Köln - Kapstadt Idee

Diskutiere Köln - Kapstadt Idee im Reise Forum im Bereich Unterwegs; Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich den Gedanken eine Tour von Köln nach Kapstadt zu fahren. Dort noch ein paar Tage Urlaub zu machen und...
meister6575

meister6575

Themenstarter
Dabei seit
26.08.2007
Beiträge
420
Ort
Much bei Köln
Modell
1200 GS LC Adv, R NineT, S 1000RR
Hallo zusammen,

seit einiger Zeit habe ich den Gedanken eine Tour von Köln nach Kapstadt zu fahren.
Dort noch ein paar Tage Urlaub zu machen und das Motorrad nach Hause zu Schiffen .
Hat da evtl. Jemand Erfahrungen oder sogar Lust auf so eine Tour.

Gruß

Torsten
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.410
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Hallo
schaue dir mal den Film an "Long Way Down" vom Jediritter.
War gar nicht so einfach gewesen, und das mit enormen Aufwand.
Gruß
 
Einspur

Einspur

Dabei seit
10.12.2014
Beiträge
99
Ort
Kassel
Modell
2 x Sertao
Hallo Torsten, hast Post...
 
R

Rainer Bracht

Dabei seit
14.04.2012
Beiträge
827
Ort
Detmold
Modell
BMW K75 GS
Long way down kann man sich durchaus anschauen. Allerdings als pure Unterhaltung, zur Information ist das denkbar ungeeignet. Viele Teile Afrikas sind viel einfacher zu bereisen als die meisten glauben.
Problem ist momentan allerdings, erstmal nach Ägypten zu kommen, ab da ist easy. Aber der Weg durch Syrien oder Libyen ist versperrt.
Im Westen musst du durch Nigeria, mit Boko Haram ist nicht zu spassen.
Einfacher ist z.B. momentan ein Trip nur durch das oestliche und südliche Afrika. Länder wie Uganda oder Malawi sind einfach zu bereisen. Leider ist mittlerweile der Transport richtig teuer, einige kaufen sich vor Ort billig ein China Bike und fahren damit. Viel Spass bei der Planung und der hoffentlich anschliessenden Tour,
Rainer
 
meister6575

meister6575

Themenstarter
Dabei seit
26.08.2007
Beiträge
420
Ort
Much bei Köln
Modell
1200 GS LC Adv, R NineT, S 1000RR
Ich habe den Gedanken für die Tour seit einiger Zeit im Kopf, ich werde jetzt mal in die genauere Planung gehen und schauen welche Routen überhaupt in frage kommen.
 
Kardanfan

Kardanfan

Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
4.671
@ meister 6575

............ warte noch 2 Jahre, dann sind die Länder bevölkerungstechnisch leer und Du kannst ohne Grenzen durchreisen :smoke:

Spaß beiseite - eine geile Idee, die ich auch schon lange "träume".

............ und wenn es wieder kalt und regnerisch wird, ziehe ich mir seit Jahren "Long way down" rein .... mit der Überzeugung, das selbige auch alleine durchziehen zu können........ mit 2 Jahren Vorlaufzeit (wegen Visa´s, detaillierte Routenplanung, Impfungen, und ggf. techn. Vorkehrungen an Mensch und Maschine).

Aber ich bin der Meinung, dass momentan durch die Unruhen in all den Ländern, nicht gerade der beste Zeitpunkt ist.

Die Welt ist in Bewegung, und die Nöte werden ggf. sogar in Ländern wie in Spanien oder Griechenland für gewisse Personengruppen so groß, dass man hier ggf. unnötige Risiken heraufbeschwört. ..... es ist nicht der Neid, sondern der Kampf ums nackte Überleben für viele.

Was nicht heißen soll, dass ich die Länder wie Griechenland, Spanien oder die Türkei nicht bereisen würde, aber ich sehe leider die politische und soziale Lage dort etwas als sehr angespannt an. ............ und zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein, wird immer wahrscheinlicher ....

........ an die genauere Planung gehen und schauen, welche Routen überhaupt in Frage kommen.
Das ist das Hauptproblem, dass die heute geplante Route, morgen schon nicht mehr geht! Und dann solche Spielchen, wie hier umschiffen, oder dort einen Bogen fahren zu müssen von mehreren 1.000 km ....... wird für mich zu einem finanziell unkalkulierbarem Risiko, das ich nicht bereit bin zu tragen :cool:. Und irgendwelchen fanatischen Gruppen möchte ich auch gerade nicht über den Weg laufen.

Würde mich aber freuen, wenn Du ggf. die eine oder andere Info hier mitteilen könntest - ...... manchmal reicht ein Funke für ein großes Feuer :cool:

Gruß Kardanfan
 
meister6575

meister6575

Themenstarter
Dabei seit
26.08.2007
Beiträge
420
Ort
Much bei Köln
Modell
1200 GS LC Adv, R NineT, S 1000RR
Der Termin ist noch nicht fest, ich bin grade dabei die Randbedingungen zu ergründen.
Das fängt im Moment bei der Route an.
Einen Support vor Ort wäre schon genial, es gibt einige Themen die vor Ort besser zu bewältigen sind, z.B. Motorrad verschiffen.
 
M

Michael K.

Dabei seit
29.01.2012
Beiträge
167
Hallo,

von Griechenland gibt es eine Fähre nach Israel.Die kann man heutzutage zur Anreise nehmen.Da inzwischen auch die Teerstrasse von Ägypten in den Sudan befahbar ist, spart man sich die recht chaotische Fähre über den Nassersee.Die Piste im Norden von Kenia bis Moyale ist recht heftig,aber machbar.Das ist aber auch das einzige ernsthafte Hinderniss auf der gesamten Strecke.Ansonten braucht man nur ein paar Dollar,gute Nerven,gutes Sitzfleisch,ein Carnet (ADAC),das Visum von Äthiopen,eine Krankenversicherun,ein paar Impfungen und eine Landkarte.Ab Windhoek kann man das Motorrad mit Transworldcargo im Flieger zurückschicken,ab Kapstadt mit Air Menzies.Das kostet ca.2000 Euro.

Gute Reise

Michael
 
R

Rainer Bracht

Dabei seit
14.04.2012
Beiträge
827
Ort
Detmold
Modell
BMW K75 GS
Wenn dich Afrika reizt, mach es. Sehr wahrscheinlich wird es das beste sein, was du je gemacht hast. Zwei Jahre Vorbereitung ist totaler Quatsch, bei Long way down wurde stark übertrieben, wenn man es realistisch darstellt ist es nicht spektakulär genug zum vermarkten. Schau in Reiseforen, auf deutsch das MRT Forum und Wüstenschiff. Auf englisch das Hubb- Horizons unlimited- und das ADV rider Forum, da gibt es aktuelle Infos.
Aber Vorsicht, Afrika kann süchtig machen,
Rainer
 
ArmerIrrer

ArmerIrrer

Dabei seit
27.12.2009
Beiträge
672
Ort
unter der Brücke
Modell
2x 11er, 1x 250er Honda
Weise Worte. Genau so ist es: Motorrad Abenteuer Reise Transafrika 2 Jahre alleine durch Afrika
Michael hat ja eigentlich schon alles gesagt. Wenn du nen Begleiter suchst: Ich würd den Job machen :-)
Bis in fünf Jahren könnte ich mich auch mal wieder frei machen, vielleicht auch schon eher. Aber die letzten Monate haben erstmal Geld gekostet, hatte mehrere Gründe und/aber es hätte viel billiger gehen können...
Ich versuche das hier mit zu verfolgen und mich rechtzeitig wieder einzuklinken... :p
 
O

Olegs90

Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
1
Hallo Torsten,
das ist eine absolut geile Idee! Ich würde gerne mitplanen. Wann wolltest Du den ca. starten und wie viel Zeit planst Du für die Reise ein?
Viele Grüße,
Ole
 
Panny

Panny

Dabei seit
30.09.2012
Beiträge
257
Ort
Kreuzau (zwischen Köln und Aachen)
Wenn dich Afrika reizt, mach es. Sehr wahrscheinlich wird es das beste sein, was du je gemacht hast. Zwei Jahre Vorbereitung ist totaler Quatsch, bei Long way down wurde stark übertrieben, wenn man es realistisch darstellt ist es nicht spektakulär genug zum vermarkten. Schau in Reiseforen, auf deutsch das MRT Forum und Wüstenschiff. Auf englisch das Hubb- Horizons unlimited- und das ADV rider Forum, da gibt es aktuelle Infos.
Aber Vorsicht, Afrika kann süchtig machen,
Rainer
Ich bin ganz Deiner Meinung, Rainer! Deren theadralische Übertreibung bei Themen wie der Visabeschaffung ist derart absurd, daß es uns schwer fiel, diesen reißerischen Streifen weiter zu ertragen. Aber so easy wie hier in den Schengenstaaten ist es natürlich auch nicht.

@Meister 6575: Wenn ich Dir einen Anti-Tipp geben darf: Finger weg von Susi Boxbergs Buch "Köln - Kapstadt". Es gehört in meinen Augen zu den schlechteren Werken des Genres! Unabhängig von Deiner konkreten Route würde ich Dir raten, Dich ins Motorradfernreisen allgemein einzulesen, um eine Vorstellung von den wahren Herausforderungen zu bekommen und auf ein paar Motorradreisetreffen zu fahren. Empfehlenswert sind das MRT, das Touratech-Treffen und viele andere.

Gruß

Panny
 
A

Amsl

Dabei seit
14.12.2015
Beiträge
2
Modell
R1200 GS Adventure
Hallo Meister,6575
die Idee finde ich Super.
Wie weit bist du mit deinen Planungen?
Bist du schon weg?
Wie viel Zeit hast du eingeplant?
Ich habe leider nur ca. 3 Monate, und das reicht mit Sicherheit nicht aus.
War letztes Jahr in Marokko, und bin voll Angefressen von einer größeren Tour.
Leider sehe ich das auch so, das die Zeit immer schlechter wird.
Würde mich Freuen von deinen Planungen zu hören.
Bin von der nähe Stuttgart
 
G

garibaldi

Dabei seit
06.12.2014
Beiträge
509
Modell
R100GS PD
Echte Hardcore - Globetrotter brauchen maximal eine Stunde Vorbereitung, und dann sind sie weg.
Die Leute, die jahrelang planen, bauen und basteln, wollen im Grunde gar nicht verreisen. Die wollen planen, bauen und basteln.

Gut, das ist jetzt vielleicht ein wenig übertrieben ;-) Aber im Grunde stimmts.
 
Thema:

Köln - Kapstadt Idee

Köln - Kapstadt Idee - Ähnliche Themen

  • Ein neuer aus Köln

    Ein neuer aus Köln: Hallo Gemeinde, auf diesem Weg möchte ich mich vorstellen. Wolfgang aus Köln, 66 Jahre alt und vor langer Zeit schon mal Mitglied in dem alten...
  • Erfahrungen zur Rep ABS 2 mit "Die Werkstatt" in Köln

    Erfahrungen zur Rep ABS 2 mit "Die Werkstatt" in Köln: Hallo, hat jemand im Forum hier Erfahrungen mit dem Anbieter zur Überholung eines ABS Druckmodulators? Vielen Dank für Euer Feedback. Gruß BrändiGS
  • Grüße aus Köln

    Grüße aus Köln: Hallo Zusammen, Sorry... hatte versäumt mich vorzustellen. Bin Jürgen, Bauj. 1959 und komme aus der Kölner - Gegend, genau die Mitte zwischen...
  • Einen schönen Gruß aus Köln

    Einen schönen Gruß aus Köln: Morgen Gemeinde. Bin seit gestern stolzer Besitzer einer 2001er 1150er GS nachdem ich am Wochenende meinen S-Boxer verkauft habe. Gruß aus Köln
  • Erledigt BMW R 1200 GS LC mit niedriger Sitzbank (Standort Köln)

    BMW R 1200 GS LC mit niedriger Sitzbank (Standort Köln): Ich verkaufe meine BMW R 1200 GS LC für EUR 11.400,- VB, da ich mir eine R 1250 GS gekauft habe. Das Motorrad ist bestens gewartet und gepflegt...
  • BMW R 1200 GS LC mit niedriger Sitzbank (Standort Köln) - Ähnliche Themen

  • Ein neuer aus Köln

    Ein neuer aus Köln: Hallo Gemeinde, auf diesem Weg möchte ich mich vorstellen. Wolfgang aus Köln, 66 Jahre alt und vor langer Zeit schon mal Mitglied in dem alten...
  • Erfahrungen zur Rep ABS 2 mit "Die Werkstatt" in Köln

    Erfahrungen zur Rep ABS 2 mit "Die Werkstatt" in Köln: Hallo, hat jemand im Forum hier Erfahrungen mit dem Anbieter zur Überholung eines ABS Druckmodulators? Vielen Dank für Euer Feedback. Gruß BrändiGS
  • Grüße aus Köln

    Grüße aus Köln: Hallo Zusammen, Sorry... hatte versäumt mich vorzustellen. Bin Jürgen, Bauj. 1959 und komme aus der Kölner - Gegend, genau die Mitte zwischen...
  • Einen schönen Gruß aus Köln

    Einen schönen Gruß aus Köln: Morgen Gemeinde. Bin seit gestern stolzer Besitzer einer 2001er 1150er GS nachdem ich am Wochenende meinen S-Boxer verkauft habe. Gruß aus Köln
  • Erledigt BMW R 1200 GS LC mit niedriger Sitzbank (Standort Köln)

    BMW R 1200 GS LC mit niedriger Sitzbank (Standort Köln): Ich verkaufe meine BMW R 1200 GS LC für EUR 11.400,- VB, da ich mir eine R 1250 GS gekauft habe. Das Motorrad ist bestens gewartet und gepflegt...
  • Oben