Schweineeimer Made by BMW

Diskutiere Schweineeimer Made by BMW im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Was da passiert ist, kann ja keiner sagen, nur, dass irgenwas passiert sein muss, das sagen die Bilder ganz deutlich. Und mir sagen die Bilder...
S

surfares

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
180
Hallo Peter,
wieder eine neue Theorie.

.......

Serienstreuung oder fahren die Anderen wirklich nur bei Topp-Wetter. 3. Variante: 1h fahren = 2h putzen!?
Was da passiert ist, kann ja keiner sagen, nur, dass irgenwas passiert sein muss, das sagen die Bilder ganz deutlich.

Und mir sagen die Bilder dass die Oberflächen am Edelstahl irgenwie mit Salz oder Salzsäure in Verbindung gekommen sein müssen.

Serienstreuung ist bei BMW ja tatsächlich ein Thema, wie bei den anderen kleinen Hersteller auch (Honda baut mehrer Millionen Motorräder, BMW (glaub ich mal) nur ca 100.000 pro Jahr.

Ich kenne mittlerweile einige GS Fahrer....bei keinem ist übermäßiger Rost ein Problem.....und die fahren fast alle jedes Jahr bei jedem Wetter viele Kilometer...

Frag' Dich doch mal selbst: Was machst Du anders (falsch)

Gruß
Peter
 
JOQ

JOQ

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
2.926
Ort
KL
Modell
GS LC
Es muss nicht zwingend Salz sein, normaler Bremsabrieb reicht auch schon aus.
 
koboldfan

koboldfan

Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
826
Modell
Moto Guzzi V85 TT, YZF 750R, Africa Twin RD07
Ich hatte in diesem Jahr (ist meine 3. GS) das erste mal Probleme mit Rost.
Der linke Kofferträger hatte auf seiner gesamten Oberfläche Rostflecken. Sah aus wie Sommersprossen. Da hab ich erst gar nicht versucht zu polieren.
Zum Händler damit und seine erste Reaktion war: Verarbeitungsfehler!
Am nächsten Tag war eine neuer Kofferhalte montiert.
Es muss also nicht immer am putzen liegen (ich putze uberhaupt nicht :))
 
G

Gast18187

Gast
Also ich finde das ist schon ein Hammer!!

Habe meine ALTE 15 Jahre gehabt und Stand im Winter neben dem Auto ( gell 9-er) und habe keinen ROST gehabt!!

Gut es war keine BMW, nun stell ich mir schon die Frage was mit meiner GSA passieren mag :confused:

BMW sollte mal sein Qualitätsmanagement prüfen!!
Für den Preis erwarte ich Qualität und keinen SCHROTT!
Sollte es bei mir auch so kommen, wäre es meine erste und letzte BMW!

Trotzallem noch einen schönen Tag.
 
L

LGW

Gast
Nur das ich das jetzt richtig verstehe... an deiner neuen GSA ist noch gar nix dran, und du moserst übers Qualitätsmanagement von BMW? :confused: :D
 
BigQ

BigQ

Dabei seit
16.08.2010
Beiträge
16
Ort
Hormersdorf / Sachsen
Modell
BMW R1200GS Adventure
Nachdem sich nun so viele Leute zu dem Thema ausgelassen haben, will ich mich auch noch dazugesellen.
Also ich hab meine GS ADV dieses Jahr gebraucht von einem angeblichen Motorrad-Liebhaber gekauft. Laut Verkaufsanzeige ein scheckheftgepflegtes Garagenfahrzeug ohne Wintereinsatz. Als ich mir das gute Stück dann angeschaut habe, wurde ich eines besseren belehrt. Der Vorbesitzer hatte die Dicke im Winter nochmal "kurz" draußen gehabt, wohl gemerkt auf salznasser Straße, und sie dann einfach so in die "Freibewitterungsgarage", sprich Carport, gestellt. Dort fristete sie ihrem Dasein ungenutzt bis zum Mai diesen Jahres. Ich habe den Preis drücken können und sie trotz optischer Mängel gekauft. Denn es war Liebe auf den ersten Blick. Und irgendwie hat sie mir auch leid getan!
Bei mir gleichen sich aber die Bilder vom Themen-Initiator 1:1. Hinzu kommen vom Salz geschädigte Alukoffer!:mad: Ich will damit aber nicht behaupten, dass es ausschließlich einer mangelnden Pflege bedarf, um so auszusehen. BMW sollte unbedingt versuchen seinen Qualitätsstandard wieder zu verbessern. Denn gerade weil die GS/GSA als Reiseenduro ausgelegt ist und somit auch auf längere Zeit widrigen Bedingungen ausgesetzt werden darf/soll/muss, sollte hier unbedingt nachgebessert werden.
Ansonsten hab ich, vom Kaufpreis mal abgesehen, bislang überhaupt nix an meiner Dicken auszusetzen!:)
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
11.570
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Als Reiseenduro ist die GS aber offenbar eher für trockene Wüsten konzipiert, da gibts vielleicht mal bisserl Sandstrahl, aber weniger korrosives Salzwasser.

Bei salzigen Strassen im Winter hätte ich aber auch für fast jedes Moped bange, das es sehr leidet.

Ich habe da innigste Erfahrungen mit Aluminiumhydroxid an einer XJ900 gesammelt, die Aluteile sahen geküßt aus + ALLE Bremskolben hingen fest nach einer Nacht.

Seitdem fahre ich auf gesalzenen nassen Strassen kein Moped mehr zum Spass.

Mein Alltagsmoped (o.k. war ein Roller :cool:) zur Arbeit habe ich im Winter nach der Fahrt über gesalzene Strassen mit dem Wasserschlauch abgespritzt bzw. auf der Arbeit mit der Gießkanne von den ärgsten Korrosionsbildnern an Bremsen und Achsen befreit.
 
B

Bante

Dabei seit
26.07.2008
Beiträge
566
Ort
Zwischen WF und BS
Paraglyder.

Kann Deinen Frust verstehen. (sollte man keinen Spass darüber machen)
Was sagt denne Schubert oder Block dazu ?

Auch son Mist wie:,,Lüften, lüften.'' Wie Wohnraumvermieter ?

Wüste hin/her-konzipiert usw.
Bei dem Preis, darf es solche Fotos nicht geben.
Meine persönliche Meinung.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast18187

Gast
Servus LGW,

Warum kann ich nicht meine Meinung zu den Mängeln äussern??
Oder bist du ein BMW Mitarbeiter.

Habe auch geschrieben dass meine GSA bisher -- logisch nur ein paar Monate in Gebrauch--- keine hat, doch solche Dinge wie beschrieben sind bei meiner "ALTEN" nie aufgetaucht.


Anscheinend gibt es ja welche und BMW sollte sich dieser Annehmen! (sonst würde es diesen Thread nicht geben)

Ansonsten überlies es einfach und schon kannst du wieder schlafen

ned bös sein !:)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
BigQ

BigQ

Dabei seit
16.08.2010
Beiträge
16
Ort
Hormersdorf / Sachsen
Modell
BMW R1200GS Adventure
Bei dem Preis, darf es solche Fotos nicht geben.
Meine persönliche Meinung.
Ich schließe mich dieser Meinung an und denke, dass dies der eigentliche Grundgedanke dieses Thread ist und war. Der Begriff des "Schweineeimers" ist hier vielleicht etwas überzogen, drückt aber sicher das aus, was man im ersten Moment denkt, wenn einem ein 15T-Euro-Bike weggammelt.
 
JOQ

JOQ

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
2.926
Ort
KL
Modell
GS LC
Ich lese immer Salz und scheiß Verarbeitung, Steinschlag und Bremsabrieb ist agressiver weil ständig. Vielleicht mal in die Richtung denken ;)
 
B

Bante

Dabei seit
26.07.2008
Beiträge
566
Ort
Zwischen WF und BS
Big Q. Nur als Anmerkung.

Hättste selbst son Teil. oder ich, wär für Dich/mich, vielleicht das Wort Schweineeimer, noch'n feines Doktoren-Wort. (Mir fällt milde gesehen, noch Rost-Bolzen ein.)
Darf nicht daran denken. Schüttel.

Tät mir für immer,das Vertrauen auf die ,,Deutsche Qualität,, nehmen.
 
BigQ

BigQ

Dabei seit
16.08.2010
Beiträge
16
Ort
Hormersdorf / Sachsen
Modell
BMW R1200GS Adventure
Hallo Bante,

wie gesagt, meine GS sah an vielen Teilen auch so aus wie die von Paraglyder. Von daher bin ich genauso wenig erfreut über die deutsche Qualität und das Geld was man dafür hinlegen muss. Aber ich hab mich mittlerweile damit abgefunden (was nicht heißen soll, dass ich im Geld ersticke!). Ich arbeite in der Qualitätssicherung eines deutschen Automobilherstellers und sehe immer wieder Quälitätsmängel, die unter dem Schlagwort "PKO-Produktkostenoptimierung" laufen. Die Einsparungen in der Produktion werden allerdings nur in den seltensten Fällen an den Kunden weitergegeben. Gilt übrigens für fast alle Hersteller! Von daher lohnt sich ein Aufregen nicht wirklich! Unschön bzw. beschissen ist es aber dennoch!
 
K

K-D

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
297
Ort
NRW
Was da passiert ist, kann ja keiner sagen, nur, dass irgenwas passiert sein muss, das sagen die Bilder ganz deutlich.

Und mir sagen die Bilder dass die Oberflächen am Edelstahl irgenwie mit Salz oder Salzsäure in Verbindung gekommen sein müssen.

Serienstreuung ist bei BMW ja tatsächlich ein Thema, wie bei den anderen kleinen Hersteller auch (Honda baut mehrer Millionen Motorräder, BMW (glaub ich mal) nur ca 100.000 pro Jahr.

Ich kenne mittlerweile einige GS Fahrer....bei keinem ist übermäßiger Rost ein Problem.....und die fahren fast alle jedes Jahr bei jedem Wetter viele Kilometer...

Frag' Dich doch mal selbst: Was machst Du anders (falsch)

Gruß
Peter
Hallo Peter,
da muss ich "Doro" recht geben. Scheinbar sind andere Produkte nicht so empfindlich. Ich habe mit der BMW nicht ein anderes Nutzungs-und Pflegeverhalten an den Tag gelegt. Übrigens hatte ich schon mehrere BMW-Modelle,allerdings reagierten die anderen Modelle träger auf Rost.:D
 
Landwirt

Landwirt

Dabei seit
18.08.2010
Beiträge
37
Ort
Frankfurt
Modell
R 1200 GS LC
Ihr macht mir ja alle Mut... Habe für die Q extra kein Saisonkennzeichen genommen, weil ich dachte "deutsche Wertarbeit kann das ab", aber nun traue ich mich fast nicht mehr bei Regen vor die Tür ;)

Muss aber mal ne Lanze brechen für die Qualität. Meine 07er steht da wie frisch vom Band. Allerdings auch erst gut 9000 km gelaufen und ich weiß nicht, ob sie nur bei schönem Wetter bewegt wurde. Ich klopfe mal kräftig auf Holz, dass sie so bleibt und nicht auch Karries bekommt.

Gruß Guido
 
Schweinehund

Schweinehund

Dabei seit
13.02.2007
Beiträge
781
Ort
WBL
Modell
R 1200 GS
Ich nenn es PATINA:D, die eine hat es, die andere nicht.
Meine aber hat es, wenn die Schrauben zu braun werden, werden sie getauscht.
 
Landwirt

Landwirt

Dabei seit
18.08.2010
Beiträge
37
Ort
Frankfurt
Modell
R 1200 GS LC
naja, Patina = Belag analog Zahnbelag = Vorstufe zu Karies :D

Meine hat es zum Glück (noch) nicht *mal kräftig auf Holz klopf -autsch*

Wenn man schon tauschen muss.... Gibts dann nicht im Zubehöhr was vernünftiges, was nicht mehr gammelt?

Gruß Guido
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
10.222
Wenn man schon tauschen muss.... Gibts dann nicht im Zubehöhr was vernünftiges, was nicht mehr gammelt?
grübel, war da nicht was, dass man hochfeste Stahlschrauben nicht durch nichtrostende (aber nicht mehr hochfeste) edelstahlschrauben ersetzen darf?
.. meine Schrauben an der ADV Bremsscheibe sehen alle auch anderst aus (bauart) als die von Paraglyder - also möglicherweise verbaut BMW schon generell andere?

noch so eine theorie von mir : möglicherweise stammt die rost übertragung auf die neue Schraube auch vom "werkzeug bit" selber - wenn ich mit demselben bit die rostige schraube rausmache und eine neue einschraube übertrage ich den rost mit auf die neue schraube..
 
Zuletzt bearbeitet:
Schweinehund

Schweinehund

Dabei seit
13.02.2007
Beiträge
781
Ort
WBL
Modell
R 1200 GS
Gibt es vieleicht schon komplette Schraubensätze beim freundlichen:) zum Umrüsten oder muss der jede Schraube einzeln raussuchen?
 
P

Pavel

Dabei seit
11.10.2009
Beiträge
52
Ort
nahe Stralsund
Modell
R 1200 GS
Hallo,

hatte vor der 1200 GS eine Yamaha Royal Star und muß leider sagen, das die Qualität der Bauteile bei der Yamaha auf jeden Fall besser war.
Wie komme ich darauf?
Ganz einfach, ich Pflege meine GS genau so, wie meine ehemalige Yamaha.
Bei der GS jedoch setzt der Auspuff und die Krümmer schon Rost an, scheinbar ist das CHrom so minderwertig bzw. dünn, das es da schon Probleme gibt. Das ist mir in den Jahren meiner Yamaha Nutzung nicht passiert.
Und die GS habe ich noch nicht einmal ein Jahr.
Ebenso gibt es Rost in der hinteren Radnabe (dat Loch dadurch), der linke Zylinderdeckel, da blüht irgendetwas auf und die Beschichtung/Lack blättert ab. Und dies alles in weniger als einem Jahr. Wo ist die BMW Qualität, die ich erwartet hatte? Eine Reiseenduro, die man nicht bei schlechtem Wetter / im Winter nutzen darf?
Mußte dies mal loswerden, bei der nächsten Durchsicht werde ich dies auch mal beim :) anbringen, nutzen wird es wahrscheinlich eh nix.

Gruß
Rene
 
Thema:

Schweineeimer Made by BMW

Schweineeimer Made by BMW - Ähnliche Themen

  • Topcase Halterung Self made. Hot oder Schrott?

    Topcase Halterung Self made. Hot oder Schrott?: Hallo, wollte hier nur mal als Anregung oder rein zur Info meinen selbst gebastelten Topcase Halter zeigen. Habe das H&B Topcase soweit möglich in...
  • Schuberth, Designed, not Made in Germany

    Schuberth, Designed, not Made in Germany: Jetzt muss ich meinem dicken Hals mal die Luft raus lassen. Vor 3/4 Jahren hab ich mir den S2 geleistet. Der Helm ist in Ordnung, wobei jeder...
  • MAD MAX FURY ROAD was ein ....

    MAD MAX FURY ROAD was ein ....: Hai Unglaublicher Mist An Weihnachten hab ich mir Mad Max aufgezeichnet,und um den verwandtschaftlichen Besuchen zu entgehen hab ichs mir gestern...
  • R 1150 GS Made by Yu-men " Seitenständer-Auflageverbreiterung BMW R 1150 GS"

    Made by Yu-men " Seitenständer-Auflageverbreiterung BMW R 1150 GS": Hi Leute Zeige euch hier meine Home-Made Seitenständer-Auflageverbreiterung für die R 1150 GS.
  • Erledigt Hecktasche Touratech made by Kahedo mit erweiterbarer Größe

    Hecktasche Touratech made by Kahedo mit erweiterbarer Größe: Tasche scheint ein älteres Modell der aktuellen Touratech Ambato zu sein. Sie war beim Kauf meiner gebrauchten 2010er GS dabei und ist vom...
  • Hecktasche Touratech made by Kahedo mit erweiterbarer Größe - Ähnliche Themen

  • Topcase Halterung Self made. Hot oder Schrott?

    Topcase Halterung Self made. Hot oder Schrott?: Hallo, wollte hier nur mal als Anregung oder rein zur Info meinen selbst gebastelten Topcase Halter zeigen. Habe das H&B Topcase soweit möglich in...
  • Schuberth, Designed, not Made in Germany

    Schuberth, Designed, not Made in Germany: Jetzt muss ich meinem dicken Hals mal die Luft raus lassen. Vor 3/4 Jahren hab ich mir den S2 geleistet. Der Helm ist in Ordnung, wobei jeder...
  • MAD MAX FURY ROAD was ein ....

    MAD MAX FURY ROAD was ein ....: Hai Unglaublicher Mist An Weihnachten hab ich mir Mad Max aufgezeichnet,und um den verwandtschaftlichen Besuchen zu entgehen hab ichs mir gestern...
  • R 1150 GS Made by Yu-men " Seitenständer-Auflageverbreiterung BMW R 1150 GS"

    Made by Yu-men " Seitenständer-Auflageverbreiterung BMW R 1150 GS": Hi Leute Zeige euch hier meine Home-Made Seitenständer-Auflageverbreiterung für die R 1150 GS.
  • Erledigt Hecktasche Touratech made by Kahedo mit erweiterbarer Größe

    Hecktasche Touratech made by Kahedo mit erweiterbarer Größe: Tasche scheint ein älteres Modell der aktuellen Touratech Ambato zu sein. Sie war beim Kauf meiner gebrauchten 2010er GS dabei und ist vom...
  • Oben