Sturzbügel?

Diskutiere Sturzbügel? im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hi, bin zur zeit am schrauben und überlegen, soll man sonst bei dem wetter machen :-) also brauche tipps sturzbügel! welchen? a, sollte beim...
vau zwo

vau zwo

Themenstarter
Dabei seit
29.01.2005
Beiträge
1.298
Ort
Wiesentheid
Modell
R 1200 GS Name : Rindvieh MT 01 Gespann
Hi,
bin zur zeit am schrauben und überlegen, soll man sonst bei dem wetter machen :-)
also brauche tipps sturzbügel!
welchen?

a, sollte beim ölwechsel drannbleiben
b, gut schützen
oder reichen gar die komischn plastikteile, oder die alu von TT?
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
War letzten Sonntag auf den BMT und habe mich auch mit
dem Gedanken herumgeschlagen, ob es demnächst doch
eine 12er werden soll.

Die Sturzbügel waren für mich auch fraglich. Im Falle eines
Sturzes oder Widerstandes im Gelände sind die sicher
hilfreich. Aber die Gefahr, schneller ausgehebelt zu werden,
wenn eine Kurve mal schärfer wird, ist wohl auch ziemlich
groß. Da scheinen mir die Plastikteile besser zu sein. Die
rutschen eher und wenn sie zerkratzen ist es sicher nicht so
unansehnlich wie die Alu-Teile.

Gruß Ron
 
Fly Eagle

Fly Eagle

Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
57
Stürzbügel pros

Hi @ all,

mein Tipp: auf ALLE Fälle Sturzbügel (aus Alu z.B. von Wunderlich), da der ganze Plastikkram NIX schützt. Habe es selbst gesehen, wenn die Maschine im Stand umfällt, dann mag der Plastikkram ja genug sein, sobald ein wenig Geschwindigkeit im Sturz dabei ist (wie es z.B. bei einem Sturz aus 20 km/h wie bei mir war), reißt der Plastikkram ab und zusätzlich ist ein neuer Zylinderdeckel für sage und schreibe 100 Euros + Einbaukosten fällig.

Der Wunderlich Sturzbügel kostet so rund 160 Euros und man kann locker zum Ölwechsel etc. an alles ran, ist also eine gute Lösung : für die Plastikfanatiker gibt es für Alusturzbügel dann noch einen Schrammschutz, der dann im Falle eines Falles die "Kratzer" fernhält.

Ich für meinen Teil finde, daß Kratzer an einen Sturzbügel dazugehören, schließlich haben wir hier die ultimative Enduro Reisemaschine, und die darf ruhig ein bisserl hardcore aussehen .. gell :-)

Habe im letzten Jahr Vogesentripp meine ganze Krümmeranlage mit frischem Straßenteer eingesaut, habe mich erst geärgert, aber im nachhinein wenn es nachdunkelt, sieht es doch ziemlich geil aus 8)

Tschö
 
M

mr.spock

Dabei seit
09.02.2005
Beiträge
55
hallo!

wie findet Ihr den sturzbügel von touratech? irgendwelche erfahrungen damit?

lg
dietmar
 
S

Santo

Gast
Welcher Sturzbügel

Hi all,

meine Meinung zum Sturzbügel : Auf jeden Fall einen !

Der von BMW ist zwar teurer, aber er ist aus V2a und rostet nicht, er ist nicht wie die anderen Hersteller Ihn anbieten aus Stahlrohr und kunststoffbeschichtet. Bei einem kleinen Umfaller ist die Beschichtung hin und das Teil ist blank und rostet ! Bei V2a lassen sich kleine Kratzer wieder rausschleifen und rauspolieren und es ist wieder gut.

Am besten direkt mitbestellen, da gibt es keine Probs beim KD zwecks öffnen von Schrauben die der freundliche nicht auf bekommt ( Metallkleber ) da ja von Werk aus montiert.

Verschneite Grüsse Santo
 
vau zwo

vau zwo

Themenstarter
Dabei seit
29.01.2005
Beiträge
1.298
Ort
Wiesentheid
Modell
R 1200 GS Name : Rindvieh MT 01 Gespann
stimmt nicht ganz, solche teile werden nicht vom werk, sondern vom händler montiert, aus dem werk kommt die maschine ohne zubehör.
 
Thema:

Sturzbügel?

Sturzbügel? - Ähnliche Themen

  • Sturzbügel

    Sturzbügel: Hallo Leute. Ich hab mir letztes Jahr recht billig einen Sturzbügel für meine 1150 GS BJ 1999 gekauft. Heute wollte ich das Teil mal montieren...
  • Biete R 1100 GS + R 850 GS Sturzbügel Hepco & Becker R1100GS (evtl. auch R1150GS?)

    Sturzbügel Hepco & Becker R1100GS (evtl. auch R1150GS?): Hallo, ich biete gebrauchte Sturzbügel der Firma Hepco & Becker für eine R1100GS an. Die Bügel sind gebraucht, aber sturzfrei. VB 150.-€. Dies ist...
  • Welchen Sturzbügel könnt ihr empfehlen?

    Welchen Sturzbügel könnt ihr empfehlen?: Suche einen Sturzbügel in schwarz für meine Exclusive, mir kommt es dabei auf maximale Schräglage an.
  • Biete R 1200 GS Adventure LC li. Tankschutz/ li. Sturzbügel einer 1200 ADV LC (K51) - leicht zerkratzt

    li. Tankschutz/ li. Sturzbügel einer 1200 ADV LC (K51) - leicht zerkratzt: Hallo, beim Aufräumen habe ich noch Sturzbügel bzw Tankschutzbügel (beide links) meiner ex 1200 ADV LC gefunden. Beide sind leicht zerkratzt...
  • Sturzpadgummi

    Sturzpadgummi: Ich will den Zylinderschutz vom Teuertech montieren, aber dazu muss ich die Gummis vom OEM Sturzbügel entfernen. Wie kann ich das machen. Sie sind...
  • Sturzpadgummi - Ähnliche Themen

  • Sturzbügel

    Sturzbügel: Hallo Leute. Ich hab mir letztes Jahr recht billig einen Sturzbügel für meine 1150 GS BJ 1999 gekauft. Heute wollte ich das Teil mal montieren...
  • Biete R 1100 GS + R 850 GS Sturzbügel Hepco & Becker R1100GS (evtl. auch R1150GS?)

    Sturzbügel Hepco & Becker R1100GS (evtl. auch R1150GS?): Hallo, ich biete gebrauchte Sturzbügel der Firma Hepco & Becker für eine R1100GS an. Die Bügel sind gebraucht, aber sturzfrei. VB 150.-€. Dies ist...
  • Welchen Sturzbügel könnt ihr empfehlen?

    Welchen Sturzbügel könnt ihr empfehlen?: Suche einen Sturzbügel in schwarz für meine Exclusive, mir kommt es dabei auf maximale Schräglage an.
  • Biete R 1200 GS Adventure LC li. Tankschutz/ li. Sturzbügel einer 1200 ADV LC (K51) - leicht zerkratzt

    li. Tankschutz/ li. Sturzbügel einer 1200 ADV LC (K51) - leicht zerkratzt: Hallo, beim Aufräumen habe ich noch Sturzbügel bzw Tankschutzbügel (beide links) meiner ex 1200 ADV LC gefunden. Beide sind leicht zerkratzt...
  • Sturzpadgummi

    Sturzpadgummi: Ich will den Zylinderschutz vom Teuertech montieren, aber dazu muss ich die Gummis vom OEM Sturzbügel entfernen. Wie kann ich das machen. Sie sind...
  • Oben