Schalthebel verstellen ??

Diskutiere Schalthebel verstellen ?? im Technik & Bastel-Ecke Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo zusammen, ist es eigentlich möglich an der 1250 GS den Schalthebel zu verstellen ?? Habe mir extra die Daytona Stiefel gekauft um meine...
frank1968

frank1968

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2019
Beiträge
12
Ort
Bielefeld
Modell
1250 GS HP
Hallo zusammen,

ist es eigentlich möglich an der 1250 GS den Schalthebel zu verstellen ??
Habe mir extra die Daytona Stiefel gekauft um meine mangelnde Körpergröße zu kaschieren.
So weit alles gut, aber der Schuh passt nur schwer zwischen Fussrate und Schalthebel. Habe gelesen dass es früher möglich war
den Hebel in der Höhe zu ferstellen. Geht das noch ?? Oder ratet ihr zu einem kpl. anderen Hebel ??

Danke im voraus
Frank
 
F

FlorianS

Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
14
Ort
Schweiz
Modell
R 1250 GS HP
Hallo Frank,

der Schalthebel lässt sich über die Gewindestange, die sich hinter dem Hebel befindet, einstellen.
Die beiden Kontermuttern lösen, dann kann die Höhe des Hebels eingestellt werden.

Falls du was in der Längenverstellung machen willst, kommst du jedoch nicht um einen anderen Schalthebel herum.
 
Gerlinde

Gerlinde

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
1.745
Der Lady Star holt sich zB den größten Teil der Erhöhung gar nicht mal aus einer besonders dicken Sohle vorne, sondern mehr aus der Erhöhung im Fersenbereich und da haben eigentlich nur wenige Probleme mit dem Fuß dazwischenkommen.
Wenn Du jetzt nicht gerade mit Deinen Fuß nicht empfehlenswerterweise mit der Ferse auf der Raste fährst, wirst Du bei hochgestelltem Hebel (egal ob O-Hebel oder Zubehörhebel) dann beim Runterschalten den Fuß immer von der Raste nehmen müßen und u.U deutlich höher nehmen müßen, was dann auch nicht unbedingt angenehm sein muß.
Einen Tod wirst Du immer sterben müßen.
Ich weiß jetzt nicht wie lange Du jetzt schon so fährst und wenn noch nicht so lange, würde ich erst mal ausprobieren, ob Du dich nicht daran gewöhnst bzw wenn nicht, dann nur in sehr kleinen Schritten so wenig wie gerade nötig anzuheben.
 
frank1968

frank1968

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2019
Beiträge
12
Ort
Bielefeld
Modell
1250 GS HP
Hab heute die erste Runde damit gedreht

Ich werde es nochmal versuchen

Danke
 
R

R1200GSRider

Dabei seit
24.07.2015
Beiträge
1.806
Ort
im wilden Süden
Modell
R1200GS LC
falls bei Dir der Gummi auf der Fussraste montiert ist, entferne mal diesen
 
frank1968

frank1968

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2019
Beiträge
12
Ort
Bielefeld
Modell
1250 GS HP
Gummi ist leider keiner drauf. Bin mir nicht sicher, ob ich das mit etwas Gewohnheit in den Griff kriege.
Vieleicht ist einfach ein verstellbarer Schalthebel die beste Lösung.
 
LaCy-boGSer

LaCy-boGSer

Dabei seit
01.04.2013
Beiträge
30.003
Ort
Baden-Württemberg
Modell
R1200GS LC
Ich habe auch die Daytona mit der höheren Sohle.

Da ich tiefere Fußrasten habe macht das aber nichts aus
 
F

Franz Gans

Dabei seit
20.03.2008
Beiträge
1.750
Ist das bei der 1250 anders als bei der 1200LC?
Nein, scheint gleich zu sein, solange man keine Fraesteileausstattung hat. Der gefraeste Schalthebel wiederum liesse eine Verstellung nicht nur an 3 aus Deinem Bild zu, sondern auch eine weniger umstaendliche am Trittstueck des Hebels. Kaeme man besser dran und koennte es (z. B. unterwegs) schneller anpassen. Aber es geht auch mit der Gewindestange.

Die Daytona-Stiefel haben ja je nach Modell einen dickeren Vorderfuss, so dass man die Verstellung nicht nur bei gewollt dickeren Sohlen vornehmen muss. War bei meinen Evo Sports
auch so, und ich musste an der R1100GS-Gewindestange drehen, nachdem das viele Jahre zuvor mit anderen Stiefeln vollkommen unnoetig war. Die Stiefel sind den Aufwand aber in jedem Fall wert.

Viele Gruesse
Karl-Heinz
 
Boxerjupp

Boxerjupp

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
897
Ort
Hagen
Modell
R1200ADV (LC); div.
Hoi,
nicht an einer GS-LC, aber an meiner ADV-LC, mal abgesehen von der tollen Optik, sehr funktionelle Teile die
auch bei Schuhgrröße 47+ noch genug Spielraum für Verstellung haben.
Gruß
Jupp
 
D.R.Boxer

D.R.Boxer

Dabei seit
20.10.2009
Beiträge
654
Ort
Lahr - Im Schwarzwald
Modell
BMW R1200GS / LC
Okay weist ob die Trittstücke am Schalthebel aus Gummi oder Hartkunststoff sind und ist er drehbar mit einer Hülse ( ist ja für den Schaltstiefel viel besser da es nicht soviel Reibung auf dem Stiefel gibt oder nur starr verschraubt ! Danke.

E6AEA388-3C19-4FE7-B13D-EFEEC4E5AFE0.jpeg


Gruß
D.R.BoXer
 
Boxerjupp

Boxerjupp

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
897
Ort
Hagen
Modell
R1200ADV (LC); div.
Hoi,
-das Schalthebel-Trittstück ist aus Gummi/Hartkunststoff und drehbar gelagert, nicht abklappbar.
Gruß Jupp
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
778
Ort
Haan/NRW
Modell
R 1250 GSA 2019
Ein Tip am Rande. Wenn man an dem verstellbaren Trittstück seine best Stellung gefunden hat, macht es Sinn die Arretierschraube auszudrehen und mit Schraubensicherung wieder reinzudrehen. Der Schalthebel vibriert ganz schön und lockert dann die Schraube und Ende ist mit Lieblingsstellung :super:
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
778
Ort
Haan/NRW
Modell
R 1250 GSA 2019
In diesem Zusammenhang,

wenn ich mir Pos. 9 und 12 anschaue, glaube ich mich dran zu erinnern, das mal irgendwo in einem GS Forum jemand ein Projekt gestartet hat, wo die Büchse 9 gegen ein Nadellager ausgetauscht wurde (und Pos.12 im Durchmesser angepasst).
Hierdurch sollte das Schalten wesentlich präziser erfolgen.
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

Ich finde das mein Schalthebel in der Lagerung schon ziemliches Spiel hat.....
 
F

Franz Gans

Dabei seit
20.03.2008
Beiträge
1.750
Ich finde das mein Schalthebel in der Lagerung schon ziemliches Spiel hat.....
Typisch BMW halt, billig bis zum Gehtnichtmehr. An der Schalthebelspitze koennen da nach geringer Nutzungszeit auch mal mehrere Zentimeter Spiel zusammenkommen. Ich weiss, was Du meinst.

Ich kenne diesen Umbau nur auf die R11x0GS bezogen, was nichts heissen muss. Ich glaube teileklaus hatte da mal hier etwas unternommen.

Allerdings kannst Du dich fuer so etwas sicher gerne auch an den Herrn E. Schwarz aus Urbach wenden. Der praezisionslagert alles, was nicht bei drei auf dem Baum ist. Dauert halt und kostet halt (entsprechend).

Viele Gruesse
Karl-Heinz
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
778
Ort
Haan/NRW
Modell
R 1250 GSA 2019
Also bevor ich Herrn Schwarz aufwecke, gebe ich mich selbst dran.... :zwinkern:
 
Sultan66

Sultan66

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
277
Ort
Berlin
Modell
Sollte ne 1200 GS Adventure werden, jetzt isses ne 1250 GS ADV
Hallo zusammen,

ist es eigentlich möglich an der 1250 GS den Schalthebel zu verstellen ??
Habe mir extra die Daytona Stiefel gekauft um meine mangelnde Körpergröße zu kaschieren.
So weit alles gut, aber der Schuh passt nur schwer zwischen Fussrate und Schalthebel. Habe gelesen dass es früher möglich war
den Hebel in der Höhe zu ferstellen. Geht das noch ?? Oder ratet ihr zu einem kpl. anderen Hebel ??

Danke im voraus
Frank
Kann man verstellen, reicht für die Daytonas aber nicht. Hatte das gleiche Problem nach Kauf von Daytonas Stiefeln 😀😀und hab mir den Schalthebel von SW Motech gegönnt, seitdem keine Probleme mehr und bin Mega zufrieden. Schaut auch. Besser aus als die Originalen 😀😀😀Für das Pedal habe ich Dichtgummis aus dem Baumarkt rübergezogen, preiswerte und gute Lösung
SW-Motech Schalthebel - BMW R1200GS LC/Adv (12-), R1250GS/Adv (18-). - günstig kaufen ▷ FC-Moto
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Schalthebel verstellen ??

Schalthebel verstellen ?? - Ähnliche Themen

  • Erledigt Wunderlich Schalthebel verstell- und klappbar

    Wunderlich Schalthebel verstell- und klappbar: Hallo, verkaufe einen verstell- und klappbaren Schalthebel in Silber von Wunderlich. Ist gebraucht aber in einem sehr guten Zustand...
  • Schalthebel verstellen wie?

    Schalthebel verstellen wie?: Hallo wie es geht/ginge weiß ich von der R1150GS , nur bei der K25 liegen die ja tief im Inneren. Ich habe einen verstellbaren Schalthebel...
  • Wunderlich Schalthebel verstell & klappbar - Titan Art.-Nr. 26280-003

    Wunderlich Schalthebel verstell & klappbar - Titan Art.-Nr. 26280-003: Hallobenutzt jemand diesen Hebel? Stutzig macht mich diese Aussage von Wunderlich <<Da der Originalhebel nur mit Schuhgröße 47 bedienbar ist...
  • Schalthebel verstellen

    Schalthebel verstellen: Hallo zusammen, wie kann ich den Schalthebel bei der LC noch höher stellen? Die Verstellung per Gewindestange habe ich maximal genutzt. Lieben...
  • Schalthebel verstellen. Welcher Außentorx wird benötigt und welches Anzihdrehmoment?

    Schalthebel verstellen. Welcher Außentorx wird benötigt und welches Anzihdrehmoment?: Hallo zusammen, ich möchte den Schalthebel wie schon so oft im Forum beschrieben verstellen, damit ich besser mitm Stiefel drunter komme. Wer...
  • Schalthebel verstellen. Welcher Außentorx wird benötigt und welches Anzihdrehmoment? - Ähnliche Themen

  • Erledigt Wunderlich Schalthebel verstell- und klappbar

    Wunderlich Schalthebel verstell- und klappbar: Hallo, verkaufe einen verstell- und klappbaren Schalthebel in Silber von Wunderlich. Ist gebraucht aber in einem sehr guten Zustand...
  • Schalthebel verstellen wie?

    Schalthebel verstellen wie?: Hallo wie es geht/ginge weiß ich von der R1150GS , nur bei der K25 liegen die ja tief im Inneren. Ich habe einen verstellbaren Schalthebel...
  • Wunderlich Schalthebel verstell & klappbar - Titan Art.-Nr. 26280-003

    Wunderlich Schalthebel verstell & klappbar - Titan Art.-Nr. 26280-003: Hallobenutzt jemand diesen Hebel? Stutzig macht mich diese Aussage von Wunderlich <<Da der Originalhebel nur mit Schuhgröße 47 bedienbar ist...
  • Schalthebel verstellen

    Schalthebel verstellen: Hallo zusammen, wie kann ich den Schalthebel bei der LC noch höher stellen? Die Verstellung per Gewindestange habe ich maximal genutzt. Lieben...
  • Schalthebel verstellen. Welcher Außentorx wird benötigt und welches Anzihdrehmoment?

    Schalthebel verstellen. Welcher Außentorx wird benötigt und welches Anzihdrehmoment?: Hallo zusammen, ich möchte den Schalthebel wie schon so oft im Forum beschrieben verstellen, damit ich besser mitm Stiefel drunter komme. Wer...
  • Oben