Luftdruck prüfen 1,00 Euro!!!

Diskutiere Luftdruck prüfen 1,00 Euro!!! im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Gestern bei shell getankt! Dann wollte ich den Reifendruck über prüfen!! Das nette Mädel an der Kasse meinte, dort hinten am Automaten bitte...
Qurator

Qurator

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
1.636
Ort
37083 Göttingen
Modell
R1200 GS TB Bj 2013
Gestern bei shell getankt!
Dann wollte ich den Reifendruck über prüfen!!
Das nette Mädel an der Kasse meinte, dort hinten am Automaten bitte!
Kostet 1,00€
Ich wollte es nicht glauben! Aber so ist es wirklich!!!
Solche Tankstellen sollte man meiden!!
 
tiggalot

tiggalot

Dabei seit
14.05.2015
Beiträge
226
Ort
Baar (CH)
Modell
R1200 GS LC - Triple Black
Davon gibt es nicht gerade wenige. Die ersten hatte ich in Holland, genauer gesagt Amsterdam gesehen, in Schottland dann fast ausschliesslich.
 
Kardanfan

Kardanfan

Dabei seit
22.11.2006
Beiträge
4.671
Davon gibt es nicht gerade wenige. Die ersten hatte ich in Holland, genauer gesagt Amsterdam gesehen, in Schottland dann fast ausschliesslich.
Also, wenn das so ist, dann finde ich das gut :wallbash::wallbash::wallbash: ..... spätestens wenn bei uns die Autobahnmaut eingeführt worden ist, kommt die allgemeine Luftsteuer. Ich finde, das wird auch langsam Zeit, immerhin kostet sogar der Müll Gebühren, und das Wasser ......

Zum Glück sind meine Reifen dicht, und die Schweizer Tankstellen so servicefreundlich :cool:
 
BMW Peter

BMW Peter

Dabei seit
17.10.2010
Beiträge
1.856
Ort
Hildesheim
Modell
BMW R1100S 2005
Shell, gibt es die denn immernoch ?
 
Woelleffm

Woelleffm

Dabei seit
27.08.2013
Beiträge
314
Ort
Frankfurt am Main
Modell
F 800 GS Adv
mhhh, wenn ich das lese, wird mir auch ganz anderester. Ich war am Edersee bei einer Shell und da war dies auch kostenlos; Ebenso ist in der Nordweststadt bei der Shell ist de Luft auch kostenfrei.

By the way; ich habe gestern gehört, das die Gepäckwagen beim Flughafen nicht mehr ein 1€ Pfand kosten sondern 1€ Gebühr kosten
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast11040

Gast
Bei Shell ist das normalerweise auch kostenlos; die Tankstellenpächter können entscheiden, ob sie solche kostenpflichtigen Automaten aufstellen wollen (habe ich mal irgendwo gehört). Gut, daß ich einen Kompressor für den Reifendruck in der Garage habe, denn für sowas würde ich nicht bezahlen...:poop:
 
Qurator

Qurator

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
1.636
Ort
37083 Göttingen
Modell
R1200 GS TB Bj 2013
Für Kunden sollte das doch kostenlos sein!
Habe auch einen Kompresso zuhause! Auch eine fußpumpe fürs Rennrad bis 10 bar!
Aber auf Tour hilft mir das nicht weiter!

Wie soll es denn weitergehen? Neuen Reifen aufziehen, auswucht Gewichte ,au
swuchten, luftaupumpen 1,00€!!!
 
Cjay

Cjay

Dabei seit
13.03.2009
Beiträge
1.539
Ort
Hamburg
Modell
1200GS '05 (Single Black)
Neulich an einer kleineren Esso den Luftdruckprüfer gesucht. Wurde erst im Verkaufsraum fündig. Der Mitarbeiter meinte "Bitte wieder reinbringen, ist der Letzte, die anderen drei wurden geklaut".
Wohl kein Einzelfall an Tankstellen. Was nicht doppelt festgekettet ist, wird geklaut. Da muß man sich wohl nicht wundern, wenn zu kostenpflichtigen Lösungen gegriffen wird.
 
J

Juerg

Dabei seit
03.06.2011
Beiträge
258
Ort
Nürnberg
Modell
R1250 Exclusive
Shell überlässt es wohl den Pächtern zu entscheiden, ob es was kostet. Wie Carsten schon schrieb, es wird alles entwendet was nicht festgeschraubt ist. Mir haben sie mal an der Tanke einen Helm geklaut, den ich auf den Kasten mit dem Luftdruckgerät / Staubsauger gelegt hatte - unglaublich :(
 
M

moppede

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.375
Modell
GS 1200 LC
Kleinen 12V Kompressor in den Koffer, Topcase bzw. Tankrucksack und man ist auf der sicheren Seite!
Sogar in der Pampa;)

MFG.
 
Intermezzo

Intermezzo

Dabei seit
08.11.2014
Beiträge
3.038
Ort
2 km bis zur Hausstrecke
Modell
2 x Boxer, 2 x Eintopf
Ein ganz altes Thema. Und meine Antwort die gleiche wie damals:
"Der Kompressor zuhause erspart das Prüfen an der Tanke"

Oder:

"Dort tanken wo die Luft nix kostet"

Man muß ja nicht jede Preiserhöhung mitmachen.

Aber vermutlich auch das gleiche wie damals. Viele finden den kostenpflichtigen Service auch noch in Ordnung. Die können ja dann auch dort tanken. Und anschließend auch noch 1 Euro für Luft bezahlen.

Gruß Tom
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.712
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Hallo
mal davon abgesehen dass ich Shell meide wie der Teufel das Weihwasser.
Schon 1992 mussten wir in GB dafür bezahlen und zwar an jeder Tankstelle.
Wenn wir uns jetzt einig sind und alle diese Shell Geldquellen meiden, kann man diese
Entwicklung eindämmen.
Also der Kunde hat es in der Hand.
gruss
 
G

Gambri74

Dabei seit
31.03.2013
Beiträge
787
Ich hab diese hier: Topeak Joe Blow. Hochwertige Pumpe mit Druckanzeige, schafft bis zu 11 bar. Die 2-3 bar der Motorradreifen macht die Pumpe mit links. Kein Kompressor notwendig.
 

Anhänge

F

Flo12GS

Dabei seit
10.12.2014
Beiträge
618
Ort
PM
Modell
1250 Rallye
Gut, daß ich einen Kompressor für den Reifendruck in der Garage habe, denn für sowas würde ich nicht bezahlen...:poop:
Na bis man die Kohle für einen (ordentlichen) Kompressor wieder in die Reifen gepumpt hat, muss man aber schon verdammt oft nen Euro an der Tanke abdrücken. ;)

Aber vermutlich auch das gleiche wie damals. Viele finden den kostenpflichtigen Service auch noch in Ordnung. Die können ja dann auch dort tanken. Und anschließend auch noch 1 Euro für Luft bezahlen.
Ich weiß, es ist schwer zu verstehen, aber man bezahlt nicht für die Luft.
Man bezahlt für die Geräte, deren Instandhaltung und ggf. Neukauf, wenn man wieder so 'nen Teil geklaut oder beschädigt wurde.
Ich habe während des Studiums jahrelang an Tankstellen gejobbt.
Wie oft da mobile Luftdruckgeräte geklaut wurden oder auch die stationären mutwillig beschädigt wurden, geht auf keine Kuhhaut.

Und jetzt kann sich der Pächter überlegen, ob er das von den 1-2 Cent pro Liter bezahlt, die er von der Erdölfirma bekommt, oder aus eigener Tasche.
Denn die Teile zahlt ihm nicht der Erdölkonzern. Dafür ist jeder Pächter selbst verantwortlich, und bietet das als Service an.

Das ist das Gleiche wie bei Versicherungen.
Versicherungsbetrug wird als Kavaliersdelikt angesehen, und dann wird jedes Jahr geschimpft, wenn die Beiträge steigen.
Und immer sind die bösen Versicherungen schuld. Nicht etwa diejenigen, die ständig die Versicherung bescheißen..

Wenn es also weniger Vandalismus und Diebstahl bei den Luftdruckprüfern gäbe, würde es wohl auch weiterhin kostenfrei bleiben, seinen Luftdruck an der Tankstelle zu prüfen / ändern.
 
Mügge

Mügge

Dabei seit
21.09.2009
Beiträge
1.625
Ort
im Donau/Ries
Modell
R1250 GS HP,Yamaha DT80 LC2,Piaggio Typhonn, Malaguti Dune Black Edition 125
Man(n) kann mit einem Heimischen Kompressor mehr machen als nur den Luftdruck an den Reifen zu überprüfen.Z.B. mal den Lufi reinigen diverse Gegenstände reinigen-ausblasen-. Nur so am Rande:rolleyes:. Ein Kompressor gehört ja wohl in jede Garage-sofern Platz vorhanden-.Ich zahle auch nicht für die überprüfung des Luftdruckes.

Gruß Mügge
 
sampleman

sampleman

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
9.005
Ort
Augsburg
Modell
BMW R1100GS
Na bis man die Kohle für einen (ordentlichen) Kompressor wieder in die Reifen gepumpt hat, muss man aber schon verdammt oft nen Euro an der Tanke abdrücken. ;)
Ich habe einen Airman, der hat 30 Euro gekostet, also da ist die Amortisation durchaus absehbar. Dazu kommt, was ich wirklich zu schätzen weiß, dass ich in Ruhe Luft prüfen kann, bevor ich mich fix un fertig zum Moppedfahren aufgerödelt habe. Luft am Fahrrad kann er auch.

Mit dem Vandalismus hast du natürlich recht, und ich habe leider auch schon festgestellt, dass so manche Tankstelle gar keinen Luftdruckzapfer mehr hat - da ist man dann im Zweifel noch mehr froh, dass man autark ist und die nicht braucht.

was ich allerdings nicht begreife: Ausgerechnet Shell, die haben bei uns immer den teuersten Sprit weit und breit, und dann wollen sie noch Geld für die Luft. Warum sollte man denn dort überhaupt noch tanken, wenn man es irgendwie vermeiden kann?

Scheint aber auch ein lokales Phänomen zu sein. In München habe ich so was noch nicht erlebt.
 
Wartburg 311 QP

Wartburg 311 QP

Dabei seit
03.03.2012
Beiträge
325
Ort
Gera
Modell
R1150GS Adventure, MZ ETZ 250, MZ ES 175/2
Also hier sind es die ARAL Tanken, welche immer deutlich über den anderen Tankstellen liegen ( Abends 8 ct. mehr als 300m entfernt bei der Star :eekek::eekek::eekek:). Ich frage mich jedesmal wer da tankt ???

Zum Thema: Luftauffüllgebühr gibts hier zum Glück noch nirgends. Jedoch haben genügend keinen Strom in der Garage, wie ich, und sind leider auf diesen Service angewiesen. Sollte es überall etwas kosten, wäre ich gezwungenermaßen auch mit dabei...
 
Thema:

Luftdruck prüfen 1,00 Euro!!!

Luftdruck prüfen 1,00 Euro!!! - Ähnliche Themen

  • Luftdruck und TFT

    Luftdruck und TFT: Hallo zusammen, ich habe eine F750GS mit TFT ....und Metzeler Reifen . Der Luftdruck laut Papierbedienungsanletung soll bei 2.2 / 2.5 solo vorn...
  • Was ist genauer: Reifensensor oder 'geeichtes Tankstellen-Reifenfüllgerät'?

    Was ist genauer: Reifensensor oder 'geeichtes Tankstellen-Reifenfüllgerät'?: Die GS zeigte nach der Auslieferung relativ konstant v2,3 und h2,8 bar an. Ich wollte das jetzt auf 2,5 und 2,9 anheben und war bei ca. 22°...
  • Reifen-Luftdruck?

    Reifen-Luftdruck?: Hallo Kolleginnen und Kollegen, ich wollte an meiner GS den Luftdruck checken und habe festgestellt, dass der Messwert an der Luftsäule der Tanke...
  • Luftdruck Tourance Next BMW 1200 GS LC

    Luftdruck Tourance Next BMW 1200 GS LC: Fahre eine GS LC Bj13 mit dem im Betreff genannten Reifen. Bisher hatte ich immer 2.5 V und 2.9 H Egal ob zu zweit oder alleine. Was für...
  • Luftdruck erklärt!

    Luftdruck erklärt!: Das ist doch mal eine Aussage und macht Schluss mit dem Aberglaube des absenken des Luftdrucks!
  • Luftdruck erklärt! - Ähnliche Themen

  • Luftdruck und TFT

    Luftdruck und TFT: Hallo zusammen, ich habe eine F750GS mit TFT ....und Metzeler Reifen . Der Luftdruck laut Papierbedienungsanletung soll bei 2.2 / 2.5 solo vorn...
  • Was ist genauer: Reifensensor oder 'geeichtes Tankstellen-Reifenfüllgerät'?

    Was ist genauer: Reifensensor oder 'geeichtes Tankstellen-Reifenfüllgerät'?: Die GS zeigte nach der Auslieferung relativ konstant v2,3 und h2,8 bar an. Ich wollte das jetzt auf 2,5 und 2,9 anheben und war bei ca. 22°...
  • Reifen-Luftdruck?

    Reifen-Luftdruck?: Hallo Kolleginnen und Kollegen, ich wollte an meiner GS den Luftdruck checken und habe festgestellt, dass der Messwert an der Luftsäule der Tanke...
  • Luftdruck Tourance Next BMW 1200 GS LC

    Luftdruck Tourance Next BMW 1200 GS LC: Fahre eine GS LC Bj13 mit dem im Betreff genannten Reifen. Bisher hatte ich immer 2.5 V und 2.9 H Egal ob zu zweit oder alleine. Was für...
  • Luftdruck erklärt!

    Luftdruck erklärt!: Das ist doch mal eine Aussage und macht Schluss mit dem Aberglaube des absenken des Luftdrucks!
  • Oben