Preisvorstellung R100GS PD

Diskutiere Preisvorstellung R100GS PD im 2 Ventiler Forum im Bereich Motorrad Modelle; Servus beisammen, ich beschäftige mich gerade mehr und mehr mit dem Thema eines Sabbaticals (vermutlich frühestens in 1-2 Jahren) und möchte in...
Mumpitz

Mumpitz

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
5
Servus beisammen,

ich beschäftige mich gerade mehr und mehr mit dem Thema eines Sabbaticals (vermutlich frühestens in 1-2 Jahren) und möchte in der Zeit eine längere Tour (Südamerika) unternehmen.
Die R100GS PD finde ich hierfür spannend - robust, einfach zu reparieren usw.

Als Anfänger mit der Maschine wollte ich mal fragen, in welchem Preisrahmen man aktuell eine Maschine (idealerweise mit bereits durchgeführten Verbesserungen Bremse, Köpfe & Gertriebe halbwegs frisch usw.) in brauchbarem Zustand bekommt?
Einfach nur nach geringen Km (wenn die denn stimmen) ist ja nicht das einzige Kriterium und bei den Angeboten auf Mobile.de sind recht unterschiedliche Maschinen dabei.

Jeder Tipp, Empfehlung oder Erfahrungsbericht ist herzlich willkommen :)

Viele Grüße aus München
 
Zuletzt bearbeitet:
Mumpitz

Mumpitz

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
5
Servus,

habe die hier gerade im Blick - was würden die Fachmänner & -frauen sagen? :)

Fahrzeugdaten:
BMW R100GS Paris Dakar Classic
6.800 €
Erstzulassung: 05/1995
Kilometerstand: 73.288 km
Leistung: 44 kW (60 PS)
Farbe: Schwarz

Kann den Link leider noch nicht posten - ist bei Mobile.de die Nummer 291121772
 
C

Christian Achberger

Dabei seit
08.12.2005
Beiträge
444
Modell
R 100 GS-PD, R1250RS/LC, R1250GS/HP, F 800 GS, R 1200 RT / LC,
Wo wohnst Du denn?
 
Biker-Gina

Biker-Gina

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
585
Ort
Wolnzach
Modell
R 1200 GS LC
Hat er doch geschrieben - kommt aus der Weltstadt MUC.
 
Edda

Edda

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
2.863
Ort
Rheinhessen
Modell
HPM-----A-Twin CRF1000
Ja das ist die Frage?
Warum nicht was billigeres und dann alles selbst aufbauen/überholen dann weißt du was du hast.
Geschraubt hast du dann schon und kennst die Maschiene.
Neue Gabelöl &Federn und Federbein sind eigentlich Pflicht.
Unwegsame Wege und Gepäck sind da nicht zu verachten.
Der 32ltr PD Tank lang schon mal für 500km.
Evtl Rahmen Verstärkung?
Ja da kommt schnell viel zusammen.

Viel Spaß
Mfg Edda
 
Mumpitz

Mumpitz

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
5
Guter Punkt - dann lernt man die Maschine wirklich von Grund auf kennen.
Was wäre denn etwas "billiges"? Wäre das im Rahmen der Maschine oben für 6.8k?
Viele Grüße
 
gerry-h

gerry-h

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
1.931
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26, F 650 GS
Wenn Du sie eh auseinander nimmst, dann muss sie nicht so teuer sein. Für 6800 sollte eine GS PD ziemlich gut in Schuss sein.
Was gerne sifft sind die Dichtungen der Stösselrohre.
 
Edda

Edda

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
2.863
Ort
Rheinhessen
Modell
HPM-----A-Twin CRF1000
Moin Mumpitz
Die Bilder

@gerry-h
Da gibt es noch mehr was süffen kann.
Aber gut wenn sie ordentlich von Grund auf gemacht wird dann ist erst mal Ruhe.

Ich persönlich finde 6.800 zu teuer.
Schau mal was für 3,5-- 4 Tsd und stecke das restliche dann rein.
Aber wie gesagt das ist meine Meinung

Und wenn sie mal "neu " ist willst du sie auch nicht mehr hergeben 👍
 

Anhänge

S

silverfox

Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
1.284
Ort
Warmbronn
Modell
1150GS
Hallo,

warum muß es eine 2V-BMW sein ?
Immerhin werden die 2-Ventiler seit knapp einem Vierteljahrhundert nicht mehr gebaut und somit
bekommst Du Ersatzteile nicht mehr unbedingt über Nacht an jeder Ecke (zumindest in Deutschland).
Kann ja in Südamerika anders sein....

Spannend ist die 100GS allemal. Aber Du kannst auch ein Vermögen versenken.

Gruß
Christian
 
D

dschiffe

Dabei seit
11.08.2014
Beiträge
19
Modell
R 100 GS PD
hallo Mumpitz,

ich hatte so eine GS, genau die gleiche, hab sie auch für einen ähnlichen preis verkauft wie das teil bei mobile
was du im auge hast

meine hatte aber nur 40.000 km drauf:smile: sah aus wie (fast) neu, ist schon 2 jahre her fahre jetzt 1200 TÜ lufti

auf den Bildern sieht man schon einige gebrauchsspuren, da halte ich diesen preis für bischen überzogen
da sollten noch (gut) 1000 euro runter, Auspuff ist nicht original, kratzer am Sturzbügel, lack ist hier und da ab...

Batterie und anlasser neu, das ist gut. war bei mir auch defekt. bei mir war noch die Führung der kupplungs druck Stange defekt, schwer gängige Kupplung, ansonsten gibt es normalen verschleiss, alles kann, nix muss
kaputtgehen....

ich würde mal Kompression messen, Zündkerzen anschauen, motorrundlauf prüfen, felgen auf schlag prüfen

ersatzteile gibt's noch genug, im regal bei BMW, 60 PS reichen für ne Weltreise, was nicht dran ist (an
Elektronik, wie bei den neueren GS) kann auch nicht kaputt gehen....

Gruss
Dietmar
 
gerry-h

gerry-h

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
1.931
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26, F 650 GS
und somit bekommst Du Ersatzteile nicht mehr unbedingt über Nacht an jeder Ecke (zumindest in Deutschland).
Da irrst du aber gewaltig. Man bekommt so gut wie alles noch original bei BMW (-Classic) und die Dinge, die BMW nicht selbst hergestellt hat (z.B. Armaturen) bekommst du über Nacht (oder zwei) bei x Firmen, die sich auf BMW Young- und Oldtimer spezialisiert haben.
Die Älteste die ich hab ist eine R 26 von 1958, selbst dafür bekomme ich fast alles bei BMW selbst.
 
S

silverfox

Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
1.284
Ort
Warmbronn
Modell
1150GS
Hallo Gerry,

<Da irrst du aber gewaltig. Man bekommt so gut wie alles noch original bei BMW>
Was Deinen Furhpark angeht, hast Du bestimmt eine halbe Garage voll Material.
Klar, die NL Stgt und der 7rock liegen bei mir auf der Strecke und wo ich in D Teile für die
2-Ventiler herbekomme, weiß ich auch - notfalls aus dem Keller, aber..
"Mumpitz" möchte aber ein Sabbatical einlegen und in Südamerika rumfahren.
Deshalb meine Gedanken, ob ein alter 2-Ventiler heute noch dafür prädestiniert ist.
Ich für meinen Teil würde für diese Aktion eine Affentwin oder Transalp in Erwägung ziehen,
aber Jeder wie er mag.

Gruß
Christian
 
gerry-h

gerry-h

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
1.931
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26, F 650 GS
Reden wir vom Gleichen ? Du hast geschrieben, dass man 'Ersatzteile nicht mehr unbedingt über Nacht an jeder Ecke bekommt'. Dem habe ich widersprochen.
Was Mumpitz vorhat kann ich sehr gut verstehen. Ich habe vor 10 Jahren das Gleiche gemacht, als ich eine längere Reise in die Türkei geplant habe und meine damalige K 1300 S nicht nehmen wollte.
War ne gute Entscheidung, 27'000 km ohne irgendwas draufgefahren. Unterwegs nur Ölwechsel und Ventile einstellen. Wenn irgendwas dafür geeignet ist, dann ein frisch gewarteter 2 Ventiler.
Da hab ich mir übrigens den GS Virus eingefangen und die R100 GS PD Classic nach der Tour direkt wieder verkauft (ja, ich weiss) und ne neue 1200 GS gekauft...
 
Mumpitz

Mumpitz

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
5
Danke für die ganzen Ideen, die Bilder und das Feedback!
Klar wirds die "eine" richtige vermutlich nicht geben - ganz nach dem individuellen Geschmack.
Zum Glück habe ich noch keinen Zeitdruck und werde mal etwas den Markt im Blick behalten.

Schaut ihr eigentlich noch zu anderen Quellen für Inserate neben den Klassikern Mobile/autoscout24/ebay ?

Grüße!
 
BigJay

BigJay

Dabei seit
30.10.2017
Beiträge
682
Ort
Oberbergischer Kreis
Modell
R1150GS, Bj. 2001 und Ex-/6, Bj. 1974
nabend!

als bekennender 2v-fahrer würde ich sagen: für die o.g. 6,8mille könnte
man auch ein schon verbessertes gerät bekommen, das bereits das eine
oder andere update (z.b. bremse) erfahren hat. andererseits würde ich
mir die kiste auch mal anschauen. wenn sie gut ist, eine nachvollziehbare
historie hat und auch noch gefällt... warum nicht! dann hast du ja noch
etliche zeit, dich damit anzufreunden und die q zu bebasteln.

such dir einen, der sich mit den geräten auskennt, wenn du sie besichtigen
willst. man lässt sich auch schonmal blenden oder verliebt sich spontan. was
beides nicht immer zum erfolg führt... :o

die e-teillage sehe ich auch völlig entspannt. die szene ist aktiv, es gibt
nachfertigungen und verbesserte teile. bei guzzi z.b. geht der griff dabei
oft ins leere.

die hier hat schon einen guten auspuff und eine größere bremse, was schon
mal eben einen tausender wert ist, hat ähnlich viel gelaufen und sieht recht
proper aus (wenn man die späten gs mag... ):

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=288521363&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=3500&makeModelVariant1.modelDescription=r100gs+pd&pageNumber=1&scopeId=MB&sfmr=false&usage=USED&action=topInCategory&searchId=bf006adc-dcbe-114f-7525-a0b7912ac9e0
 
Zuletzt bearbeitet:
Q4me

Q4me

Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
2.361
Ort
Rhein Sieg Kreis, Retscheroth
Modell
R1250GS LC HP , 9T Scrambler, R 80 GS Basic, R 80 GS (Lila Kuh), R 100 R, R 65,R 60/5, R80GS Classic
Mit 2V machst du nichts verkehrt!
Allerdings tummeln sich viele „Baustellen“ seit Jahren im Netz!
Diese Bastelbuden tauchen von Zeit zu Zeit an unterschiedlichen Orten von immer neuen Besitzern auf!
 

Anhänge

Edda

Edda

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
2.863
Ort
Rheinhessen
Modell
HPM-----A-Twin CRF1000
Moin.
Spässle 😊

So Kandidat Mumpitz jetzt muss du dich entschieden 😁
Kandidat 1 .........Auch aus den 90 zigern und 30 Jahre alt.

Das Inserat was BigJay
eingestellt hat sieht optisch sehr gut aus.👍
Wenn du handeln kannst sind da evtl 200-300 noch drin.
Aber es bleiben auch "Sammler Preise "

Und mal erhlich für erst mal Marokko (da fahren genug
neue 1250 er Wassergedönsplastikbomber hin da passiert auch nichts.)
Anderster ist die Lage solltest du Karakorum Highway /Kirgisistan oder sonst wo fahren.
Da ist es gut wenn Du die Maschiene etwas warten kannst.
Was nicht heißt das dort bei der alten nichts kaputt gehen kann.
Kardan defekt(den hat man nicht dabei)
Da sieht es mit einer Ersatzkette und Ritzel fast besser aus (auch leichter mitzuführen)

Sorry ich schweife ab.😩

Viel Glück und Erfolg beim Kauf.

Bitte noch eins.
Immer wenn wir mit der alten 2V unterwegs sind
heißt es geiles Teil hatte ich auch .
Aber man geht ja mit der Zeit.
Die meisten führen dann mangelte Leistung ins Feld.
2V fahren heute heißt auch "entschleunigend" unterwegs zu sein.

So ich hab schon eine und deswegen bin ich raus.
Viel Erfolg 👍
 
V

vomStein

Dabei seit
14.12.2014
Beiträge
73
Ort
Berlin
Modell
R 80 GS, Norton Commando
Hallo Mumpitz,
falls Du nicht auf eine 2Ventiler festgelegt bist, würde ich mich eher an der Ersatzversorgung und den Reparaturmöglichkeiten in Südamerika orientieren.

Du bekommst aktuell (noch) Ersatzteile für die 700/800er GS und kannst die Modelle dort auch ggf. reparieren lassen.

Anders sieht das z.B. schon bei den luftgekühlten 1200er Boxern aus, wie wir letztes Jahr erfahren mussten. Wenn es keine Gleichteile zu aktuellen Modellen betrifft, musst Du die Ersatzteile aus Europa einfliegen lassen.

Gruß Rainer
 
G

Glenfiddich

Dabei seit
12.06.2016
Beiträge
111
Modell
2009er R1200GS TÜ
Servus,
klar kann man beim 2V Boxer mehr selbst machen...muß man nach meiner Erfahrung, verglichen mit den 4V, aber auch.
Meiner Erfahrung nach, hat die 1200er Lufti die Zuverlässigkeit, die man den 2V immer nachgesagt hat. Die 1150er sollen auch unkaputtbar sein.
Meine PD hat inzwischen knapp 200 Mm gelaufen, aber gute Pflege und öfter mal ein Neuteil (3 Anlasser, 3 Limarotoren, 2 Diodenplatten, diverse Getriebelager) waren schon nötig um sie am laufen zu halten. Ersatzteile sind aber kein Problem. Nimm dir zur Besichtigung auf jeden Fall jmd mit, der sich mit den 2V auskennt. Die 2V Preise sind recht hoch und gerade die PD gesucht. Die Reichweite mit dem dicken Tank (bei meinem sind übrigens "nur" 33 der 35 Liter nutzbar) und das vergleichsweise niedrige Gewicht sind aber ein echtes Argument fürs Abenteuer. Handlichkeit und Fahrbarkeit der PD unter schwierigen Bedingungen sind immer noch top.
Bevor du in Südamerika anfängst nach Teilen zu suchen würde ich mir hier in DE die gängigen Ersatzteile (Anlasser, Diodenplatte, Limarotor) auf Abruf bereitlegen und bei Bedarf schicken lassen. Logistik ist heutzutage selbst in entlegenen Gebieten kein größeres Problem und vermutlich schneller als vor Ort zu suchen. Wenn dir das Getriebeausgangslager verreckt, dann hilft das zwar auch nix, aber das kann dir ein Dorfschmied vor Ort noch besorgen und wechseln.
Bezüglich Preise wäre es daher vermutlich besser tiefer einzusteigen und das gesparte Geld in den Austausch der üblichen Verdächtigen zu investieren. Inserierte 2V haben oft Laufleistungen, bei denen der Ausfall wahrscheinlicher wird.
Beste Grüße
glenfiddich
 
Thema:

Preisvorstellung R100GS PD

Preisvorstellung R100GS PD - Ähnliche Themen

  • Erledigt R100 GS Hinterrad Felge Nabe (2-ventiler)

    R100 GS Hinterrad Felge Nabe (2-ventiler): Hallo, ich suche, für an meinen Beiwagen eine R100 GS 4-Loch Kreuzspeichenfelge oder Radnabe. Also das Hinterrad der GS. Es ginge auch die...
  • R100GS

    R100GS: Hallo und Guten Tag :), bisher war ich ja eher mit meiner R1200GS hier unterwegs. Ich besitze aber heimlich auch noch eine 92´er R100GS in...
  • faszinierende Preisvorstellung!!

    faszinierende Preisvorstellung!!: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/bmw-r80g-s-tank-original/1067625505-306-1034 Nein...ist nicht von mir!!
  • BMW R 1200 GS LC .. realistische Preisvorstellung!!??

    BMW R 1200 GS LC .. realistische Preisvorstellung!!??: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/bmw-r1200gs/1000050768-305-2142
  • Preisvorstellung R1200GS Adventure

    Preisvorstellung R1200GS Adventure: Hallo, ein bekannter von mir faehrt auch eine fast identische ADV wie ich sie habe, jedoch ohne ABS. Er will sie evtl. zum Saisonende verkaufen...
  • Preisvorstellung R1200GS Adventure - Ähnliche Themen

  • Erledigt R100 GS Hinterrad Felge Nabe (2-ventiler)

    R100 GS Hinterrad Felge Nabe (2-ventiler): Hallo, ich suche, für an meinen Beiwagen eine R100 GS 4-Loch Kreuzspeichenfelge oder Radnabe. Also das Hinterrad der GS. Es ginge auch die...
  • R100GS

    R100GS: Hallo und Guten Tag :), bisher war ich ja eher mit meiner R1200GS hier unterwegs. Ich besitze aber heimlich auch noch eine 92´er R100GS in...
  • faszinierende Preisvorstellung!!

    faszinierende Preisvorstellung!!: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/bmw-r80g-s-tank-original/1067625505-306-1034 Nein...ist nicht von mir!!
  • BMW R 1200 GS LC .. realistische Preisvorstellung!!??

    BMW R 1200 GS LC .. realistische Preisvorstellung!!??: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/bmw-r1200gs/1000050768-305-2142
  • Preisvorstellung R1200GS Adventure

    Preisvorstellung R1200GS Adventure: Hallo, ein bekannter von mir faehrt auch eine fast identische ADV wie ich sie habe, jedoch ohne ABS. Er will sie evtl. zum Saisonende verkaufen...
  • Oben