Wheelie mit der Adventure!

Diskutiere Wheelie mit der Adventure! im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Wie es der Titel sagt, ja, es geht. Ist mir heute eher unfreiwillig passiert. Da war diese längere Gerade und ich wollte ein Auto überholen. Der...
lederkombi

lederkombi

Themenstarter
Dabei seit
22.09.2016
Beiträge
5.162
Ort
Basel-Schweiz
Modell
Honda Monkey und andere.
Wie es der Titel sagt, ja, es geht. Ist mir heute eher unfreiwillig passiert.

Da war diese längere Gerade und ich wollte ein Auto überholen. Der 3. Gang war drin und ich zum Überholen bereit. Gashan auf (Drehzahl war da bei knapp 5'000) und los geht es. Ich war dann echt erstaunt, als das Vorderrad in der Luft war (ich schätze so ca. 10 cm ab Boden) und der Lenker aufgrund meiner Aktion leicht schräg kam. Da ich das Verhalten aber von meinen anderen und früheren Bikes kenne, war ich zum Glück nicht erschrocken, sondern nur erstaunt. Ich dachte, dass die ASC dies bei der Adventure verhindern würde? Gashan zu und schon war ich wieder auf 2 Rädern unterwegs. Der Autofahrer war vermutlich mehr erschrocken wie ich :rocker:

Jedenfalls weiss ich jetzt: Nicht nur am Berg hebt das Vorderrad rasch ab, sondern auch auf der Ebene, sofern man im passenden Gang ausreichend am Gas dreht.

Ansonsten hat die Maschine nun die ersten 1050km auf dem Buckel und ist reif für den Einfahrservice. Sonstige Vorkomnisse: keine. Sie läuft schlicht perfekt. Was ich ihr aber gegönnt habe: Etwas 2-takt-Öl im Benzin. Werde ich noch für die nächsten 2...3000km weiter tun. Einfach so. Begünstigt die Verbrennung und schmiert ein wenig zusätzlich bis sich die Kolben schön an die Laufflächen angepasst haben.
 
Igi

Igi

Dabei seit
22.08.2007
Beiträge
3.180
Ort
Nordhessen
Modell
R 1250 GS Rallye
Was ich ihr aber gegönnt habe: Etwas 2-takt-Öl im Benzin. Werde ich noch für die nächsten 2...3000km weiter tun. Einfach so. Begünstigt die Verbrennung und schmiert ein wenig zusätzlich bis sich die Kolben schön an die Laufflächen angepasst haben.



das mit dem Öl habe ich noch nie gehört :unsure:
das das VR steigt ist bei meiner auch manchmal , besonders nett mit Heiß gefahrenen Reifen
aus Kurven raus wenn die GS noch ein wenig in Schräglage ist :wink:
 
G

GS-Power1250

Dabei seit
30.12.2019
Beiträge
141
Ort
Heidelberg
Modell
GS 1250 A
Dieses Gerücht mit dem Öl hält sich hartnäckig bei allen Mopeds. Bringt nichts. Nimm als Referenz Bonsai. Nur Sprit und den Motor nie abkühlen lassen bringt Km.

Zum Wheelie im Dynamic Pro Modus unterwegs und diesen so eingestellt, dass Wheelies zugelassen werden?
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
5.512
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
Dem Benzin Öl zuzusetzen ist nichts neues und war noch in den 60ern üblich. Ich muss mal in den Tiefen meiner Garage graben, da sollte noch ein kleines Blechfläschchen Original ARAL "Obenöl" existieren. Daß es allerdings die Verbrennung verbessert, halte ich für ein Gerücht (eher für eine Scheißhausparole ;)).

Uli
 
Hansemann

Hansemann

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
3.909
Ort
Nähe Kaiserslautern
Macht Sinn.
Genau EINEN als Referenz, um Allgemeingültigkeit zu schaffen...
In dem Fall ja. Er fährt sehr viel und hat auf seiner 1250 schon wieder mehr als 300 000 km drauf (oder runter, je nachdem, wie man's sieht :wink: ) Auch auf den Motorrädern davor hat er sehr hohe Laufleistungen. Diese Kilometer kriegt man aber nicht vom Forenlesen/-schreiben, sondern vom Fahren.
 
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
3.834
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
smilingalbert

smilingalbert

Dabei seit
16.09.2012
Beiträge
433
Ort
Garmisch-Partenkirchen
Modell
R 1200 GS LC TB
Was ich ihr aber gegönnt habe: Etwas 2-takt-Öl im Benzin. Werde ich noch für die nächsten 2...3000km weiter tun. Einfach so. Begünstigt die Verbrennung und schmiert ein wenig zusätzlich
Und nicht vergessen: Im Zuge der Winter-Stilllegung Kerzen rausdrehen, etwas Öl in die Brennräume träufeln, dann Motor von Hand durchdrehen! Tank immer ganz voll machen & Öllappen in den Endtopf. Dann wird alles gut.
 
qpower

qpower

Dabei seit
22.09.2014
Beiträge
3.074
Ort
Bad Dürkheim
Modell
Suzuki GSX S1000 2021
Und nicht vergessen: Im Zuge der Winter-Stilllegung Kerzen rausdrehen, etwas Öl in die Brennräume träufeln, dann Motor von Hand durchdrehen! Tank immer ganz voll machen & Öllappen in den Endtopf. Dann wird alles gut.
Die Reifen mit Helium füllen,dann steht sie nicht so "schwer" über Winter...
 
F

FF-GS

Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
40
Und nicht vergessen: Im Zuge der Winter-Stilllegung Kerzen rausdrehen, etwas Öl in die Brennräume träufeln, dann Motor von Hand durchdrehen! Tank immer ganz voll machen & Öllappen in den Endtopf. Dann wird alles gut.
Tank vollmachen ist nicht nötig, alle neue GS nach 1150 haben alle Kunsstofftank oder Alu, gibt kein Rost.

Öl in Brennräume träufeln bring nichts bei Boxer, da die Zylinder nicht nach oben stehen (Öl bleibt unten).

Lappen im Auspuff ist unnötig, da Edelstahl. Komische Tipps hier, GS sind doch keine Oldtimer.
 
Thema:

Wheelie mit der Adventure!

Wheelie mit der Adventure! - Ähnliche Themen

  • GS Treiber SH Offroad und Onroad ... Keine Blumenpflücker !

    GS Treiber SH Offroad und Onroad ... Keine Blumenpflücker !: Moin GS Community, gibt es Biker/innen in SH die gerne auch mal Offroad mit Stolle unterwegs oder aber auch die schräge Schräglage lieben und gern...
  • Wheelies in Ulm

    Wheelies in Ulm: Motorrad-Messe in Ulm Motorräder, Custombikes, Trikes, Quads, Motorradzubehör, Tuning, Werkzeuge, Motorradbekleidung, Lederbekleidung...
  • Wheelie-Tipgeber gesucht

    Wheelie-Tipgeber gesucht: Mahlzeit, sagt mal, kann einer von Euch 700er Piloten nen Wheelie? Ich könnte mal einen Tip brauchen... Ich probier an dem Thema ab und zu rum...
  • wheelie und stoppie

    wheelie und stoppie: Hallo zusammen. Ich habe zu dem Thema in der Suche nichts gefunden: Versucht unsere GS (habe eine 12er ADV 2011) einen Wheelie mittels ABS/ASC zu...
  • Wheelie 5.Gang

    Wheelie 5.Gang: Hallo Komme mit meiner 1150er GS nur bis in den 4.Gang auf dem Hinterrad,erreiche den 5.nicht Hat jemand das gleiche Problem? mfg 1150Gs aus Mannheim
  • Wheelie 5.Gang - Ähnliche Themen

  • GS Treiber SH Offroad und Onroad ... Keine Blumenpflücker !

    GS Treiber SH Offroad und Onroad ... Keine Blumenpflücker !: Moin GS Community, gibt es Biker/innen in SH die gerne auch mal Offroad mit Stolle unterwegs oder aber auch die schräge Schräglage lieben und gern...
  • Wheelies in Ulm

    Wheelies in Ulm: Motorrad-Messe in Ulm Motorräder, Custombikes, Trikes, Quads, Motorradzubehör, Tuning, Werkzeuge, Motorradbekleidung, Lederbekleidung...
  • Wheelie-Tipgeber gesucht

    Wheelie-Tipgeber gesucht: Mahlzeit, sagt mal, kann einer von Euch 700er Piloten nen Wheelie? Ich könnte mal einen Tip brauchen... Ich probier an dem Thema ab und zu rum...
  • wheelie und stoppie

    wheelie und stoppie: Hallo zusammen. Ich habe zu dem Thema in der Suche nichts gefunden: Versucht unsere GS (habe eine 12er ADV 2011) einen Wheelie mittels ABS/ASC zu...
  • Wheelie 5.Gang

    Wheelie 5.Gang: Hallo Komme mit meiner 1150er GS nur bis in den 4.Gang auf dem Hinterrad,erreiche den 5.nicht Hat jemand das gleiche Problem? mfg 1150Gs aus Mannheim
  • Oben