Welche Linksausdreher taugen was?

Diskutiere Welche Linksausdreher taugen was? im Technik & Bastel-Ecke Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Ich wollte gerade drei störrische Innensechskant-Schrauben, die alle innen rundgedreht waren, mit meinem Linksausdreherset (von Aliexpress)...
FlowRider

FlowRider

_moderator_
Themenstarter
Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
4.394
Ort
Taunus
Modell
R1250GS Rallye
Ich wollte gerade drei störrische Innensechskant-Schrauben, die alle innen rundgedreht waren, mit meinem Linksausdreherset (von Aliexpress) herausholen. Bei zweien hat es schon mit dem Schneider geklappt. Die dritte weigert sich (Umdrehungszahl beachtet). Das könnte aber evtl. auch an der Qualität des berühmten Chinesenstahls liegen, das Tool sieht eher schon stumpf aus.

Auf Amazon habe ich jetzt ein Set gefunden, was mir entgegenkommt (außer dem "Beraubt").
Kann mir jemand was zur Qualität dieser Art von Linksausdrehern sagen oder eines empfehlen? Ich brauche nichts für die Ewigkeit, sondern nur für die eine oder andere Schraube alle paar Jahre.
Danke!

Bildschirmfoto 2021-01-24 um 17.50.49.png
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
24.523
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
Ob dieses Set besser ist als jenes vom ExpressAli ist schwer zu sagen.
Im Zweifel testen, kostet nicht die Welt.

Hast du schon versucht einen Torx-Bit einzuschlagen?
Mir hat das bei rundgedrehten Innensechskant bisher immer geholfen.
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
9.901
Ort
CH
Modell
R 1100 GS
Hallo Flow Rider...
1. In meiner ganzen "Karriere" als Auto und Motorradmech. kann ich an einer Hand abzählen wann die Entfernung einer "bockigen" Schraube mit "Linksdreher" funktioniert hat und gleich zu..
2. immer mit Qualitätswerkzeug...einen Linksausdreher ausbohren..! das geht nicht nur unter Alkoholeinfluss schief...

Oder anders gesagt..wenn Du mit Linksdreher Arbeiten willst, und die Situation ist so schlecht für andere Möglichkeiten ( Schraubenrest mit Klemmzange, wärme,Rostlöser, ausbohren, was auch schwierig ist, oder einen kleinen Meissel )...dann zum Werkzeug "Guru"...sicher kostet das das 8-10 Fache..kommt darauf an was man kaputt machen könnte ( Zyl. Kopf beim Krümmer ?)
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
24.523
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
Hallo Flow Rider...
1. In meiner ganzen "Karriere" als Auto und Motorradmech. kann ich an einer Hand abzählen wann die Entfernung einer "bockigen" Schraube mit "Linksdreher" funktioniert hat und gleich zu..
2. immer mit Qualitätswerkzeug...einen Linksausdreher ausbohren..! das geht nicht nur unter Alkoholeinfluss schief...
...
Du siehst aber, dass dieser Linksdreher nur in den vergnaddelten Schraubenkopf greift?
Da ist mMn die Gefahr eher gering, dass es bei Abriss zu größeren Problemen kommt.

Beim Linksdreher, den man für abgerissene Schraubenköpfe verwendet, bin ich völlig bei dir.
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
9.901
Ort
CH
Modell
R 1100 GS
Ja Larsi das meinte ich...
Das wär ja ein Indiz mehr es mit Rostlöser/wärme/Klammerzange zu versuchen..oder eben eine hochwertigen Torxeinsatz reinprügeln...kommt halt auf den Standort der "runden Schraube an ( bzw. welchen Schaden kann man verursachen)
 
FlowRider

FlowRider

_moderator_
Themenstarter
Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
4.394
Ort
Taunus
Modell
R1250GS Rallye
Hast du schon versucht einen Torx-Bit einzuschlagen?
Mir hat das bei rundgedrehten Innensechskant bisher immer geholfen.
Das wäre evtl. noch eine Maßnahme, danke für den Tipp. Ich hatte es zuerst mit dem berühmten Einmachgummi probiert, erfolglos. Eine letzte Idee wäre noch mit dem Dremel einen Schlitz zu fräsen, aber bei so einer Aktion ist mir das Teil schon mal zerbröselt...

Das Werkstück ist ausgebaut - an einem Motorblock würde ich sowas nicht versuchen.

Vor allem sind die Schrauben gerade mal knapp drei Monate drin gewesen und haben kein Salz o.ä. gesehen oder wurden irgendwie erhitzt. Die Köpfe sind butterweich. Ein Wunder anscheinend, dass die überhaupt reingingen. Ein weiteres Wunder, dass die Chinesen-Ausdrehbits schon so schnell stumpf waren.
 
Alinger

Alinger

Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
344
Ort
SG
Modell
R1200 GSA LC TB
Benutze seit 20Jahren einen Hazet Satz dafür, und wenn er einsetzbar war habe ich qualitativ nie Probleme damit gehabt., für mich eine gute Qualität. Aber es gibt auch genug Fälle wo man anders heran gehen muß.
Bei der Schraubenwahl sollte mal die Augen aufmachen, wo nichts draufsteht und etwas abverlangt wird einfach die Finger lassen. Die Bezeichnungen 8.8, 10.9, und 12.9 auf den Schrauben sollten helfen den richtigen Einsatz zu finden.
 

Anhänge

Alinger

Alinger

Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
344
Ort
SG
Modell
R1200 GSA LC TB
Bei mir schon....
 
MarinF650GS

MarinF650GS

Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
1.018
Ort
Bielefeld
Modell
F 650 GS Twin
Ich wollte gerade drei störrische Innensechskant-Schrauben, die alle innen rundgedreht waren, mit meinem Linksausdreherset (von Aliexpress) herausholen. Bei zweien hat es schon mit dem Schneider geklappt. Die dritte weigert sich (Umdrehungszahl beachtet). Das könnte aber evtl. auch an der Qualität des berühmten Chinesenstahls liegen, das Tool sieht eher schon stumpf aus.

Auf Amazon habe ich jetzt ein Set gefunden, was mir entgegenkommt (außer dem "Beraubt").
Kann mir jemand was zur Qualität dieser Art von Linksausdrehern sagen oder eines empfehlen? Ich brauche nichts für die Ewigkeit, sondern nur für die eine oder andere Schraube alle paar Jahre.
Danke!

Anhang anzeigen 389393
Ich hab so ein Teil - allerdings leider nur mit zwei Schraubenausdrehern - im Baumarkt gefunden und gekauft..

Damit wollte ich eine M4 x 8 mit Innensechskant aus dem Touratech Halter zumo 396 ausdrehen.

Diese Idioten haben die früher auf den Gummidämpfern mit Kleber abgesichert.

Nachdem alle anderen Versuche gescheitert sind, hab ich mit dünnem Bohrer vorgebohrt (war ja M4) und den Aufsatz hier auf die Bohrmaschine gesetzt / Akkuschrauber geht auch. Dann mit relativ hoher Drehzahl rausgeholt.

Hat damit funktioniert - daher gebe ich eine klare Empfehlung ab.

Noch günstiger 5 Stck. : Ausdreher

Und da ist auch 0 dabei - für die ganz kleinen Schrauben

71P7O2JZRoL._AC_SL1500_.jpg


0# Entferner Extraktor Durchmesser: 2-4mm
1# Entferner Extraktor Durchmesser: 3-5mm
2# Entferner Extraktor Durchmesser: 4-8mm
3# Entferner Extraktor Durchmesser: 5-10mm
4# Entferner Extraktor Durchmesser: 6-12mm
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Welche Linksausdreher taugen was?

Welche Linksausdreher taugen was? - Ähnliche Themen

  • Ultraschall Reinigungsgeräte- welche taugen was?

    Ultraschall Reinigungsgeräte- welche taugen was?: Hallo, da ich auch öfters mal Vergaser an Rollern usw. mache : Wer hat ein Gerät das was taugt, wieviel Watt Schalleistung sollten sein? Ich lese...
  • Touratech Suspension mit ACE für die 1150-er ADV: Taugen die was? Erfahrungen?

    Touratech Suspension mit ACE für die 1150-er ADV: Taugen die was? Erfahrungen?: Hallo in die Runde Meine 1150-er ADV GS hat ein WP Fahrwerk (EDS II, das elektrisch einstellbare) drin welches eigentlich für eine normale GS...
  • organische Bremsklötze. Taugen die was?

    organische Bremsklötze. Taugen die was?: Moinsen Gemeinde! Bin auf der Suche nach neuen Bremsklötzen gerade über diese Brembo organ. Bremsklötze Bremssteine vorne + hinten BMW R 1200 GS...
  • Frage zu Linksausdreher/Schraubenausdreher

    Frage zu Linksausdreher/Schraubenausdreher: Hallo, habe zwei abgerissene M5. Mit welchem Bohrerdurchmesser muss ich die anbohren, damit ich mit einem Linksausdreher (Schraubenausdreher...
  • Was taugen diese Stiefel?

    Was taugen diese Stiefel?: Hallo, habe mir letzten Herbst zur Fahrschule diese Stiefel hier gekauft: PROBIKER VISION - Louis - Motorrad & Freizeit Seit etwa 3.000km fahre...
  • Was taugen diese Stiefel? - Ähnliche Themen

  • Ultraschall Reinigungsgeräte- welche taugen was?

    Ultraschall Reinigungsgeräte- welche taugen was?: Hallo, da ich auch öfters mal Vergaser an Rollern usw. mache : Wer hat ein Gerät das was taugt, wieviel Watt Schalleistung sollten sein? Ich lese...
  • Touratech Suspension mit ACE für die 1150-er ADV: Taugen die was? Erfahrungen?

    Touratech Suspension mit ACE für die 1150-er ADV: Taugen die was? Erfahrungen?: Hallo in die Runde Meine 1150-er ADV GS hat ein WP Fahrwerk (EDS II, das elektrisch einstellbare) drin welches eigentlich für eine normale GS...
  • organische Bremsklötze. Taugen die was?

    organische Bremsklötze. Taugen die was?: Moinsen Gemeinde! Bin auf der Suche nach neuen Bremsklötzen gerade über diese Brembo organ. Bremsklötze Bremssteine vorne + hinten BMW R 1200 GS...
  • Frage zu Linksausdreher/Schraubenausdreher

    Frage zu Linksausdreher/Schraubenausdreher: Hallo, habe zwei abgerissene M5. Mit welchem Bohrerdurchmesser muss ich die anbohren, damit ich mit einem Linksausdreher (Schraubenausdreher...
  • Was taugen diese Stiefel?

    Was taugen diese Stiefel?: Hallo, habe mir letzten Herbst zur Fahrschule diese Stiefel hier gekauft: PROBIKER VISION - Louis - Motorrad & Freizeit Seit etwa 3.000km fahre...
  • Oben