Fußrasten

Diskutiere Fußrasten im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Für meine neue R1250 GS Triple Black müssen auch schwarze Fußrasten her und eigentlich hatte ich mir die Gilles Touring für Fahrer und Beifahrer...
R

Rutenhalter

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2021
Beiträge
55
Ort
Magdeburg
Für meine neue R1250 GS Triple Black müssen auch schwarze Fußrasten her und
eigentlich hatte ich mir die Gilles Touring für Fahrer und Beifahrer besorgt, doch
jetzt wo ich sie so vor mir liegen sehe, finde ich die Fußrasten für den Fahrer etwas
"mickrig". Da ich neben recht großen Füßen auch sonst nicht ganz so zierlich bin,
1,92m groß und 115kg schwer, habe ich Bedenken, das die Fahrerfußrasten doch
etwas zu mager sind. In dem Zusammenhang habe ich mir überlegt, dass ich mir
doch eher verstellbare bzw. tiefergelegte Rasten in schwarz kaufe, die dann nicht
nur robuster aussehen, sondern auch dem Original ähnlicher sehen und robuster
(als die Gilles Touring) sind. Ich bin bei meinem Vorgängermotorrad nie über die
Fußraste auf- und abgestiegen und bin auch kein Kurvenschleifer, so dass ich das
Risiko von Brüchen bzw. der eingeschränkten Kurventauglichkeit eher ausschließen
kann. Könnt ihr mir aus eurem Erfahrungsschatz etwas empfehlen?
Randbedingungen:
schwarz,
Optik ähnlich dem Original
2-3cm tiefer
Gummieinlage kein Muss
schwarz sollten sie sein
Preis ist kein vordergründiges Kriterium
lieferbar (es nützt mir nichts, wenn sie vor Jahren mal irgendwo auf Ebay
angeboten wurden aber jetzt nicht mehr lieferbar sind)
hatte ich schwarz schon erwähnt
sollten ohne mechanische Änderung von Raste oder -Halter montierbar sein


Gruß
 
R

Rutenhalter

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2021
Beiträge
55
Ort
Magdeburg
JAEIN...., ich sag mal eher nein, das ist mir zu wenig schwarz.
1636282096112.png

Das mit der nicht notwendigen ABE ist zwar schön, aber kein richtiges Kriterium für mich, dann doch eher
die oben dargestellten (Wunderlich "Ergo-Comfort" Tiefer Rastensatz), Gummis gibts da ja auch noch für.
2,5cm wären auch erstmal ok, gibts da von euch Erfahrungen oder doch noch Alternativen?
Mal abgesehen vom Neukauf, darf man (ich) die silbernen Original-Fußrasten schwarz eloxieren?
Sollte ja Alu sein, dann wäre das die wirtschaftlichste Variante (leider ohne Tieferlegung)
 
Okolonze

Okolonze

Dabei seit
22.06.2019
Beiträge
347
Ort
Holzwickede
Modell
R1250GS
Für meine neue R1250 GS Triple Black müssen auch schwarze Fußrasten her und
eigentlich hatte ich mir die Gilles Touring für Fahrer und Beifahrer besorgt, doch
jetzt wo ich sie so vor mir liegen sehe, finde ich die Fußrasten für den Fahrer etwas
"mickrig". Da ich neben recht großen Füßen auch sonst nicht ganz so zierlich bin,
1,92m groß und 115kg schwer, habe ich Bedenken, das die Fahrerfußrasten doch
etwas zu mager sind. In dem Zusammenhang habe ich mir überlegt, dass ich mir
doch eher verstellbare bzw. tiefergelegte Rasten in schwarz kaufe, die dann nicht
nur robuster aussehen, sondern auch dem Original ähnlicher sehen und robuster
(als die Gilles Touring) sind. Ich bin bei meinem Vorgängermotorrad nie über die
Fußraste auf- und abgestiegen und bin auch kein Kurvenschleifer, so dass ich das
Risiko von Brüchen bzw. der eingeschränkten Kurventauglichkeit eher ausschließen
kann. Könnt ihr mir aus eurem Erfahrungsschatz etwas empfehlen?
Randbedingungen:
schwarz,
Optik ähnlich dem Original
2-3cm tiefer
Gummieinlage kein Muss
schwarz sollten sie sein
Preis ist kein vordergründiges Kriterium
lieferbar (es nützt mir nichts, wenn sie vor Jahren mal irgendwo auf Ebay
angeboten wurden aber jetzt nicht mehr lieferbar sind)
hatte ich schwarz schon erwähnt
sollten ohne mechanische Änderung von Raste oder -Halter montierbar sein


Gruß
Was genau sprach jetzt gegen die BMW-Originalen von Gilles?

Hatte die an der Exclusive und werde sie auch an der Triple Black montieren.
 

Anhänge

hollimoto

hollimoto

Dabei seit
24.04.2019
Beiträge
601
Ort
Rheinland
Modell
R1250GS ADV 40-Jahre
Sind doch verstellbar...
 
K

KJB

Dabei seit
01.05.2021
Beiträge
85
Okolonze

Okolonze

Dabei seit
22.06.2019
Beiträge
347
Ort
Holzwickede
Modell
R1250GS
Hallo,

das sind doch die bruchgefährdeten, welche aus dem Programm genommen wurden und gegen die HP-Rasten ausgetauscht werden:

Fussraste verstellbar - BMW K50 (R 1200 GS, R 1250 GS) R 1250 GS 19 (0J91, 0J93) (0J91) - BMW Ersatzteile - leebmann24.de


Gruß
Die sind meines Wissens nicht aus dem Programm. Es gab wohl Chargen, bei denen es Risse gab, meine z.B. sind trotz meines Körpergewichts > 100 kg und oftmaligem Aufsteigen über die Fussrasten völlig rissfrei.
Aus meiner Sicht optisch und funktionell top.
 
L

Lunti

Dabei seit
07.11.2019
Beiträge
69
Genau, wurden letzte Wochen auch bei mir ausgetauscht gegen die aktuelle Version und die sehen scheisse aus.
Habe mir jetzt die von Touratech (2cm tiefer) bestellt.

Fernreisefußrasten

Die sind zwar silber, aber lasse die nächste Woche pulvern und die hässlichen HP-Rasten werden vertickt.
Gruß
Norbert
 
GSTroll

GSTroll

Dabei seit
09.06.2013
Beiträge
2.107
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Modell
R1250GS HP, HD Breakout FXBRS 114, Beverly TS 350
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
4.840
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
Zuletzt bearbeitet:
K

KJB

Dabei seit
01.05.2021
Beiträge
85
Hallo,

so wie ich den BMW-Händler verstanden habe, ja! Der Austausch wird von BMW u.a. für LC als Maßnahme gelistet.

Gruß
 
K

KJB

Dabei seit
01.05.2021
Beiträge
85
dann holt man sich die originalen direkt bei gilles, damit hast du noch nicht einmal mehr werbung drauf.

Anhang anzeigen 447748
Hallo,

danke für die Info. Mir war nur bekannt, daß Gilles diese Fußrasten früher selber vermarktet hat. Später dann exklusiv für BMW produziert, d.h. diese konnten nur über BMW bezogen werden.

Scheint jetzt wieder anderst zu sein.

Gruß
 
Bonita

Bonita

Dabei seit
05.09.2020
Beiträge
69
Modell
BMW GS Adventure Exclusive
Sind doch verstellbar...
Achtung, ja, aber!

Ich hatte mir letztens die silbernen 719 Edition neu bei Leebmann bestellt.
Ich wollte min 2 cm Tiefe gewinnen.
Ging leider nicht, weil die waren nur 2 fach zu verstellen. Laut Fotos im Netz gab / gibt es welche, die 3 fach verstellbar sind. Diese 719‘er leider nicht.
Die oberste Höhe sind da aber um 1 cm höher als meine Breiten der ADV mit gerückten Gummi!

Folglich komme ich max 1cm tiefer. Das lohnt für den Preis aber gar nicht, daher gingen sie wieder zurück!
 
Okolonze

Okolonze

Dabei seit
22.06.2019
Beiträge
347
Ort
Holzwickede
Modell
R1250GS
Hallo,

danke für die Info. Mir war nur bekannt, daß Gilles diese Fußrasten früher selber vermarktet hat. Später dann exklusiv für BMW produziert, d.h. diese konnten nur über BMW bezogen werden.

Scheint jetzt wieder anderst zu sein.

Gruß
Leuchtet mir irgendwie nicht ein. Gilles wird ja keine Fussrasten vermarkten, die immer noch gefährlich sind ? Ist BMW dann einfach ausgestiegen ?

Sind die Frästeil-Fussrasten eigentlich auch um 2cm tiefer zu montieren? Das wäre mir schon wichtig wegen des Kniewinkels.
 
Thema:

Fußrasten

Fußrasten - Ähnliche Themen

  • Biete R 1250 GS R1250GS / R1200GS BMW schwarze Fussrasten Adventure

    R1250GS / R1200GS BMW schwarze Fussrasten Adventure: Neu schwarz gepulvert. 85€ mit Versand, paypal FF
  • Tausche Fußrastenträger der Adv. statt der "Variokofferrasten" der R1250GS für Alukoffer

    Fußrastenträger der Adv. statt der "Variokofferrasten" der R1250GS für Alukoffer: Servus, der Titel ist schwierig zu beschreiben. Ich möchte an meiner R1250GS HP original BMW Alukoffer anbauen. Den Träger habe ich schon. Nun...
  • Suche 1250 GS Fussrasten Fahrer

    1250 GS Fussrasten Fahrer: Hi! Suche die Originalen Fussrasten für den Fahrer. Evtl. hat ja wer noch welche rumliegen. Sollen gepulvert werden, also möglichst keine...
  • Erledigt neue, in Höhe/ Tiefe verstellbare EVO Fußrasten SW Motech für alle BMW K50/ K51 ab 2013 - aktuell

    neue, in Höhe/ Tiefe verstellbare EVO Fußrasten SW Motech für alle BMW K50/ K51 ab 2013 - aktuell: Absolut neuwertiger Zustand, nicht gefahren. Lediglich die rechte Fussraste wurde einmal im Stand verbaut. Inkl. allem Zubehör/in...
  • Fußrasten demontieren vorne

    Fußrasten demontieren vorne: Hallo Ich würde gerne meine vorderen Fußrasten demontieren, da ich sie pulverbeschichten möchte. Gibt es dazu einen Montagetipp. Mach mir etwas...
  • Fußrasten demontieren vorne - Ähnliche Themen

  • Biete R 1250 GS R1250GS / R1200GS BMW schwarze Fussrasten Adventure

    R1250GS / R1200GS BMW schwarze Fussrasten Adventure: Neu schwarz gepulvert. 85€ mit Versand, paypal FF
  • Tausche Fußrastenträger der Adv. statt der "Variokofferrasten" der R1250GS für Alukoffer

    Fußrastenträger der Adv. statt der "Variokofferrasten" der R1250GS für Alukoffer: Servus, der Titel ist schwierig zu beschreiben. Ich möchte an meiner R1250GS HP original BMW Alukoffer anbauen. Den Träger habe ich schon. Nun...
  • Suche 1250 GS Fussrasten Fahrer

    1250 GS Fussrasten Fahrer: Hi! Suche die Originalen Fussrasten für den Fahrer. Evtl. hat ja wer noch welche rumliegen. Sollen gepulvert werden, also möglichst keine...
  • Erledigt neue, in Höhe/ Tiefe verstellbare EVO Fußrasten SW Motech für alle BMW K50/ K51 ab 2013 - aktuell

    neue, in Höhe/ Tiefe verstellbare EVO Fußrasten SW Motech für alle BMW K50/ K51 ab 2013 - aktuell: Absolut neuwertiger Zustand, nicht gefahren. Lediglich die rechte Fussraste wurde einmal im Stand verbaut. Inkl. allem Zubehör/in...
  • Fußrasten demontieren vorne

    Fußrasten demontieren vorne: Hallo Ich würde gerne meine vorderen Fußrasten demontieren, da ich sie pulverbeschichten möchte. Gibt es dazu einen Montagetipp. Mach mir etwas...
  • Oben