Goldene Zitrone?

Diskutiere Goldene Zitrone? im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; So langsam entwickelt sich die Leidensgeschichte meiner Q ja zu einem Dauer- brenner. Nicht nur, daß der hintere rechte Blinker die "Fassung...
Ron

Ron

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.165
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
So langsam entwickelt sich die Leidensgeschichte meiner Q ja zu einem Dauer-
brenner. Nicht nur, daß der hintere rechte Blinker die "Fassung verloren" hat und
sich die Lampenmaske des Scheinwerfers aus ihrer Halterung verabschiedet hatte
(was mit dem Standard-Bordwerkzeug natürlich nicht zu beheben war), haben wir
(die Mods) gestern festgestellt, daß die Halterung des Getriebes am Rahmen
gebrochen ist.

Guckst Du hier:







Fahre die Q seit Mitte April (EZ 31.03.05) und auf der Uhr stehen jetzt knapp 20
TKM. Ein paar rauhe Pisten waren natürlich auch dabei. Aber kann das ausreichen,
um den Rahmen so in Mitleidenschaft zu ziehen? Mal sehen, was der :P dazu sagt.

Gruß Ron
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
12.179
Ort
Ostfriesland
Modell
R1250GS (Modell 2021) + XCountry - Ex-Multi1260S - Ex-R1200R - Danone
Moin Ron,
das kann/darf doch nicht wahr sein. Da hast Du wohl ordentlich ins Klo gegriffen. Schöne Sch...

Könnte mir gut vorstellen an Deiner Stelle die Q zu verkaufen und was anderes zu holen. Bis vor einigen Jahren war ich nur auf Japsen unterwegs und - bis auf zwei Ausnahmen (GS850 G, ZX10) sehr zufrieden damit. Zur Zeit finde ich allerdings kaum ein Mopped von einem anderen Hersteller das meine Ansprüche so gut erfüllt wie die 12er GS. Aber dies kann sich ändern.

Schotter, Holperstrecken etc. habe ich mit meiner schon öfter gefahren. Bisher ging "alles gut".


Heute das Foto gemacht:


EZ 15.03.2004. Außer vier Birnen und eine Runde Tape zum Ruhigstellen der Scheibe keine "Mängel" erlebt. Dies liegt sicherlich an der guten ostfriesischen Luft. *dreimalholzklopf*

Laß mal hören was der :) sagt. Garantie ist klar, aber ärgerlich ist es trotzdem.

Gruß
 
R

RenegadePilot

Dabei seit
21.04.2005
Beiträge
751
Ort
Köln
Modell
R1200GS, MG V12
Hallo,

komisch - bei Moppeds lässt man ja so manches durchgehen - alles ziemlich weit entfernt von (japanischer) Zuverlässigkeit und Nullfehler Qualitätssicherung.
Meine R100G/S PD hatte seinerzeit auch so diverse Problemchen mit Zulieferteilen ( NICASIL-Beschichtung, Federbein, rostende Auspuffanlage..)
Am unproblematischsten war die 1150er - null Probleme.
Das Konto meiner R12 sieht folgendermassen aus :
Von den kleinen Qualitätsmängeln, die viele kennen will ich gar nicht reden,
Hauptständer-Lagerschraube gebrochen, Kupplung wegen Geräuschentwicklung komplett getauscht, Sitzbänke getauscht,
wenn der Motor wenigstens kultiviert laufen würde ( wann werden die endlich fertig mit der Softwareentwicklung), trotzdem bin ich super zufrieden alleine wegen des Fahrspasses.
Liegts am Entwicklungszeitdruck?
Was soll man meckern, es gibt ja nichts vergleichbares auf dem Markt - oder? :wink:
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Ron,
Das sieht mir nicht wie die Halterung des Getriebes aus,
da ist der Rahmen gebrochen.(hinteres Teil)
Peter
 
S

shorty

Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
4.619
yep- das ist wirklich pech.
kann ich kaum glauben, da ich meine "alte" GS verdammt brutal über alles mögliche geprügelt habe- und diese auch alles makellos überstanden hat. es waren allerdings alle möglichen rahmenverstärkungen montiert !

ich würde beim händler mal um eine stellungnahme von BMW bitten, könnte mir gut vorstellen, das man hier evtl. ein einsehen hat....
 
B

biker55

Dabei seit
01.09.2005
Beiträge
50
Ort
B
Modell
Sept. 2015 R12GS LC triple black
darf ja wohl nicht wahr sein ....., wie biste nach berlin gekommen? wenn dir nicht sofort geholfen wird, sollten wir vielleicht mal direkt nach spandau fahren ;-)
meine sorge steigt: am do hole ich meine.
gruß
Helmut
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi jungs,
Mit dem Bruch kann man ohne Probs leben und auch fahren,wobei ich das natürlich nicht gut finde.
Der Haltewinkel ist 2x angeschweisst= 1x oben 1x unten.
hatte wohl Spannung.
man sieht ja auch an der rostigen Bruchstelle,dass es nicht erst von Gestern ist.
Peter
 
Ron

Ron

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.165
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
War heute Morgen gleich beim :P
Schweißen am Rahmen gibt BMW nicht frei. Deshalb
kommt jetzt bis Donnerstag Abend ein neues Hinterteil
(hinterer Rahmen) dran. Immerhin: das Teil kostet
knapp 1.000 Euro und ist mit ca. 65 AW verbunden.
Alles in allem also etwa 1.500 Euro. Bei dem, was bisher
auf Gewährleistung gemacht wurde, zahlt BMW inzwischen
mächtig drauf. :twisted:

@Peter: Rost bildet sich schnell. Ich glaube, daß es auf der
Erdferkeltour vorletztes WE passiert ist. Die Halterung ist
laut meinem :P Teil des Rahmens, auch wenn es nur so ein
dünnes Blech ist.

@Biker55: Hatte ich es mir doch gedacht, daß Du es bist,
Helmut. Herzlich willkommen hier im GS-Forum. Und keine
Sorge: sind ja nicht alles Montags-Produktionen, wie meine.

Gruß Ron
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
12.179
Ort
Ostfriesland
Modell
R1250GS (Modell 2021) + XCountry - Ex-Multi1260S - Ex-R1200R - Danone
Moin Ron,
war die "untere Halterung" denn noch in Ordnung?

Wie von Peter geschrieben, sitzt dort von oden UND von unten ein Halter?

Gruß
 
JEFA

JEFA

Dabei seit
17.06.2005
Beiträge
335
Ort
Berlin
Modell
BMW R 1200 GS Adventure
Mensch Ron, das darf doch nicht wahr sein.

Irgendwie hast du ständig was Neues. Jetzt muss es aber mal gut sein. Ich hoffe, dass dein Händler das zügig in Ordnung bringt.

Ach so, ist Helmut unser Helmut oder kennst du noch nen anderen.

Gruß
Jens
 
Ron

Ron

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.165
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
@Bernd: Soviel ich gesehen habe, war es die untere Halterung,
die gebrochen ist. Der :P meinte, daß die Hauptlast bei der
Verschraubung zum Motorblock liegt. Ob und wo die andere
Halterung ist, habe ich durch den Motorschutz nicht sehen können.

@Jens: Ja, das ist "unser" Helmut. Seinem Nick entsprechend
habe ich den Verdacht vorher schon gehabt. Und der Hinweis,
daß er seine 12er jetzt abholen werde, war dann eindeutig.
Daß er eine blaue 12er gekauft hatte, hat er beim letzten Eis-
essen im Alberts erzählt.

Gruß Ron
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
12.179
Ort
Ostfriesland
Modell
R1250GS (Modell 2021) + XCountry - Ex-Multi1260S - Ex-R1200R - Danone
Moin Ron,
es ist auf dem Bild die obere Halterung gebrochen. Die untere ist genau auf der anderen Seite von dem Rohr und auf dem Bild nicht zu sehen.
Auch egal, hauptsache es wird wieder in Ordnung gebracht.

Gruß
 
Sentensa

Sentensa

Dabei seit
16.10.2004
Beiträge
62
I gude RON,

nun ich denke das hast Du deinem NAVI zu verdanken, das lotst Dich doch immer auf ausgefallene Wege :twisted: .

Dafür hat BMW seinerzeit eine R 1100 GS entwickelt :P , die hat damit selbst zu zweit und Gepäck keine Probleme :lol: , aber was sage ich Dir , das weißt Du ja selbst .

Im ernst verkaufe die Drecks karre.
 
Ron

Ron

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.165
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Nö! :twisted:

Gruß Ron
 
Wolfgang

Wolfgang

Dabei seit
20.02.2005
Beiträge
2.214
Ort
Bad Hindelang / Allgäu
Modell
R 1150 GS Adventure
Ron schrieb:
War heute Morgen gleich beim :P
Schweißen am Rahmen gibt BMW nicht frei.
Hallo Ron!

Das wär ja auch noch schöner, wenn man an einem wenige Monate alten Mopped das "brutzeln" anfangen würde.

Da hast Du aber so richtiges Pech mit Deiner neuen Gelben und es tröstet wenig, daß dieser Bruch wohl ein Einzelfall ist.


Gruß Wolfgang,
der Dir die Daumen drückt, daß das jetzt endgültig der letzte Ärger war.
 
Ron

Ron

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.165
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Wolfgang schrieb:
der Dir die Daumen drückt, daß das jetzt endgültig der letzte Ärger war
Thx! Aber irgendwie machen mir diese "Problemchen" die Q
auch erst so richtig vertraut. :roll:

Da fällt mir ein: vielleicht habe ich damit ja endlich einen
Namen für sie gefunden. :twisted:

Gruß Ron
 
Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.836
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
Ron schrieb:
Da fällt mir ein: vielleicht habe ich damit ja endlich einen
Namen für sie gefunden. :twisted:
PROBLEMCHEN ist ja ein ausgefallener Name :wink: :P :twisted:
 
Ron

Ron

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.165
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Dachte da mehr an "Goldene Zitrone". :twisted:

Gruß Ron
 
R

rahnerklaus

Dabei seit
14.03.2005
Beiträge
263
Ort
Waldsolms
Modell
R12GS Mü,R1100R,C1,R51/2,R45,Condor 580i,CB350,XL185
Hallo Ron,verfolge Deine Beiträge immer mit besonderem Interesse,da mit Herz und Hirn geschrieben.Aber es müsste heissen"Silberne Zitrone",frei nach ADAC.Liebe Grüsse Klaus
 
Ron

Ron

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.165
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Mein Möppie ist doch aber nicht silbern. :roll:

Gruß Ron
 
Thema:

Goldene Zitrone?

Goldene Zitrone? - Ähnliche Themen

  • Tausche Schwarze Speichenfelgen von 2018er GS gegen Goldene

    Schwarze Speichenfelgen von 2018er GS gegen Goldene: Hallo zusammen, ich bin auf der Suchen nach goldenen Speichenfelgen die ich gerne gegen die Speichenfelgen meiner 2018 R1200GS tauschen würde...
  • Tausche Schwarze Speichenfelgen von 2018 Rallye gegen Goldene

    Schwarze Speichenfelgen von 2018 Rallye gegen Goldene: Hallo zusammen, ich bin auf der Suchen nach goldenen Speichenfelgen die ich gerne gegen die Speichenfelgen meiner 2018 R1200GS Rallye tauschen...
  • Tausche Schwarze Speichenräder gegen goldene Speichenräder

    Schwarze Speichenräder gegen goldene Speichenräder: Hallo, Ich würde gerne meine Schwarzen Speichenräder gegen goldene tauschen. Meine Felgen haben eine Laufleistung von ca 4000 km, Top Zustand, wie...
  • Biete R 1250 GS Bmw R1250 Gs Speichenfelgen gold neu 2022

    Bmw R1250 Gs Speichenfelgen gold neu 2022: Hiermit biete ich meine neuen SpeichenFelgen an R1250 GS - Rallye. Goldspeichenfelgen, ohne Sensoren, ohne ABS-Ring, ohne Bremsscheiben, ohne...
  • Erledigt Schwarze Speichenräder gegen goldene

    Schwarze Speichenräder gegen goldene: .... wie es der Titel schon sagt würde ich BMW 1250 GS ADV SCHWARZE SPEICHENRÄDER gegen GOLDENE tauschen wollen. Meine Felgen sind ca. 1/2 Jahr...
  • Schwarze Speichenräder gegen goldene - Ähnliche Themen

  • Tausche Schwarze Speichenfelgen von 2018er GS gegen Goldene

    Schwarze Speichenfelgen von 2018er GS gegen Goldene: Hallo zusammen, ich bin auf der Suchen nach goldenen Speichenfelgen die ich gerne gegen die Speichenfelgen meiner 2018 R1200GS tauschen würde...
  • Tausche Schwarze Speichenfelgen von 2018 Rallye gegen Goldene

    Schwarze Speichenfelgen von 2018 Rallye gegen Goldene: Hallo zusammen, ich bin auf der Suchen nach goldenen Speichenfelgen die ich gerne gegen die Speichenfelgen meiner 2018 R1200GS Rallye tauschen...
  • Tausche Schwarze Speichenräder gegen goldene Speichenräder

    Schwarze Speichenräder gegen goldene Speichenräder: Hallo, Ich würde gerne meine Schwarzen Speichenräder gegen goldene tauschen. Meine Felgen haben eine Laufleistung von ca 4000 km, Top Zustand, wie...
  • Biete R 1250 GS Bmw R1250 Gs Speichenfelgen gold neu 2022

    Bmw R1250 Gs Speichenfelgen gold neu 2022: Hiermit biete ich meine neuen SpeichenFelgen an R1250 GS - Rallye. Goldspeichenfelgen, ohne Sensoren, ohne ABS-Ring, ohne Bremsscheiben, ohne...
  • Erledigt Schwarze Speichenräder gegen goldene

    Schwarze Speichenräder gegen goldene: .... wie es der Titel schon sagt würde ich BMW 1250 GS ADV SCHWARZE SPEICHENRÄDER gegen GOLDENE tauschen wollen. Meine Felgen sind ca. 1/2 Jahr...
  • Oben