BMW 1150 GS Hauptscheinwerfer weg von "Dauerplus???"....

Diskutiere BMW 1150 GS Hauptscheinwerfer weg von "Dauerplus???".... im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Das ist ein Argument, daran habe ich nicht gedacht bzw auch im ersten Beitrag überlesen. Dann wären Deine Ansätze bzw. Signal Lima bzw...
ex-5

ex-5

Dabei seit
30.06.2009
Beiträge
211
Ort
26506 Norden
Modell
R 1200 GS LC
Das ist ein Argument, daran habe ich nicht gedacht bzw auch im ersten Beitrag überlesen.

Dann wären Deine Ansätze bzw. Signal Lima bzw Kraftstoffpumpenrelais sicherlich die richtigen.
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
17.357
Hi
Bevor ich ein "einfaches" Zeitrelais (bitte ein Beispiel) montiere, mach' ich einfach einen Schalter in die Zuleitung zum Abblendlicht. Bei Zündung "an" dürfte aber auch die Zündspule ständig unter Strom stehen und das hielte ich für sinnlos und verschleissfördernd.
Wenn ich aber ohnehin die Zündung ausschalte um den Motor zu stoppen, dann kann ich doch "parken"? Ja, ich weiss, dass man den Motor auch mit dem NotAus abstellen kann. Doch dann soll sich keiner über das abgebrochene Hebelchen beschweren das nur als NotAus und nicht als "immer wenn ich nur Motor aus will" konzipiert ist.
gerd
 
Larsen

Larsen

Themenstarter
Dabei seit
01.06.2022
Beiträge
29
Moin, ja... zum Beispiel... und von dem Entlastungsrelais weiss ich das es das hat, aber ich denke auch, es ist Vrgeudung von Batterieskapazitaet.... wenn ich morgens vor dem Starten den Schluessel umdrehe, geht sofort das Abblendlicht mit 55 Watt plus Ruecklicht und Amaturen, an... das Abblendlicht ist in diesem Moment Energieverschwendung, die ich lieber in meiner Batterie behalten moechte.... :-)
 
Larsen

Larsen

Themenstarter
Dabei seit
01.06.2022
Beiträge
29
Hallo Gerd, aber "parken" geht nur mit Lenkradschloss.... aber das mit dem Schalter ist wahrscheinlich die einfachste Loesung fuer mein "Vorhaben"... und ja, evlt. macht es auf die Dauer der Zuendspulle den "Garraus"... :-) vielleicht sollte ich mein "Vorhaben" noch einmal ueberdenken.... ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Truckie

Truckie

Dabei seit
14.03.2014
Beiträge
2.887
Ort
Neustadt/W.
Modell
R1150GS
wenn ich morgens vor dem Starten den Schluessel umdrehe, geht sofort das Abblendlicht mit 55 Watt plus Ruecklicht und Amaturen, an
Mahlzeit.
Also wenn ich einen Zündschlüssel drehe habe ich die Absicht jetzt oder in wenigen Sekunden loszufahren daher habe ich mir über solche Dinge noch nie Gedanken gemacht......

Grüße Volker
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 555
Larsen

Larsen

Themenstarter
Dabei seit
01.06.2022
Beiträge
29
Ja, das geht mir ja auch so... aber z.B. an einem Bahnuebergang wartend haette ich schon gerne einbisschen Beleuchtung ohne das de rMotor die ganze Zeit laeuft..... wie z.B. die "Parkpostion"
 
F

Franz Gans

Dabei seit
20.03.2008
Beiträge
3.336
"Vorhaben"... und ja, evlt. macht es auf die Dauer der Zuendspulle den "Garraus"... :-) vielleicht sollte ich mein "Vorhaben" noch einmal ueberdenken.... ;-)
Unwahrscheinlich, weil man das vermutlich in der Motronic berücksichtigt hat und den Spulenstrom abschaltet, wenn er nicht gebraucht wird. Dieses Vorgehen kennt man schon sehr lange, so daß ich von einer Umsetzung in der MA2.4 ausgehe.
 
Larsen

Larsen

Themenstarter
Dabei seit
01.06.2022
Beiträge
29
MA2.4 ????? mir wurde von einem sehr kompetenten BMW Schrauber genau dieses Problem genannt.... Schluessel umdrehen und Strom geht zur Zuendspule.... was sie natuerlich wenn nicht gestartet wird auf Dauer zerstoeren soll..... ?????
 
abdiepost

abdiepost

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
3.216
Ort
SG
Modell
R 1100 GS, R 1200 GS TB K25
...
was sie natuerlich wenn nicht gestartet wird auf Dauer zerstoeren soll..... ?????
Wenn Du Dich diesem möglichen Risiko nicht aussetzen möchtest, ist doch 'Parklicht' DIE bereits genannte Lösung.
 
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
5.165
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
Wie wäre denn Umrüstung auf (il)legale LED Beleuchtung?
Mehr Licht bei weniger Strom.
 
R

RolandBN

Dabei seit
02.10.2012
Beiträge
335
Ort
Bonn
Modell
1100 GS, BJ 98, aktuell 148.000 km, 650er Single als Pflegekind und dann noch ein paar Japsen
Wie wär es denn mit einer vernünftigen Batterie?
Dann müsste man auch nicht jedes Watt abzählen. Ist ab rd. 50,- machbar ...
 
Larsen

Larsen

Themenstarter
Dabei seit
01.06.2022
Beiträge
29
Hallo Roland, was verstehst Du denn unter einer vernuenftiigen Batterie ab 50€ ????
 
F

Franz Gans

Dabei seit
20.03.2008
Beiträge
3.336
MA2.4 ????? mir wurde von einem sehr kompetenten BMW Schrauber genau dieses Problem genannt.... Schluessel umdrehen und Strom geht zur Zuendspule.... was sie natuerlich wenn nicht gestartet wird auf Dauer zerstoeren soll..... ?????
Ich glaube es trotzdem nicht, kann es aber nicht beweisen! Vielleicht kann er es, oder ist es auch bei ihm nur eine Vermutung (was ich befürchte, denn Mechanikprofis stehen mit der Elektronik ganz gerne auf Kriegsfuß)?

Beim Herumdrehen des Zündschlüssels geht der Strom dann durch die Zündspule, wenn der Mikrocontroller in der Motronic das der Schaltendstufe "befiehlt". Beim vorgenannten Einschalten wird er das tun. Die Verbindung von der Zündspule in Richtung Masse ist allerdings eine indirekte, nicht wie früher mit einem Unterbrecher, der meistens geschlossen ist und somit fast immer Spulenstrom fließen läßt. Auf diese Weise hält man mittels Elektronik die Schließzeit nur so lange, wie unbedingt nötig und vermeidet es die Schaltendstufe und die Zündspule zu überlasten.

Und wie geschrieben, diese Vorgehensweise kennt man schon sehr lange und hat sie bereits in (analogen) transistorgesteuerten Zündanlagen umgesetzt, die noch gar keinen Mikrocontroller enthielten. Man müßte es eigentlich an konventionellen Zündspulen (Zugang zu den Anschlüssen auf der Primärseite erforderlich) ganz gut messen können, ob der Stromfluß bei Ausbleiben der Hallimpulse nach einer gewissen Wartezeit (kräftig?) reduziert wird. Ich gehe davon aus., denn eine Verzögerung beim Einschalten der Endstufe fürs erneute Starten ist so kurz, daß man sie nicht spüren wird. Aber sei's drum.
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
17.357
Hi
Nach Schaltungs"studium" gebe ich Karl-Heinz Recht.
Die Zündspule wird bei "Zündung An" sofort und ohne Umwege mit Spannung versorgt. Allerdings liegt sie "nur" via Motronic an Masse.
Schmeisst man den Anlasser an, so gibt der Hallgeber Impulse ab, wird, von der Motronik, die Kraftstoffpumpe gestartet und die Spule wird getaktet.
gerd
 
R

RolandBN

Dabei seit
02.10.2012
Beiträge
335
Ort
Bonn
Modell
1100 GS, BJ 98, aktuell 148.000 km, 650er Single als Pflegekind und dann noch ein paar Japsen
Hallo Roland, was verstehst Du denn unter einer vernuenftiigen Batterie ab 50€ ????
Intact, FIAMM - gibt sicher noch ein paar mehr (und dazu hinreichend Freds). Batterie ist halt auch ein Verschleißteil, regelmäßiges Fahren verlängert die Lebensdauer.
 
Larsen

Larsen

Themenstarter
Dabei seit
01.06.2022
Beiträge
29
ich denke 6500 km in zwei Monaten sollte fuer genuegend Batterieladung reichen.... :-) leider ist ja eine grossere Batterie nicht montierbar, oder ????
 
A

AndreasH

Dabei seit
12.04.2010
Beiträge
1.090
Kung-Long,
Effekta 12-20 AGM

- irgend sowas; zwischen 35 und 50 Eus - im Zuge der allgemeinen Teuerung ggfs. preislich nach oiben angepasst!

Andreas
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
14.279
Moin in die Runde, ich moechte "das der Hauptscheinwerfer erst leuchtet, wenn der Motor laeuft" .
CLS behauptet mit dem CONNECT CLS Connect erkennen zu können - wann der motor läuft

igorier einfach, was die dort mit CANBUS schreiben :cool:

falls die schaltleistung des relais nicht ausreicht - einfach damit wieder ein kfz relais schalten - dann Scheinwerfer
 
Larsen

Larsen

Themenstarter
Dabei seit
01.06.2022
Beiträge
29
Okay, ich denke das steht in keinem Verhaeltniss... "ich baue mir ein Relais fuer 130 € ein, wurschtel das Kabel zum Scheinwerfer aus dem Kabelbaum... kappe es und schliessse es am Relais an..". hab ich doch richtig verstanden, oder ?
NEEEEEEEEE, dann stehe ich lieber mit eingerastetem Lenkradschloss am Bahnuebergang... Trotzdem Danke fuer euere Gedanken... habteinen schoenen Feierabend wo, immer ihr seid... Gruss von mir
 
Thema:

BMW 1150 GS Hauptscheinwerfer weg von "Dauerplus???"....

BMW 1150 GS Hauptscheinwerfer weg von "Dauerplus???".... - Ähnliche Themen

  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) Verkaufe BMW R 1150 GS EZ 08/2003, 71000 KM, VB 6000 Euro

    Verkaufe BMW R 1150 GS EZ 08/2003, 71000 KM, VB 6000 Euro: Hallo liebe BMW Gemeinde, wegen Neuanschaffung einer 12er GS verkaufe ich hier meine treue Reisegefährtin , eine BMW R 1150 GS, EZ 13.08.2003...
  • Erledigt BMW R 1150 GS Lacksatz Blau-Weiss 4-teilig

    BMW R 1150 GS Lacksatz Blau-Weiss 4-teilig: Angehende Winterzeit - Bastelzeit - Dazu biete ich einen Lacksatz einer BMW R 1150 GS in Blau-Weiss aus dem Baujahr 2003. Der Lacksatz beinhaltet...
  • Suche Geländesicherung für einen Alukoffer Bmw 1150 GS

    Geländesicherung für einen Alukoffer Bmw 1150 GS: Hallo Freunde, ich habe eine Geländesicherung verloren. Die Schraube und den Federring habe ich noch, lagen im Koffer. Wenn jemand noch solch ein...
  • Suche BMW R 1150 R/GS Schaltereinheit Griffarmatur rechts gesucht!!

    BMW R 1150 R/GS Schaltereinheit Griffarmatur rechts gesucht!!:
  • Erledigt ZIEGER Sturzbügel BMW R 1150 GS silber

    ZIEGER Sturzbügel BMW R 1150 GS silber: Neue Sturzbügel zu Verkaufen für1150GS. Können gegen Kostenübernahme Versendet werden. Preis 210€ VB
  • ZIEGER Sturzbügel BMW R 1150 GS silber - Ähnliche Themen

  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) Verkaufe BMW R 1150 GS EZ 08/2003, 71000 KM, VB 6000 Euro

    Verkaufe BMW R 1150 GS EZ 08/2003, 71000 KM, VB 6000 Euro: Hallo liebe BMW Gemeinde, wegen Neuanschaffung einer 12er GS verkaufe ich hier meine treue Reisegefährtin , eine BMW R 1150 GS, EZ 13.08.2003...
  • Erledigt BMW R 1150 GS Lacksatz Blau-Weiss 4-teilig

    BMW R 1150 GS Lacksatz Blau-Weiss 4-teilig: Angehende Winterzeit - Bastelzeit - Dazu biete ich einen Lacksatz einer BMW R 1150 GS in Blau-Weiss aus dem Baujahr 2003. Der Lacksatz beinhaltet...
  • Suche Geländesicherung für einen Alukoffer Bmw 1150 GS

    Geländesicherung für einen Alukoffer Bmw 1150 GS: Hallo Freunde, ich habe eine Geländesicherung verloren. Die Schraube und den Federring habe ich noch, lagen im Koffer. Wenn jemand noch solch ein...
  • Suche BMW R 1150 R/GS Schaltereinheit Griffarmatur rechts gesucht!!

    BMW R 1150 R/GS Schaltereinheit Griffarmatur rechts gesucht!!:
  • Erledigt ZIEGER Sturzbügel BMW R 1150 GS silber

    ZIEGER Sturzbügel BMW R 1150 GS silber: Neue Sturzbügel zu Verkaufen für1150GS. Können gegen Kostenübernahme Versendet werden. Preis 210€ VB
  • Oben