Der Schraubenkönig und seine Megayacht.

Diskutiere Der Schraubenkönig und seine Megayacht. im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; 🩈 Weilt mal wieder in der Karibik.Mich fazinieren diese dekadenten Megayachten schon immer.Im Internet kann man verfolgen wo sie sich gerade...
Brick

Brick

Themenstarter
Dabei seit
12.02.2016
BeitrÀge
524
Ort
Kraichgau
Modell
ADV LC TB
🩈
Weilt mal wieder in der Karibik.Mich fazinieren diese dekadenten Megayachten schon immer.Im Internet kann man verfolgen wo sie sich gerade befinden.Im Sommer das Mittelmeer und im Winter geht's in die Karibik.Die Yacht des Schraubenkönigs benötigte fĂŒr die Strecke Gibraltar/Karibik 20 Tage und hat dabei 100 ltr.Sprit auf den Km verbrannt,macht dann ca.600000 Ltr Schweröl.
Nicht falsch verstehen,ich gönne jedem seine Luxusjacht,besonders Reinhold weil er viele ArbeitsplĂ€tze sichert und fĂŒr die Region schon sehr viel getan hat und auch weiterhin tun wird.
Also macht euch keine Gedanken wenn ihr auch in Zukunft unnötigerweise fossile Brennstoffe verheizt,andere machen es auch😁

Brick
 
fralind

fralind

Dabei seit
08.03.2010
BeitrÀge
3.651
Modell
R 1200 S, Hp2 S, Hp2 MM, R 1200 GS Rallye, HD 48, Kawa Z 1000 SX
Na, soviel Zeit um solche Strecken zu segeln hat er ja nicht mehr.
 
kh-office

kh-office

Dabei seit
18.05.2019
BeitrÀge
2.788
Ort
Offenburg-Kehl-Achern
Modell
F650GS Dakar
Weilt mal wieder in der Karibik.Mich fazinieren diese dekadenten Megayachten schon immer.Im Internet kann man verfolgen wo sie sich gerade befinden.Im Sommer das Mittelmeer und im Winter geht's in die Karibik.Die Yacht des Schraubenkönigs benötigte fĂŒr die Strecke Gibraltar/Karibik 20 Tage und hat dabei 100 ltr.Sprit auf den Km verbrannt,macht dann ca.600000 Ltr Schweröl.
Nicht falsch verstehen,ich gönne jedem seine Luxusjacht,besonders Reinhold weil er viele ArbeitsplĂ€tze sichert und fĂŒr die Region schon sehr viel getan hat und auch weiterhin tun wird.
Also macht euch keine Gedanken wenn ihr auch in Zukunft unnötigerweise fossile Brennstoffe verheizt,andere machen es auch😁

Brick
Und seine Frau wird schnell Seekrank, passt ja richtig gut!
 
qhammer

qhammer

Dabei seit
03.10.2011
BeitrÀge
2.664
Ort
030
Modell
aktuell R1150 GS+ 78er R100RS+ XR 600+ 690R Enduro +XS850+YP125
wann kommt Millionen Gretel um die Ecke ?
 
Q_Treiber_Josef

Q_Treiber_Josef

Dabei seit
19.01.2014
BeitrÀge
23.075
Ort
CH 3098 Köniz
Modell
GS LC 2016
🩈
Weilt mal wieder in der Karibik.Mich fazinieren diese dekadenten Megayachten schon immer.Im Internet kann man verfolgen wo sie sich gerade befinden.Im Sommer das Mittelmeer und im Winter geht's in die Karibik.Die Yacht des Schraubenkönigs benötigte fĂŒr die Strecke Gibraltar/Karibik 20 Tage und hat dabei 100 ltr.Sprit auf den Km verbrannt,macht dann ca.600000 Ltr Schweröl.
Nicht falsch verstehen,ich gönne jedem seine Luxusjacht,besonders Reinhold weil er viele ArbeitsplĂ€tze sichert und fĂŒr die Region schon sehr viel getan hat und auch weiterhin tun wird.
Also macht euch keine Gedanken wenn ihr auch in Zukunft unnötigerweise fossile Brennstoffe verheizt,andere machen es auch😁

Brick
Wiki sagt uns das da zwei MTU Motoren drin sind:

Vibrant Curiosity – Wikipedia

Und ich glaube wenn da Dieselmotoren steht dann sind das keine Schwerölantriebe.
Wenn man klotzt, dann spart man sicher nicht beim Antrieb einer solchen Yacht.
Viel eher bei den Unternehmenssteuern wie auch schon.

Josef
 
qhammer

qhammer

Dabei seit
03.10.2011
BeitrÀge
2.664
Ort
030
Modell
aktuell R1150 GS+ 78er R100RS+ XR 600+ 690R Enduro +XS850+YP125
ja schönes Ding- aber- was die meisten vergessen ..... unter 5 Mann Crew bewegt sich der schwimmende Palast nicht und damit ist das auch nur betreutes Reisen.
 
Q_Treiber_Josef

Q_Treiber_Josef

Dabei seit
19.01.2014
BeitrÀge
23.075
Ort
CH 3098 Köniz
Modell
GS LC 2016
Mit 5 Mann Crew kommst du noch nicht mal aus dem Hafen.

Brick
Die ganzen Kosten dafĂŒr laufen sicher ĂŒber eine Firmen Buchhaktung.
An Stelle von Essen und GetrĂ€nke mit Kunden fĂŒr einen ganz klecker Betrag wird dann das Schiff mit dem vollen Aufwand verbucht.

Josef
 
Brick

Brick

Themenstarter
Dabei seit
12.02.2016
BeitrÀge
524
Ort
Kraichgau
Modell
ADV LC TB
Die ganzen Kosten dafĂŒr laufen sicher ĂŒber eine Firmen Buchhaktung.
An Stelle von Essen und GetrĂ€nke mit Kunden fĂŒr einen ganz klecker Betrag wird dann das Schiff mit dem vollen Aufwand verbucht.

Josef
Bei Reinhold nicht.
Der hatte schon zu viel Ärger mit dem Fiskus.
Die Unterhaltskosten fĂŒr Abramowitschs Eclipse belaufen sich auf 50Mio.im Jahr,die Dilbar auf 80Mio.
Auch Oligarchen haben schwer.

Brick
 
Piston

Piston

Dabei seit
08.09.2020
BeitrÀge
75
Ort
Kinzigtal Hessen
Modell
R1250GS HP, R 100 GS, T7
bin ein bischen angepisst. was will uns brick damit sagen?
ich arbeite ĂŒbrigens fĂŒr den laden und ja wir verdienen viel geld.
der reinhold leistet sich ne yacht und ich mir 3 motorrÀder...so what?
ich selbst war auf vielen clubreisen die unser chef seinen erfolgreichen verkÀufern gönnt
und ĂŒber meinen sehr angemessene verdienst möchte ich hier nicht reden...
vermutlich ist es neid der hier völlig unpassend auf bildzeitungnieveau preis gegeben wird.
 
qpower

qpower

Dabei seit
22.09.2014
BeitrÀge
2.587
Ort
Bad DĂŒrkheim
Modell
R1200R K53 2019
Ich vermute mal das ,wenn wir und das leisten könnten,nicht anders machen wĂŒrden...
Ich habe leider keine Yacht,aber zwei Autos,zwei MotorrÀder,ein sieben Zimmer Eigenheim,gönne mir meistens zwei Urlaube im Jahr,aber am wichtigsten : wir sind gesund,unsere Kinder sind gesund und stehen auf eigenen Beinen...
Also ich will mich mal nicht beklagen ! :yeahh:
 
kh-office

kh-office

Dabei seit
18.05.2019
BeitrÀge
2.788
Ort
Offenburg-Kehl-Achern
Modell
F650GS Dakar
ich arbeite ĂŒbrigens fĂŒr den laden und ja wir verdienen viel geld.
der reinhold leistet sich ne yacht und ich mir 3 motorrÀder...so what?
ich selbst war auf vielen clubreisen die unser chef seinen erfolgreichen verkÀufern gönnt
und ĂŒber meinen sehr angemessene verdienst möchte ich hier nicht reden...
Böse wer denkt, das diese Zeilen leicht an Angeberei grenzen. :bounce:
 
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
BeitrÀge
3.628
Ort
In der NĂ€he von Darmstadt
Modell
Vorher R1200GS Bj. 2005, aktuell Kawa Z1000SX
Da könnt ihr machen was ihr wollt: Ich finde solche Pötte öde.
Diese Megapötte sind fĂŒr mich nur Schw...lĂ€ngenvergleiche, sehen alle gleich aus, vollgestopft mit "Luxus", und im Endeffekt zĂ€hlt LĂ€nge und Preis zum Punkten in der Weltklasse.
Und im Endeffekt nur ein Kreuzfahrtschiff mit weniger Leuten drauf.
Vermutlich fehlt mir dazu ein Gen, aber wenn ich unendliche finanzielle Ressourcen zur VerfĂŒgung hĂ€tte wĂŒrde ich mir trotzdem "nur" eine schicke Segeljacht mit 12-18m zulegen.
Viel schwieriger ist es die Zeit fĂŒr die adĂ€quate Nutzung zu finden....
 
Thema:

Der Schraubenkönig und seine Megayacht.

Oben