Entlüfterschraube an den Gabelholmen der GS 1150

Diskutiere Entlüfterschraube an den Gabelholmen der GS 1150 im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, nachdem ich die Simmeringe an der Gabel erneuert habe, wollte ich die Gabel ent-/belüfteten wie empfohlen. In einem anderen Fall...
Eggers

Eggers

Themenstarter
Dabei seit
07.06.2020
Beiträge
17
Hallo zusammen,

nachdem ich die Simmeringe an der Gabel erneuert habe, wollte ich die Gabel ent-/belüfteten wie empfohlen.

In einem anderen Fall wird von einem 3 er Imbus gesprochen welcher aber nicht passt, kann jemand aus Erfahrung sagen welche
Werkzeug hier das richtige ist bzw.das Entlüften wirklich notwendig ist?

So eindeutig wird es m. Meinung nach nicht beschrieben und ob es zu Beeinträchtigungen kommt falls man es nicht macht.

Schon jetzt danke für die Tipps.

Viele Grüße aus Nürnberg
 
Blablabla

Blablabla

Dabei seit
02.05.2017
Beiträge
121
Ort
Greifswald
Modell
R1150 GS
Moin, kann auch sein, dass es ein 2,5mm Inbus ist. Schraube leicht öffnen, Standrohr einsetzen und an der oberen Gabelbrücke festschrauben, danach ein paar Mal einfedern und die Entlüftungsschraube zu drehen.

Sinnvoll ist es bestimmt, sonst besteht ja die Möglichkeit, das unterschiedlich viel Luft in den Gabelrohren ist, welche aber auch wiederum komprimiert werden kann, bzw. durch die Simmerringe entweichen kann.

Eine Frage habe ich noch zum Abschluss: Die wievielten Simmerringe sind das bei welcher Laufleistung? Ich musste auf 109.000km schon beide Seiten jeweils dreimal tauschen. Ist das normal, oder mache ich da immer was falsch? Jetzt halten sie seit 30.000km.
 
abdiepost

abdiepost

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
3.220
Ort
SG
Modell
R 1100 GS, R 1200 GS TB K25
101 tkm - Gabel dicht mit 1. Satz Simmerringen (11er)
 
Morg

Morg

Dabei seit
18.07.2018
Beiträge
1.345
Ort
Hennef
Modell
R 1150 GS 04/2003
30tkm scheint mir etwas wenig. Bei mir war einer bei 32 tkm (bei Kauf) defekt, aber da war ein Steinschlag im Standrohr.

Ob du was falsch machst, kann ich so nicht sagen ;) aber die Ringe sind beim Einbau etwas empfindlich, das ist also nicht unmöglich...
 
Blablabla

Blablabla

Dabei seit
02.05.2017
Beiträge
121
Ort
Greifswald
Modell
R1150 GS
Na mal sehen, jetzt scheinen sie ja erstmal zu halten. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich es nicht lassen kann mit der Dicken in den Dreck zu fahren....
 
Eggers

Eggers

Themenstarter
Dabei seit
07.06.2020
Beiträge
17
Ich hab das Moped erst 5.000 km, die Ringe haben aber ausgesehen als wären es die ersten .jetzt 61.000 km gesamt

Danke schon mal für die Tipps
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
4.653
Ort
Rheinland
Hallo
Also die Entlüftetschraube ist eine M4 d.h der Innensechskannt ist ein 3mm Innensechskannt meintwegen auch umgangssprachlich INbus aber bitte nicht IMbus.
Habe auch schon mehrfach unterschiedlichste unbekannte Inbusschrauben geöffnet. Hat eine Schlüsselgröße nicht gepasst habe ich die nächstgrößere oder nächstkleinere Größe genommen und es hat immer irgendwann gepasst. Und den Schraubenkopf vorher reinigen, bevor man den Schlüssel ansetzt hat auch noch nicht geschadet.
und die Ringe können schon mal „irgendwann“ kaputtgehen, wenn ein Gegenstand passend dahinkommt ist er halt hin.
Beiträge bei mir war es nach x- Jahren und y- Kilometern sind da echt nicht irgendwie hilfreich.

gruß
gstommy68
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
27.299
Aus der Erinnerung:
Bei eingebauten Standrohren kommt man mit dem geraden Inbus nicht in den Schraubenkopf.
Entweder Standrohr oben (etwas) lösen oder Kugelinbus nutzen.
 
BigJay

BigJay

Dabei seit
30.10.2017
Beiträge
1.484
Ort
Oberbergischer Kreis
Modell
R1150GS, Bj. 2001, Ex-/6, Bj. 1974, 620er LC Kürbis-SuMo, NSU 2T-Fox 125ccm
Wenn die Dichtringe montiert sind, ist der Rest einfach:

Die Minischraube wird zugedreht, wenn das Standrohr
noch nicht in der Gabelbrücke steckt, aber direkt daneben
auf die Höhe gezogen wird, auf der es wäre, wenn es
festgeschraubt ist. So spart man sich das Gefummel an
einer halb verdeckt liegenden Schraube.

Dann das Standrohr gegen die "Luftfeder" nach unten
drücken, in die Gabelbrücke stecken und verschrauben.

Auf den Millimeter kommt es dabei wirklich nicht an.
Obwohl man die Höhe des Standrohrs natürlich auch
vorher vermessen kann...
 
Thema:

Entlüfterschraube an den Gabelholmen der GS 1150

Entlüfterschraube an den Gabelholmen der GS 1150 - Ähnliche Themen

  • Hinterrad Entlüftungsschraube Anzugsmoment?

    Hinterrad Entlüftungsschraube Anzugsmoment?: Hallo. Kann mir jemand sagen welcher Anziehdremoment, bei der Entlüftungsschraube für das Hintertad verwendet werden soll? Und muss...
  • Stahlbus-Bremsen-Entlüfterschrauben auch am ABS-Modul?

    Stahlbus-Bremsen-Entlüfterschrauben auch am ABS-Modul?: Hallo, macht der Tausch der Entlüfterschrauben auch am ABS-Modul Sinn? (Tausch mit den speziellen Stahlbus-Schrauben) (An den Bremssätteln auf...
  • Entlüfterschrauben Bremssystem

    Entlüfterschrauben Bremssystem: Hallo, ich rüste jetzt endlich mal auf die Stahlbus-Entüfterschrauben um. Mit den Größen bin ich mir aber nicht ganz sicher. Vorne und am ABS...
  • Entlüfterschraube Bremssattel hinten

    Entlüfterschraube Bremssattel hinten: Hallo, nach dem mir die Entlüfterschraube am hinteren Bremssattel (EVO Bj. 02.2002) abgebrochen ist, hatte ich mir bei KTM die identische...
  • Stahlbus Entluefterschrauben an Brembo Bremssattel - pro/contra?

    Stahlbus Entluefterschrauben an Brembo Bremssattel - pro/contra?: Guten Tag, muss die Entluefterschraube des hinteren Bremssattel wechseln, die kleine Auslasschraube ist abgebrochen. Will gleich alle drei...
  • Stahlbus Entluefterschrauben an Brembo Bremssattel - pro/contra? - Ähnliche Themen

  • Hinterrad Entlüftungsschraube Anzugsmoment?

    Hinterrad Entlüftungsschraube Anzugsmoment?: Hallo. Kann mir jemand sagen welcher Anziehdremoment, bei der Entlüftungsschraube für das Hintertad verwendet werden soll? Und muss...
  • Stahlbus-Bremsen-Entlüfterschrauben auch am ABS-Modul?

    Stahlbus-Bremsen-Entlüfterschrauben auch am ABS-Modul?: Hallo, macht der Tausch der Entlüfterschrauben auch am ABS-Modul Sinn? (Tausch mit den speziellen Stahlbus-Schrauben) (An den Bremssätteln auf...
  • Entlüfterschrauben Bremssystem

    Entlüfterschrauben Bremssystem: Hallo, ich rüste jetzt endlich mal auf die Stahlbus-Entüfterschrauben um. Mit den Größen bin ich mir aber nicht ganz sicher. Vorne und am ABS...
  • Entlüfterschraube Bremssattel hinten

    Entlüfterschraube Bremssattel hinten: Hallo, nach dem mir die Entlüfterschraube am hinteren Bremssattel (EVO Bj. 02.2002) abgebrochen ist, hatte ich mir bei KTM die identische...
  • Stahlbus Entluefterschrauben an Brembo Bremssattel - pro/contra?

    Stahlbus Entluefterschrauben an Brembo Bremssattel - pro/contra?: Guten Tag, muss die Entluefterschraube des hinteren Bremssattel wechseln, die kleine Auslasschraube ist abgebrochen. Will gleich alle drei...
  • Oben