Problem mit Paketzusteller, wie würdet ihr handeln

Diskutiere Problem mit Paketzusteller, wie würdet ihr handeln im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Hi, habe heute ein Paket vom DPD zugestellt bekommen. Wollte unterschreiben, Fahrer hat gesagt: nicht notwendig und ist das Stiegenhaus...
R

rd07

Themenstarter
Dabei seit
29.04.2014
Beiträge
804
Modell
Suzuki V-Strom 650
Hi, habe heute ein Paket vom DPD zugestellt bekommen. Wollte unterschreiben, Fahrer hat gesagt: nicht notwendig und ist das Stiegenhaus runtergelaufen. Habe dann bei DPD nachgefragt und erhielt die Info, dass ich hätte unterschreiben müssen. Daraufhin habe ich die Übermittlung des Abliefernachweises verlangt und siehe da: es war eine Unterschrift mit meinem Namen darauf. Somit hat der Zusteller meine Unterschrift gefälscht oder zumindest nachgemacht. Ich empfinde das schon als sehr bedauerlich und bin nun auf die Reaktion von DPD gespannt. Würdet ihr die Sache auf sich beruhen lassen oder nicht?
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
5.404
Modell
R 1100 GS
Ich würde es auf sich beruhen lassen..Er hat ja gesehen dass Du es in Empfang genommen hast..und grad bei DPD stehen die unter einem enormen Druck....

PS: Bei DHL in der Schweiz kann man für Auslieferungen hinterlegen.."Paket ausliefern ohne Unterschrift, wenn Empfänger nicht erreichbar" macht natürlich in einem Mietshaus in der Stadt keinen Sinn...
 
Zuletzt bearbeitet:
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
5.404
Modell
R 1100 GS
Mensch Nobbe....:facepalm:

"Lindenstrasse..die dritte"
 
R

rd07

Themenstarter
Dabei seit
29.04.2014
Beiträge
804
Modell
Suzuki V-Strom 650
.
 
Ace007

Ace007

Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
215
Ort
89275
Modell
R1100GS 03/94, R1100GS ´95, R1100RT ´98
Ich finde das nicht witzig.

Ist mir auch schon 2x passiert. Beide male DPD.

2 Sätze Motorradreifen bestellt, wurden zugestellt aber nicht bei mir. Der Fahrer hat selber unleserlich unterschrieben und die Reifen waren natürlich weg.

Darauf hin hat mich sein "Vorgesetzter" angerufen und bla, bla, bla….

Ich meinte nur: Unterschlagung, Unterschriftfälschung...

Geld habe ich zurück bekommen. Seitdem ist der Fahrer mein Freund und liefert an der Wohnungstür ab.
 
GS-Ghost

GS-Ghost

Dabei seit
19.02.2011
Beiträge
912
Ort
Neanderthal
Modell
R 1200 GS (2006)
Was soll das denn, warum willst du dem armen Kerl, der dir dein Paket hochgebracht hat, in die Pfanne hauen; bringt dir das irgend einen Gewinn?

Er hätte auch anders gekonnt, Zettel in den Briefkasten (Empfänger nicht angetroffen) und du hättest es am nächsten sonst wo abholen können.

So war das für euch beide nur von Vorteil; oder geht es dir einfach nur ums Prinzip?
 
Ace007

Ace007

Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
215
Ort
89275
Modell
R1100GS 03/94, R1100GS ´95, R1100RT ´98
Was soll das denn, warum willst du dem armen Kerl, der dir dein Paket hochgebracht hat, in die Pfanne hauen; bringt dir das irgend einen Gewinn?

Er hätte auch anders gekonnt, Zettel in den Briefkasten (Empfänger nicht angetroffen) und du hättest es am nächsten sonst wo abholen können.

So war das für euch beide nur von Vorteil; oder geht es dir einfach nur ums Prinzip?
Verstehe die Frage nicht?
 
R

rd07

Themenstarter
Dabei seit
29.04.2014
Beiträge
804
Modell
Suzuki V-Strom 650
Bei der derzeitigen Datendiskussion ist es mir nicht recht, wenn jemand meine Unterschrift nachahmt. Ich war ja daheim und hätte es unterschreiben können. Daher bin ich verärgert. Und der Zusteller tut mir überhaupt nicht leid. Ist doch jedem selbst überlassen, womit er sein Geld verdient. Wenn es nich zu einem besseren Job reicht, kann ich ja auch nichts dafür.
Und ich bin ehrlich, es geht mir auch um's Prinzip. Wo kommen wir hin, wenn jeder wie es ihm gefällt eine Unterschrift nachmacht, nachahmt, fälscht nur um es sich bequemer zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
2.636
Ort
Wien
Ich würde es nicht auf sich beruhen lassen.

hatte sowas Ähnliches auch schon bei mir.

ich habe Ware bestellt, die wurde laut DPD geliefert, nur ich hatte sie nicht.

Ich hab das ausheben lassen, Fahrer hat das irgendwo abgelegt und selbst unterschrieben.

Ganz ehrlich, geht gar nicht, das ist Unterschriftenfälschung zu seinem Vorteil.

Ich mußte dann wochenlang meiner Ware nachlaufen, der Versender hat behauptet ich hab es bekommen, denn es ist eine Unterschrift drunter.
Damit Nachweis das ich es übernommen habe.
Das war echt stressig.

Wenn ich eine Abstellgenehmigung mache weil ich nicht zu hause bin, dann mache ich das bewußt auf mein Risiko und ich bin der das das entscheidet das man es hinterlegen kann.
ich würde dann auch auf dem Schaden sitzenbleiben, wenn es weg ist.

Bei mir kommt es aktuell oft vor, das die vorbeifahren, gar nicht zustellen und ich bekomme eine elektronische Verständigung, das ich nicht erreichbar war und es im Paketshop hinterlegt ist.
Und ich war definitiv zu Hause und habe gewartet...... Und nichtmal ein zettel im Briefkasten ( wie auch, der Fahrer war ja nicht mal da )

Auch da gibt es regelmäßig einen Anruf das ich zu Hause bin und der Fahrer muß nochmal ausrücken.
Wohl die einzige Art wie die das lernen.

Und mit dem Argument, die hätten das schwer:
Ganz ehrlich, wenn ich einen Job annehme muß ich den ordentlich machen.

Da hilft kein Argument mit " es ist schlecht bezahlt, wir haben wenig Zeit " und deswegen wird das irgendwo abgelegt oder eben einfach nicht zugestellt.
Da muß man sich einen anderen Job suchen.
 
Ace007

Ace007

Dabei seit
09.04.2018
Beiträge
215
Ort
89275
Modell
R1100GS 03/94, R1100GS ´95, R1100RT ´98
Ace007, probiere es nochmal zu lesen, vielleicht schaffst Du es dann, die Frage zu verstehen, war doch eindeutig: "würdet ihr es auf sich beruhen lassen oder nicht"
ich meinte nicht Dich sondern GS-Ghost ;-)
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
2.636
Ort
Wien
Was soll das denn, warum willst du dem armen Kerl, der dir dein Paket hochgebracht hat, in die Pfanne hauen; bringt dir das irgend einen Gewinn?

Er hätte auch anders gekonnt, Zettel in den Briefkasten (Empfänger nicht angetroffen) und du hättest es am nächsten sonst wo abholen können.

So war das für euch beide nur von Vorteil; oder geht es dir einfach nur ums Prinzip?

Wo war es der Vorteil für beide?

Wenn das Paket weg gewesen wäre ( und wie es ausssieht hat der Paketbote ja gedacht das Niemand da ist und selbst unterschrieben ), dann hätte man seinem Recht nachlaufen müßen und erst mal beweisen, das man gar nicht unterschrieben hat.

Warum hat der Paketbote nicht gewartet bis wer die Tür aufmacht und er eine echte Unterschrift bekommt.

Nach meinem Rechtsverständnis ist es Unterschriftenfälschung wenn jemand meine Unterschrift nachmacht um vorzugeben das ich unterschrieben habe.
Anders wäre es, wenn er seine Unterschrift hingegeben hätte und vermerkt, das er in Abwesenheit von mir unterschreibt.
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
5.514
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Deshalb lasse ich mir inzwischen fast alles an eine Packstation liefern. Kein Ärger mit dem Zusteller und ich muss auch meinen Nachbarn nicht mehr hinterherlaufen.

Gruß,
maxquer
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
5.404
Modell
R 1100 GS
Hi, habe heute ein Paket vom DPD zugestellt bekommen. Wollte unterschreiben, Fahrer hat gesagt: nicht notwendig und ist das Stiegenhaus runtergelaufen. Habe dann bei DPD nachgefragt und erhielt die Info, dass ich hätte unterschreiben müssen. Daraufhin habe ich die Übermittlung des Abliefernachweises verlangt und siehe da: es war eine Unterschrift mit meinem Namen darauf. Somit hat der Zusteller meine Unterschrift gefälscht oder zumindest nachgemacht. Ich empfinde das schon als sehr bedauerlich und bin nun auf die Reaktion von DPD gespannt. Würdet ihr die Sache auf sich beruhen lassen oder nicht?
Klaus...Wie gesagt..er hat ja gesehen dass das Paket in Empfang genommen wurde
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
2.636
Ort
Wien
Klaus...Wie gesagt..er hat ja gesehen dass das Paket in Empfang genommen wurde
Ja, aber warum unterschreibt der Paketzusteller dann mit seinem Namen ?

Kann ich mir nur erklären, das er gedacht hat "Niemand zu Hause, ich leg das vor der Tür ab und unterschreibe selber"

Und beim nächsten Mal macht er das genau so, einfach hinlegen, selber unterschreiben und Ware wurde geliefert.
Wenns weg ist interessiert es mich nicht.

Also ich hab ein Problem, wenn jemand Anders meine Unterschrift ohne mein Einverständnis nachmacht.
Das ist kein Kavaliersdelikt sonder Unterschriftenfälschung.
 
R

rd07

Themenstarter
Dabei seit
29.04.2014
Beiträge
804
Modell
Suzuki V-Strom 650
Vielleicht bin ich überempfindlich, aber voriges Jahr verschwand einen Lieferung aus einer Futtermittelhandlung, dann verschwanden die Fahrzeugpapiere meiner R 1200 R, da bin ich mittlerweile schon sensibilisiert.

Der Zusteller hat keine Ausrede, ich habe ihm ja die Eingangstüre geöffnet, nachdem er bei mir geläutet hat, er wußte demnach, dass daheim bin. Aber wahrscheinlich hat er schon vorher unterschrieben und wollte nicht haben, dass ich es sehe. (kann ich mir vorstellen)
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
5.404
Modell
R 1100 GS
Ja, aber warum unterschreibt der Paketzusteller dann mit seinem Namen ?

Kann ich mir nur erklären, das er gedacht hat "Niemand zu Hause, ich leg das vor der Tür ab und unterschreibe selber"

Und beim nächsten Mal macht er das genau so, einfach hinlegen, selber unterschreiben und Ware wurde geliefert.
Wenns weg ist interessiert es mich nicht.

Also ich hab ein Problem, wenn jemand Anders meine Unterschrift ohne mein Einverständnis nachmacht.
Das ist kein Kavaliersdelikt sonder Unterschriftenfälschung.
Also wenn er mit dem Namen des Empfängers unterschrieben hat..ist das sehr schlecht..
So wie Du es schreibst könnte man annehmen er hätte mit seinem Namen( Paketlieferant) unterschrieben..da wär für mich kein Handlungsbedarf...
 
Thema:

Problem mit Paketzusteller, wie würdet ihr handeln

Problem mit Paketzusteller, wie würdet ihr handeln - Ähnliche Themen

  • R12000 GSA , STARTKNOPF PROBLEM

    R12000 GSA , STARTKNOPF PROBLEM: Hallo aus Brunei , habe ein kleines Problem mit meinem Startknopf an meiner R1200GSA , BJ 2018 . Nachdem ich mein Bike an der Ampel abgewürgt...
  • Mein farbliches Design-Problem (Neukauf)

    Mein farbliches Design-Problem (Neukauf): Hallo da draußen, dieses Jahr möchte ich endlich wieder eine GS um die Kurven führen. Nachdem meine Beauty vor einem Jahr (umzugs- und...
  • R 1150 GS Adventure LED Rücklicht der R ninet an R 1150 GS Problem

    LED Rücklicht der R ninet an R 1150 GS Problem: Hallo wissendes Forum, wollte die Clown-Nase meiner R 1150 GS gegen ein LED Rücklicht der R ninet tauschen. Also Rücklicht besorgt, original BMW...
  • Garmin Zumo590LM, Problem Routenführung

    Garmin Zumo590LM, Problem Routenführung: Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Hatte folgendes Problem: Habe mir eine Route auf Basecamp geplant von Bayern durch Österreich...
  • Navi 6 Problem gespeicherte Tracks werden nicht mehr im Menü angezeigt

    Navi 6 Problem gespeicherte Tracks werden nicht mehr im Menü angezeigt: Hallo Navi VI Freunde Navi 6 Problem gespeicherte Tracks werden nicht mehr im Menü gespeichert Tracks angezeigt.folgendes Problem meine neuen...
  • Navi 6 Problem gespeicherte Tracks werden nicht mehr im Menü angezeigt - Ähnliche Themen

  • R12000 GSA , STARTKNOPF PROBLEM

    R12000 GSA , STARTKNOPF PROBLEM: Hallo aus Brunei , habe ein kleines Problem mit meinem Startknopf an meiner R1200GSA , BJ 2018 . Nachdem ich mein Bike an der Ampel abgewürgt...
  • Mein farbliches Design-Problem (Neukauf)

    Mein farbliches Design-Problem (Neukauf): Hallo da draußen, dieses Jahr möchte ich endlich wieder eine GS um die Kurven führen. Nachdem meine Beauty vor einem Jahr (umzugs- und...
  • R 1150 GS Adventure LED Rücklicht der R ninet an R 1150 GS Problem

    LED Rücklicht der R ninet an R 1150 GS Problem: Hallo wissendes Forum, wollte die Clown-Nase meiner R 1150 GS gegen ein LED Rücklicht der R ninet tauschen. Also Rücklicht besorgt, original BMW...
  • Garmin Zumo590LM, Problem Routenführung

    Garmin Zumo590LM, Problem Routenführung: Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Hatte folgendes Problem: Habe mir eine Route auf Basecamp geplant von Bayern durch Österreich...
  • Navi 6 Problem gespeicherte Tracks werden nicht mehr im Menü angezeigt

    Navi 6 Problem gespeicherte Tracks werden nicht mehr im Menü angezeigt: Hallo Navi VI Freunde Navi 6 Problem gespeicherte Tracks werden nicht mehr im Menü gespeichert Tracks angezeigt.folgendes Problem meine neuen...
  • Oben