Lenkerflattern nach neuer bereifung

Diskutiere Lenkerflattern nach neuer bereifung im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hi zusammen, Ich bin auf ner mehrmonatigen tour auf meiner 1150gs, habe gestern den reifen wechseln muessen. Habe jetzt den dunlop trailmax tr91...
R

Rogergoesnorway

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2011
Beiträge
9
Hi zusammen,

Ich bin auf ner mehrmonatigen tour auf meiner 1150gs, habe gestern den reifen wechseln muessen. Habe jetzt den dunlop trailmax tr91 drauf (vorher metzeler tourance). Seit dem habe ich ein deutliches lenkerflattern zwischen 40-80kmh. War beim wuchten dabei alles ok. Habe das fahrwerk straffer gemacht weil viel gepaeck aber es ist immer noch da. Was kann ich machen? Neuer reifen ist kaum ne alternative weil die hier das 3fache von deutschen preisen kosten.

Danke
Roger
 
derkleine

derkleine

Dabei seit
11.02.2009
Beiträge
1.272
Ort
im Münsterland
Modell
R 1150 GS
Das hatte ich bei den Contis auf meiner 11er damals auch ich habe dann den Reifendruck leicht erhöht und eine deutliche Besserung war zu spüren

Gruß Jan und eine Gute Reise wünsche ich dir
 
derkleine

derkleine

Dabei seit
11.02.2009
Beiträge
1.272
Ort
im Münsterland
Modell
R 1150 GS
Ach ja, wir Freuen uns hier immer über Reiseberichte und Bilder, jetzt wo du dich schon angemeldet hast:D:D

PS: Bilder erst ab BeitragNR.10

Gruß Jan
 
R

Rogergoesnorway

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2011
Beiträge
9
Ok danke ich probiers aus. Auf was hast du denn erhoeht? Ich hab jetzt 2,4 bar drin.

Der reisebericht wird wohl eher ein buch und ein bildband denn ich bin 5 monate in nordeuropa unterwegs.
 
R

Rogergoesnorway

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2011
Beiträge
9
Ich hab jetzt 2,7 bar im vorderreifen. Leider kaum verbesserung. Der lenker laesst sich auch nicht nach oben/unten bewegen also kein spiel im lenkerkopf. Hat noch jemand nen anderen tipp?
 
Alex Mayer

Alex Mayer

Dabei seit
27.02.2009
Beiträge
1.383
Ort
auf der rauen Alb am höchsten Berg
Modell
R 1200 GS LC "Lotte"
2,7 ist ein bischen zuviel. 2,5 ist mit Beladung richtig
Die Auswuchtgewichte sind noch dran?
Wie verhällt es sich über 80 kmh?
 
derkleine

derkleine

Dabei seit
11.02.2009
Beiträge
1.272
Ort
im Münsterland
Modell
R 1150 GS
Ja ich hatte so 2,7 bis 2,8 drauf,schade aber da kommt bestimmt noch was an Tipps
 
SUZM9

SUZM9

Dabei seit
11.02.2010
Beiträge
1.889
Ort
Königswinter bei Bonn
Modell
R1200GS ADV LC und R1200R LC
Ist das Vorderrad vielleicht verspannt eingebaut? Ist nur 'ne Idee.
- Klemmschraube handfest anziehen
- Achsschraube handfest anziehen
- Vorderrad mehrmals einfedern
- Achsschraube mit 30Nm anziehen
- Klemmschraube mit 22Nm anziehen
- Bremssättel mit 40Nm anziehen

Gibt es eine Laufrichtung bei dem Reifen?

Gruß
Peter
 
R

Rogergoesnorway

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2011
Beiträge
9
Verspannung war bereits duch die werkstadt geprueft. Ist es nicht. Ueber 80 ist der fehler weg.
 
R

Rogergoesnorway

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2011
Beiträge
9
ja der Fehler ist leider noch da. Ich bin mittlerweile in Finnland. Noch 2-3 Wochen, dann gehts nach Russland bzw. Estland. Vielleicht koennen die was machen.
Hast du denn noch ne Idee?

Folgende Dinge sind ueberprueft bzw koennen ausgeschlossen werden:
1. Reifen ist fuer die Maschine geeignet
2. Vorderrad ist gemaess Wuchtmaschine ordnungsgemaess gewuchtet
3. Laufrichtung ist korrekt
4. Vorderrad ist nicht eingeklemmt sondern läuft rund, wenn man es per Hand dreht
5. Gewichte sind noch auf der Felge und kleben auch in der Mitte

Wie beschrieben tauchte der Fehler auf als ich von Metzeler Tourance auf den Dunlop umgestiegen bin. Die Werkstatt meinte es hätte mit zu viel Gewicht zu tun aber auch ohne Beladung ist der Fehler spuerbar.

Daher folgende Gegenmassnahmen ohne Erfolg:
a: höherer Reifendruck
b: niedrigerer Reifendruck
c: Vorderrad ausgebaut und neu eingebaut. Die Schrauben erst festgezogen nachdem wir die Gabel gepumbt haben
d: ohne Beladung gefahren - Fehler trotzdem vorhanden
e: Fahrgestell hinten auf voller Härte. Vorne auf 3. Stufe. Die Änderung des Fahrgestells hinten von Mittel auf Hart und vorne von 2 auf 3 hat nur wenig Verbesserung gebracht

Ich freu mich, wenn ihr mir helfen koennt.
Roger
 
G

Gast5224

Gast
Servus
Vielleicht ein Seiten oder Höhenschlag im Reifen??? Hatte ich schon mal beim Auto und Mopedreifen und da kannst soviel auswuchten lassen wie du willst das bekommst net wech... Wobei das mit den 80 Kmh und Fehler is wech dann wohl nicht mehr zusammen passt...
Aber teste das mal vielleicht hägt es doch zusammen... :mad:
 
R

Rogergoesnorway

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2011
Beiträge
9
ich teste es mal. Gehe aber nicht davon aus, dass es das ist, weil dann wäre der Schaden ja just beim Reifenwechseln passiert. Die Felge ist aber beim Wechsel pfleglich behandelt worden.
 
G

Gast5224

Gast
Du ich meinte jetzt weniger die Felge, sondern den Reifen der ein Schlag weg hat...
 
R

Rogergoesnorway

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2011
Beiträge
9
ok. wie kann ich das denn sehen?
 
E

ElCanario

Dabei seit
07.09.2011
Beiträge
200
Ort
Gran Canaria
Modell
G650GS 2011
das merkst du wenn du an der gabel zb einen stift hälst und dann das rad drehst , evtl. kommt eine wulst raus und die beruehrt dann den stift bei jeder umdrehung
hatte ich beim autoreifen

ueberlagert , falsch gelagert , eingepresst gewesen etc ...
das wird je langsamer mann fährt schlimmer
 
G

Gast5224

Gast
das merkst du wenn du an der gabel zb einen stift hälst und dann das rad drehst , evtl. kommt eine wulst raus und die beruehrt dann den stift bei jeder umdrehung
hatte ich beim autoreifen ueberlagert , falsch gelagert , eingepresst gewesen etc ...das wird je langsamer mann fährt schlimmer
Daumen hoch.... :D
 
R

Rogergoesnorway

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2011
Beiträge
9
Das ist es aber auch nicht. Der reifen scheint tadellos
 
G

Gast5224

Gast
Servus
Dann bleibt nur noch Lenkkopflager, wobei das sehr untypisch für den Boxer ist! Eventuell könnte es noch das Federbein sein, die Gabel ist wohl auszuschließen den da habe ich noch nie von irgendwelchen Schäden gehört.. :mad:
 
Thema:

Lenkerflattern nach neuer bereifung

Lenkerflattern nach neuer bereifung - Ähnliche Themen

  • Lenkerflattern bei der 2018er LC

    Lenkerflattern bei der 2018er LC: Servus... ich hatte gestern auf der Tour ein kleines großes Problem mit dem Fahrverhalten meiner 2018er GS. Ich fahre in eine langezogene...
  • Pirelli Scorpion Trail 2 - Lenkerflattern ab 150 km/h

    Pirelli Scorpion Trail 2 - Lenkerflattern ab 150 km/h: Hallo, ich fahre seit April 2017 eine BMW R1200 GS / LC exclusive, jetzt habe ich nach dem runterfahren der Erstbereifung - Michelin anakee - den...
  • Lenkerflattern ab ca. 180 Km/h

    Lenkerflattern ab ca. 180 Km/h: Bin mit der Q jetzt das erste Mal schnell gefahren und ich stellte ab ca. 180 Km/h leichtes Lenkerflattern (Pendelbewegung rechts / links im...
  • Conti Road Attack auf GS 1150 und Lenkerflattern

    Conti Road Attack auf GS 1150 und Lenkerflattern: Hallo in die Runde, fahre seit kurzem den Conti Road Attack auf meiner 2003 er GS 1150 Mit dem Metzeler Tourance war Lenkerflattern kein Thema...
  • Lenkerflattern

    Lenkerflattern: Hallo, hab das Problem dass mein neuer Metzeler Tourance Next leide zwischen 100 und 85 km/h beim Gaswegnahme den Lenker zu Pendeln bringt. Auch...
  • Lenkerflattern - Ähnliche Themen

  • Lenkerflattern bei der 2018er LC

    Lenkerflattern bei der 2018er LC: Servus... ich hatte gestern auf der Tour ein kleines großes Problem mit dem Fahrverhalten meiner 2018er GS. Ich fahre in eine langezogene...
  • Pirelli Scorpion Trail 2 - Lenkerflattern ab 150 km/h

    Pirelli Scorpion Trail 2 - Lenkerflattern ab 150 km/h: Hallo, ich fahre seit April 2017 eine BMW R1200 GS / LC exclusive, jetzt habe ich nach dem runterfahren der Erstbereifung - Michelin anakee - den...
  • Lenkerflattern ab ca. 180 Km/h

    Lenkerflattern ab ca. 180 Km/h: Bin mit der Q jetzt das erste Mal schnell gefahren und ich stellte ab ca. 180 Km/h leichtes Lenkerflattern (Pendelbewegung rechts / links im...
  • Conti Road Attack auf GS 1150 und Lenkerflattern

    Conti Road Attack auf GS 1150 und Lenkerflattern: Hallo in die Runde, fahre seit kurzem den Conti Road Attack auf meiner 2003 er GS 1150 Mit dem Metzeler Tourance war Lenkerflattern kein Thema...
  • Lenkerflattern

    Lenkerflattern: Hallo, hab das Problem dass mein neuer Metzeler Tourance Next leide zwischen 100 und 85 km/h beim Gaswegnahme den Lenker zu Pendeln bringt. Auch...
  • Oben