Leistungsloch bei 140 km

Diskutiere Leistungsloch bei 140 km im 2 Ventiler Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, die Q (100GS PD) läuft im Regelfall einfach nur prima, außer du willst schneller als 140 km fahren. Da fängt sie zu zicken an. Bekommt...
Dao

Dao

Themenstarter
Dabei seit
28.09.2007
Beiträge
361
Ort
Bayern
Modell
R 25/2; R 100 GS PD; R 1150 GS
Hallo,

die Q (100GS PD) läuft im Regelfall einfach nur prima, außer du willst schneller als 140 km fahren. Da fängt sie zu zicken an. Bekommt Leistungslöcher, wo sie richtig zu zuckeln anfängt, als wenn du eine starke Klimaanlage einschaltest.
Springt super an, läuft ganz rund, hängt gut am Gas.
Tja, nur nicht schnell fahren.
Habe vor 1000 km die Ventile eingestellt, Vergaser eingestellt, Zündung kontrolliert und hatte da Probleme mit dem Sprit (oder Diesel - ist nicht raus).
Siehe das Thema.
http://www.gs-forum.eu/showthread.php?t=60797

Nachdem ich mit eurer Hilfe, auch einige Problem selber lösen konnte, versuche ich es wieder mal mit Einstellen des Problems.
Zudem habe ich ja noch eine andere Q zum Fahren - und auserdem wirkt das Problem nicht, als dürfte man mit der 100GS nicht mehr fahren.

Mein Tipp ist der Vergaser >>>> Düsen oder anderes Ruckelzeugs

Freue mich über alle konstruktiven Vorschläge.

Also spart euch Sätze, wie "fahr halt dann nur bis 130km ist sowiso gesünder". Danke für euer Verständnis.
 
Benno

Benno

Dabei seit
17.11.2005
Beiträge
2.868
Ort
Dülmen/Münsterland
Modell
F 650 Twin GS / C 650 GT
Tippe auf zu wenig Benzinzufluss in die Schwimmerkammer.

  • Benzinstand in der Kammer kontrollieren
  • Siebe im Tank kontrollieren
  • Tankentlüftung kontrollieren
 
Hermann (aus E)

Hermann (aus E)

Dabei seit
29.12.2008
Beiträge
1.758
Ort
Essen
Modell
R100GSPD, Bj 1993, 215 tkm, 1. Besitzer
Hi,
vielleicht sind die Schwimmer in der Schwimmerkammer nicht richtig "einstellt"? Das würde zu dem Thema "Benzinstand in der Schwimmerkammer" passen.

Gruß Hermann
 
Ingmar

Ingmar

Dabei seit
30.08.2005
Beiträge
1.047
Moin,

ich werfe mal zu den schon guten Tipps die Membranen mit ein.

Ich hatte auch mal solche Symptome und habe mich tot gesucht. Alles eingestellt neu bedüst usw.. Natürlich auch die Membranen begutachtet und für gut befunden. Beim erneuten kontrollieren der Membranen habe ich dann an einer in einer Falte einen kleinen Risse entdeckt. Neue Membrane und gut wars. Bei mir trat das Geruckel auch immer nur im Fünften bei Tempo über 110 Km/h auf.

Grüße
Ingmar
 
Dao

Dao

Themenstarter
Dabei seit
28.09.2007
Beiträge
361
Ort
Bayern
Modell
R 25/2; R 100 GS PD; R 1150 GS
sieht nach Tankentlüftung aus.
Schlauch kontrolliert, Tankdeckel modifiziert und ohne Schlauch gefahren.
Läuft auf der ersten Fahrt ohne Löcher.
 
scubafat

scubafat

Dabei seit
24.07.2006
Beiträge
5.196
Ort
Albertshofen Kitzingen
Modell
KTM SMC R
Bei 140 bekomme ich schon soooooo lange Arme, dass ich kein Leistungslöcher merken würde ;)
 
g&s

g&s

Dabei seit
11.10.2008
Beiträge
268
Ort
Irgendwo in Niedersachsen
Modell
1150GS
Atemnot

Moin aus Nedersachsen,
diese Symtome hatte ich auch mal. daraufhin Gaser gereinigt, neue Düsen und Membranen. Lief danach nicht besser. Nach langem suchen habe ich entdeckt, das sie sich bei höherer Geschwindigkeit einen der Blockstecker vom Kabelbaum vor einen Ansaugschnorchel am Lufi gezogen hat. Also bei größerer Geschwindigkeit und entsprechender Beatmunng der Gaser einfach eine " Drosselklappe". Kabelbaum mit Kabelbindern richtig befestigt, und sie hatte keine Atemnot mehr.
Zusätzlich habe ich die Ansaugschnorchel noch um 50mm gekürzt, damit atmet sie wesentlich freier.
Grüße, G&S
 
Thema:

Leistungsloch bei 140 km

Leistungsloch bei 140 km - Ähnliche Themen

  • Leistungsloch - benötige das Schwarmwissen

    Leistungsloch - benötige das Schwarmwissen: Hallo, habe da ein hoffentlich "kleines Problem" mit meiner 1150er.... War vor kurzem bei der wiederkehrenden Überprüfung und da wurde...
  • Leistungsloch zwischen 5.000 und 6.000 U/min

    Leistungsloch zwischen 5.000 und 6.000 U/min: Hallo Gleichgesinnte, seit nun mehr 5 Wochen ist eine Schöki GS 1200 LC die meine. Jetzt nach der Einfahrzeit ist mir aufgefallen, dass wenn ich...
  • leistungsloch

    leistungsloch: hallo Gemeinschaft, ich habe ein Problem mit meinem Motor da leistungsloch. Bei volllast und 4000 u/min fällt die Leistung ab und kommt erneut...
  • TÜ 2010: Leistungsloch zwischen 5. und 6.000 u/min?

    TÜ 2010: Leistungsloch zwischen 5. und 6.000 u/min?: Hallo, meine 2010 GSA mit ca. 1.500kms dreht in höheren Gängen sehr unwillig von 5 bis 6.000 Umdrehungen. Bis 5.000 geht es eigentlich sehr...
  • Leistungsloch bei 3.000 U/min 1200GSA

    Leistungsloch bei 3.000 U/min 1200GSA: Hallo Gemeinde! habe die GSA seit April und bin ca. 11.000 km damit gefahren. Mich stört dieses Leistungsloch bei 3.000 Umdrehungen. Die Kiste...
  • Leistungsloch bei 3.000 U/min 1200GSA - Ähnliche Themen

  • Leistungsloch - benötige das Schwarmwissen

    Leistungsloch - benötige das Schwarmwissen: Hallo, habe da ein hoffentlich "kleines Problem" mit meiner 1150er.... War vor kurzem bei der wiederkehrenden Überprüfung und da wurde...
  • Leistungsloch zwischen 5.000 und 6.000 U/min

    Leistungsloch zwischen 5.000 und 6.000 U/min: Hallo Gleichgesinnte, seit nun mehr 5 Wochen ist eine Schöki GS 1200 LC die meine. Jetzt nach der Einfahrzeit ist mir aufgefallen, dass wenn ich...
  • leistungsloch

    leistungsloch: hallo Gemeinschaft, ich habe ein Problem mit meinem Motor da leistungsloch. Bei volllast und 4000 u/min fällt die Leistung ab und kommt erneut...
  • TÜ 2010: Leistungsloch zwischen 5. und 6.000 u/min?

    TÜ 2010: Leistungsloch zwischen 5. und 6.000 u/min?: Hallo, meine 2010 GSA mit ca. 1.500kms dreht in höheren Gängen sehr unwillig von 5 bis 6.000 Umdrehungen. Bis 5.000 geht es eigentlich sehr...
  • Leistungsloch bei 3.000 U/min 1200GSA

    Leistungsloch bei 3.000 U/min 1200GSA: Hallo Gemeinde! habe die GSA seit April und bin ca. 11.000 km damit gefahren. Mich stört dieses Leistungsloch bei 3.000 Umdrehungen. Die Kiste...
  • Oben