Navigator 6, Basecamp, Frage eines Einsteigers

Diskutiere Navigator 6, Basecamp, Frage eines Einsteigers im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Ich habe meine erste BMW und mir auch den Navigator 6 gegönnt. Ich habe sonst immer meine Routen mit kurviger.de auf anderen Geräten geplant was...
H

HierImJetzt

Themenstarter
Dabei seit
20.12.2019
Beiträge
113
Ich habe meine erste BMW und mir auch den Navigator 6 gegönnt. Ich habe sonst immer meine Routen mit kurviger.de auf anderen Geräten geplant was recht einfach ist. Import von kurviger über Tracks funktioniert auch einigermaßen, aber nicht wirklich zu 100 %. Ich habe mir das Einsteigervideo von Valle angesehen... danke hierfür Valle....
soweit so gut. Wenn ich meine erstellte Route nun auf dem Navi habe und nicht direkt starten will, bekomme ich die Route als viele kleine Stücke angezeigt. Ich habe keine Ahnung was ich falsch mache. Wer kann mir helfen?
 
R

R1200GSRider

Dabei seit
24.07.2015
Beiträge
1.984
Ort
im wilden Süden
Modell
R1200GS LC
Ich habe meine erste BMW und mir auch den Navigator 6 gegönnt. Ich habe sonst immer meine Routen mit kurviger.de auf anderen Geräten geplant was recht einfach ist. Import von kurviger über Tracks funktioniert auch einigermaßen, aber nicht wirklich zu 100 %. Ich habe mir das Einsteigervideo von Valle angesehen... danke hierfür Valle....
soweit so gut. Wenn ich meine erstellte Route nun auf dem Navi habe und nicht direkt starten will, bekomme ich die Route als viele kleine Stücke angezeigt. Ich habe keine Ahnung was ich falsch mache. Wer kann mir helfen?
Besteht Deine Route aus zuviel Zwischenzielen?
Dann wird die Route in mehrere Teilrouten aufgeteilt.
Eine Route darf maximal aus 29 Zielen bestehen.
Die Anzahl der ViaPoints (Shaping Points) ist nicht massgeblich.
Öffne die Route im Garmin Express und entferne bei den meisten Zielen die Option „Alarm bei Ankunft“ (rechte Maustaste). Siehe Seite 6 Kurzanleitung Zumo (Link unten)
Es können auch mehrere Ziele gleichzeitig markiert und geändert werden.
hier gibts auch noch ein paar Infos
https://www.kochvolker.de/Basecamp.pdf
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HierImJetzt

Themenstarter
Dabei seit
20.12.2019
Beiträge
113
Ich habe mit dem Routensymbol einige Punkte gesetzt.. vielleicht hab ich da was falsch gemacht. Ich schau mal nach.. danke für den Tipp.
 
Pendeline

Pendeline

Dabei seit
25.02.2013
Beiträge
2.153
Ort
Westlich Stuttgart
Modell
R9T und ne GS
Ich habe gute Erfahrungen gemacht mit folgendem Vorgehen:
Route auf Kurviger.de erstellt.
Diese Exportieren auf den Speicher des PC oder Android-Smartphone, und zwar im Format:
->Menü ->Routing ->exportieren ->Name der Route anpassen ->Garmin ShapingPoint GPX ->"Route" anhaken ->zusätzliche Wegpunkte Anzahl "40" ->OK
Dann diese GPX-Datei aufs Navi schieben und "importieren".

Versuche es mal.

Gruß - Pendeline
 
H

HierImJetzt

Themenstarter
Dabei seit
20.12.2019
Beiträge
113
Danke Pendeline, mit kurviger funktioniert ganz gut,AG es aber in BaseCamp, denke es ist einfach nur ne Übungssache.
 
hoechst

hoechst

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
795
Ort
CH Gossau SG
Modell
R1100GS, K1100LT, K1200RS
wie immer: lies die anleitung oder schau dir die trainingsvideos im youtube an.
danach bist du besser
 
B

barniey

Dabei seit
15.08.2018
Beiträge
165
Ort
Pforte zum Schwarzwald
Modell
F650 Funduro
Also mein Workflow ist wie folgt:

1. Route erstellen auf kurviger.de
2. Export der Route nur als Track im Format "GarminShaping Points - GPX"

Bildschirmfoto 2020-04-04 um 23.14.08.png
3. Diesen Track übertrage ich per Finder oder Explorer, vom Rechner auf die SD Karte im Navi in den Ordner "GPX"
4. Im Nav 6 gehe ich in die App "Tracks" und dort auf Importieren - der Track, nicht die Route wird impotiert.
5. Im Nav 6 ist unter den Einstellungen, die Neuberechnung bei Routen deaktivert.
6. Ich wähle im Nav 6 den Track aus und lasse aus dem Track vom Gerät mit der Option, "Route aus Track erstellen" eine, sprich die Route berechnen.

7. Lade dann die Route und fahre sie ab. Es ist zu 100% das was ich auf kurviger.de konstruiert habe. Die Route besteht nur aus zwei Waypoints - Start und Ziel!
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HierImJetzt

Themenstarter
Dabei seit
20.12.2019
Beiträge
113
Ich denke ich hab's gefunden. Es war ne Einstellung bei der Übertragung.. danke euch für eure Hilfe.
 
Pendeline

Pendeline

Dabei seit
25.02.2013
Beiträge
2.153
Ort
Westlich Stuttgart
Modell
R9T und ne GS
Ich denke ich hab's gefunden. Es war ne Einstellung bei der Übertragung.. danke euch für eure Hilfe.
Welche Einstellung genau hat bei dir geholfen?
Und wie ist dein Weg von Kurviger zum N6 (zum Beispiel PC -> Kurviger.de -> Basecamp -> an Geräte/Navi6 senden -> importieren oder z. B. Smartphone -> exportieren auf internen Phone-Speicher -> USB-Dongel-Kabel -> Datei zum Navi6 schieben -> importieren?)?
 
H

HierImJetzt

Themenstarter
Dabei seit
20.12.2019
Beiträge
113
Bei den Angaben was überspielt werden soll habe ich alles bis auf die Route abgewählt. Damit gibt es dann nur die Route aufs Navi und nicht noch 20 weitere Einträge. Von kurviger habe ich auch sie Tracks ins Basecamp geholt und erst dort in eine Route gewandelt. Den Weg über sd Karte werde ich mal probieren, habe mir eine Bestellt.
 
H

HierImJetzt

Themenstarter
Dabei seit
20.12.2019
Beiträge
113
Ich habe gute Erfahrungen gemacht mit folgendem Vorgehen:
Route auf Kurviger.de erstellt.
Diese Exportieren auf den Speicher des PC oder Android-Smartphone, und zwar im Format:
->Menü ->Routing ->exportieren ->Name der Route anpassen ->Garmin ShapingPoint GPX ->"Route" anhaken ->zusätzliche Wegpunkte Anzahl "40" ->OK
Dann diese GPX-Datei aufs Navi schieben und "importieren".

Versuche es mal.

Gruß - Pendeline

Bei mir funktioniert das auch ganz gut, nur ab und zu bekomme ich sowas eingebaut (Bilder) und ich habe leider keine Ahnung wie ich das bei der Importierten Route wieder bereinigen kann.
 

Anhänge

Pendeline

Pendeline

Dabei seit
25.02.2013
Beiträge
2.153
Ort
Westlich Stuttgart
Modell
R9T und ne GS
Gratuliere. Du hast das Grundsatzproblem gefunden, wenn die Karte bei der Planung (hier von Kurviger.de) mit der vom Navi (hier von Garmin) nicht exakt deckungsgleich ist. In so einem Fall muss das Navi6 eine Route neu berechnen, mit solchen (in er Regel kleineren) Routingfehlern. Entweder ignorieren oder Basecamp (da gleiche Karte wie im Navi6) für die Planung von Routen für BMW-Navis verwenden.

Gruß - Pendeline
 
H

HierImJetzt

Themenstarter
Dabei seit
20.12.2019
Beiträge
113
ok, also Basecamp nutzen oder mit den kleinen Felern leben. Ich werde mir den Routenconverter nochmal genau ansehen. Dank euch allen
 
R

R1200GSRider

Dabei seit
24.07.2015
Beiträge
1.984
Ort
im wilden Süden
Modell
R1200GS LC
ok, also Basecamp nutzen oder mit den kleinen Felern leben. Ich werde mir den Routenconverter nochmal genau ansehen. Dank euch allen
die Route in Basecamp mit der "ziehen" Funktion "reparieren" und eventuell falsch importierte Wegpunkte auf die Route/Strasse verschieben, danach passt die Route nach dem Übertragen auch auf dem Navi
 
Thema:

Navigator 6, Basecamp, Frage eines Einsteigers

Navigator 6, Basecamp, Frage eines Einsteigers - Ähnliche Themen

  • Frage zu paralleler Nutzung von BMW Navigator VI und Garmin ZUMO 396 mit Basecamp ?

    Frage zu paralleler Nutzung von BMW Navigator VI und Garmin ZUMO 396 mit Basecamp ?: Hallo Forumisti, ich möchte mir neben meinem ZUMO396 auch einen BMW Navigator VI zulegen. Wie ist das dann mit der Nutzung von Basecamp ? Kann ich...
  • BaseCamp Mac 4.8.3 Fehler Routing City Navigator

    BaseCamp Mac 4.8.3 Fehler Routing City Navigator: Freunde, in BaseCamp 4.8.3, der ersten 64-bit-Version für MacOS, gab es einen Bug. Das Routing auf bestimmten Karten, darunter auch City Navigator...
  • Basecamp vs. Tomtom MyDrive

    Basecamp vs. Tomtom MyDrive: Ich habe heute meinen neuen Navigator VI aktiviert und konnte jetzt Basecamp mal richtig verwenden (von den Darstellungsfehlern mal abgesehen...
  • Basecamp und Windows 10 (Karteninstallation des Navigators)

    Basecamp und Windows 10 (Karteninstallation des Navigators): Servus zusammen, ich scheine mich wohl recht blöd anzustellen und vielleicht hat jemand eine Idee. :banghead: Vorweg: Windows 10 + Basecamp +...
  • von Basecamp auf Navigator 6 aufspielen

    von Basecamp auf Navigator 6 aufspielen: Hallo zusammen, ich bin jetzt scheinbar endlich in der Lage mir eine Route in Basecamp zu erstellen. Bevor jetzt ein erneutes Theater beginnt...
  • von Basecamp auf Navigator 6 aufspielen - Ähnliche Themen

  • Frage zu paralleler Nutzung von BMW Navigator VI und Garmin ZUMO 396 mit Basecamp ?

    Frage zu paralleler Nutzung von BMW Navigator VI und Garmin ZUMO 396 mit Basecamp ?: Hallo Forumisti, ich möchte mir neben meinem ZUMO396 auch einen BMW Navigator VI zulegen. Wie ist das dann mit der Nutzung von Basecamp ? Kann ich...
  • BaseCamp Mac 4.8.3 Fehler Routing City Navigator

    BaseCamp Mac 4.8.3 Fehler Routing City Navigator: Freunde, in BaseCamp 4.8.3, der ersten 64-bit-Version für MacOS, gab es einen Bug. Das Routing auf bestimmten Karten, darunter auch City Navigator...
  • Basecamp vs. Tomtom MyDrive

    Basecamp vs. Tomtom MyDrive: Ich habe heute meinen neuen Navigator VI aktiviert und konnte jetzt Basecamp mal richtig verwenden (von den Darstellungsfehlern mal abgesehen...
  • Basecamp und Windows 10 (Karteninstallation des Navigators)

    Basecamp und Windows 10 (Karteninstallation des Navigators): Servus zusammen, ich scheine mich wohl recht blöd anzustellen und vielleicht hat jemand eine Idee. :banghead: Vorweg: Windows 10 + Basecamp +...
  • von Basecamp auf Navigator 6 aufspielen

    von Basecamp auf Navigator 6 aufspielen: Hallo zusammen, ich bin jetzt scheinbar endlich in der Lage mir eine Route in Basecamp zu erstellen. Bevor jetzt ein erneutes Theater beginnt...
  • Oben