nicht nagelneu kaufen, damit versenkst Du enorm viel Kohle. Ne leicht abgehangene ist genauso gut!
 
Pinky

Pinky

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
2.079
Man kann auch eine neue kaufen und einfach damit fahren!!
Genau, das geht sogar ausgesprochen gut. Ein paar Kleinigkeiten macht man immer, aber im großen und ganzen ist die LC/1250er mit Vollausstattung ein sehr komplettes Motorrad.
Und wie Obelix schrieb: Eine junge Gebrauchte, die fährt genauso gut.

Du hast angefangen dir darüber Gedanken zu machen,
sag tschüß zur alten GS. 😥
 
PDGueni

PDGueni

Dabei seit
01.11.2013
Beiträge
209
Ort
München
Modell
R80ST, R100GS PD Classic, R1200GS, R1200GS Rallye
Fahre die 1250er zur Probe und entscheide dann. Ich bin fast sicher, dass das Thema "altes Moped behalten" danach erledigt ist. Die 1250er ist - verglichen mit der luftgekühlten 12er GS - von einem anderen Stern. Nie war eine GS je besser.

CU
Jonni
Hi Jonni,
ist der Unterschied tatsächlich so gravierend?
Ich selbst bin die 1250er leider noch nicht gefahren, hatte aber die 1200er LC mal für ein Wochenende.
Ganz ehrlich ..... für dieses Moped hätte ich meine Lufti niemals hergegeben!
Aber nachdem Du nicht er erste bist der das über die 1250er schreibt, wird schon was dran sein :rolleyes:
 
boro

boro

Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.516
Ort
Ludwigsburg
Modell
R1250GS BJ2019
Hi Jonni,
ist der Unterschied tatsächlich so gravierend?
Ich selbst bin die 1250er leider noch nicht gefahren, hatte aber die 1200er LC mal für ein Wochenende.
Ganz ehrlich ..... für dieses Moped hätte ich meine Lufti niemals hergegeben!
Aber nachdem Du nicht er erste bist der das über die 1250er schreibt, wird schon was dran sein :rolleyes:
Bin zwar nicht Jonni, aber....

Ich trauere meiner R1200GS TÜ keine einzige Träne nach.
Die R1250GS kann meiner Meinung nach alles besser. Und die ganzen Elektronik Gadgets finde ich richtig gut. :daumen-hoch:

Gruß
Jochen
 
FlowRider

FlowRider

_moderator_
Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
4.492
Ort
Taunus
Modell
R1250GS Rallye
Die 1250GS hat mir so gut gefallen, dass ich sie wieder gekauft habe :D
Die 2021 Rallye ist schön, aber ich vermisse die goldenen Felgen der HP und das Metallicblau am Tank 😢 Dafür sind die Felgen jetzt schick schwarz und sie nickt allen, die sie von vorne ansehen, beim Einschalten zu. Priceless.
 
S

schmio

Dabei seit
19.03.2014
Beiträge
119
Ort
L.E.
Modell
R1250GS + F650GS
Hallo Megamotoalex,

ich halte es da so ähnlich wie Hansemann schon schrieb. Du hast drüber nachgedacht....... das war`s schon, dein Kopf will etwas Neues.

Also fahre "die neue" Probe und dann wirst Du sehen. Du kannst ja auch beide behalten und stellst die "Neue" neben die "Alte".

Das geht übrigens nur bei Gegenständen.....zumindest ohne großartige Probleme zu bekommen :verliebt:.

MfG schmio
 
GBAdventure

GBAdventure

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
600
Ort
an der Weser
Modell
1250 ADV Rally
FlowRider schrieb:
“ Die 1250GS hat mir so gut gefallen, dass ich sie wieder gekauft habe :D
Die 2021 Rallye ist schön, aber ich vermisse die goldenen Felgen der HP und das Metallicblau am Tank 😢 Dafür sind die Felgen jetzt schick schwarz und sie nickt allen, die sie von vorne ansehen, beim Einschalten zu.“

Ging mir genau so.
Anpassungen im Design sind in Arbeit :tongue:
Gruß
GB
 
Pinky

Pinky

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
2.079
Ich selbst bin die 1250er leider noch nicht gefahren, hatte aber die 1200er LC mal für ein Wochenende.
Ganz ehrlich ..... für dieses Moped hätte ich meine Lufti niemals hergegeben!
Ging mir auch so, die Lufti lief so smooth und satt, da brauchte ich etwas Bedenkzeit.

Aber man muß die LC einfach mal etwas länger fahren, dann vergißt man die Lufti schnell. So viele Vorteile ....
Ich würde sagen ab Modell 17 ist der Umstieg einfach, bei der 1250er gibt´s eh kein Halten mehr. :D
 
Mr.Oizo

Mr.Oizo

Dabei seit
11.10.2020
Beiträge
521
Hätte Bock mir was neues zuzulegen....aber lohnt sich sowas?? Meine dicke ( 1200er lufti) läuft gut und hat mittlerweile (fast)alles an Schutzequipment dran was ich so für meine Gelände Eskapaden benötige...steckt man noch n Öhlins Fahrwerk rein und macht sie sich farblich so hübsch wie man es gern hätte oder holt man sich was neues und fängt wiedermal an zigtausend Euronen zu investieren und baut und baut bis man zufrieden ist...? Ist denn die neue soviel besser (und auch so robust) oder verballert man da nur unnötig Kohle?? Und kann ich da auch noch was selber machen oder muss ich da wegen jedem Furz zum freundlichen?? Wie seht ihr das? Die Alte behalten und wissen was man hat oder was neues (aufregendes) besorgen aber eigtl. nochmal komplett von vorne beginnen..??
Du solltest einfach eine 1250 probefahren und die Anfahrt zum Händler auf deiner 1200 luftgekühlt.
Dann weißt du genau was du möchtest oder doch noch ein paar Jahre geht.
Motorrad ist immer Bauchsache-nie Verstand....:victory:
 
T-Brenner

T-Brenner

Dabei seit
28.11.2020
Beiträge
690
Modell
mehrere
Zumindest was das Gewicht betrifft... :p

Nein, im ernst: Probefahrt ist eine gute Idee, dann weiß der TE, ob er zu den 1250er-Fans gehört (sich also eine Neuanschaffung lohnt), oder ob er die leichtere, handlichere Lufti bevorzugt...
die Luft wiegt paar kg weniger, das ist richtig, ( aber nicht wirklich extrem) aber handlicher...nö, die LCs sind handlicher als die Luftkühler.
 
achimL

achimL

Dabei seit
14.08.2011
Beiträge
2.067
Ort
Kassel
Modell
R80GS, R1200GS TÜ, R80G/S
die Luft wiegt paar kg weniger, das ist richtig, ( aber nicht wirklich extrem) aber handlicher...nö, die LCs sind handlicher als die Luftkühler.
Ist müßig, sich darüber zu streiten. "Handlich" ist schwer objektiv zu fassen. Für mich (!) fühlte sich die K25 im direkten Vergleich (!!) merklich handlicher an (was, nebenbei, ja auch zu den Rahmendaten, wie Gewicht, Radstand, Reifendimensionen,..) passt. Aber wenn andere das anders empfinden - meinetwegen. Und ob nun 20 kg (bzw. knapp 9%) jetzt viel oder wenig ist - geschenkt. Für mich (!) ist das ein durchaus relevanter Unterschied. Deshalb war meine Kernaussage: Der TE soll probefahren und selbst entscheiden!
 
Thema:

Muss es immer gleich was neues sein...??

Muss es immer gleich was neues sein...?? - Ähnliche Themen

  • Immer wieder gefähliche Situation wenn Fahrräder überholt werden

    Immer wieder gefähliche Situation wenn Fahrräder überholt werden: Hallo, Ich persönlich fahre neben Motorrad auch gerne mit dem Mountainbike, aber folgendes fällt mir immer häufiger auf. Seit dem Fahrradfahrer...
  • Bordcomputer spinnt immer noch

    Bordcomputer spinnt immer noch: Moin, heute hat sich, nach einer Pause (und seit langer zeit) mal wieder der tripcomputer von alleine resettet. :eekek: Mal schaun wann es ein...
  • Kupplung !! nicht immer der gleiche Druckpunkt ?

    Kupplung !! nicht immer der gleiche Druckpunkt ?: Hallo Mir ist an meiner GS schon des öfteren aufgefallen, das der Druckpunkt der Kupplung sich verändert. Meist ab ca in der mitte des Hebels...
  • Wechselt ihr immer gleich beide Reifen?

    Wechselt ihr immer gleich beide Reifen?: Ja, das ist eine ernst gemeinte Frage. Hab mit dem Reifenthema noch keine große Erfahrung. Die ersten Reifen, Metzeler Tourance EXP, haben 17.000...
  • Immer das Gleiche hier ;-)

    Immer das Gleiche hier ;-): Hallo zusammen, nach dem Boxer-Forum bin ich jetzt auch direkt bei Euch gelandet. Fahr seit Dezember eine R1200GSA, davor schon mehrere 11xx...
  • Immer das Gleiche hier ;-) - Ähnliche Themen

  • Immer wieder gefähliche Situation wenn Fahrräder überholt werden

    Immer wieder gefähliche Situation wenn Fahrräder überholt werden: Hallo, Ich persönlich fahre neben Motorrad auch gerne mit dem Mountainbike, aber folgendes fällt mir immer häufiger auf. Seit dem Fahrradfahrer...
  • Bordcomputer spinnt immer noch

    Bordcomputer spinnt immer noch: Moin, heute hat sich, nach einer Pause (und seit langer zeit) mal wieder der tripcomputer von alleine resettet. :eekek: Mal schaun wann es ein...
  • Kupplung !! nicht immer der gleiche Druckpunkt ?

    Kupplung !! nicht immer der gleiche Druckpunkt ?: Hallo Mir ist an meiner GS schon des öfteren aufgefallen, das der Druckpunkt der Kupplung sich verändert. Meist ab ca in der mitte des Hebels...
  • Wechselt ihr immer gleich beide Reifen?

    Wechselt ihr immer gleich beide Reifen?: Ja, das ist eine ernst gemeinte Frage. Hab mit dem Reifenthema noch keine große Erfahrung. Die ersten Reifen, Metzeler Tourance EXP, haben 17.000...
  • Immer das Gleiche hier ;-)

    Immer das Gleiche hier ;-): Hallo zusammen, nach dem Boxer-Forum bin ich jetzt auch direkt bei Euch gelandet. Fahr seit Dezember eine R1200GSA, davor schon mehrere 11xx...
  • Oben