Besitzer Sean Scheibenversteller im Rhein- Main.

Diskutiere Besitzer Sean Scheibenversteller im Rhein- Main. im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ich bräuchte eine ca. 5-10 cm höhere Scheibe um deutlich weniger Windgeräusche zu haben. Kann ich das mit dem Versteller und der Original Adv...
Tobi252

Tobi252

Dabei seit
29.03.2020
Beiträge
33
Ort
Coburg / Oberfranken
Modell
R1200 GS LC Adventure (K51)
Ich bräuchte eine ca. 5-10 cm höhere Scheibe um deutlich weniger Windgeräusche zu haben. Kann ich das mit dem Versteller und der Original Adv Scheibe erreichen? Sollte halt nicht ins Blickfeld reichen. Ansonsten höhere Scheibe? Bin 1,84 m
 
ChrisR

ChrisR

Dabei seit
14.08.2013
Beiträge
434
Ort
Bornheim (Rheinland)
Modell
K50
Vielleicht mal ein Hinweis für alle "Suchenden", die diesen Thread hier verfolgen und sich eine Verbesserung ihrer Probleme erhoffen ...

Ja, der Scheibenversteller ist ein wirklich wertiges Teil. Sowohl im Hinblick auf das verwendete Material, die Herstellung, als auch die Fixierung der verwendeten Scheibe im eingebauten Zustand.
Von daher klare Empfehlung.

Aber !

Das Teil ist leider kein universelles Heilmittel, um jedes Problem im Zusammenhang mit Lautstärke und Turbulenzen am Helm zu beseitigen.

Ich (193cm, normales Längenverhältnis Beine/Rumpf, Sitzbank +2 cm, Shoei Neotech 2) habe den Versteller mit

  • der "normalen" Originalscheibe,
  • der ADV-Originalscheibe,
  • der Touratech-Scheibe in Größe "L" und
  • einer kurzen Sportscheibe von Isotta

probiert.
Und zwar mit viel Zeit. Rauf und runter. Jede mögliche Einstellung probiert.

Was hat es gebracht ? Genau, NICHTS.

Also, ich will das Teil keinesfalls schlechtreden, ich möchte nur daraufhinweisen, dass es nicht die Mutter aller Problemlösungen im Bereich Windschildverbesserungen ist.


Gruß,

Christoph
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
10.945
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Der Versteller kann die Scheibe nur weiter weg vom Fahrer bringen + steiler. Bei mir wurde es erst ruhig, als ich NÄHER hinter der Scheibe saß, also flugs einer Versteller gebaut, der die Scheibe näher zum Fahrer bringt mit flacherem Anstellwinkel und gleichzeitig die Scheibe noch flexibel von minus 10 mm bis zu 20 mm höher bringt ggü. der Serie. Viel besser. Die Y- Stücke habe ich auch gebaut (in 3 Längen), waren bei mir leider völlig ohne positive Auswirkung, ich saß voll in den Wirbeln mit dem Helm.
 
SunDancer

SunDancer

Dabei seit
26.06.2019
Beiträge
45
Modell
2016er R1200GS Adventure (TripleBlack)
Der Versteller kann die Scheibe nur weiter weg vom Fahrer bringen + steiler. Bei mir wurde es erst ruhig, als ich NÄHER hinter der Scheibe saß, also flugs einer Versteller gebaut, der die Scheibe näher zum Fahrer bringt mit flacherem Anstellwinkel und gleichzeitig die Scheibe noch flexibel von minus 10 mm bis zu 20 mm höher bringt ggü. der Serie. Viel besser. Die Y- Stücke habe ich auch gebaut (in 3 Längen), waren bei mir leider völlig ohne positive Auswirkung, ich saß voll in den Wirbeln mit dem Helm.
Hallo...

gibt es mehr technische Infos oder Bilder zu deinen selbst gebauuten Verstellern?
So wie du schreibst, würden die ja den Verstellbereich vergrößern (was ich suche), also flacher als original bis steiler als original.

Gruß Yves
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
10.945
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Ich hatte Bilder dazu eingestellt. Suche mal in meinen letzten 10 posts.
 
MatsGS

MatsGS

Dabei seit
03.04.2019
Beiträge
70
also wenn es "nur" um Turbulenzen und Lautstärke geht ist der Versteller kein Allheilmittel. Ich habe mit ner kurzen Puigscheibe bei 1.85 deutlich weniger Turbulenzen als mit der normalen GS Scheibe mit Sean, deswegen wieder abgebaut. Von daher empfehle ich es auch mal mit einer kürzeren Scheibe zu probieren ...
 
Tobi252

Tobi252

Dabei seit
29.03.2020
Beiträge
33
Ort
Coburg / Oberfranken
Modell
R1200 GS LC Adventure (K51)
Habe heute mal die Hand ans obere Ende des Windschildes gehalten und siehe da, mit 5cm mehr Höhe ist Ruhe am Helm. Werde jetzt mal Ausschau nach einer höheren Scheibe halten.
 
P

Peter1950

Dabei seit
28.08.2006
Beiträge
18
Ich habe einmal meine 3 Scheiben fotografiert.
Adventure - MRA Variotouringscreen "VT" 2013- farblos - normale GS
Die besten Erfahrungen habe ich mit der MRA Scheibe gemacht. Der Spoiler bringt eine Menge. Bei Cabrios sieht man mittlerweile auch die Anbringung von Spoilern bei geöffnetem Verdeck.
Außerdem sieht die Scheibe nicht so wuchtig aus, als wenn man auf die Adventure Scheibe noch einen Spoiler aufsetzen würde.
Der zusätzlich verbaute Stabilisator beruhigt die Scheibe enorm. Vielleicht hat das auch einen Einfluß.

Viele Grüße
Peter
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
thghh

thghh

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
2.204
Ort
Hamburg
Modell
R1200GS ADV LC TB BJ18 VA
Der Versteller kann die Scheibe nur weiter weg vom Fahrer bringen + steiler.
Das ist so nicht ganz richtig.

Ohne Scheibenversteller

Unter Einstellung: 49°
Obere Einstellung: 51,3°
Der max. Winkel liegt bei 54,5°

Mit Scheibenversteller

Unter Einstellung: 61,5 - 64° (variabel)
Obere Einstellung: 62° - 64,5° (variabel)
Insgesamt kann sich auch die Höhe verändern und die Scheibe wandert im Mittelmaß ca. 3 cm nach oben.
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
10.945
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Es geht halt NUR STEILER (weiter weg vom Fahrer) und nicht flacher (zum Fahrer hin geneigt).
Die Höhe kommt noch hinzu!
Mein Versteller schafft beides, flacher als auch steiler als OEM und die Höhe ist ebenso variabel.
 
thghh

thghh

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
2.204
Ort
Hamburg
Modell
R1200GS ADV LC TB BJ18 VA
Es geht halt NUR STEILER (weiter weg vom Fahrer) und nicht flacher (zum Fahrer hin geneigt).
Das ist der Sinn vom Scheibenversteller und wer es flacher haben möchte als die Serien ADV Scheibe, hat viele andere Möglichkeiten. Ich will nicht von der Luft angeströmt werden.
 
E

El2010

Dabei seit
27.12.2019
Beiträge
1
Ich habe den Sean-Scheibenversteller Version 3.0 mit Originalscheibe (GS1200 LC Exclusive Baujahr 2017) angebaut.
Nach den ersten 500 km mit dem Teil bin ich restlos begeistert.
Die Windgeräusche haben deutlich nachgelassen -Helm: Shoe Neotec 2;
Ich bin 179 groß und fahre in der tiefen Sitzstellung. Bis 140km/h kann ich problemlos mit offenen Visier fahren.
Bis jetzt haben sich auch noch keine Schrauben gelockert.
 
Thunderchief

Thunderchief

Dabei seit
19.06.2014
Beiträge
112
Ort
Kleinburgwedel / Bissendorf-Wietze
Modell
R 1200 GSA (K51)
Der Versteller kann eine Lösung sein, muss es aber nicht. Ich fahre die ADV Scheibe mit dem Versteller und es ist besser als ohne, aber „leise“ ist es nicht.
Da gibt es so viele Variablen (Körpergröße,Sitzposition,Helm, persönliches Empfinden) das es eine One-fits-all Lösung nie geben wird.
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
10.945
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Für kleine passt der Sean-Versteller wohl recht gut, bei meinen 2 Metern mussten schwerere Geschütze (höhere Scheibe, Individual-Versteller) aufgefahren werden.
 
thghh

thghh

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
2.204
Ort
Hamburg
Modell
R1200GS ADV LC TB BJ18 VA
Für kleine passt der Sean-Versteller wohl recht gut, bei meinen 2 Metern mussten schwerere Geschütze (höhere Scheibe, Individual-Versteller) aufgefahren werden.
Ich würde es anders nennen :-)

Für normale Größen passtes ganz gut und für Übergrössen können andere Lösungen besser passen
 
Thema:

Besitzer Sean Scheibenversteller im Rhein- Main.

Besitzer Sean Scheibenversteller im Rhein- Main. - Ähnliche Themen

  • Eine Frage an die Airman Luftkompressor Besitzer

    Eine Frage an die Airman Luftkompressor Besitzer: Ich habe mir vor kurzem einen beim Polo geholt und heute zum ersten Mal benutzt. Hatte zwei beinahe leere Reifen mit aufgepumpt und dabei ist mir...
  • Frage an die Schubert C4 /C4pro !Besitzer!

    Frage an die Schubert C4 /C4pro !Besitzer!: Hallo, als ich den Helm ausprobiert habe, hat sich Größe 61 als bestes heraus gestellt. Die Nachfolgegröße 63 erschien mir komischerweise enger...
  • Ich hab's getan :: Nach sehr langer Ablehnung nun stolzer Besitzer einer 1150 GS

    Ich hab's getan :: Nach sehr langer Ablehnung nun stolzer Besitzer einer 1150 GS: Hallo zusammen "Ich hab's getan", ich hab seit Anfang August eine 1150er mit BJ 2003 in Blau/Weiss. Als eingefleischter Suzuki-Fahrer und danach...
  • Neuer GS Besitzer aus Vermont

    Neuer GS Besitzer aus Vermont: Hallo und danke für die Aufnahme. Habe mir letzte Woche sehr spontan und unerwartet eine 2009 R1200GS mit ESA, ABS und Heizgriffen zugelegt. Unter...
  • K25 besitzer im München gesucht

    K25 besitzer im München gesucht: Hallo, ich bin hier zu Gast. Ich liebe die Guzzi- und BMW-Zwillinge, und ich würde versuchen, meinen Mini-Computer auch für die "alte" GS zu...
  • K25 besitzer im München gesucht - Ähnliche Themen

  • Eine Frage an die Airman Luftkompressor Besitzer

    Eine Frage an die Airman Luftkompressor Besitzer: Ich habe mir vor kurzem einen beim Polo geholt und heute zum ersten Mal benutzt. Hatte zwei beinahe leere Reifen mit aufgepumpt und dabei ist mir...
  • Frage an die Schubert C4 /C4pro !Besitzer!

    Frage an die Schubert C4 /C4pro !Besitzer!: Hallo, als ich den Helm ausprobiert habe, hat sich Größe 61 als bestes heraus gestellt. Die Nachfolgegröße 63 erschien mir komischerweise enger...
  • Ich hab's getan :: Nach sehr langer Ablehnung nun stolzer Besitzer einer 1150 GS

    Ich hab's getan :: Nach sehr langer Ablehnung nun stolzer Besitzer einer 1150 GS: Hallo zusammen "Ich hab's getan", ich hab seit Anfang August eine 1150er mit BJ 2003 in Blau/Weiss. Als eingefleischter Suzuki-Fahrer und danach...
  • Neuer GS Besitzer aus Vermont

    Neuer GS Besitzer aus Vermont: Hallo und danke für die Aufnahme. Habe mir letzte Woche sehr spontan und unerwartet eine 2009 R1200GS mit ESA, ABS und Heizgriffen zugelegt. Unter...
  • K25 besitzer im München gesucht

    K25 besitzer im München gesucht: Hallo, ich bin hier zu Gast. Ich liebe die Guzzi- und BMW-Zwillinge, und ich würde versuchen, meinen Mini-Computer auch für die "alte" GS zu...
  • Oben