Versicherung für R 1250 GS

Diskutiere Versicherung für R 1250 GS im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; habt Ihr Euch eigentlich schon mal Gedanken gemacht, warum es Lernberufe gibt? Und dazu zählt auch der Versicherungskaufmann. Alle...
umdieEcke

umdieEcke

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
1.148
Ort
Falkensee
Modell
R1150GS
habt Ihr Euch eigentlich schon mal Gedanken gemacht, warum es Lernberufe gibt? Und dazu zählt auch der Versicherungskaufmann.
Alle Vergleichsportale sind verkappte Maklerunternehmen, die wegen der Beratungsquali immer öfter angeschossen werden. Sucht Euch vor Ort einen Makler, der gelernter Versicherungskaufmann ist und unterstützt die beratende Zunft und keine Vergleichsprogramme, die programmiert sind und im Fall eines strittigen Schadens keine Hilfestellung geben.
 
Bumbewasserzang

Bumbewasserzang

Dabei seit
21.10.2020
Beiträge
101
Ort
Eppelheim
Modell
GS 1200 LC
Man weiss es doch, dieser ganze check 24 quatsch, hab ich einmal spasseshalber ausprobiert , um dann festzustellen, daß der billigste dort, teurer als meine vorhandene Versicherung war.
 
W

wasser-bmw

Dabei seit
03.01.2015
Beiträge
65
Modell
R 1250 GS
Hallo, ehrlich auf die HUK ist gesch.....!
HuK ist nicht die Günstigste.
Hat bei mir 50 euro übers Jahr ausgemacht samt VOLLKASKO.
Ich hab 9000 angegeben, wenn es mehr werden dann werdens eben mehr und der Versicherungsschutz ist deswegen auch nicht flöten. Nachzahlen das muss man soviel ich verstanden hab.

Giovanni
genau so schauts aus
 
W

wasser-bmw

Dabei seit
03.01.2015
Beiträge
65
Modell
R 1250 GS
hallo Gemeinde,

um die Suche nach den Leistungen der Assekurati zu erleichtern und die Diskussion mit Argumenten zu füttern schaut hier, www.tourer-versicherungen.de

Schöne Grüße aus Franken
 
G

Gast15797

Gast
Was uns vor Vertragsabschluss aufgefallen ist, daß in der VK neben der bekannten Neupreis- auch eine Kaufpreisentschädigung (quasi das Gegenstück für Gebrauchtmotorräder) enthalten ist.

War uns neu, hatten wir zuvor nicht.

LG
 
Talis99de

Talis99de

Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
6
Ort
Zetel
Modell
R1250GS (Bj. 2020) und F700GS ( Bj. 2014)
Nun möchte ich auch mal meinen Senf dazu geben. Bevor ich groß etwas dazu sage, da es hier viele gibt die Äpfel mit Birnen vergleichen und sie immer das beste und günstigstes Angebot haben, habe ich mal meine Versicherung kopiert. Wer des Lesens mächtig ist, kann für sich die relevanten Schlüsse ziehen und vergleichen. Auf jeden Fall nichts mit Kilometerbegrenzung und auch nichts mit Zuschlag, wenn man über 60 ist. Und, ich bin mit 224,45€ für 9 Monate gut versichert.

Viel Spaß

E5D6F861-E5AE-44C8-9678-88DAF2EABC60.jpegED321650-9222-4C94-92F9-21DD3508F921.jpeg40703BEB-D734-4B0E-9A80-0424583FF71E.jpeg
 
M

MatthiasBaerlin

Dabei seit
10.08.2013
Beiträge
59
Ort
Berlin
Modell
R1250GS ADV Rallye 2021
Nun möchte ich auch mal meinen Senf dazu geben. Bevor ich groß etwas dazu sage, da es hier viele gibt die Äpfel mit Birnen vergleichen und sie immer das beste und günstigstes Angebot haben, habe ich mal meine Versicherung kopiert. Wer des Lesens mächtig ist, kann für sich die relevanten Schlüsse ziehen und vergleichen. Auf jeden Fall nichts mit Kilometerbegrenzung und auch nichts mit Zuschlag, wenn man über 60 ist. Und, ich bin mit 224,45€ für 9 Monate gut versichert.

Viel Spaß

Anhang anzeigen 388606Anhang anzeigen 388607Anhang anzeigen 388608
Is schon alles seltsam. Allianz hatte ich als erstes angefragt, weil ich die ja vorher über BMW hatte und eigentlich da bleiben wollte. Ich hab mit 150/500 SB anstatt 150/1000 wie bei dir angefragt. Trotzdem sollte meine 4 mal so viel kosten wie deine. Angegeben wie gesagt 8 TKm , Einzelgarage mit Alarmanlage, GPS Alarm am Motorrad usw. Seid ihr alle Beamte mit Eigenheim und weiß ich womit man noch alles als ein besserer Mensch gilt für die Versicherungen? :confused:
 
Espaceo

Espaceo

Dabei seit
01.01.2013
Beiträge
1.091
Ort
Zuckerstadt/Lippe
Modell
R1250GS ADV, FLSTC, 8.103, RR390
Allianz hier ist über BMW Financial (über den BMW Händler) unabhängig ob Finanzierung oder Kauf bei mehr als 9000 km eine der Besten Angebote... da keine KM Begrenzung....
 
udob

udob

Dabei seit
20.02.2020
Beiträge
1.448
Ort
Essen
Modell
1250 GS Exclusive
Bei dir ist das Zauberwort "Beamter".
Woran erkennst Du das?
Also ich zahle ganzjährig (2020) 288,94 Euro für eine 2019 1250 GS
bei VK: 1000,-- und TK 150,--
SF10 (30%) Haftplicht
SF10 (45%) VK

bei der BMW-Versicherung

:-)
 
Zuletzt bearbeitet:
FlowRider

FlowRider

_moderator_
Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
4.379
Ort
Taunus
Modell
R1250GS Rallye
Woran erkennst Du das?
Also ich zahle ganzjährig (2020) 288,94 Euro für eine 2019 1250 GS
bei VK: 1000,-- und TK 150,--
SF10 (30%) Haftplicht
SF10 (45%) VK

bei der BMW-Versicherung

:-)
Stand bei ihm klein unter "Bedingungen" :)

Bildschirmfoto 2021-01-21 um 19.48.38.png
 
M

MatthiasBaerlin

Dabei seit
10.08.2013
Beiträge
59
Ort
Berlin
Modell
R1250GS ADV Rallye 2021
denke BMW macht nicht mehr mit Allianz sondern mit AXA ?? Jedenfalls hat mein Verkäufer mir das erzählt. Daraufhin hatte ich ja bei Allianz direkt angefragt und nen Preis von über 1000 Ökken gesagt bekommen
 
W

wasser-bmw

Dabei seit
03.01.2015
Beiträge
65
Modell
R 1250 GS
Nun möchte ich auch mal meinen Senf dazu geben. Bevor ich groß etwas dazu sage, da es hier viele gibt die Äpfel mit Birnen vergleichen und sie immer das beste und günstigstes Angebot haben, habe ich mal meine Versicherung kopiert. Wer des Lesens mächtig ist, kann für sich die relevanten Schlüsse ziehen und vergleichen. Auf jeden Fall nichts mit Kilometerbegrenzung und auch nichts mit Zuschlag, wenn man über 60 ist. Und, ich bin mit 224,45€ für 9 Monate gut versichert.

Viel Spaß

Anhang anzeigen 388606Anhang anzeigen 388607Anhang anzeigen 388608
für SF10 sind 224,45 €
Nun möchte ich auch mal meinen Senf dazu geben. Bevor ich groß etwas dazu sage, da es hier viele gibt die Äpfel mit Birnen vergleichen und sie immer das beste und günstigstes Angebot haben, habe ich mal meine Versicherung kopiert. Wer des Lesens mächtig ist, kann für sich die relevanten Schlüsse ziehen und vergleichen. Auf jeden Fall nichts mit Kilometerbegrenzung und auch nichts mit Zuschlag, wenn man über 60 ist. Und, ich bin mit 224,45€ für 9 Monate gut versichert.

Viel Spaß

Anhang anzeigen 388606Anhang anzeigen 388607Anhang anzeigen 388608
Allianz war noch nie einer der günstigen, für SF10 wären mir persönlich 224,45 € viel zu viel. Warum wird hier immer von Kilometerbegrenzung geredet. Die ist doch überhaupt nicht relevant.

Gruß aus Franken
 
tommes66

tommes66

Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
291
Ort
Saarland
Modell
- R 1250 GS Triple Black - 😊 👍
Je nach Versicherung doch. Bei der HUK24 zB ändert sich der Beitrag je nach Jahreskilometer.
 
Talis99de

Talis99de

Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
6
Ort
Zetel
Modell
R1250GS (Bj. 2020) und F700GS ( Bj. 2014)
denke BMW macht nicht mehr mit Allianz sondern mit AXA ?? Jedenfalls hat mein Verkäufer mir das erzählt. Daraufhin hatte ich ja bei Allianz direkt angefragt und nen Preis von über 1000 Ökken gesagt bekommen
AXA hat jetzt das übernommen und die Allianz ist aus dem Vertrag mit BMW ausgestiegen. Der vergleichbare Vertrag wie ich ihn oben unter #667 aufgezeigt habe, soll sogar noch etwas unterboten werden.

Was viele nicht wissen ist auch, dass viele Versicherungen einen Zuschlag nehmen, wenn man älter als 60 bzw. 65 ist und oft gibt es Kilometerklassen die sagen, mehr zahlen, wenn mehr gefahren wird und das ist auch der große Unterschied, wenn der Vertrag nicht über den BMW-Händler (BMW Financial) gemacht wird. Da liegen oft 100 € zwischen den auf den Markt befindlichen Versicherungen zu den von BMW über BMW Financial angebotene Versicherung. Denke ein Vergleich lohnt sich immer und jeder kann dann für sich selbständig entscheiden.

Was ich nur immer hier doof finde, ist das oft nur mit großen Behauptungen diskutiert wird ohne Beweise, deswegen habe ich meine Zahlen unter #667 sprechen lassen. Also bitte bleibt sachlich!
 
Assekurati

Assekurati

Dabei seit
28.11.2018
Beiträge
113
Ort
Hamburg
Modell
FJR1300AE RP28
1611339773563.png

Mal ehrlich, wenn ich das so lese, finde ich's nicht nur schwach, weil da so viele Vorbehalte enthalten sind.
"Reinvenstition" soll vermutlich Re-Investition bedeuten ...
Du musst also wieder BMW kaufen, sonst ist da nichts mit der Kaufpreisentschädigung.
Und wenn Du Stadler oder Rukka fährst, gibts 0 Euro für Bekleidung.
Marderbissfolgeschäden bis zu lächerlichen 1.000 Euro hört sich ja so an, als gäbe es keine Tierbiss- und Tierbissfolgeschäden.

Wie man an diesem Beispiel sehen kann, fängt der Vergleich im Kleingedruckten an. Immer schön lesen und aufpassen :)
 
S

segler62

Dabei seit
30.12.2011
Beiträge
123
Ort
Hamburg
Modell
1250 GS LC
Guten Morgen,
vielen Dank an den Themenstarter - denn ich bin durch das Forum auf die Firma "Assekurati" aufmerksam gemacht worden.
Habe mit Frau Sprengel gemeinsam den Antrag ausgefüllt - habe jetzt Volkasko Versicherungsschutz und alles ohne Kilometerbegrenzung zu einem fairen Preis.
Beste Grüße aus dem Norden
segler62
 
Wolfgang_W

Wolfgang_W

Dabei seit
08.07.2013
Beiträge
545
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GS ADV
Moin Segler,

welche Versicherungsgesellschaft ist es denn geworden? Assekurati ist ja nur (nicht wertend gemeint) der Vermittler.
 
Thema:

Versicherung für R 1250 GS

Versicherung für R 1250 GS - Ähnliche Themen

  • EU Versicherung fuer Mopped aus dem Ausland

    EU Versicherung fuer Mopped aus dem Ausland: Moin aus Dubai ich möchte nächstes Jahr mein Mopped von Dubai nach HH verschiffen und von dort nach Norwegen fuer 3 Wochen. Nun ist die hiesige...
  • Suche Versicherung für Kanada / USA

    Suche Versicherung für Kanada / USA: Hallo, ich möchte diesen Sommer mit meinem eigenen Motorrad von Halifax aus durch Kanada und USA reisen. Nun habe ich große Probleme eine...
  • ReifenDirekt.de mit Versicherung für 3,90€ 1 Jahr

    ReifenDirekt.de mit Versicherung für 3,90€ 1 Jahr: Hi pro Reifen 3,90 € bezahlen und die Hufnägel habe ihren Schrecken verloren
  • Versicherung fuer Ueberseetouren

    Versicherung fuer Ueberseetouren: Wir fahren momentan ein Pilotprojekt fuer eine gefuehrte Tour in Suedafrika mit eigenen Mopeds. Transport kein Problem, Zoll kein Problem...
  • Versicherung für alte BMW

    Versicherung für alte BMW: Hallo @ all wer kann mir eine Versicherung für unsere alte Dame, eine BMW R51/3 empfehlen. Wir haben natürlich ein Wertgutachten. Die normalen...
  • Versicherung für alte BMW - Ähnliche Themen

  • EU Versicherung fuer Mopped aus dem Ausland

    EU Versicherung fuer Mopped aus dem Ausland: Moin aus Dubai ich möchte nächstes Jahr mein Mopped von Dubai nach HH verschiffen und von dort nach Norwegen fuer 3 Wochen. Nun ist die hiesige...
  • Suche Versicherung für Kanada / USA

    Suche Versicherung für Kanada / USA: Hallo, ich möchte diesen Sommer mit meinem eigenen Motorrad von Halifax aus durch Kanada und USA reisen. Nun habe ich große Probleme eine...
  • ReifenDirekt.de mit Versicherung für 3,90€ 1 Jahr

    ReifenDirekt.de mit Versicherung für 3,90€ 1 Jahr: Hi pro Reifen 3,90 € bezahlen und die Hufnägel habe ihren Schrecken verloren
  • Versicherung fuer Ueberseetouren

    Versicherung fuer Ueberseetouren: Wir fahren momentan ein Pilotprojekt fuer eine gefuehrte Tour in Suedafrika mit eigenen Mopeds. Transport kein Problem, Zoll kein Problem...
  • Versicherung für alte BMW

    Versicherung für alte BMW: Hallo @ all wer kann mir eine Versicherung für unsere alte Dame, eine BMW R51/3 empfehlen. Wir haben natürlich ein Wertgutachten. Die normalen...
  • Oben