Test von Helm-Soundsystemen auf Klangqualität?

Diskutiere Test von Helm-Soundsystemen auf Klangqualität? im Bekleidung Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo! Ich beabsichtige mir einen neuen Helm zu kaufen und möchte dabei auch eine Bluetooth/Kopfhörerintegration, um auf langen Fahrten Musik zu...
S

simonesch

Themenstarter
Dabei seit
27.06.2018
Beiträge
3
Hallo!
Ich beabsichtige mir einen neuen Helm zu kaufen und möchte dabei auch eine Bluetooth/Kopfhörerintegration, um auf langen Fahrten Musik zu hören.
Weiss jemand, ob es dazu in einer der üblichen Fachzeitschriften mal einen Test von Helmen in Hinblick auf Klangqualität und Bluetooth-kompatibilität zur GS gab?

Oder hat jemand gute oder weniger gute Erfahrungen gemacht?

VIele Grüße, Simon
 
palmstrollo

palmstrollo

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
5.206
Ort
Engelskirchen
Modell
R 1200 GS LC
Hmm, ob man bei Windgeräuschen und Motorlärm noch von "Klang-Qualität" sprechen kann? Bei meinem Scala Rider ist der Klang bei "Ruhe" zwar (für mich) ausreichend gut. Aber sobald der Boxer unter mir werkelt, ist da nix mehr von Qualität zu hören.
Wichtiger wäre mir ein System, das problemlos mit meinem Navi kommuniziert (das Scala Rider tut das).
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
665
Ort
Haan/NRW
Modell
R 1250 GSA 2019
Hmm, ob man bei Windgeräuschen und Motorlärm noch von "Klang-Qualität" sprechen kann? Bei meinem Scala Rider ist der Klang bei "Ruhe" zwar (für mich) ausreichend gut. Aber sobald der Boxer unter mir werkelt, ist da nix mehr von Qualität zu hören.
Wichtiger wäre mir ein System, das problemlos mit meinem Navi kommuniziert (das Scala Rider tut das).
Kann ich nur zu 100% unterschreiben.
Motor aus und das Sena klingt ganz passabel.
Sobald die Büchse läuft und Windgeräusche dazukommen ist jedweder Bass weg und mal höhrt nur noch Gedudel....
Wer wirklich auf Klangqualität wert legt muss es mit In-Ears versuchen. Oder sich Otho Plastiken machen lassen mit eingebauten Lautsprechern. Dann reden wir aber icl. BT anbindung schon von 300 bis 500€/System
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
2.369
Ort
Wien
Kann ich nur zu 100% unterschreiben.
Motor aus und das Sena klingt ganz passabel.
Sobald die Büchse läuft und Windgeräusche dazukommen ist jedweder Bass weg und mal höhrt nur noch Gedudel....
Wer wirklich auf Klangqualität wert legt muss es mit In-Ears versuchen. Oder sich Otho Plastiken machen lassen mit eingebauten Lautsprechern. Dann reden wir aber icl. BT anbindung schon von 300 bis 500€/System
Das ist dann aber billig.

Gute angepasste In Ear Systeme kosten nur die Hörer (!!) um die 1000 Euro aufwärts
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
665
Ort
Haan/NRW
Modell
R 1250 GSA 2019
Das ist dann aber billig.

Gute angepasste In Ear Systeme kosten nur die Hörer (!!) um die 1000 Euro aufwärts
Wenn dann günstig?
Also: nackiche "in Ears" kosten 80€. Dazu die Lautsprecher....und BT Adaption...für 920€?
Da macht sich aber einer ordentlich die Taschen voll :super:
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
665
Ort
Haan/NRW
Modell
R 1250 GSA 2019
Nein, In Ear um 80 Euro sind Dreck.
Ich glaube wir reden aneinander vorbei.
Jeder Höhrgeräte Akustiker macht dir Othoplastiken für ca. 80€......NUR das Plastik. Kann man gut benutzen zum Schlafen im Flieger (oder Zuhause). Ich benutze das seit Jahren zum Schlafen und das ist definitiv kein Schrott.

Diese "Ohrstöpsel" kann man noch mit Filtern erweitern (Arbeitsschutz), dann kommen nochmal 50€ dazu.

Was DU hier beschreibst und verlinkst ist die vergoldette Prommi, ich bin wichtig und deswegen teuer, Version.

Mach Dir mal den Spaß und gehe zu einem guten Höhrgeräteakustiker. Kein Schicki Micki Laden.
Da kriegst du für 300€ eine super Qualität (Plus BT Anbindung), die sowohl für den Heimbereich und schon mal "auf jeden Fall" fürs Mopped reicht..... :zwinkern:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dco
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
5.427
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Habe meinem Scala nach dem Ausfall eines Lsutsprechers im Helm die 40‘er gegönnt. Der Sound ist definitiv besser und mir reicht das.
Der Spaß am Mopedfahren ist für mich vordergründig.

Gruss,
maxquer
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
2.369
Ort
Wien
Ich glaube wir reden aneinander vorbei.
Jeder Höhrgeräte Akustiker macht dir Othoplastiken für ca. 80€......NUR das Plastik. Kann man gut benutzen zum Schlafen im Flieger (oder Zuhause). Ich benutze das seit Jahren zum Schlafen und das ist definitiv kein Schrott.

Diese "Ohrstöpsel" kann man noch mit Filtern erweitern (Arbeitsschutz), dann kommen nochmal 50€ dazu.

Was DU hier beschreibst und verlinkst ist die vergoldette Prommi, ich bin wichtig und deswegen teuer, Version.

Mach Dir mal den Spaß und gehe zu einem guten Höhrgeräteakustiker. Kein Schicki Micki Laden.
Da kriegst du für 300€ eine super Qualität (Plus BT Anbindung), die sowohl für den Heimbereich und schon mal "auf jeden Fall" fürs Mopped reicht..... :zwinkern:
Ich bin Tontechniker.

Ich weiß da ganz genau von was ich rede, ich hab mit dem Zeug beruflich zu tun und lasse mit öfters In Ear anfertigen aus Othoplastiken.

Da wird über Qualität von Sound bei Headsets gequatscht und dann werden als Verbesserung 80 Euro Teile angeboten......

Sorry, aber um die Kohle bekommst Du Dreck.

Echter Nachteil bei den In Ears:
Beim Motorradfahren nimmt man viel Körperschall auf der über die Knochen übertragen wird.
Und das muß akustisch definitiv kein Vorteil sein.
Selbst schon oft probiert.

Und nein, das ist nicht die "vergoldette Prommi, ich bin wichtig und deswegen teuer, Version."
Das ist einfach sinnvolles Zeug wenn man von Audioqualität spricht.
 
C

Canonball

Dabei seit
04.01.2017
Beiträge
189
Ort
Taunus / Hessen
Modell
Honda Africa Twin Adventure Sports / KTM 790 Adventure R
Hallo,
solltest du die Gelegenheit haben, probier einmal die Cardo mit den 45mm JBL-Speakern aus.
Ich habe meinen SHOEI Neotec2, HJC RPHA90 und auch noch einen Scorpion damit ausgestattet. Der Klangzuwachs ist bemerkenswert und auch auf langen Fahrten über 120KM/h noch gut.
Ingo
 
Thema:

Test von Helm-Soundsystemen auf Klangqualität?

Test von Helm-Soundsystemen auf Klangqualität? - Ähnliche Themen

  • Test 01/2020 - Michelin Anakee Adventure

    Test 01/2020 - Michelin Anakee Adventure: Nach Bridgestone A 41, dem Dunlop Trailmax Meridian und Conti Trail Attack 3 war jetzt der Michelin Anakee Adventure dran, besonders weil ich noch...
  • Test 11/2019 - Conti TrailAttack 3

    Test 11/2019 - Conti TrailAttack 3: Im Januar habe ich den Conti TrailAttack 3 schon in Spanien einem Vergleichstest mit Michelin Anakee Adventure und Bridgestone A41 G unterziehen...
  • Test 10/2019 - Dunlop Trailmax Meridian

    Test 10/2019 - Dunlop Trailmax Meridian: Test Nummer 10/2019 auf eigener Maschine, der neue Dunlop Trailmax Meridian - jetzt auf R 1250 GS Adventure. Habe ja im Januar schon an...
  • Helm Test

    Helm Test: Moin, nachdem ich, wie auch sicher viele hier, auf der Suhe nach einen leisen !! Helm bin und etliche Foren und Meinungen durchforstet habe, so...
  • HJC IS 17 Helm

    HJC IS 17 Helm: Hallo, hat irgendjemand von euch den HJC IS 17 Helm? Hat ja beim Motorrad Helm Test ganz gut abgeschlossen und wurde sogar als Kauftipp...
  • HJC IS 17 Helm - Ähnliche Themen

  • Test 01/2020 - Michelin Anakee Adventure

    Test 01/2020 - Michelin Anakee Adventure: Nach Bridgestone A 41, dem Dunlop Trailmax Meridian und Conti Trail Attack 3 war jetzt der Michelin Anakee Adventure dran, besonders weil ich noch...
  • Test 11/2019 - Conti TrailAttack 3

    Test 11/2019 - Conti TrailAttack 3: Im Januar habe ich den Conti TrailAttack 3 schon in Spanien einem Vergleichstest mit Michelin Anakee Adventure und Bridgestone A41 G unterziehen...
  • Test 10/2019 - Dunlop Trailmax Meridian

    Test 10/2019 - Dunlop Trailmax Meridian: Test Nummer 10/2019 auf eigener Maschine, der neue Dunlop Trailmax Meridian - jetzt auf R 1250 GS Adventure. Habe ja im Januar schon an...
  • Helm Test

    Helm Test: Moin, nachdem ich, wie auch sicher viele hier, auf der Suhe nach einen leisen !! Helm bin und etliche Foren und Meinungen durchforstet habe, so...
  • HJC IS 17 Helm

    HJC IS 17 Helm: Hallo, hat irgendjemand von euch den HJC IS 17 Helm? Hat ja beim Motorrad Helm Test ganz gut abgeschlossen und wurde sogar als Kauftipp...
  • Oben