Sitzhöhe

Diskutiere Sitzhöhe im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo wie gesagt will ich auf eine gs umsteigen. nun stellt sich die frage ob gs oder gs adventure. mir geht es hauptsächlich um die...
K

Korbi01

Themenstarter
Dabei seit
09.04.2006
Beiträge
151
Hallo

wie gesagt will ich auf eine gs umsteigen.

nun stellt sich die frage ob gs oder gs adventure.

mir geht es hauptsächlich um die sitzposition in verbindung mit der sitzhöhe.

ich bin 1.84 gross und find das immer so besch... wenn man auf so einem niedrigen moped sitzt.

welche erfahrugen habt ihr (über 1.80) bezüglich der sitzposition?

gruss und frohe ostern
 
K

Korbi01

Themenstarter
Dabei seit
09.04.2006
Beiträge
151
Hallo

wie gesagt will ich auf eine gs umsteigen.

nun stellt sich die frage ob gs oder gs adventure.

mir geht es hauptsächlich um die sitzposition in verbindung mit der sitzhöhe.

ich bin 1.84 gross und find das immer so besch... wenn man auf so einem niedrigen moped sitzt.

welche erfahrugen habt ihr (über 1.80) bezüglich der sitzposition?

gruss und frohe ostern
 
schmidthaiger

schmidthaiger

Dabei seit
24.01.2006
Beiträge
27
Bei 1,84 M Größe kann man warscheinlich nicht eindeutig sagen, welche GS für Dich besser ist. Wenn Du allerdings nicht gerade 50 Kg wiegst und sowieso gerne eine höhere Maschine hättest, würde ich Die ADV nehmen.
Wenn's zu hoch sein sollte, kannst Du immer noch mit einer niedrigeren Sitzbank reagieren. Ich bin 1,92 M groß und 110 Kg schwer. Daher habe ich mich für die ADV (1150) mit 900 mm hoher Sitzbank entschieden. Das Gesamtbild Fahrer / Maschine ist für mich Ideal. Dies bezieht sich auf die 1150 GS. Die 1200 GSA hat eine verstellbare Sitzbank. Die niedrigste Höhe ist meines Wissens 895 mm und kann noch eine Stufe höher gestellt werden.
Was aber auch eine Rolle spielt ist das ganz einfach höhere Gewicht. Mit leerem Tank wiegt die GSA nicht viel mehr wie die normale GS. Wenn Du jedoch die Tankstelle vollgetankt wieder verlässt, merkst Du es deutlich. Dann macht sich eben auch der höhere Schwerpunkt der ohnehin 2cm höher liegenden GSA bemerkbar. Enge langsame Kurvenradien erfordern dann eben ein bischen Geschik. Bedenke auch, daß die 1150 GSA bereits die gleiche Dämpfertechnik hat wie die 12er (wegunabhängige Dämpfung hinten)
Wenn Dir, wie Du schreibst, die normalen Maschinen zu niedrig sind, dann lautet meine Empfehlung: kauf Die eine Adventure.

Gruß
Peter
 
schmidthaiger

schmidthaiger

Dabei seit
24.01.2006
Beiträge
27
Bei 1,84 M Größe kann man warscheinlich nicht eindeutig sagen, welche GS für Dich besser ist. Wenn Du allerdings nicht gerade 50 Kg wiegst und sowieso gerne eine höhere Maschine hättest, würde ich Die ADV nehmen.
Wenn's zu hoch sein sollte, kannst Du immer noch mit einer niedrigeren Sitzbank reagieren. Ich bin 1,92 M groß und 110 Kg schwer. Daher habe ich mich für die ADV (1150) mit 900 mm hoher Sitzbank entschieden. Das Gesamtbild Fahrer / Maschine ist für mich Ideal. Dies bezieht sich auf die 1150 GS. Die 1200 GSA hat eine verstellbare Sitzbank. Die niedrigste Höhe ist meines Wissens 895 mm und kann noch eine Stufe höher gestellt werden.
Was aber auch eine Rolle spielt ist das ganz einfach höhere Gewicht. Mit leerem Tank wiegt die GSA nicht viel mehr wie die normale GS. Wenn Du jedoch die Tankstelle vollgetankt wieder verlässt, merkst Du es deutlich. Dann macht sich eben auch der höhere Schwerpunkt der ohnehin 2cm höher liegenden GSA bemerkbar. Enge langsame Kurvenradien erfordern dann eben ein bischen Geschik. Bedenke auch, daß die 1150 GSA bereits die gleiche Dämpfertechnik hat wie die 12er (wegunabhängige Dämpfung hinten)
Wenn Dir, wie Du schreibst, die normalen Maschinen zu niedrig sind, dann lautet meine Empfehlung: kauf Die eine Adventure.

Gruß
Peter
 
K

Korbi01

Themenstarter
Dabei seit
09.04.2006
Beiträge
151
vielen dank

bin eher ein "sportlicher" fahrer und hab nur angst dass mir die adventure a bissal zu träge wird.

welche erfahrung habt ihr?
 
K

Korbi01

Themenstarter
Dabei seit
09.04.2006
Beiträge
151
vielen dank

bin eher ein "sportlicher" fahrer und hab nur angst dass mir die adventure a bissal zu träge wird.

welche erfahrung habt ihr?
 
schmidthaiger

schmidthaiger

Dabei seit
24.01.2006
Beiträge
27
Was das Datemblatt der GSA angeht, ist die Adventure definitiv kein Sportler. Auch die normale GS ist kein Sportler. AAAAAber. Selbst schnelle sehr geübte Fahrer mit richtig knackigen Bikes zollen der GS in aller Regel ihren Respekt, wenn sie bei einem Passanstieg nur sehr schwer, oder gar nicht an einer flott bewegten GS vorbei kamen. Die GS hat eben durch ihren in die Rahmenstatik integrierten Motor einen sehr steifen Rahmen. Zusammen mit allen anderen Fahrwerkselementen ergibt dies ein sehr sicheres Fahrgefühl. Die GSA hat allerdings mehr Federweg. Bedingt durch dynamische Kräfte federt sie in der Kurve weiter ein und am Kurvenausgang wieder weiter aus. Durch diese etwas schwammigere Lastwechselreaktion wirkt die "Normale" vieleicht etwas straffer.
 
schmidthaiger

schmidthaiger

Dabei seit
24.01.2006
Beiträge
27
Was das Datemblatt der GSA angeht, ist die Adventure definitiv kein Sportler. Auch die normale GS ist kein Sportler. AAAAAber. Selbst schnelle sehr geübte Fahrer mit richtig knackigen Bikes zollen der GS in aller Regel ihren Respekt, wenn sie bei einem Passanstieg nur sehr schwer, oder gar nicht an einer flott bewegten GS vorbei kamen. Die GS hat eben durch ihren in die Rahmenstatik integrierten Motor einen sehr steifen Rahmen. Zusammen mit allen anderen Fahrwerkselementen ergibt dies ein sehr sicheres Fahrgefühl. Die GSA hat allerdings mehr Federweg. Bedingt durch dynamische Kräfte federt sie in der Kurve weiter ein und am Kurvenausgang wieder weiter aus. Durch diese etwas schwammigere Lastwechselreaktion wirkt die "Normale" vieleicht etwas straffer.
 
B

BoGSer-Rüde

Gast
Korbi01 schrieb:
Hallo

wie gesagt will ich auf eine gs umsteigen.

nun stellt sich die frage ob gs oder gs adventure.

mir geht es hauptsächlich um die sitzposition in verbindung mit der sitzhöhe.

ich bin 1.84 gross und find das immer so besch... wenn man auf so einem niedrigen moped sitzt.

welche erfahrugen habt ihr (über 1.80) bezüglich der sitzposition?

gruss und frohe ostern
Hallo Kordi,

ich bin mit 185 cm fast gleich groß und wiege (jahreszeitabhängig :wink: ) zwischen 82 und 87 kg. Ich fahre seit 2 Jahren eine 1150 GS (bin zwar kein Raser, aber gerne sportlich unterwegs) mit der Sitzbank in der hohen Einstellung und komme super damit zurecht. Allerdings heißt ja gleiche Körpergröße nicht unbedingt gleiche Beinlänge, und die ist m.E. entscheidend.

Viele Grüße, Wallace
 
B

BoGSer-Rüde

Gast
Korbi01 schrieb:
Hallo

wie gesagt will ich auf eine gs umsteigen.

nun stellt sich die frage ob gs oder gs adventure.

mir geht es hauptsächlich um die sitzposition in verbindung mit der sitzhöhe.

ich bin 1.84 gross und find das immer so besch... wenn man auf so einem niedrigen moped sitzt.

welche erfahrugen habt ihr (über 1.80) bezüglich der sitzposition?

gruss und frohe ostern
Hallo Kordi,

ich bin mit 185 cm fast gleich groß und wiege (jahreszeitabhängig :wink: ) zwischen 82 und 87 kg. Ich fahre seit 2 Jahren eine 1150 GS (bin zwar kein Raser, aber gerne sportlich unterwegs) mit der Sitzbank in der hohen Einstellung und komme super damit zurecht. Allerdings heißt ja gleiche Körpergröße nicht unbedingt gleiche Beinlänge, und die ist m.E. entscheidend.

Viele Grüße, Wallace
 
BMW-Max

BMW-Max

Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
638
Ort
Nähe Ingolstadt
Modell
R100GS Paris-Dakar R80G/S
Hallo!

Bin 185 cm groß ( kurze Beine, langer Oberkörper ).

Die Sitzhöhe der Adventure mit der normalen Sitzbank ist für mich gerade noch passend.

Es kommt in so einem Grenzfall sicher auch auf Körpergewicht - und Stärke an, ob man die Adventure in schwierigen Situationen noch halten kann oder nicht.

Auf jeden Fall ist eine ausgiebige Probefahrt mit der Adventure anzuraten.

Gruß aus Bayern

MAX
 
BMW-Max

BMW-Max

Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
638
Ort
Nähe Ingolstadt
Modell
R100GS Paris-Dakar R80G/S
Hallo!

Bin 185 cm groß ( kurze Beine, langer Oberkörper ).

Die Sitzhöhe der Adventure mit der normalen Sitzbank ist für mich gerade noch passend.

Es kommt in so einem Grenzfall sicher auch auf Körpergewicht - und Stärke an, ob man die Adventure in schwierigen Situationen noch halten kann oder nicht.

Auf jeden Fall ist eine ausgiebige Probefahrt mit der Adventure anzuraten.

Gruß aus Bayern

MAX
 
Mikele

Mikele

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
1.223
Ort
Marktoberdorf
Modell
R1200GS
Hi Korbi,

ich messe 1,9 Meter und komme mit der Seriensitzbank meiner 12er GS prima klar: Obere Raste, und gut is.

Im Übrigen gäbe es ja noch die Möglichkeit, die Sitzbank aufpolstern zu lassen, so dass der Wunsch, höher zu sitzen, imo kein entscheidendes Kriterium pro Adv ist.
 
Mikele

Mikele

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
1.223
Ort
Marktoberdorf
Modell
R1200GS
Hi Korbi,

ich messe 1,9 Meter und komme mit der Seriensitzbank meiner 12er GS prima klar: Obere Raste, und gut is.

Im Übrigen gäbe es ja noch die Möglichkeit, die Sitzbank aufpolstern zu lassen, so dass der Wunsch, höher zu sitzen, imo kein entscheidendes Kriterium pro Adv ist.
 
A

Andras

Dabei seit
18.10.2005
Beiträge
395
Modell
R 1150 GS ADV / Yamaha XJ 750 XS / HPN PD
Hallo,

ich bin 182cm gross und fahre die ADV. Je nach Bodenbeschaffenheit komme ich mit beiden Füssen auf den Boden. Mit Gepäck oder Sozia ist's dann sowieso kein Problem mehr. Ich finde die Sitzposition für meine Grösse perfekt. War heute wieder den ganzen Tag unterwegs und alles tiptop :)

Grüsse,
András
 
A

Andras

Dabei seit
18.10.2005
Beiträge
395
Modell
R 1150 GS ADV / Yamaha XJ 750 XS / HPN PD
Hallo,

ich bin 182cm gross und fahre die ADV. Je nach Bodenbeschaffenheit komme ich mit beiden Füssen auf den Boden. Mit Gepäck oder Sozia ist's dann sowieso kein Problem mehr. Ich finde die Sitzposition für meine Grösse perfekt. War heute wieder den ganzen Tag unterwegs und alles tiptop :)

Grüsse,
András
 
BMW Günter

BMW Günter

Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
198
Ort
Rheinpfalz-Kreis
Modell
R1200GS Adventure Bj. 06
... hi, ich würde dir auf jeden Fall die Adv empfehlen. Bin auch 188 groß, ebenfalls gerne flott unterwegs u. kann nur sagen, dass das Teil wie für mich geschaffen ist. Sicherlich würde auch die norm. GS reichen, aber gerade das wuchtige erscheinen u. das hoche sitzen auf der Adv. bereitet mir ein sicheres Fahrgefühl u. Fahrspass. Fahre so doch einfach mal Probe bei einem Händler, wäre sowieso angebracht ...

So Long ;-)

Euch @llen wünsche ich ein tolles Osterfest u. vor allem eine gute u. Pannenfreie Saison.

Günter
 
BMW Günter

BMW Günter

Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
198
Ort
Rheinpfalz-Kreis
Modell
R1200GS Adventure Bj. 06
... hi, ich würde dir auf jeden Fall die Adv empfehlen. Bin auch 188 groß, ebenfalls gerne flott unterwegs u. kann nur sagen, dass das Teil wie für mich geschaffen ist. Sicherlich würde auch die norm. GS reichen, aber gerade das wuchtige erscheinen u. das hoche sitzen auf der Adv. bereitet mir ein sicheres Fahrgefühl u. Fahrspass. Fahre so doch einfach mal Probe bei einem Händler, wäre sowieso angebracht ...

So Long ;-)

Euch @llen wünsche ich ein tolles Osterfest u. vor allem eine gute u. Pannenfreie Saison.

Günter
 
BMW Günter

BMW Günter

Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
198
Ort
Rheinpfalz-Kreis
Modell
R1200GS Adventure Bj. 06
BMW Günter schrieb:
... hi, ich würde dir auf jeden Fall die Adv empfehlen. Bin auch 188 groß, ebenfalls gerne flott unterwegs u. kann nur sagen, dass das Teil wie für mich geschaffen ist. Sicherlich würde auch die norm. GS reichen, aber gerade das wuchtige erscheinen u. das hoche sitzen auf der Adv. bereitet mir ein sicheres Fahrgefühl u. Fahrspass. Fahre Sie doch einfach mal Probe bei einem Händler, wäre sowieso angebracht ...

So Long ;-)

Euch @llen wünsche ich ein tolles Osterfest u. vor allem eine gute u. Pannenfreie Saison.

Günter
 
BMW Günter

BMW Günter

Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
198
Ort
Rheinpfalz-Kreis
Modell
R1200GS Adventure Bj. 06
BMW Günter schrieb:
... hi, ich würde dir auf jeden Fall die Adv empfehlen. Bin auch 188 groß, ebenfalls gerne flott unterwegs u. kann nur sagen, dass das Teil wie für mich geschaffen ist. Sicherlich würde auch die norm. GS reichen, aber gerade das wuchtige erscheinen u. das hoche sitzen auf der Adv. bereitet mir ein sicheres Fahrgefühl u. Fahrspass. Fahre Sie doch einfach mal Probe bei einem Händler, wäre sowieso angebracht ...

So Long ;-)

Euch @llen wünsche ich ein tolles Osterfest u. vor allem eine gute u. Pannenfreie Saison.

Günter
 
Thema:

Sitzhöhe

Sitzhöhe - Ähnliche Themen

  • Reale Sitzhöhe F70GS/F850GS jeweils mit ESA ?

    Reale Sitzhöhe F70GS/F850GS jeweils mit ESA ?: Hallo Forumisti, bei der Bewertung der Sitzhöhe für die Entscheidung F750GS oder F850GS jeweils mit Komfortsitzbank habe ich gelernt das man dies...
  • Tausche Tausche Touratech Sitzbank niedrig gegen TT normale Sitzhöhe (R1200 GS LC)

    Tausche Touratech Sitzbank niedrig gegen TT normale Sitzhöhe (R1200 GS LC): Hallo zusammen, habe eine TT Fresh Touch Sitzbank in niedrig. Guter Zustand. Würde diese gerne, gegen das gleiche Modell, in Serien Sitzhöhe...
  • F750GS Ergonomie und Sitzhöhe, welches Setting ?

    F750GS Ergonomie und Sitzhöhe, welches Setting ?: Hallo! Ich bin neu hier und nachdem ich die letzten Tage ein wenig recherchiert habe, tun sich mir trotzdem noch diverse Fragen bezüglich der...
  • Erledigt Rallye Sitzbank mit Abdeckung, normale/niedrige Sitzhöhe

    Rallye Sitzbank mit Abdeckung, normale/niedrige Sitzhöhe: Verkaufe meine neuwertige Rallye Sitzbank mit normaler/niedriger Sitzhöhe. Abholung in Essen ist möglich Preis 260 Euro
  • Sitzhöhe R 1250 GS

    Sitzhöhe R 1250 GS: Eine Frage zu Sitzhöhe der 1250 GSA. Laut Datenblatt hat die GSA eine Sitzhöhe von 890/910 mm. Wenn ich jetzt im Konfigurator die schwarze...
  • Sitzhöhe R 1250 GS - Ähnliche Themen

  • Reale Sitzhöhe F70GS/F850GS jeweils mit ESA ?

    Reale Sitzhöhe F70GS/F850GS jeweils mit ESA ?: Hallo Forumisti, bei der Bewertung der Sitzhöhe für die Entscheidung F750GS oder F850GS jeweils mit Komfortsitzbank habe ich gelernt das man dies...
  • Tausche Tausche Touratech Sitzbank niedrig gegen TT normale Sitzhöhe (R1200 GS LC)

    Tausche Touratech Sitzbank niedrig gegen TT normale Sitzhöhe (R1200 GS LC): Hallo zusammen, habe eine TT Fresh Touch Sitzbank in niedrig. Guter Zustand. Würde diese gerne, gegen das gleiche Modell, in Serien Sitzhöhe...
  • F750GS Ergonomie und Sitzhöhe, welches Setting ?

    F750GS Ergonomie und Sitzhöhe, welches Setting ?: Hallo! Ich bin neu hier und nachdem ich die letzten Tage ein wenig recherchiert habe, tun sich mir trotzdem noch diverse Fragen bezüglich der...
  • Erledigt Rallye Sitzbank mit Abdeckung, normale/niedrige Sitzhöhe

    Rallye Sitzbank mit Abdeckung, normale/niedrige Sitzhöhe: Verkaufe meine neuwertige Rallye Sitzbank mit normaler/niedriger Sitzhöhe. Abholung in Essen ist möglich Preis 260 Euro
  • Sitzhöhe R 1250 GS

    Sitzhöhe R 1250 GS: Eine Frage zu Sitzhöhe der 1250 GSA. Laut Datenblatt hat die GSA eine Sitzhöhe von 890/910 mm. Wenn ich jetzt im Konfigurator die schwarze...
  • Oben