GS auf Motorradanhänger befestigen

Diskutiere GS auf Motorradanhänger befestigen im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; :confused: Hallo, wo befestigt man die Gurte vorne an der GS am besten ? Untere Gabelbrücke ? ( kann dann nicht in die Federung gezogen werden )...
B_P

B_P

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2007
Beiträge
432
Modell
1200 GS LC 2013/15 Rot, BMW C1 200 Rot
:confused: Hallo, wo befestigt man die Gurte vorne an der GS am besten ?
Untere Gabelbrücke ? ( kann dann nicht in die Federung gezogen werden )
Oben am Lenker nähe Klemmböcke ( Gurte scheuern an Verkleidung und Hilfsrahmen )
Wo habt Ihr die vorderen Gurte befestigt ?

Gruß
B_P:confused:
 
T

TorHarald

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
26
Ort
Tau - Norge
Modell
12GS, Basic
Befestigung der 12'er

BMW befestigt vorne den Mopped mit Riemen über niederen Lenkerhalter. Hinter am Gitterrahmen oder bei hintere Fussrasten. Vier Riemen straff und ein den Mopped ein bishen niederdrücken. Bitte nicht an Gepäckträger, ich habe das zerrissen und dass kostetet mehr als €170...............:(
gruss
Tor Harald
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
@B_P,
Das Märchen mit "In die Federung ziehen"
kannst du vergessen.
Wenn du das Motorrad vorne gegen einen
Bügel ziehen kannst, dann die Spanngurte l+r durch die untere Gabelbrücke, schräg nach außen und nach vorne.
Hinten noch einer von unten durch den
Rahmen oben,schräg nach unten-hinten-anziehen und das wars.
Peter
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.052
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
...wundere mich auch immer wieder über diese Märchen die Q vorne in die Federn zu ziehen. :rolleyes:


bei diesem Foto hatte ich vorne den Gurt von der Vorderradfelge zum Anhängerbügel bereits gelöst. Daran denken!

Gruß
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Moin Bernd,
Genauso gehts.
Mehr Befestigung braucht niemand.
Und wenn du vorne um die Felge noch ein
Gurt machst, kannst du dir hinten auch noch schenken.
Peter
 
B_P

B_P

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2007
Beiträge
432
Modell
1200 GS LC 2013/15 Rot, BMW C1 200 Rot
:p Danke für die Antworten, werde es so machen Bernd, denke auch so ist es am einfachsten und besten.
Mache um den vorderen Bremshebel noch ein Schuhband, hatte ich bei meinen anderen Mopeds auch immer.
;) :rolleyes:


Gruß
B_P
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.052
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Moin,
B_P schrieb:
Mache um den vorderen Bremshebel noch ein Schuhband, hatte ich bei meinen anderen Mopeds auch immer. ;) :rolleyes:
was soll damit erreicht werden? Kenne ich nur von Hebebühnen o.ä., wo das Mopped gegen wegrollen gesichert werden soll/muß.

Dafür nehme ich dann einen Kabelbinder.

Gruß
 
M

Marathoni

Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
88
Hallo ,

und wie kommt die Q auf`s Dach ( sprich Anhänger ) ?

Fahrt ihr die Q mit Motor auf den Anhänger ? Mit meiner R1200 C war das kein Problem - doch die Q ist wesentlich höher.......und meine Frau und ich verladen alleine.
 
S

Schlonz

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
10.966
Ort
Main-Taunus-Kreis
Modell
Ducati Hypermotard 1100 EVO SP
das habe ich schon mehrfach ganz alleine ohne Frau oder sonstige Hilfe gemacht. Motor an, Gang rein und hochfahren, während man nebenher läuft.
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.052
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Marathoni schrieb:
.......und meine Frau und ich verladen alleine.
mit Frau geht das auch ohne Motor. Kräftig schieben reicht. :p

ansonsten - siehe Schlonz. Vorderrad vorne in die Führung (sofern vorhanden), ggf erst kurz auf den Seitenständer - mit Holzklotz etwas gerader stellen - und langsam anfangen zu vertauen.

Gruß
 
ich1

ich1

Dabei seit
14.03.2007
Beiträge
168
Ort
im schönen pfaffenwinkel
Modell
R 1200 GS
im r1 forum sagen sie alle man sollte das möppi "in die federn ziehen"

was is nun dran am in die federn ziehen?
wozu ist das gut?
bzw. warum sollte man es nicht tun? :confused:
 
spitzbueb

spitzbueb

Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
1.086
Ort
Zürich
Modell
R1200GS Jg.05
@ich1: an einer R1 gibts vorne auch keine untere Gabelbrücke, die sich mit dem Vorderrad bewegt. Sprich ausser der Vorderradabdeckung ist nix starr wie das Rad. Eine Alternative zu "in-die-Feder-ziehen" gibts gar nicht.
Für meine Mille habe ich eine Lenkergurte.
Warum man es möglichst nicht tun sollte: Wenn die Feder über längere Zeit so zusammengedrückt wird, kann das einen Einfluss aufs Federverhalten geben. Wenn ich die Mille über Nacht auf dem Anhänger habe, löse ich die Gurte vorne über Nacht soviel, dass sie gerade und daher oben bleibt, aber möglichst nicht in die Feder gezogen wird. Am Morgen einfach nicht vergessen anzuziehen, bevor losgefahren wird ;-)

Die GS befestige ich wie auf dem veröffentlichten Foto an der unteren Gabelbrücke. Des reicht.

Wegen dem Verlad:
ich verlade alleine. Die Gurte links vorbereiten, seitlich neben der GS stehen und das Ding hochfahren, die GS an mich anlehnen, Gurte über die Gabelbrücke ziehen und die GS nach rechts in die Gurte hängen lassen. Dann Gurte rechts festmachen und die kleine in die Vertikale bringen.
Abladen genauso. Hatte noch nie Probleme. Die GS ist innert 3 Minuten locker auf Hänger und festgezurrt.

Bremse mittels Kabelbinder festmachen ist doch überflüssig. Die Maschine im ersten Gang hat genug Bremswirkung.

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
O

oli62

Dabei seit
11.01.2007
Beiträge
22
Ort
Kümmersbruck/Oberpfalz/Bayern
Modell
R1200GS
gurtstraffung

nabend bikerinnen und biker,

wurde beim Motorradtransport schon mal von der Polizei kontrolliert.
Mopped war gut verzurrt. Einer der Freunde in Grün (fährt selbst bike) erzählte mir, wenn das mopped nicht zu stramm gezogen wird arbeitet die federung immer mit. Werden dann mit der Zeit die Gurte locker. Er selbst war bei einem Unfall, da hat es durch das ein und ausfedern über Bodenwellen die vorderen Gurte zerissen und das bike sich selbstständig gemacht. er empfiehlt die Verzurrung über die Reifen - Felgen.
cio oli62
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.052
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
...vorne kann die Federung bei der Q nicht mitarbeiten (Gurte bleiben immer stramm) und hinten wird sie runter gezogen.

Gruß
 
Thema:

GS auf Motorradanhänger befestigen

GS auf Motorradanhänger befestigen - Ähnliche Themen

  • Erledigt TOP MWK Motorradanhänger, Motorradtrailer, zusammenschiebbar, hochklappbar

    TOP MWK Motorradanhänger, Motorradtrailer, zusammenschiebbar, hochklappbar: Hallo, ich verkaufe folgenden Motorradanhänger : MWK Motorrad Klapptrailer aus Aluminium (Made in Germany) mit einem zulässigen Gesamtgewicht von...
  • Erledigt m f t : multi-falt-trailer: Faltbarer Motorradanhänger 100km/h Zulassung

    m f t : multi-falt-trailer: Faltbarer Motorradanhänger 100km/h Zulassung: m f t : multi-falt-trailer: Faltbarer Motorradanhänger 100km/h Zulassung Verkaufe für 1.200.-€ ein Exemplar des berühmten multi-falt-trailer´s...
  • Suche Motorradanhänger vom 29.05. bis 06.06. im Großraum Stuttgart

    Motorradanhänger vom 29.05. bis 06.06. im Großraum Stuttgart: Wir suchen für o.g. Zeitraum einen Motorradanhänger zum Mieten für zwei Motorräder, zgG 750kg. Bin für jeden Tip dankbar!
  • Biete Sonstiges Stema MT 850 Motorradanhänger zu verkaufen

    Stema MT 850 Motorradanhänger zu verkaufen: Hallo ich verkaufe einen Stema Motorradanhänger. Bj 2012 TÜV 7/2021 Motorrad Anhänger/ Trailer Stema-MT 850, für 2 Motorräder, gebremst...
  • Erledigt Verkaufe Motorradanhänger

    Verkaufe Motorradanhänger: Verkaufe gut erhaltenen Motorradanhänger, EZ 07/2004, TÜV 08/21, 3-Fach neu bereift (20km), 2 Motorradschienen, neue Wippe für eine Schiene...
  • Verkaufe Motorradanhänger - Ähnliche Themen

  • Erledigt TOP MWK Motorradanhänger, Motorradtrailer, zusammenschiebbar, hochklappbar

    TOP MWK Motorradanhänger, Motorradtrailer, zusammenschiebbar, hochklappbar: Hallo, ich verkaufe folgenden Motorradanhänger : MWK Motorrad Klapptrailer aus Aluminium (Made in Germany) mit einem zulässigen Gesamtgewicht von...
  • Erledigt m f t : multi-falt-trailer: Faltbarer Motorradanhänger 100km/h Zulassung

    m f t : multi-falt-trailer: Faltbarer Motorradanhänger 100km/h Zulassung: m f t : multi-falt-trailer: Faltbarer Motorradanhänger 100km/h Zulassung Verkaufe für 1.200.-€ ein Exemplar des berühmten multi-falt-trailer´s...
  • Suche Motorradanhänger vom 29.05. bis 06.06. im Großraum Stuttgart

    Motorradanhänger vom 29.05. bis 06.06. im Großraum Stuttgart: Wir suchen für o.g. Zeitraum einen Motorradanhänger zum Mieten für zwei Motorräder, zgG 750kg. Bin für jeden Tip dankbar!
  • Biete Sonstiges Stema MT 850 Motorradanhänger zu verkaufen

    Stema MT 850 Motorradanhänger zu verkaufen: Hallo ich verkaufe einen Stema Motorradanhänger. Bj 2012 TÜV 7/2021 Motorrad Anhänger/ Trailer Stema-MT 850, für 2 Motorräder, gebremst...
  • Erledigt Verkaufe Motorradanhänger

    Verkaufe Motorradanhänger: Verkaufe gut erhaltenen Motorradanhänger, EZ 07/2004, TÜV 08/21, 3-Fach neu bereift (20km), 2 Motorradschienen, neue Wippe für eine Schiene...
  • Oben