Revolution des Motorraderlebnisses

Diskutiere Revolution des Motorraderlebnisses im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Ich höre häufig, dass viele Biker keine Mitfahrer und keine guten Touren finden! Wie ist das eigentlich bei euch, wenn ihr eine Tour fahren wollt...
D

duttlbaer

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2015
Beiträge
1
Ich höre häufig, dass viele Biker keine Mitfahrer und keine guten Touren finden! Wie ist das eigentlich bei euch, wenn ihr eine Tour fahren wollt? Findet ihr leicht Biker, die mit euch fahren? Wie plant ihr eine Tour? Glaubt ihr, dass eine Smartphone-App euch diesbezüglich die Arbeit abnehmen könnte? Oder seid ihr der Auffassung, dass das Motorraderlebnis komplett "pur" sein sollte?


Ich schreibe gerade meine Masterarbeit über die Lösung solcher Problemstellungen von Motorradfahrern und würde mich freuen, wenn ihr folgenden Fragebogen (auch sehr gut auf Smartphones) ausfüllen könntet! Selbstverständlich soll eure Mühe auch belohnt werden mit Chance auf den Gewinn einer Protektoren-Weste im Wert von über 200€!


https://motorcycle.typeform.com/to/MkUkwv


Vielen Dank und beste Grüße
Jan
 
*Topas*

*Topas*

🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
14.665
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
zwar nix für mich - hab`s aber mal ausgefüllt..

von Revolution hab ich nix gespürt

eher ne Werbe App.....
 
Bergler

Bergler

Dabei seit
31.12.2012
Beiträge
8.248
Ort
In den Bündner Bergen
Modell
GS 1200 TÜ
Hab die Ausfüllerei abgebrochen.........

Solltest Dich eventuell zuerst mal vorstellen.
 
P

pibo

Dabei seit
10.08.2007
Beiträge
114
Ort
25917 Leck
Modell
R1100GS, 1995
Einfache Tracking-Funktion ohne NSA-Abzweig wäre schon cool.
 
Road's End

Road's End

Dabei seit
03.06.2009
Beiträge
1.212
Ort
Ostalbkreis
Modell
R1250GS HP
Ich weiß nicht, wie sich duttlbear das Motorradfahren und Motorradfahrer vorstellt. Allein die Themenvorstellung zeigt mir, daß der TO vom Thema nichts versteht. Daher sehe ich auch von einer Teilnahme an dieser Befragung ab. Ich käme jedenfalls nie auf die Idee, mir über eine App Leute für eine Tour zu suchen.
 
Sherlock

Sherlock

Dabei seit
20.04.2014
Beiträge
359
Ort
Paderborn
Modell
R1200GS LC
Ich weiß nicht, wie sich duttlbear das Motorradfahren und Motorradfahrer vorstellt. Allein die Themenvorstellung zeigt mir, daß der TO vom Thema nichts versteht. Daher sehe ich auch von einer Teilnahme an dieser Befragung ab. Ich käme jedenfalls nie auf die Idee, mir über eine App Leute für eine Tour zu suchen.
Genau so ist es, entweder ich fahre mit Leuten die ich kenne und um die zu erreichen gibt es ja nun genug Möglichkeiten, oder ich fahr allein und wenn ich quatschen will, gibt es einen Stopp am nächsten Treffpunkt.
 
*Topas*

*Topas*

🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
14.665
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
... in der Umfrage wir mir zu oft gefragt, wer mir alles Informationen schicken darf....

das poppt dann während der Fahrt ständig....:cool:

Dann doch lieber selber tracken und Tinder nutzen.....;)
 
W

wuchris

Dabei seit
02.09.2008
Beiträge
1.429
Ort
an der Donau
Modell
1100 GS
Motorraderlebnis anno 2015 derjenigen, auf die deine Arbeit abzielt:
Teures Moped mit ultraviel Power und teurem Blinbling Zeug dran, Touren fahren nur nach vorherigem Download von fixundfertigen Routen auf das topmoderne GPS. Tour dann doch abblasen, weil die Alte bockt - offiziell, weil man im Job mit dem Rücken zur Wand steht. Wenn Motorradfahren, ähm, tschuldigung BIKEN, dann am Sonntag mal schnell 200 km und dann wie die Sau der Hinterreifenmitte zeigen, wer der Chef ist. Danach wichtig in der Einfahrt stehen und mit einem Bier in der Hand stolz das nagelneue Fahrzeug begaffen.
Jahresleistung auf der Straße: 1-2000 km, Jahresleistung in diversen Foren (Navigation, Routenplanung, Fahrtechnik,...) 1-2000 Beiträge.
 
PaterHurtig

PaterHurtig

Dabei seit
26.04.2014
Beiträge
376
Ort
Ruhrpott
Modell
R100GS
Ich weiß nicht, wie sich duttlbear das Motorradfahren und Motorradfahrer vorstellt. Allein die Themenvorstellung zeigt mir, daß der TO vom Thema nichts versteht.
Och, der hat schon Ahnung. Du hast nur die Intention der Umfrage nicht verstanden. ;)

Es geht schlicht und ergreifend um eine sog. Aggregator-App, die auf die Bedürfnisse der Motorradfahrer zugeschnitten wird. In ihr werden Informationen und Daten von anderen Anbietern versammelt und dir so eine personalisierte Bandbreite von Angeboten zum Thema Motoradfahren zur Verfügung gestellt. Sein Kickback für die Entwicklungsarbeit der App bekommt Duttlbear z.B. über die Shoppingfunktion.

Das alles ist nichts Neues, keine Hokuspokus, das gibt´s so schon dutzendfach für andere Bereich auf dem Markt. Der Erfolg hängt letztlich vom Nutzen und der Nutzer- / Bedienfreundlichkeit ab. Und natürlich von der Qualität der Informationen.

Wer also keine Probleme mit Datenkraken hat, für den wird das sicher ein tolle Sache. Wer Facebook nicht mag, der sollte von sowas die Finger lassen.
 
T

ta-rider

Dabei seit
21.01.2013
Beiträge
2.848
mir über eine App Leute für eine Tour zu suchen.
...also wenn ich mit dem Auto irgendwo hin fahren muss und Platz habe, dann suche ich mir zahlende Mitfahrer mit der App Blablacar oder ich sammel Tramper ein. Ansonsten ist das Motorrad für mich bei 25.000 km/Jahr ein günstiges und einfach selber zu wartendes Alltagsfahrzeug für das man leicht einen Parkplatz findet. Wer möchte schon mit mir ne Tour zur Arbeit oder zu Aldi machen? Auch für längere Motorradreisen über mehrere 10.000 km taugt sone App nicht. Dafür muss man seine Reisepartner schon persönlich kennen. Sone App ist also höchstens was für Sonntagsfahrer...
 
Zuletzt bearbeitet:
monochrom

monochrom

Dabei seit
13.09.2013
Beiträge
9.821
Ort
München
Modell
K50
:gruebel:

Das ist die erste Masterarbeit, von der ich höre, bei der man etwas gewinnen kann...
 
PaterHurtig

PaterHurtig

Dabei seit
26.04.2014
Beiträge
376
Ort
Ruhrpott
Modell
R100GS
Ich denke die Chance seine persönlichen Daten an irgendwelche unseriösen Quellen zu verlieren ist wesentlich höher ;)
Naja, man wird ja nicht gezwungen, an der Auslosung teilzunehmen. Und dass es was für die Teilnahme gibt, das ist doch eigentlich Usus. Wenn du bei BILD, Stern, Spiegel, Zeit, Kicker, motorradonline & Co and Online-Umfragen teilnimmst, dann kannst du fast immer was gewinnen.

Dass sich der TO nicht ordentlich vorstellt und auch in der Umfrage die Namensnennung erst ganz zum Schluss kommt, das ist dämlich. So viel muss schon sein. Namen, Mail, Uni etc...

Ansonsten sollte man sich über sowas nicht aufregen. Über eine Onlineumfrage, zu der keiner gezwungen wird? Also Aufregung für nix und wieder nix? Wenn das euer Hausarzt wüsste. Da gäb´s direkt eine Extraportion Beta-Blocker…
 
Bergler

Bergler

Dabei seit
31.12.2012
Beiträge
8.248
Ort
In den Bündner Bergen
Modell
GS 1200 TÜ
Genau so ist es, entweder ich fahre mit Leuten die ich kenne und um die zu erreichen gibt es ja nun genug Möglichkeiten, oder ich fahr allein und wenn ich quatschen will, gibt es einen Stopp am nächsten Treffpunkt.
Interessanter Ansatz, mit wem quatschts Du den am nächsten Treffpunkt ?
 
F

Flo12GS

Dabei seit
10.12.2014
Beiträge
618
Ort
PM
Modell
1250 Rallye
An sich ist die Idee gar nicht verkehrt.
Schlagt mal 'nen Tourenfahrer oder eine andere Zeitung auf. In den Kleinanzeigen finden sich immer wieder viele Anzeigen, wo Reisepartner gesucht werden. Und diese Anzeigen gibt es schon, seit es Motorradzeitungen gibt.
Mittels App wird diese Art der "Partnersuche" einfach ins 21. Jahrhundert geholt.

Das Argument mit dem Motorradtreff zieht auch nicht. An den Treffs, die ich so kenne, findet man größtenteils irgendwelche Laberbacken und Dampfplauderer. Eben die, die mit ihrer vollausgestatteten und Wunderlich-veredelten GSA direkt zur Weltumrundung starten könnten aber doch nur 1.000km im Jahr fahren (natürlich trotzdem immer in vollem Reiseornat und natürlich mit Warnweste) oder eben die Bekloppten, die an jeder Ampel entweder mittels Burnout oder Wheelie / Stoppie zeigen müssen, wie toll sie sind.
Wenn ich da nach Gleichgesinnten suchen würde, mit denen ich eine Tour machen möchte, müsste ich dieses Jahr schon anfangen zu suchen, damit ich für 2020 einen gefunden habe.
Deshalb werden die Motorradtreffs von mir mittlerweile auch weiträumig umfahren. ;) Und eine App könnte dieses Problem für all jene lösen, welche leider keine motorradfahrenden Freunde / Familie haben und trotzdem nicht allein fahren möchten.


Zum "Datenkraken":
Man darf nicht vergessen, dass auch hinter solchen vermeintlich kleinen Apps mitunter eine Menge Arbeit steckt. Und niemand arbeitet umsonst.
Also gibt es zwei Möglichkeiten: Die Nutzer bezahlen mit Geld oder mit Daten.
Was einem lieber ist, muss jeder für sich entscheiden.
In Anbetracht der Tatsache, dass heute gefühlt jeder Zweite dauernd auf Facebook oder Twitter unterwegs ist, Nachrichten generell nurnoch per WhatsApp verschickt werden, das GPS am Smartphone dauerhaft aktiv ist (allein schon, damit die Wetter-App immer weiß, wo sie suchen muss..), am Motorrad und im Auto das Navi ständig mitläuft, man überall seine Cookies speichert (weil es so lästig ist, jedes Mal die Zugangsdaten manuell einzugeben) und im Internet fleissig per Kreditkarte oder Paypal bezahlt wird, dürfte klar sein, für welche Zahlungsart die meisten Kunden offener sind..

PS:
Ich habe nicht an der Umfrage teilgenommen.
Bei einer ordentlichen Vorstellung hätte ich mir die Zeit wohl genommen, aber so? Nö danke. ;)
 
Macfak

Macfak

Dabei seit
27.05.2012
Beiträge
1.199
Ort
MG
Modell
BMW G650X & andere
Am Motorradtreff interessante Gespräche führen
Die grüssen auf der Straße zwar wie krank aber am Treff gute Gespräche, das war vileicht vor 50 Jahren mal.
 
K

klausmong1

Gast
Ich weiß nicht, wie sich duttlbear das Motorradfahren und Motorradfahrer vorstellt. Allein die Themenvorstellung zeigt mir, daß der TO vom Thema nichts versteht. Daher sehe ich auch von einer Teilnahme an dieser Befragung ab. Ich käme jedenfalls nie auf die Idee, mir über eine App Leute für eine Tour zu suchen.
Sehe ich auch so, ich hab angefangen mit ausfüllen und abgebrochen
 
Thema:

Revolution des Motorraderlebnisses

Revolution des Motorraderlebnisses - Ähnliche Themen

  • Suche REMUS Revolution RV3 für die 1150GS

    REMUS Revolution RV3 für die 1150GS: Hallo Leute, ich suche einen REMUS Revolution RV3. Wer einen verkaufen mag, bitte melden. Vielen Dank!
  • Erledigt Sebring "Remus Revolution" Carbon Schalldämpfer mit "e" Nummer

    Sebring "Remus Revolution" Carbon Schalldämpfer mit "e" Nummer: Verkaufe meinen sehr leichten Sebring "Remus Revolution" Carbon Schalldämpfer mit "e" Nummer. Der Schalldämpfer ist in einem sehr guten Zustand...
  • BMW R 1200 GS REMUS Revolution Auspuff ab 2004

    BMW R 1200 GS REMUS Revolution Auspuff ab 2004: Guter LEGALER Sound. Zum Verkauf steht der sportliche REMUS Revolution Auspuff. 299 € Passt auf die R 1200 GS Modelle ab 2004. Die original...
  • Suche R 1100 GS Remus Revolution

    R 1100 GS Remus Revolution: Moin moin, ich suche einen gut erhaltenen Remus Revolution Endschalldämpfer mit Zwischenrohr oder VSD für meine BMW R 1100 GS.
  • Erledigt Remus Revolution, BMW R1100GS, R1150GS, R850GS, + Mitteltopf, ABE

    Remus Revolution, BMW R1100GS, R1150GS, R850GS, + Mitteltopf, ABE: Hallo Forum, ich biete einen Remus Revolution für die BMW R1100GS, R1150GS, R850GS, mit passendem Mitteltopf und Anschluss für eine Lambdasonde...
  • Remus Revolution, BMW R1100GS, R1150GS, R850GS, + Mitteltopf, ABE - Ähnliche Themen

  • Suche REMUS Revolution RV3 für die 1150GS

    REMUS Revolution RV3 für die 1150GS: Hallo Leute, ich suche einen REMUS Revolution RV3. Wer einen verkaufen mag, bitte melden. Vielen Dank!
  • Erledigt Sebring "Remus Revolution" Carbon Schalldämpfer mit "e" Nummer

    Sebring "Remus Revolution" Carbon Schalldämpfer mit "e" Nummer: Verkaufe meinen sehr leichten Sebring "Remus Revolution" Carbon Schalldämpfer mit "e" Nummer. Der Schalldämpfer ist in einem sehr guten Zustand...
  • BMW R 1200 GS REMUS Revolution Auspuff ab 2004

    BMW R 1200 GS REMUS Revolution Auspuff ab 2004: Guter LEGALER Sound. Zum Verkauf steht der sportliche REMUS Revolution Auspuff. 299 € Passt auf die R 1200 GS Modelle ab 2004. Die original...
  • Suche R 1100 GS Remus Revolution

    R 1100 GS Remus Revolution: Moin moin, ich suche einen gut erhaltenen Remus Revolution Endschalldämpfer mit Zwischenrohr oder VSD für meine BMW R 1100 GS.
  • Erledigt Remus Revolution, BMW R1100GS, R1150GS, R850GS, + Mitteltopf, ABE

    Remus Revolution, BMW R1100GS, R1150GS, R850GS, + Mitteltopf, ABE: Hallo Forum, ich biete einen Remus Revolution für die BMW R1100GS, R1150GS, R850GS, mit passendem Mitteltopf und Anschluss für eine Lambdasonde...
  • Oben