Reifendrucksensor austauschen

Diskutiere Reifendrucksensor austauschen im F 650 GS, F 700 GS und F 800 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, seit Jahren habe ich beim jeweiligen Reifenwechsel (Reifenhändler) Probleme mit dem Auswuchtgewicht. Ich hatte schon bis zu 90 g auf den...
Z

Zappzerapp

Themenstarter
Dabei seit
21.06.2015
Beiträge
87
Ort
Bad Kissingen
Modell
F700GS
Hallo, seit Jahren habe ich beim jeweiligen Reifenwechsel (Reifenhändler) Probleme mit dem Auswuchtgewicht. Ich hatte schon bis zu 90 g auf den Rädern. Die Haupsache kommt vom Gewicht des Reifendrucksensors der schon 40 g mitbringt.
Nun ist der werkseitig verbaute hintere nach ca. 6 Jahren und 80 TKm mal ausgefallen, dann ging er wieder, dann wieder nicht.
Also habe ich nach Infos im Netz anl. Reifentausch den Sensor ausgebaut und die Knopfzelle ENERGIZER CR 2032 (wie überall beschrieben) eingebaut. Ich muss sagen, dass vorher eine sogen. HR-Zelle CR 2050 HR (auch 3 Volt) verbaut war, die etwas dicker und hitzebeständig ist ... aber auch auf dem deutschen Markt kaum zu bekommen ist. Die alte Zelle hatte noch 2,92 Volt.
Nach der Umrüstung geht nun der hintere Sensor nach dem Start im kalten Zustand ca. 20-25 km und fällt dann aus. Es gab aber auch schon Situationen, da kam er nach längerer Fahrt wieder ... jedoch selten. Kann auch gut sein, dass dieser einen Kontakt verliert.
Ich habe nun diese Situation satt und habe recherchiert, dass SCHRADER für BMW und KTM einen Ersatz-Sensor auf dem Markt gebracht hat, der nur 13 gr wiegt. Das richtige Modell (3141 M) für meine F700GS habe ich mir samt Service-Kit besorgt.
Gerade habe ich das Bike (F700GS - Bj 3/14) zum 80 Tkm Service abgegeben und gebeten, den alten reparierten Sensor nochmal anzulernen. Weiterhin den Freundlichen gefragt, ob dieser auch den neuen Schrader initialisieren bzw. anlernen könne. Bedauerlicherweise haben sie sich dumm gestellt nach dem Motto "Mein Name ist Hase - ich weiss von nix" ... anscheinend wollen sie ihre alten Teile weiterhin verkaufen.
Ich habe irgendwo gelesen, dass die neuen Sensoren auch in den neuen BMW-Bikes verbaut sind.
Kann jemand mir mit Infos zum neuen Sensor da weiterhelfen ... wer kann diesen Sensor anlernen ? Hat schon jemand diese eingebaut ?
Gruss Zapp.
 

Anhänge

M

MAB

Dabei seit
02.05.2015
Beiträge
321
Modell
F800GS 2010, G650 Xco 2009, Yamaha TW 1997
Hi,

wenn du die Reifendruckkontrolle nicht aus zulassungstechnischen Gründen brauchst, würde ich sie einfach weglassen.

Ich fahre seit 1982 Motorrad und habe solche Sensoren bisher nicht vermisst.
Ganz im Gegenteil: Die Fehlermeldungen sind so häufig, dass ich mich auf diese Sensoren sowieso nicht verlassen habe.

MlG
MAB
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
11.671
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Die einfachste Methodes den Sensor anzulernen (so hier die Info aus dem Forum) ist einfach nur einen Sensor zu wechseln und zu fahren, dieser würde dann selbstständig erkannt. Dann beim zweiten Sensor ebenso vorgehen, wechseln, fahren, wird erkannt.
Es geht also ohne Motoscan! :)
 
R

R1200GSRider

Dabei seit
24.07.2015
Beiträge
2.125
Ort
im wilden Süden
Modell
R1200GS LC
Hi,

wenn du die Reifendruckkontrolle nicht aus zulassungstechnischen Gründen brauchst, würde ich sie einfach weglassen.

Ich fahre seit 1982 Motorrad und habe solche Sensoren bisher nicht vermisst.
Ganz im Gegenteil: Die Fehlermeldungen sind so häufig, dass ich mich auf diese Sensoren sowieso nicht verlassen habe.

MlG
MAB
...immer wieder hilfreich, diese unnötigen Posts!
 
pogibonsi

pogibonsi

Dabei seit
27.07.2017
Beiträge
1.219
Ort
Niedersachsen
Modell
F700GS 2017
Ich hatte vor kurzem einen losen Ventileinsatz und somit hat mein Reifen gaaanz leicht Luft verloren. Dank RDC hab ich's gemerkt!
 
M

MAB

Dabei seit
02.05.2015
Beiträge
321
Modell
F800GS 2010, G650 Xco 2009, Yamaha TW 1997
Hi,

es geht hier nicht "ums Recht haben".

Es kann jeder so Hand haben, wie er meint, dass es für Ihn richtig ist.

Meine Erfahrungen sind eher negativ und einen schleichenden Plattfuß wird man rechzeigt "erfahren" dank Popometer.

Da ich Off-Road sowieso mit deutlich weniger Druck im Reifen fahre, ist der Sensor daher ohne Nutzen für mich.

Bei der F800GS 2010 konnte noch nicht einmal ein anderer Reifendruck als der von BMW vorgegeben festgelegt werden.

Wenn jemand nur Straße mit konstantem Reifendruck fährt, kann der Sensor ein Anhalt sein.

Dennoch bevorzuge ich die Kontrolle mit einem mobilen Klein-Kompressor oder Manometer.

Also kein Grund zu streiten. Recht hat keiner oder jeder:) .

MlG
MAB

an R1200GSRider:

Ob etwas unnötig ist oder nicht, ist Ansichtssache und im Moment darf hier im Forum noch jeder seine Meinung äußern. Und das bitte ohne unnötige unsachliche Kommentare. Danke!
 
Raider65

Raider65

Dabei seit
21.04.2017
Beiträge
191
Ort
Kiel
Modell
F650GS TWIN
Ich glaube hier ist nicht gemeint wer Recht hat. Hier ist gemeint, wenn in einem Thread eine Frage gestellt wird, dann hat derjenige sich da sicherlich etwas bei gedacht. Und wenn man dann kommt mit "ich brauche das nicht, ich fahre seit Jahrzehnten ohne" ist das zwar für denjenigen der das schreib schön, aber es bringt dem Thread-Eröffner rein gar nichts und es tut auch rein gar nichts zur Sache. Grundsätzlich geht es um das, was gefragt wird und nicht darum, ob es für jemanden sinnvoll ist oder nicht. Jeder mag es anders als der Andere.
 
Z

Zappzerapp

Themenstarter
Dabei seit
21.06.2015
Beiträge
87
Ort
Bad Kissingen
Modell
F700GS
Nach der Umrüstung funktioniert nun der reparierte hintere Sensor nach dem Start im kalten Zustand ca. 20-25 km und fällt dann aus.
Fällt jemanden dazu was ein ??
Ich war jetzt ne Woche im etwas warmen Schwarzwald (bis ca. 30 °C) und es gab keine Änderung. Morgens nach dem Start waren alle Sensoren da. Grundsätzlich nach ca. 25 km fiel die Anzeige des reparierten hinteren Sensors aus, nach weiteren ca 5 km wurde auch die Warnleuchte angezeigt. Auch bei kühleren Temps von 15-16°C (z.B. vorher Rhön) keine Änderung.
Kann das zu tun haben mit der vormals verbauten "hitzebeständigen" Version der Energiezelle ? Aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass mein Reifen entsprechende Temperaturen bekommt.
Mir fehlt da die Erleuchtung ... Gruß Zapp.
 
A

Armageddon

Dabei seit
13.01.2016
Beiträge
146
Modell
F700GS
Ich könnte mir vorstellen das es was mit der Batterie zu tun hat. Die neue ist dünner und könnte eventuell Kontaktschwierigkeiten machen. Auch wenn es eine 3 Volt Batterie ist, könnte vielleicht die Leistung nicht ausreichen. Ich würde es mit einer neuen originalen mal versuchen und die Kontaktflächen nachschauen.
 
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
1.622
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
...viele RDKS sind auch absichtlich träge (Stromsparfunktion und vermeiden von unnötigen Fehlemeldungen) und Fehler tauchen dann erst X km nach dem eigentlichen Ausfall auf - insofern ist es auch denkbar das der Sensor kurz nach dem Start durch Erschütterungen oder Fliehkraft ausfällt.
Insofern wäre ich auch eher bei einem Kontaktproblem...
 
Thema:

Reifendrucksensor austauschen

Reifendrucksensor austauschen - Ähnliche Themen

  • Erledigt Garmin Zumo 395 LM von Touratech Set silber mit 2 Reifendrucksensoren

    Garmin Zumo 395 LM von Touratech Set silber mit 2 Reifendrucksensoren: Biete hier ein Zumo 395 LM von Touratech mit Reifendruckkontrolle für 390,00 Euro an. Neupreis war 668,80 Euro am 08.05.2018 geringe...
  • Steuergerät Reifendrucksensor

    Steuergerät Reifendrucksensor: Hallo, wo befindet sich das Steuergerät für die Reifendrucksensoren, wenn es original verbaut ist? Gruß, Peter
  • RDC Reifendrucksensor aus China?

    RDC Reifendrucksensor aus China?: Hallo, ich wollte mal fragen, ob Jemand von Euch schon mit einem Reifendrucksensor(Nachbau) aus China Erfahrungen sammeln konnte? :fragezeichen...
  • Erledigt BMW Motorrad Reifendrucksensoren ( RDC Sensor ) mit Ventil *NEU*

    BMW Motorrad Reifendrucksensoren ( RDC Sensor ) mit Ventil *NEU*: Verkauft
  • Erledigt Suche Reifendrucksensoren 1200 GS

    Suche Reifendrucksensoren 1200 GS: Suche für die 1200 GS LC zwei Reifendrucksensoren. Hat jemand welche rumliegen, die er los haben möchte ? Danke, Gruss gerry
  • Suche Reifendrucksensoren 1200 GS - Ähnliche Themen

  • Erledigt Garmin Zumo 395 LM von Touratech Set silber mit 2 Reifendrucksensoren

    Garmin Zumo 395 LM von Touratech Set silber mit 2 Reifendrucksensoren: Biete hier ein Zumo 395 LM von Touratech mit Reifendruckkontrolle für 390,00 Euro an. Neupreis war 668,80 Euro am 08.05.2018 geringe...
  • Steuergerät Reifendrucksensor

    Steuergerät Reifendrucksensor: Hallo, wo befindet sich das Steuergerät für die Reifendrucksensoren, wenn es original verbaut ist? Gruß, Peter
  • RDC Reifendrucksensor aus China?

    RDC Reifendrucksensor aus China?: Hallo, ich wollte mal fragen, ob Jemand von Euch schon mit einem Reifendrucksensor(Nachbau) aus China Erfahrungen sammeln konnte? :fragezeichen...
  • Erledigt BMW Motorrad Reifendrucksensoren ( RDC Sensor ) mit Ventil *NEU*

    BMW Motorrad Reifendrucksensoren ( RDC Sensor ) mit Ventil *NEU*: Verkauft
  • Erledigt Suche Reifendrucksensoren 1200 GS

    Suche Reifendrucksensoren 1200 GS: Suche für die 1200 GS LC zwei Reifendrucksensoren. Hat jemand welche rumliegen, die er los haben möchte ? Danke, Gruss gerry
  • Oben