Startprobleme? Oder Verständnisprobleme?

Diskutiere Startprobleme? Oder Verständnisprobleme? im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Gärtner, schon, aber zwischen jedem "Problem erkennen" und "Problem beheben" liegen dann 10 EUR (okay) und 2-3 Tage Bestellung und Versand...
Morg

Morg

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2018
Beiträge
273
Ort
Hennef
Modell
R 1150 GS 04/2003
Gärtner, schon, aber zwischen jedem "Problem erkennen" und "Problem beheben" liegen dann 10 EUR (okay) und 2-3 Tage Bestellung und Versand (nervig). Das ist auch der Grund, wieso ich jetzt erstmal die Werkstatt arbeiten lasse.

Mit den Tips und Infos, die ich jetzt bekommen habe, kann ich es nächstes Mal dann komplett selbst versuchen ;)
 
Morg

Morg

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2018
Beiträge
273
Ort
Hennef
Modell
R 1150 GS 04/2003
Kleiner Zwischenstand aus der Werkstatt:

  • Auslesen hat keine Fehler ergeben
  • Hallgeberplatte ist ok (na hoffentlich, ist ja auch neu!)
  • Anlasser geht mal, geht mal nicht -> definitiv defekt, auch die Stromaufnahme ist zu hoch

Anlasser wird jetzt erstmal gegen ein Austauschmodell ersetzt zum weiteren Test. Wenn dann bzw. ansonsten alles fein ist, kann ich mir überlegen, ob ich das Austauschmodell drinlasse (180 EUR) oder ob ich wieder original Valeo (380 EUR) haben will. Gibt es da Präferenzen / Empfehlungen?

Ansonsten wird jetzt weiter getestet...
 
K

kuhschrauber

Dabei seit
02.05.2017
Beiträge
1.061
Ort
hannover
Modell
1100 gs 1150 gs
ich hätte einen überholten valeo anlasser mit neuem feldgehäuse anzubieten oder einen guten gebrauchten der gerinigt und neu geschmiert ist!
 
umdieEcke

umdieEcke

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
363
Ort
Falkensee
Modell
R1150GS
Bei eBay gibt es Anlasser um 40 €. Habe meinen defekten Anlasser (lose Magnete) dagegen ausgetauscht und sie ist sofort an. Man muss nicht sooooo viel bezahlen.
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
2.363
Ort
Wien
Bei eBay gibt es Anlasser um 40 €. Habe meinen defekten Anlasser (lose Magnete) dagegen ausgetauscht und sie ist sofort an. Man muss nicht sooooo viel bezahlen.

Ich hab mir auch vor einem Jahr mal einen von ebay geholt und vor Kurzem hatte ich Probleme.

Hab mir dann von Motoren Israel einen Neuen um 119 Euro geholt.

Und nach dem Einbau: Holla die Waldfee.
Das war plötzlich ganz anders was da abging.
Da merkte ich erst das der alte Gebrauchte im Eck war.

Anlasser neu
 
Morg

Morg

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2018
Beiträge
273
Ort
Hennef
Modell
R 1150 GS 04/2003
So, das Maschinchen ist wieder daheim und dreht, als wenn's kein Morgen gäbe - zumindest beim Anlassen :D beim Fahren ist das ja normalerweise nicht so nötig...

Außer dem Anlasser war tatsächlich nichts mehr - aber dafür ist jetzt Motronic ausgelesen (kein Fehler), ABS ausgelesen (kein Fehler), Einstellung Hallgeber geprüft (war i.O. - super, die Methode geht recht einfach!) und Drosselklappenpoti neu justiert.

Selbst die Batterie - Hawker - scheint ohne Malessen über die Episode gekommen zu sein; sie nimmt beim Laden ordentlich Strom an und gibt beim Entladen bzw. "Verbrauchen" auch ordentlich Strom ab.

Die "Mehrkosten" für den (günstigeren) Anlassen, den die Werkstatt eingebaut hat, nehme ich da erstmal in Kauf - dafür halte ich mir den Schrauber hier im Dorf warum und am Leben ;) und für die ganze restliche Fehlersuche, -behebung und Einstellerei (s.o.) hat er 60 EUR genommen....

Jetzt hoffe ich, dass es damit in diesem Problemthema erstmal ruhig wird - zumindest, was weitere Probleme meinerseits betrifft ;)

Nochmal danke euch allen, für Tips, Hilfe und Hilfeangebote. Auch wenn ich letztere in diesem Fall nicht angenommen habe, weiß ich, was es wert ist, hier Leute zu haben, die solche Angebote überhaupt erst machen und auch ernst meinen.

Danke!
 
BigJay

BigJay

Dabei seit
30.10.2017
Beiträge
679
Ort
Oberbergischer Kreis
Modell
R1150GS, Bj. 2001 und Ex-/6, Bj. 1974
hi sebastian!

prima! 👍

aber nur der anlasser? hört sich für mich etwas komisch an... dann muss der aber extrem
viel strom gezogen haben, um das fehlerbild zu erzeugen...

apropos valeo-anlasser, auch bei den 2-vs ein viel diskutiertes thema: beim andreas
mattern gibts im tausch einen überholten und modifizierten (geklebte UND geklammerte
magnete) anlasser für ne recht schmale mark. ebenso überholsätze, wenn man das alles
selbst erledigen möchte.

Meine Homepage - 4-Ventiler Teile
 
Morg

Morg

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2018
Beiträge
273
Ort
Hennef
Modell
R 1150 GS 04/2003
Jörge, danke für die Info. Die modifizierten Anlasser bzw. Gehäuse bekomme ich auch "oben" über den Link bei Motor Israel.

Ich versuche es jetzt erstmal so (bisher ist sie heute jedesmal sauber angesprungen ;) ) - aber da weiß ich dann schon, worauf ich beim nächsten Mal achte.

Es kann aber eigentlich nicht (nur) an den Magneten gelegen haben - teilweise ist nichtmal mehr der Magnetschalter gegangen, und manchmal doch.

Seltsam allemal...
 
T

Thüringer

Dabei seit
16.02.2012
Beiträge
50
Ort
Lengfeld im Landkreis Hildburghausen
Modell
R1150GS . R100
Also einen ,,, geht , geht nicht Anlasser "" hatte ich auch. Trotz Wartung am Anlasser. Was meiner Meinung nach , bei dieser ganzen Anlasserwartung etwas untergeht ,ist der Magnetschalter. Dieser hat zwei Aufgaben : das Einrücken des Ritzels und das Schliesen des Kontaktes. Dieser Kontakt trägt den kompletten Anlasserstrom. Der Kontakt vergimpelt mit der Zeit. Danach erhöht sich der Wiederstand des Kontaktes derart , das der Strom zum starten nicht mehr reicht.
Der Magnetschalter ist zwar verbörtelt , lässt sich aber aufbörteln. Zubörteln geht noch einfacher. Das Reinigen des Kontaktes geht mit einer Drahtbürste.
Danach ist das Teil wie neu.
Halten tut es eine Saison. Danach halt doch neuen Magnetschalter und gut.

Grüße Mario
 
Thema:

Startprobleme? Oder Verständnisprobleme?

Startprobleme? Oder Verständnisprobleme? - Ähnliche Themen

  • Startprobleme

    Startprobleme: Habe jetzt bei den niedrigeren Temperaturen das Phänomen, das beim ersten Startdruck erstmal ein schwarzer Bildschirm erscheint und nach loslassen...
  • Masse-Problem?

    Masse-Problem?: Hallo Leute! Vorweg: offenbar habe ich an den Zylindern und am Motorblock keine Masse-Verbindung und zu der Erkenntnis gelangte ich...
  • Startprobleme trotzt neuer Batterie

    Startprobleme trotzt neuer Batterie: Hallo zusammen, habe meiner BMW R 1200 GS Bj. 2010 eine neue Batterie gegönnt und diese direkt über Nacht vor Einbau vollgeladen. Bei der ersten...
  • Startprobleme

    Startprobleme: Moin, Samstag, bei schönem Sonnerschein habe ich ne kleine Runde mit meiner Kuh gedreht. Dabei ist sie, auch nachdem sie warmgefahren war, nicht...
  • Startprobleme nach Fahrt

    Startprobleme nach Fahrt: Hallo zusammen Hatte gestern eine komische Situation. Bin gestern ruhig durchs Zugerland nach Goldau im Kanton Schwyz gefahren. Nach Goldau gings...
  • Startprobleme nach Fahrt - Ähnliche Themen

  • Startprobleme

    Startprobleme: Habe jetzt bei den niedrigeren Temperaturen das Phänomen, das beim ersten Startdruck erstmal ein schwarzer Bildschirm erscheint und nach loslassen...
  • Masse-Problem?

    Masse-Problem?: Hallo Leute! Vorweg: offenbar habe ich an den Zylindern und am Motorblock keine Masse-Verbindung und zu der Erkenntnis gelangte ich...
  • Startprobleme trotzt neuer Batterie

    Startprobleme trotzt neuer Batterie: Hallo zusammen, habe meiner BMW R 1200 GS Bj. 2010 eine neue Batterie gegönnt und diese direkt über Nacht vor Einbau vollgeladen. Bei der ersten...
  • Startprobleme

    Startprobleme: Moin, Samstag, bei schönem Sonnerschein habe ich ne kleine Runde mit meiner Kuh gedreht. Dabei ist sie, auch nachdem sie warmgefahren war, nicht...
  • Startprobleme nach Fahrt

    Startprobleme nach Fahrt: Hallo zusammen Hatte gestern eine komische Situation. Bin gestern ruhig durchs Zugerland nach Goldau im Kanton Schwyz gefahren. Nach Goldau gings...
  • Oben