Transalp verschönern

Diskutiere Transalp verschönern im Technik & Bastel-Ecke Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo zusammen, leider habe ich mich mit der Transalp meiner Freundin auf die Nase gelegt (peinliche Details würde ich mir gern ersparen)...
H

Herr-Schmuschmittenkötter

Themenstarter
Dabei seit
04.04.2011
Beiträge
717
Modell
S@S
Hallo zusammen,

leider habe ich mich mit der Transalp meiner Freundin auf die Nase gelegt (peinliche Details würde ich mir gern ersparen),
jetzt benötige ich Euren Rat hinsichtlich Lackierung eines Plastikteils und des Fußbremshebels (siehe Foto). Das Plastikteil
kostet über 300 Euro, da würde ich ihr lieber was anderes schönes für kaufen.. Seht Ihr eine Möglichkeit?

2021-01-17_12-15-47_368.jpeg
 
AndreasXT600

AndreasXT600

Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
1.325
Modell
R 1100 GS Bj.98
Hi,
was genau möchtest du? Originalzustand bei behalten?

Günstig ist...bisschen spachteln, abschleifen, neu lackieren. Wenn du das selbst kannst.

Ansonsten wäre meine bevorzugte Wahl:
Abbauen, schauen wie es ohne aussieht. Wenn das net ganz passt, vielleicht mal drüber nachzudenken, das Teil mit Säge und Feile zu kürzen? Anschließend natürlich wieder bisschen spachteln, abschleifen, neu lackieren.
 
H

Herr-Schmuschmittenkötter

Themenstarter
Dabei seit
04.04.2011
Beiträge
717
Modell
S@S
Ganz abbauen und schauen finde ich eine gute Idee. Spachteln und lackieren kann ich leider nicht selbst. Zubehör Alu Motorschutz gäbe es noch, allerdings kostet der immer noch knapp 200 Euro.

Kann ich den Bremshebel einfach anschleifen und mit schwarzem Acryllack behandeln?
 
fralind

fralind

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
3.636
Modell
R 1200 S, Hp2 S, Hp2 MM, R 1200 GS Rallye, HD 48, Kawa Z 1000 SX
Das Plastikteil
kostet über 300 Euro, da würde ich ihr lieber was anderes schönes für kaufen.. Seht Ihr eine Möglichkeit?
Du hast Recht, dafür bekommst du schöne Dessous.



Transalp nach dem gleichen Problem, nur war was mehr an Plastik kaputt
IMG-20201210-WA0004.jpg



Aber um beim Thema zu bleiben, den Hebel aus Blech kannst du gut selber Instandsetzen und die Plaste zum Lackierer geben, sollte nicht mehr 50 € kosten.
 
H

Herr-Schmuschmittenkötter

Themenstarter
Dabei seit
04.04.2011
Beiträge
717
Modell
S@S
sieht cool aus, nicht wiederzuerkennen.
wenn das dabei herauskommt mach ich vielleicht doch noch ein paar Fahrversuche ;-)

Ok, also abschrauben, schauen ob es dann besser aussieht (in ihren Augen...) und falls nein mit dem Teil zum Lackierer. Für den Bremshebel Acryllack oder schwarzen Einbrennlack?
 
Zuletzt bearbeitet:
Giovanni64

Giovanni64

Dabei seit
30.11.2020
Beiträge
77
Ort
Bayern
Modell
R1250 ADV
Hallo zusammen,

leider habe ich mich mit der Transalp meiner Freundin auf die Nase gelegt (peinliche Details würde ich mir gern ersparen),
jetzt benötige ich Euren Rat hinsichtlich Lackierung eines Plastikteils und des Fußbremshebels (siehe Foto). Das Plastikteil
kostet über 300 Euro, da würde ich ihr lieber was anderes schönes für kaufen.. Seht Ihr eine Möglichkeit?

Hallo, na habe de Ehre so ein Malleur.

A:
Mann sollte den Kunststoffdeckel anschleifen können und lackieren. Das Ding abbauen und zum Lackierer bringen und ganz einfach in gleicher Farbe neu lackieren lassen. Das sollte mit 120 -150 Euro erledigt sein.

B: Den Fußbremshebel würde ich tauschen.
Es sieht für mich so aus als ob er etwas nach innen gebogen ist.
Das sollte der gleiche Bremshebel sein wie bei meiner alten RD07( baugleiche Bremshebel)
Ich hab einen neuwertigen im Keller liegen.
Bei Honda kostet der richtig Geld so um die 200 wenn ich mich nicht irre.

Wenn du mir deine Mailadresse sendest kann ich dir Bilder meines Fussbremshebels senden.
Der ist wirklich wie NEU und ich bin sicher der Passt auch. Bei Honda kostet der Hebel um die 200 als Ersatzteil.
( Hab zur Zeit 2 Stück RD07 in meiner Werkstatt zum Umund wiederaufbau kenne ich die Teile auch recht gut)

Melde dich wenn de was brauchst, Giovanni
 
H

Herr-Schmuschmittenkötter

Themenstarter
Dabei seit
04.04.2011
Beiträge
717
Modell
S@S
Hallo, na habe de Ehre so ein Malleur.

A:
Mann sollte den Kunststoffdeckel anschleifen können und lackieren. Das Ding abbauen und zum Lackierer bringen und ganz einfach in gleicher Farbe neu lackieren lassen. Das sollte mit 120 -150 Euro erledigt sein.

B: Den Fußbremshebel würde ich tauschen.
Es sieht für mich so aus als ob er etwas nach innen gebogen ist.
Das sollte der gleiche Bremshebel sein wie bei meiner alten RD07( baugleiche Bremshebel)
Ich hab einen neuwertigen im Keller liegen.
Bei Honda kostet der richtig Geld so um die 200 wenn ich mich nicht irre.

Wenn du mir deine Mailadresse sendest kann ich dir Bilder meines Fussbremshebels senden.
Der ist wirklich wie NEU und ich bin sicher der Passt auch. Bei Honda kostet der Hebel um die 200 als Ersatzteil.
( Hab zur Zeit 2 Stück RD07 in meiner Werkstatt zum Umund wiederaufbau kenne ich die Teile auch recht gut)

Melde dich wenn de was brauchst, Giovanni
Danke fürs Angebot, Giovanni! Aber der Hebel ist in alle Richtungen freigängig, ich würde da offen gestanden lieber einfach nur mit etwas Farbe arbeiten.
 
Megamotoalex

Megamotoalex

Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
417
Ort
Speckgürtel von Berlin
Modell
Megamoto 07 / MZ TS 250-1 Military+Beiwagen / GSAdventure 2012 / DR 350 / KX 250 2Takt/
...Spraydose besorgen und alles schwarz machen....denn merke....schwarz ist bunt genug und sieht immer gut aus 😉
 
umdieEcke

umdieEcke

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
1.172
Ort
Falkensee
Modell
R1150GS
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
3.018
Ort
Rheinland
Hallo

oder einfach mal die üblichen Gebrauchtteilehändlet abklappern....

gruß
gstommy68
 
FlowRider

FlowRider

_moderator_
Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
4.488
Ort
Taunus
Modell
R1250GS Rallye
Hauptsache, du bist heil geblieben. Alles Gute und viel Spaß beim Basteln. Das gehört doch auch ein bisschen dazu. ;)

Ich persönlich würde nur entfetten, die gute Spachtelmasse drauf, mit Sandpapier (1 x grob, 1 x fein) wieder glatt schleifen und es - wie oben schon gesagt - mit Acryllack schwärzen. Das fällt danach nicht weiter auf.

Mit dem Bremshebel würde ich persönlich aber eher aufpassen.
 
Jonni

Jonni

Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
5.095
Ort
Osnabrück
Modell
R 1250 GS
Touratech Motorschutz groß aus 4mm Alublech, Honda Transalp XL700V, ET-Nr. 520-0192. Aktuellen Preis kenn ich leider nicht. 2016 kostete das Teil € 129,90.

CU
Jonni
 
moubeli

moubeli

Dabei seit
05.09.2020
Beiträge
130
Ort
Freigericht
Modell
R1100R > R1200GS TÜ > R1200R LC
Etwas schwarzen Lack drauf und fertig.
Genau so. Am besten Hammerite mattschwarz (Baumarkt). Mit diesem Lack habe ich reichlich Youngtimer-Teile geschwärzt, ergibt ein homogenes Finish und hält selbst an häufig berührten Stellen super.

Btw., das silberne Plastikteil etwas anschleifen, eine Schicht Grundierung und zwei Schichten Silberlack aus der Spraydose sauber (also mit etwas Abstand und Gefühl, nicht Husch-Husch) drauf. Fertig.
 
H

Herr-Schmuschmittenkötter

Themenstarter
Dabei seit
04.04.2011
Beiträge
717
Modell
S@S
Touratech Motorschutz groß aus 4mm Alublech, Honda Transalp XL700V, ET-Nr. 520-0192. Aktuellen Preis kenn ich leider nicht. 2016 kostete das Teil € 129,90.

CU
Jonni
den scheinen Sie nicht mehr im Programm zu haben aber bei eBay gibt es einen Alu Schutz für ca. 170 Euro.
Ich möchte halt eigentlich preiswerter aus der Sache herauskommen.
 
Hermann (aus E)

Hermann (aus E)

Dabei seit
29.12.2008
Beiträge
1.835
Ort
Essen
Modell
R100GSPD, Bj 1993, 215 tkm, 1. Besitzer / Tenere 700 Bj.2020 1. Besitzer ;)
Falls du das Plastikteil lackieren willst, Nimm Grundierung + Farbe für Kunststoff. Die haftet besser und macht auch in Maaßen Bewegungen/Vibrationen mit.
 
Thema:

Transalp verschönern

Transalp verschönern - Ähnliche Themen

  • Frage zur Federung Vorderradgabel einer TransAlp

    Frage zur Federung Vorderradgabel einer TransAlp: denke, es ist egal, ob es sich um eine BMW handelt oder nicht. Ich habe heute bei der Transalp meiner Frau die Standardfedern gegen progressive...
  • Erledigt Honda Transalp PD06 **TOP Zustand!

    Honda Transalp PD06 **TOP Zustand!: Verkaufe aus Familiengründen meine zuverlässige Transalp, die ich erst im Januar mit 37700 km gekauft habe und alles auf den neuesten Stand...
  • Erledigt Honda Transalp PD06

    Honda Transalp PD06: Ihr Lieben, falls einer hier eine ehrliche Transalp PD06 zum Verkauf anbieten möchte, bitte um Info.
  • Südamerika 2005 Honda Transalp Santiago de Chile bis Peru

    Südamerika 2005 Honda Transalp Santiago de Chile bis Peru: Hallo ins Forum, Hier ein kleiner Film zur eventuell langweiligen Weihnachtszeit, den haben wir 2005 in Südamerika gedreht haben. Mit einer Honda...
  • Erledigt Honda Transalp PD06

    Honda Transalp PD06: Hallo! Meine Freundin hat 'ne Neue...und das gibt Euch die Möglichkeit Ihre alte Transe mit folgenden Eckdaten: - Baujahr 3/92 - 76500 km - TÜV...
  • Honda Transalp PD06 - Ähnliche Themen

  • Frage zur Federung Vorderradgabel einer TransAlp

    Frage zur Federung Vorderradgabel einer TransAlp: denke, es ist egal, ob es sich um eine BMW handelt oder nicht. Ich habe heute bei der Transalp meiner Frau die Standardfedern gegen progressive...
  • Erledigt Honda Transalp PD06 **TOP Zustand!

    Honda Transalp PD06 **TOP Zustand!: Verkaufe aus Familiengründen meine zuverlässige Transalp, die ich erst im Januar mit 37700 km gekauft habe und alles auf den neuesten Stand...
  • Erledigt Honda Transalp PD06

    Honda Transalp PD06: Ihr Lieben, falls einer hier eine ehrliche Transalp PD06 zum Verkauf anbieten möchte, bitte um Info.
  • Südamerika 2005 Honda Transalp Santiago de Chile bis Peru

    Südamerika 2005 Honda Transalp Santiago de Chile bis Peru: Hallo ins Forum, Hier ein kleiner Film zur eventuell langweiligen Weihnachtszeit, den haben wir 2005 in Südamerika gedreht haben. Mit einer Honda...
  • Erledigt Honda Transalp PD06

    Honda Transalp PD06: Hallo! Meine Freundin hat 'ne Neue...und das gibt Euch die Möglichkeit Ihre alte Transe mit folgenden Eckdaten: - Baujahr 3/92 - 76500 km - TÜV...
  • Oben