Klappern nach Kaltstart

Diskutiere Klappern nach Kaltstart im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo liebe 1150er-Fahrer, meine GS macht mir zuweilen akkustisch etwas Sorgen. Nach dem Kaltstart läuft sie 1A, einige Augenblicke später dringt...
Eulenspiegel93

Eulenspiegel93

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2015
Beiträge
8
Ort
Würzburg
Modell
R 1150 GS
Hallo liebe 1150er-Fahrer,
meine GS macht mir zuweilen akkustisch etwas Sorgen. Nach dem Kaltstart läuft sie 1A, einige Augenblicke später dringt jedoch ein schlagendes oder klapperndes Geräusch aus dem linken Zylinder. Nach etwa 30 Sekunden ist der Spuk vorbei und der Motor läuft ruhig. Zuerst dachte ich an den Steuerkettenspanner aber dann dürfte das Geräusch nicht so lange bleiben, oder? Hat jemand eventuell eine Idee? (Ich weiß, Ferndiagnose ist Kaffeesatzlesen aber vielleicht hatte ja jemand schon mal das gleiche Geräuschbild und kann von seinen Erfahrungen berichten).
Tausend Dank und Grüße

PS: Der Motor hat etwa 94000 gelaufen, Öl ist 15-W50
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.605
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Hallihallo,
der Kettenspanner wird hier im Forum fast immer sofort ins Rennen geschickt, sobald irgendwelche "unerklärlichen" Geräusche in allen möglichen Last- und Drehzahlbereichen auftreten, für die der Spanner aber tatsächlich oft wirklich niGS kann.

Aber in Deinem Falle bin auch ich ausnahmsweise beim Tipp Kettenspanner.
Die 30 sec. Geklapper hört sich zwar nach relativ langer Zeit an.
Wir wissen aber z. B. nix über die Leerlaufdrehzahl.
Wenn der Motor nach der ersten Startphase wirklich völlig ruhig und geräuschfrei läuft, würde ich als erstes diesen Minimaleingriff machen.
Überschaubar, was Kosten und Schrauberarbeit angeht.
In 20 min. bist Du schlauer.

Grüße vom elfer-schwob
 
Truckie

Truckie

Dabei seit
14.03.2014
Beiträge
2.792
Ort
Neustadt/W.
Modell
R1150GS

Genau das macht meine auch. Aber komischerweise nicht immer. Geht auch wieder weg und läuft dann völlig ruhig.

Grüße Volker
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.605
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Hi Volker,
das ist aber nicht Deine Kuh?!

Ist das Geklapper im LL bei kaltem und heißem Motor gleich?
Wie weit ist das Kipphebel-Axialspiel eingestellt?
Großes Axialspiel klappert eher bei heißem Motor/Öl.
 
Eulenspiegel93

Eulenspiegel93

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2015
Beiträge
8
Ort
Würzburg
Modell
R 1150 GS
Ziemlich genau das Geräusch aus dem Video macht meine auch. Aber wie gesagt nur nach dem Kaltstart und ab 2 Strichen im Temperaturdisplay weg. Danke für deinen Rat, lieber elfer-schwob. Werde erstmal den Steuerkettenspanner gegen die neue Version tauschen und dann weitersehen. Schaden wirds bestimmt nicht. Nur mal so aus Interesse, da das mit dem Spanner ja ein gängiges Thema ist. Ist das Klappern ernsthaft "gefährlich" oder eher eine nervige Eigenheit? (bin bekennender Geräusch-Hypochonder)
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.605
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Gegen Hypochondrie in diesem speziellen Fall helfen stinknormale Ohrstöpsel!
(Ich fahr keinen Meter ohne...)
Ich weiß nicht, ob es empirische Studien zum Thema "Steuerkettengeklapper nach dem Start und seine Auswirkungen auf die Laufleistung eines 4V-Boxers" gibt.
Irgendwas klappert doch immer.

Wie oben schon geschrieben, klappern/klopfen/hämmern auch gerne die Kipphebel, wenn ihnen zu viel Axialpiel gewährt wird. Vorgabe laut BMW 0,4 - 0,05 mm im Soll. Meiner Erfahrung nach wird´s je leiser, je näher das Ist an 0,05 ist.
Kannst das Einstellen des Axialspiels (am kalten!) Motor ja mal vorziehen, wenn Du Selbstschrauber bist. Kost´nix!
Immer komplett ringsum messen und die engste Stelle ist Referenz. Eine der hierfür zu lösenden Muttern gehört zur Verschraubung des Zykos, guter Drehmo ist also obligatorisch!
 
Chris_

Chris_

Dabei seit
18.01.2007
Beiträge
2.150
Ort
Sulzbach-Rosenberg
Modell
1250 GS
Genau das Getacker wie im Video hatte meine auch.
Kalt wie Warm.
Bei ca 90tkm
Hab dann die Feder mit Kolben für das Öl überdruckventil gewechselt.
Ist auf der Rechten Seite vorm Zylinder.
Feder war deutlich kürzer als die Neue.
Kolben sah noch Neuwertig aus.
Irgendwas um 13 Euro gekostet.
Am Seitenstäder auch kein Öl gekommen.
Dann war Ruhe....
IMG_20210630_145304.jpg
 
Truckie

Truckie

Dabei seit
14.03.2014
Beiträge
2.792
Ort
Neustadt/W.
Modell
R1150GS
Hi Volker,
das ist aber nicht Deine Kuh?!

Ist das Geklapper im LL bei kaltem und heißem Motor gleich?
Wie weit ist das Kipphebel-Axialspiel eingestellt?
Großes Axialspiel klappert eher bei heißem Motor/Öl.
Hi Rainer

nein, nicht meine........

Mal ist es zu hören, mal wieder nicht.
Axialspiel 0,05 und Ventile perfekt saugend.
Wie gesagt, meistens läuft sie seidenweich.
Ich habe mich entschieden dass es so gut ist, so wie ich mich auch entschieden habe dass Löwenzahn eine schöne Blume im Rasen ist... :rolleyes: :rolleyes:

Öldruckregelkolben und Steuerkettenspanner sind bei mir auch schon gemacht...und DLC beschichtete Tassenstössel und die Stössel selbst

Grüße Volker
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.605
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Nach dem Kaltstart läuft sie 1A, einige Augenblicke später dringt jedoch ein schlagendes oder klapperndes Geräusch aus dem linken Zylinder. Nach etwa 30 Sekunden ist der...
Hab dann die Feder mit Kolben für das Öl überdruckventil gewechselt.

Dann war Ruhe....
Hi Chris,

das wäre dann zwar "der andere linke Zylinder" aber das ist ne sehr gute Idee! Muß ich auch mal drauf achten, wenn ich gerademal keine Ohrstöpsel im Gehörgang stecken hab...

Grüße vom elfer-schwob.
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.605
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Ich habe mich entschieden dass es so gut ist, so wie ich mich auch entschieden habe dass Löwenzahn eine schöne Blume im Rasen ist... :rolleyes: :rolleyes:
...aber nicht in Deinem eigenen! Das glaub ich Dir nicht!
Q-Tips für die Q und Nagelschere für den Rasen, Volker, so machst Du das, gell?!
 
Dillgurke

Dillgurke

Dabei seit
25.01.2020
Beiträge
107
Ort
Mahlow
Modell
1150 GS
... das gleiche Geräusch habe ich auch seit ca 15.000km . Ansonsten läuft der Motor wirklich einwandfrei ( 84.000km ) Das Tackern kommt gefühlt von der rechten Seite. Merkwürdigerweise meistens dann, wenn die Batterieanzeige nach dem Start ausgeht.
Werde mich jetzt mal mit dem rechten Steuerkettenspanner und dem Öldruckregelkolben eindecken und die Teile auswechseln. Habt Ihr nen Tip, wo ich den rechten Spanner günstig bestellen kann? Wenn ich über Google suche, wird immer nur der linke angeboten...
 
Truckie

Truckie

Dabei seit
14.03.2014
Beiträge
2.792
Ort
Neustadt/W.
Modell
R1150GS
Hier
Aber macht eigentlich keinen Sinn, da nur links klappern kann. Ausser die Feder wäre gebrochen oder der Spanner fest. Aber das glaube ich anhand deiner Beschreibung nicht.

Grüße Volker
 
Dillgurke

Dillgurke

Dabei seit
25.01.2020
Beiträge
107
Ort
Mahlow
Modell
1150 GS
Super!! Besten Dank für den Tip mit dem Kettenspanner. Ich bau mir das Ding und den neuen Regelkolben samt Feder jetzt einfach mal ein. Bin echt gespannt...
 
Dillgurke

Dillgurke

Dabei seit
25.01.2020
Beiträge
107
Ort
Mahlow
Modell
1150 GS
Hallo in die Runde!

Muss eigentlich zum Austausch des rechten Spanners der Krümmer ab, oder kommt man da knirsch dran vorbei?
 
E

Eickenbecker

Dabei seit
24.07.2018
Beiträge
196
Ort
Drensteinfurt
Modell
R 1150 GS Adventure (2002)
Hallo Eulenspiegel,

hab ich gerade im Netz gefunden:

Gruß vom Eickenbecker
 
GS-HEF

GS-HEF

Dabei seit
25.04.2017
Beiträge
450
Ort
Medebach
Modell
R1150GS
Habe mir das Video gerade angesehen, der Unterschied ist ja echt gigantisch.👍
 
-BalouTheBear-

-BalouTheBear-

Dabei seit
13.08.2015
Beiträge
256
Ort
42287
Modell
02' 1150GS
Hallo zusammen,
Ich würde mich hier kurz anschließen. Ich habe auch ein Geklapper am Motorrad, allerdings klingt es anders. Höher, metallischer. Und es ist beim fahren die ganze Zeit da. In einem bestimmten Drehzahlbereich ist es lauter (da wo mehr Vibrationen sind) und es ist auch bei harten Bodenwellen deutlich zu hören. Wenn ich schalte ist es abrupt weg und taucht dann langsam wieder auf. Ich behaupte auch, dass es von vorne links kommt.
Mein Schrauber, von dem ich sonst sehr viel halte, sagt "die klappert eben". Aber mich macht das Geräusch wahnsinnig. Ich glaube, dass es nach einem Sturz auf die rechte Seite da war und vorher noch nicht. Auf jeden Fall nicht von Anfang an. Und es macht mich kirre! Ich habe alles auseinander genommen, was ich mir selbst zutraue. Hat noch jemand ne Idee, was da wo lose sein könnte?
Danke und viele Grüße

Nic
 
-BalouTheBear-

-BalouTheBear-

Dabei seit
13.08.2015
Beiträge
256
Ort
42287
Modell
02' 1150GS
Ist der von Wunderlich dran. Sitzt bombenfest!
 
Thema:

Klappern nach Kaltstart

Klappern nach Kaltstart - Ähnliche Themen

  • Tickern wird Klappern (am rechten Zylinder)

    Tickern wird Klappern (am rechten Zylinder): Hallo Foren-Gemeinde, meine Q macht mir (schon wieder) Sorgen. Und zwar ist aus dem (wohl üblichen Tickern) heute ein richtiges Klappern...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Komplettanlage SR Racing R1200GS/ R ohne Klappe mit Prüfstands Abstimmung

    Komplettanlage SR Racing R1200GS/ R ohne Klappe mit Prüfstands Abstimmung: Verkaufe gebrauchte, neuwertige VA Gebürstet oder Kugelgestrahlt Anlage mit sorgfältiger unsichtbarer Lambda Spritmengen Anpassung . Diagramm...
  • Erledigt BOS Carbon Schalldämpfer für K25 mit und ohne Klappe

    BOS Carbon Schalldämpfer für K25 mit und ohne Klappe: BMW R1200GS K25 BOS Carbon Schalldämpfer. Mit EG-Typgenehmigung gemäß Foto. Incl. ist ein "Adapter/ Verlängerung" so dass der Topf sowohl auf die...
  • Klapp-Helm Suche BMW7passt leider nicht

    Klapp-Helm Suche BMW7passt leider nicht: Hallo ihr lieben Leider ist mein Klapphelm BMW 6 (gr60/61)in die Jahre gekommen, nun wollte ich mir den neuen BMW 7 kaufen, siehe und staune...
  • Wie weit klappen Enduro-Fußrasten ein?

    Wie weit klappen Enduro-Fußrasten ein?: Hallo, mal eine Frage: Die "normalen" Fußrasten der GS (vorn) klappen fast 90° ein. Ich habe mir jetzt originale BMW Enduro-Fußrasten angebaut...
  • Wie weit klappen Enduro-Fußrasten ein? - Ähnliche Themen

  • Tickern wird Klappern (am rechten Zylinder)

    Tickern wird Klappern (am rechten Zylinder): Hallo Foren-Gemeinde, meine Q macht mir (schon wieder) Sorgen. Und zwar ist aus dem (wohl üblichen Tickern) heute ein richtiges Klappern...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Komplettanlage SR Racing R1200GS/ R ohne Klappe mit Prüfstands Abstimmung

    Komplettanlage SR Racing R1200GS/ R ohne Klappe mit Prüfstands Abstimmung: Verkaufe gebrauchte, neuwertige VA Gebürstet oder Kugelgestrahlt Anlage mit sorgfältiger unsichtbarer Lambda Spritmengen Anpassung . Diagramm...
  • Erledigt BOS Carbon Schalldämpfer für K25 mit und ohne Klappe

    BOS Carbon Schalldämpfer für K25 mit und ohne Klappe: BMW R1200GS K25 BOS Carbon Schalldämpfer. Mit EG-Typgenehmigung gemäß Foto. Incl. ist ein "Adapter/ Verlängerung" so dass der Topf sowohl auf die...
  • Klapp-Helm Suche BMW7passt leider nicht

    Klapp-Helm Suche BMW7passt leider nicht: Hallo ihr lieben Leider ist mein Klapphelm BMW 6 (gr60/61)in die Jahre gekommen, nun wollte ich mir den neuen BMW 7 kaufen, siehe und staune...
  • Wie weit klappen Enduro-Fußrasten ein?

    Wie weit klappen Enduro-Fußrasten ein?: Hallo, mal eine Frage: Die "normalen" Fußrasten der GS (vorn) klappen fast 90° ein. Ich habe mir jetzt originale BMW Enduro-Fußrasten angebaut...
  • Oben