Besser geplant oder lieber spontan???

Diskutiere Besser geplant oder lieber spontan??? im Reise Forum im Bereich Unterwegs; Rettet die Waliser!
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
17.132
Ort
Wien
Modell
1250er
Ach ich bin ja schon groß und missionieren kann mich eh keiner zumal ich ja nur wissen wollte ob spontan gut funktioniert.
Geplant mache ich ja und das ist immer mega schön lässt eben nur keinen großen Spielraum für Extras. Klar kann ich die Streckenführung etwas abändern das Navi bringt dich am Ende eh in die vorgebuchte Pension. Aber am Morgen muss ich weiter weil die nächste ja auch gebucht ist.
Darum und sonst um nichts anderes geht es mir.
In welches Land ich fahre lass ich mir eh nicht vorschreiben und das hat absolut nichts mit einer Komfortzone zu tun sondern mit individuellem Geschmack.
So mag Der eine lieber Winterurlaub mit Skifahren und der andere liegt am Strand. Und die muss man auch nicht versuchen umzuerziehen.
Du hast nicht ganz verstanden, was ich ausdrücken wollte, entnehme ich deiner Antwort. Macht auch nix.
Du hast dir einen Satz rausgepickt und stampfst wie ein schnaubender Stier drauf los. Wenn’s dir gefällt 😉
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
18.340
Ort
CH
Modell
R 1100 GS
Ach ich bin ja schon groß und missionieren kann mich eh keiner zumal ich ja nur wissen wollte ob spontan gut funktioniert.
Geplant mache ich ja und das ist immer mega schön lässt eben nur keinen großen Spielraum für Extras. Klar kann ich die Streckenführung etwas abändern das Navi bringt dich am Ende eh in die vorgebuchte Pension. Aber am Morgen muss ich weiter weil die nächste ja auch gebucht ist.
Darum und sonst um nichts anderes geht es mir.
In welches Land ich fahre lass ich mir eh nicht vorschreiben und das hat absolut nichts mit einer Komfortzone zu tun sondern mit individuellem Geschmack.
So mag Der eine lieber Winterurlaub mit Skifahren und der andere liegt am Strand. Und die muss man auch nicht versuchen umzuerziehen.
Denke das waren auch keine "Umerziehungen" ..und "Vorschreibungen"
Sondern lediglich ( vielleicht aus eigenen Erfahrungen..?) Vorschläge wie man einem solchen Zwang der kompleten "Organisatsion" ein wenig "entfliehen" kann...

Und glaub mir es eröffnet neue Horizonte, egal wo...( meine Meinung, möglichst alleine)
Aber wie schonmal gesagt jeder wie Er mag..

PS: Ich bin seit über 50 Jahren auf dem Motorrad auf Reisen unterwegs und freue mich heute noch, dass ich nie zu einem "extremen " Planer geworden bin....
Versuchs mal...!
 
Klausmong

Klausmong

X-Moderator
Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
8.085
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau
Prinzipiell sollte jeder so fahren wie er/sie es für richtig hält. Wenn wer gerne vorplant ist das OK. Die Person muss ja dann auch damit klarkommen wen was nicht so funktioniert.
Blödes Beispiel: kleine Panne und ein Tag Verzug. Und auf einmal sind alle Hotels einen Tag daneben und man muss den entweder einholen oder lebt damit.

ich habe kein Problem wenn wer alles plant, ich muss es ja nicht machen
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
18.340
Ort
CH
Modell
R 1100 GS
Ja ich werde ja der organisieren Reise entfliehen.
Ich stampft auch nicht wie ein wilder Stier.
Versuch es mal...muss ja nicht gleich 3 Wochen sein..wenn Du Dich nicht wohlfühlst kannst ja jederzeit etwas daran ändern... :)....Das ist in keiner Art und Weise wertend gemeint... :)
 
die_kleine_q

die_kleine_q

Dabei seit
05.01.2009
Beiträge
1.461
Ort
östlich von München, Lkr. EBE
Modell
R850GS, R1250GS
Ach ich bin ja schon groß und missionieren kann mich eh keiner zumal ich ja nur wissen wollte ob spontan gut funktioniert.
Geplant mache ich ja und das ist immer mega schön lässt eben nur keinen großen Spielraum für Extras. Klar kann ich die Streckenführung etwas abändern das Navi bringt dich am Ende eh in die vorgebuchte Pension. Aber am Morgen muss ich weiter weil die nächste ja auch gebucht ist.
Darum und sonst um nichts anderes geht es mir.
In welches Land ich fahre lass ich mir eh nicht vorschreiben und das hat absolut nichts mit einer Komfortzone zu tun sondern mit individuellem Geschmack.
So mag Der eine lieber Winterurlaub mit Skifahren und der andere liegt am Strand. Und die muss man auch nicht versuchen umzuerziehen.
Du hast eine festgefahrene Meinung und eine eingefahrene Vorgehensweise.
Trotzdem fragst Du hier andere und bittest um deren Meinung.
Warum eigentlich?
Wenn Du Dich und Dein Verhalten ja sowieso nicht ändern willst?
Geht es hier um allgemeine Datenerhebung?

Ist nicht böse gemeint, aber ich versteh ihn nicht, diesen Thread...
 
Jogibaer2705

Jogibaer2705

Dabei seit
20.04.2022
Beiträge
150
Ort
In der Nähe von Stuttgart
Modell
R1250GS Bj2022
Also, ich weiß ja nicht, was Ihr so fahrt, aber ich fahr GS, ich hab keine Panne, die mich irgendwie aufhält.... 😀
Wieso hab ich mir dann jetzt das Reifenflickzeug gekauft, nachdem hier alle sagen, soetwas braucht man(n) ?
Ich dachte nur ich bin so Vertrauensduselig und glaube an den Unfallfreien Urlaub :smoke::bounce:
 
crusader

crusader

Themenstarter
Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
1.232
Ort
Blieskastel
Modell
r 1200 gs 2008
Trotzdem fragst Du hier andere und bittest um deren Meinung.
Warum eigentlich?
Geh kurz in dich lies die Eingangsfrage und du wirst feststellen das ich keine Eingefahrene Meinung habe.
Es bezog sich von Anfang an um die Frage spontane oder geplante Reise und nicht um mein Reiseziel.
Bins auch leid mich zu rechtfertigen weil ich nicht ins Ausland möchte ( es sei denn dort wird deutsch gesprochen )
Wer das nicht kapiert oder akzeptiert soll sich einfach hier raus halten.
Und wer denk meine Frage war überflüssig braucht auch keine Überflüssigen Kommentare schreiben.
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
11.742
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
....ganz ruhig.......in 50 min. darfst von der Leine........ :grin:

PS: Ich hab mir gestern abend auf kurviger noch ein paar neue winzige Sträßlein rausgesucht die ich noch nicht kenne, spiele ich gleich auf mein Navi und wir probieren das nachher mal ganz entspannt aus..........dann hab ich wenigstens auch was zu tun..... :bier:
 
GS_Novize

GS_Novize

Dabei seit
10.08.2022
Beiträge
151
Ich lebe seit 1996 hier, seit 2007 nur noch 6 Monate auf Sardinien.
Aber die Tendenz wieder mehr hier zu sein ist steigend 😃
Chris
Hallo Chris, vielen Dank für Deine Antwort.
...sowas in die Richtung könnte ich mir auch gut vorstellen. Aber noch muss ich ein paar Jährchen Geld verdienen. Und hier einfach alles hin zu schmeißen und auf Sardinien umzusatteln (beruflich) ist alles andere leicht. Und auf Sardinien schon mal gar nicht...außer, man möchte Schafshirte werden ("leichte" Übertreibung) ...wobei...Schafshirte mit eigener Käserei für Peccorino, Ricotta und andere Leckereien...dafür könnte ich fast zu haben sein. 🤪🤗
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
17.132
Ort
Wien
Modell
1250er
außer, man möchte Schafshirte werden ("leichte" Übertreibung) ...wobei...Schafshirte mit eigener Käserei für Peccorino, Ricotta und andere Leckereien...dafür könnte ich fast zu haben sein. 🤪🤗
Das Leben ist sehr karg und sehr einfach - was ich bisher in den letzten Jahren mitbekommen habe. Ich glaube, das möchtest du nicht 😉
Und es ist auch so, dass man dir den Käse nicht aus den Händen reißen wird, damit du an der Costa Smeralda Jetski fahren kannst 😝
 
GS_Novize

GS_Novize

Dabei seit
10.08.2022
Beiträge
151
Danke für Deinen Input. Wie bereits geschrieben kenne ich Sardinien sehr, sehr gut - aus familiären Gründen. Das Leben dort ist nicht karger als hier - es ist einfach nur anders. Kommt ganz darauf an, wie "verwöhnt" man ist, was man erwartet und wie man damit umgeht.
Ich hatte übrigens nie geschrieben, dass man mit Peccorino und Ricotta reich werden kann - vor allem nicht auf Sardinien....und das muss ich auch nicht....es wäre wohl eher der "Traum" meines Vaters, den ich umsetzten würde.
Von der Costa Smeralda, dem "Touristenmagnet a la Ballermann", nur eben deutlich gehobener, halte ich mich tunlichst fern. Das hat mit dem restlichen Sardinien kaum bis gar nichts zu tun. Meine bevorzugte Gegend wäre natürlich der Iglesiente bei der Verwandtschaft sowie die westliche costa verde, Richtung Osten an der Südküste entlang (unbedingt Sant'Antioco, ggfs Carloforte und Calasetta mitnehmen) - großer Hüpfer über Cagliari hinweg - und an der Costa Rei hoch bis ca Breitengrad von Nuoro. Alles nördlicher davon wird mir zu touristisch.
Übrigens lohnt es sich absolut Mal die sicher schön zu fahrenden Küstenstraßen zu verlassen und ins Innere der Insel zu fahren. Noch kurviger, noch enger, noch höher, noch wilder....und der parco nazionale del golfo di Orisei mit seinen Wildpferden und anderen Wildtieren ist ein Traum...für Mopedfahrer, Fahrradfahrer und Wanderer/Gleitflieger....aber unbedingt mindestens einen Pullover für unter die Jacke mitnehmen, da es dort bei bis zu 1800 Höhenmetern (Gennargentu) deutlich abkühlt, im Vergleich zur glühenden Küste.

Nachtrag zum Südwesten: Iglesias ist sehr kuschelig und hübsch, Carbonia dagegen weniger.
Porto Pino und Sant Anna Arresi nicht vergessen...sowie die Dünenlandschaften (bis 64 Meter hoch) bei Piscinas. Dort gibt es auch einen Sandstrand der riesig und weißer als Mehl ist...und das beste...kaum Leute, wenn man nicht gerade im August dort aufschlägt. Im August ist es generell am vollsten, da auch die Sarden Urlaub machen. Und nicht vergessen...am 15. August ist Feiertag und so gut wie alles geschlossen. Heutzutage bekommt man an den meisten Tankstellen wenigstens über Bezahlautomaten Kraftstoff...was bis tief in die 8üer und 90er aber nicht der Fall war. Spritmangel hieß damals: "Fahrzeug stehen lassen" ...oder auf einen edlen Spender hoffen.
 
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
2.004
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
Gings hier nicht um spontan oder verplant?
Ich freu mich natürlich das Euch Sardinien gefällt, das hat aber nix mit der Frage von Crusader zu tun.
Ausserdem will er ja aus seinen Gründen -die auch nicht zu diskutieren sind- im deutschsprachigen Raum bleiben.
Chris
 
Thema:

Besser geplant oder lieber spontan???

Besser geplant oder lieber spontan??? - Ähnliche Themen

  • Suche Suche Motorrad-Altreifen 18-19 Zoll, mind. 180, besser 200mm breit

    Suche Motorrad-Altreifen 18-19 Zoll, mind. 180, besser 200mm breit: Moin, für ein Bastelprojekt suche ich einen abgefahrenen 18 oder 19 Zoll (Hinter)Reifen, mind. 180-200mm breit. Mit etwas Restprofil, auch als...
  • Blinkerschalter-Umbau für bessere Erreichbarkeit des Schalters - R1250GS Adventure

    Blinkerschalter-Umbau für bessere Erreichbarkeit des Schalters - R1250GS Adventure: Hallo zuammen, hat eigentlich schon mal jemand versucht, den m.E. unglücklichen Blinkerschalter zu modifizieren? Die Sache mit dem Rückbau der...
  • Hallo Aus dem Speckgürtel der Hauptstadt - oder besser aus Brandenburg!

    Hallo Aus dem Speckgürtel der Hauptstadt - oder besser aus Brandenburg!: Liebe Gleichgesinnten, Vorgestern habe ich meine Bestellung für eine R 1250 GS auf gegeben und gestern die erste Fahrstunde nach über 40 Jahren...
  • BMW org. Windschild Rallye getönt vs. Wunderlich FLOWJET schwarz, was ist besser?

    BMW org. Windschild Rallye getönt vs. Wunderlich FLOWJET schwarz, was ist besser?: Moin Forum. ich habe für meine neue R 1250 GS Style Rallye (2022er Modell) eine gebrauchte Scheibe Wunderlich FLOWJET (einmal angebaut) zur...
  • BMW HP Öleinfüllschraube, hier besseres Werkzeug?

    BMW HP Öleinfüllschraube, hier besseres Werkzeug?: Hallo Forum, mit den BMW Zylinderkopfhauben HP (BMW Referenz : 77122462935) wird ja die Öleinfüllschraube HP (BMW Referenz: 11128405514)...
  • BMW HP Öleinfüllschraube, hier besseres Werkzeug? - Ähnliche Themen

  • Suche Suche Motorrad-Altreifen 18-19 Zoll, mind. 180, besser 200mm breit

    Suche Motorrad-Altreifen 18-19 Zoll, mind. 180, besser 200mm breit: Moin, für ein Bastelprojekt suche ich einen abgefahrenen 18 oder 19 Zoll (Hinter)Reifen, mind. 180-200mm breit. Mit etwas Restprofil, auch als...
  • Blinkerschalter-Umbau für bessere Erreichbarkeit des Schalters - R1250GS Adventure

    Blinkerschalter-Umbau für bessere Erreichbarkeit des Schalters - R1250GS Adventure: Hallo zuammen, hat eigentlich schon mal jemand versucht, den m.E. unglücklichen Blinkerschalter zu modifizieren? Die Sache mit dem Rückbau der...
  • Hallo Aus dem Speckgürtel der Hauptstadt - oder besser aus Brandenburg!

    Hallo Aus dem Speckgürtel der Hauptstadt - oder besser aus Brandenburg!: Liebe Gleichgesinnten, Vorgestern habe ich meine Bestellung für eine R 1250 GS auf gegeben und gestern die erste Fahrstunde nach über 40 Jahren...
  • BMW org. Windschild Rallye getönt vs. Wunderlich FLOWJET schwarz, was ist besser?

    BMW org. Windschild Rallye getönt vs. Wunderlich FLOWJET schwarz, was ist besser?: Moin Forum. ich habe für meine neue R 1250 GS Style Rallye (2022er Modell) eine gebrauchte Scheibe Wunderlich FLOWJET (einmal angebaut) zur...
  • BMW HP Öleinfüllschraube, hier besseres Werkzeug?

    BMW HP Öleinfüllschraube, hier besseres Werkzeug?: Hallo Forum, mit den BMW Zylinderkopfhauben HP (BMW Referenz : 77122462935) wird ja die Öleinfüllschraube HP (BMW Referenz: 11128405514)...
  • Oben