Gibt es was neues für die H7 Birne?

Diskutiere Gibt es was neues für die H7 Birne? im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo miteinander, da mir gerade die Birne am Hauptscheinwerfer durchgebrannt ist und die Beiträge hier teilweise älter sind, wollte ich mal...
K

Kuhtreiber1988

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2015
Beiträge
195
Ort
Schwaben
Modell
R1200 GS Bj.2009
Hallo miteinander,
da mir gerade die Birne am Hauptscheinwerfer durchgebrannt ist und die Beiträge hier teilweise älter sind, wollte ich mal nachfragen ob sich da etwas getan hat. Ich brauche nicht das Mega Licht, da ich kaum Nachts fahre. Langlebigkeit ist mir wichtiger. Gemäß diesen Kriterien waren früher GE Megalight und Osram Ultra Life die richtige Wahl. Ist das noch so? Wie sieht es mit LED aus auf H7 Sockel. Was haltet hier von speziellen Motorrad Birnen?
 
sampleman

sampleman

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
9.371
Ort
Augsburg
Modell
BMW R1100GS
Ich weiß nicht, ob es für dich relevant ist, aber es gibt derzeit in Deutschland keine legale Möglichkeit, einen H7 Halogenbrenner an einem BMW-Motorrad gegen eine LED auszutauschen. Osram hat derzeit die einzige H7-LED-Lösung mit Straßenzulassung am Start, die Dinger haben aber keine grundsätzliche Freigabe, sondern nur für eine Reihe von Autos, bei BMW sind sie derzeit nur für den 2er Active Tourer freigegeben. Motorräder? Fehlanzeige.

Das bedeutet: Unabhängig von der Frage, ob du technisch-mechanisch einen H7-Halogenbrenner gegen einen entsprechenden LED retrofit kit tauschen kannst (genug Platz? Was sagt der CAN-Bus?), ist es in .de im Straßenverkehr nicht zulässig. Ich würde beim Licht von solchen Geschichten auch absehen, denn sie können bei Versicherungsfällen schnell gegen dich verwendet werden. Zwar kann sich heute die Versicherung nicht mehr so einfach vor ihrer Zahlungspflicht drücken, nur weil irgendein Teil an deinem Bock keine ABE hat. Sie muss darlegen, dass das illegale Teil den Unfall (mit)verursacht hat. Das kann sie bei nicht zugelassenen Leuchtmitteln vermutlich recht einfach behaupten. Dazu kommt, dass geschulte Polizisten mit einem Blick erkennen, ob deine Lampe legal ist oder nicht.

Wenn es legal sein soll, würde sich der Austausch der gesamten Lampeneinheit gegen eine mit LED anbieten. Das wird dann aber teuer, und da ist auch nicht alles legal, was man auf Alibaba angeboten bekommt.

Wenn es dir vor allem auf Langlebigkeit ankommt, könntest du auch mal zum Thema "Tagfahrlicht" forschen. Vielleicht gibt es da eine zugelassene Nachrüst-Lösung auf LED-Basis. Für denen Hauptscheinwerfer würde dann Standlicht reichen.
 
A

adler5

Dabei seit
16.01.2010
Beiträge
132
Hi,

ich habe immer ein 10er Pack im Schrank ( auch für meine Autos)
bei ebay billigst gekauft, die Dinger halten im Moped ca. 10000 km
und fallen in den Autos auch nicht auffällig oft aus .

Gruß Frank
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
17.359
Hi
Abgesehen davon, dass ich bei Licht immer gegen alles Illegale bin: Der CANBUS sagt vermutlich gar nix. Bei der "alten" 1200 kommunizieren nur die 3 Steuergeräte über den BUS.
gerd
 
C

Carlos61

Dabei seit
09.08.2011
Beiträge
97
Ort
Mittelfranken
Modell
1150GS, 1200GS TB 2012, F800GS
Hallo,

ich verwende immer die Philips 3x oder 4x Longlife und habe damit gute Erfahrungen gemacht. Bei der 1200 GS halten die Lampen so um die 40 000 km. Die Originalen haben leider immer nur so 10 000 km gehalten. Kommt aber vermutlich auch auf die Starthäufigkeit an, da bei mir die Lampen immer beim Starten kaputt gingen und Lampf dann immer beim Losfahren aufleuchtete.

Carlos61
 
K

Kuhtreiber1988

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2015
Beiträge
195
Ort
Schwaben
Modell
R1200 GS Bj.2009
Danke für Eure Beiträge. 👍
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
17.359
Hi
Ist aber nicht nur bei BMW so. Mein Yeti killt seine linke (nur diese!!) Nebelscheinwerfer"birne" im Halbjahrestakt. Für den TÜV kommt dann eine neue rein. Die NebelSW waren dabei aber ich verwende sie nie ausser dass sie sich automatisch als "Kurvenlicht" aktivieren und ich nicht nur Linkskurven fahre.
gerd
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
7.467
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
..Kommt aber vermutlich auch auf die Starthäufigkeit an, da bei mir die Lampen immer beim Starten kaputt gingen und Lampf dann immer beim Losfahren aufleuchtete.
Glühlampen gehen immer beim Starten kaputt, da dann der Strom am höchsten ist.

Gruß,
maxquer
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
7.467
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Hi
Abgesehen davon, dass ich bei Licht immer gegen alles Illegale bin: Der CANBUS sagt vermutlich gar nix. Bei der "alten" 1200 kommunizieren nur die 3 Steuergeräte über den BUS.
gerd
Na, immerhin muss der Widerstand gemessen werden, sonst könnte die Meldung "LampF" nicht angezeigt werden.
Dass das Steuergerät dann gar nicht reagiert, wenn sich vielleicht der Widerstand ändert, glaube ich nicht.

Gruß,
maxquer
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
17.359
Hi
Na, immerhin muss der Widerstand gemessen werden, sonst könnte die Meldung "LampF" nicht angezeigt werden.
Dass das Steuergerät dann gar nicht reagiert, wenn sich vielleicht der Widerstand ändert, glaube ich nicht.
Eine Widerstandsmessung hat aber nichts mit einem BUS-System zu tun. Der Bus ist digital und kennt nur ja/nein.
Die Prüfung läuft über eine Strommessung (naja, letztlich doch den Widerstand). Es wird getestet ob ein Prüfstrom fliesst. Der ist relativ gering.
Bei einem neueren BMW (wahrscheinlich auch bei anderen Autos) ist es zu sehen. Zündung an und alle Lichtlein leuchten für einen Moment ganz minimal auf, im Dunkeln gerade so sichtbar.
gerd
 
K

Kuhtreiber1988

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2015
Beiträge
195
Ort
Schwaben
Modell
R1200 GS Bj.2009
So, ich möchte mich nochmal einschalten, den meine Verunsicherung nimmt immer mehr zu. Ich habe mich mit den LED Birnen beschäftigt. Mit und ohne Lüfter. Habe davon Abstand genommen, da ich zu viel negatives gelesen habe. Also wollte ich mir die GE Extra Life holen, da diese ein guter Kompromis zwischen Langlebigkeit und Leuchtkraft sein soll. Nun habe ich festgestellt das es viele Varianten von dieser Birne gibt. Alle H7 55W. Jedoch mit unterschiedlichen Bezeichnungen. Habe einen Händler angeschrieben, jedoch keine Antwort erhalten. In einem Laden in der Umgebung habe ich sie nicht gefunden. Nur über Internet. Es stellt sich nun die Frage welche Variante ist die Richtige? Worin unterscheiden sich diese? Auch darüber habe ich nichts gefunden. Dann habe ich einfach mal nach H7 und 1200 GS gegoogelt. Dabei ist mir aufgefallen das Leuchtmittel angegeben sind von Bj. 2004-2008 und 2009-2013. Was hat sich da geändert? Meine ist 2009. Und ich dachte immer 2008 und 2009 seien gleich. (MÜ)
Kann mir da jemand weiter helfen?
 
teileklaus

teileklaus

Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
5.233
Ort
74847 Obrigheim Neckar
Modell
R1252 R Mod 2012
ich würde einefach ne neue H7 longlife kaufen, wer richtig Licht braucht weil er Nachts fährt, verzichtet entweder aul legalität Xenonbrenner
oder auf Lampenlebensdauer bei H7 plus50%
oder auf Geld weil LED, die zugelassen sind teuer sind. BMW LED ZB..
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
7.467
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Ich würde eine billige H7 vom Discounter nehmen. Die halten am längsten. Bei mir zwischen 20 und 30.000km.
Die ganzen Hochleistungs-H7, die ich vorher verbaut habe, haben nicht länger als 10.000km gehalten.
Ich habe jetzt 125.000km runter und schon einige H7 gewechselt.

Gruss,
maxquer
 
K

Kuhtreiber1988

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2015
Beiträge
195
Ort
Schwaben
Modell
R1200 GS Bj.2009
@teileklaus Beantwortet eigentlich nicht eine meiner Fragen.:unsure:
@maxquer ist nicht teuer. 2 Birnen kosten 10.40€ inkl. Versand,
 
teileklaus

teileklaus

Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
5.233
Ort
74847 Obrigheim Neckar
Modell
R1252 R Mod 2012
stimmt bei einem Artikel der 5.- € kostet, reicht mir irgend Eine longlife H7 aus.
Was soll sich auf einem H4 oder H7 Markt denn tun?
Der Trend geht zu Xenon und LED Scheinwerfern. Dort wird entwickelt.
Die Longlife Typen halten was versprochen wird, sie halten länger. Wenn kein Anspruch auf hohe Lichtleistung da ist, was machen 2 Monate Unterschied einer Anderen Marke aus, die doch keiner beweisen kann? Das macht dann 50 Cent aus... das ist mir zu schwäbisch. Will man Sicherheit, dann vor dem Urlaub schnell ne Neue reingemacht.
Zu H7 kann ich keine Aussage treffen weil ich H11 drin habe.
Illegale Xenon oder LED kommen bei mir nicht rein.. Manche Xenon Brenner sind sogar zu lang und stehen hinten im Scheinwerfertopf an, dann hat man das Gebambel mit dem Steuergerät, nein danke
 
Thema:

Gibt es was neues für die H7 Birne?

Gibt es was neues für die H7 Birne? - Ähnliche Themen

  • Wann gibt es eine neue 1250 HP 2 ???

    Wann gibt es eine neue 1250 HP 2 ???: Wann baut BMW mal wieder leichtgewichtige Fahrspaßmaschinen im Stil der HP 2 Meganoto. Das darf gerne wieder ein Edel Bike sein. Man sieht ja, wie...
  • Gibt es noch Neu-Bestellungen ohne ESA und Kurven_ABS = Minimalkonfig ?

    Gibt es noch Neu-Bestellungen ohne ESA und Kurven_ABS = Minimalkonfig ?: Hallo Zusammen, ich stehe vor der Wahl zu einer GS 1250 und möchte gerne einmal wissen, ob nur noch die 3 Pakete komplett oder auch sich Leute...
  • Gibt es die Zega/Touratech Aluboxen noch NEU?

    Gibt es die Zega/Touratech Aluboxen noch NEU?: So, ich war ja lange auf der Suche nach den Zega/Touratech Koffern in der Street-Variante (passend für original Kofferträger) für die...
  • Alle 10 Jahre den Motorradführerschein neu machen. Gibts das?

    Alle 10 Jahre den Motorradführerschein neu machen. Gibts das?: Wenn mich jemand gefragt hätte, ob ich bereit wäre, alle 10 Jahre den Klasse A Führerschein neu zu machen, würde ich antworten, ob er noch alle...
  • Gibt was neues von "Rennkuh"...

    Gibt was neues von "Rennkuh"...: ... neues Modell mit sehr hohem ökologischem Anspruch. Kohlenmonoxyd ist kein Prblem mehr, Methan geht so. Kann bei Totalausfall nahezu...
  • Gibt was neues von "Rennkuh"... - Ähnliche Themen

  • Wann gibt es eine neue 1250 HP 2 ???

    Wann gibt es eine neue 1250 HP 2 ???: Wann baut BMW mal wieder leichtgewichtige Fahrspaßmaschinen im Stil der HP 2 Meganoto. Das darf gerne wieder ein Edel Bike sein. Man sieht ja, wie...
  • Gibt es noch Neu-Bestellungen ohne ESA und Kurven_ABS = Minimalkonfig ?

    Gibt es noch Neu-Bestellungen ohne ESA und Kurven_ABS = Minimalkonfig ?: Hallo Zusammen, ich stehe vor der Wahl zu einer GS 1250 und möchte gerne einmal wissen, ob nur noch die 3 Pakete komplett oder auch sich Leute...
  • Gibt es die Zega/Touratech Aluboxen noch NEU?

    Gibt es die Zega/Touratech Aluboxen noch NEU?: So, ich war ja lange auf der Suche nach den Zega/Touratech Koffern in der Street-Variante (passend für original Kofferträger) für die...
  • Alle 10 Jahre den Motorradführerschein neu machen. Gibts das?

    Alle 10 Jahre den Motorradführerschein neu machen. Gibts das?: Wenn mich jemand gefragt hätte, ob ich bereit wäre, alle 10 Jahre den Klasse A Führerschein neu zu machen, würde ich antworten, ob er noch alle...
  • Gibt was neues von "Rennkuh"...

    Gibt was neues von "Rennkuh"...: ... neues Modell mit sehr hohem ökologischem Anspruch. Kohlenmonoxyd ist kein Prblem mehr, Methan geht so. Kann bei Totalausfall nahezu...
  • Oben