Radschrauben lose

Diskutiere Radschrauben lose im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Wodurch konnen sich alle 4 Radschrauben während der Fahrt lösen, wenn ich böse Absicht ausschließe? Allzeit gute Fahrt, mit festen Radschrauben...
GS-Benny

GS-Benny

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
1.164
Ort
Wuppertal
Modell
1150GS/A
Wodurch konnen sich alle 4 Radschrauben während der Fahrt lösen, wenn ich böse Absicht ausschließe?

Allzeit gute Fahrt, mit festen Radschrauben !!!
Benny
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
24.166
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
Schrauben und Auflageflächen stark geölt oder gefettet.
... Oder rostig (und damit schwergängig)
Falsches Drehmoment.
 
BergischJung

BergischJung

Dabei seit
28.03.2013
Beiträge
1.110
Ort
Remscheid
Modell
2002-er 1150 GS
Ich würde auch sagen: Gewinde stärkt eingeölt und nicht korrekt angezogen.
oder Voodoo der EX.
Ansonsten alle 4 gleichzeitig kaum vorstellbar!

Erzähl mal mehr.

Gruss
Rainer
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.886
Hi
Es wären die ersten geölten Gewinde die sich öffnen wenn sie korrekt angezogen waren. Selbst wenn sie in Öl gebadet aber mit den vorgesehenen Drehmoment festgezogen sind, reissen sie eher ab als dass sie sich lösen. Nur die benachbarte Bremse mag übermässigen Ölgebrauch nicht.
Ich bekenne: Nach einem Radwechsel hab' ich mal die Schrauben angezogen und wollte sie danach festziehen, habe das aber vergessen. Irgendwann war das Fahrgefühl komisch, die Erinnerung schlagartig präsent und die Schrauben natürlich locker.
gerd
 
GS Q

GS Q

Dabei seit
26.11.2008
Beiträge
6.501
Ort
Weil der Stadt/ Merklingen
Modell
R 1100 GS & R 1200 GS ADV
Möglich wäre, auf der Nabe verkantet!? Wobei, eigentlich zieht sich das Rad schon da hin wo es hin muss!
Ich tippe auch auf: die waren nicht fest!
 
GS-Benny

GS-Benny

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
1.164
Ort
Wuppertal
Modell
1150GS/A
Hallo,
Radschrauben trocken, kein Öl oder Fett.
Letzter Radwechsel für neuen Reifen, Okt.2014 - 8Tkm.
Ich kann mir einfach nicht vorstellen, das nach so langer Zeit, und so vielen Km.
sich 4Radschrauben auf einmal lösen können.
Allzeit gute Fahrt, bis jez ist et imme noch jot jejangen !!!
Benny
 
Simpel

Simpel

Dabei seit
15.02.2011
Beiträge
252
Ort
Vogelsberg
Modell
R 1150 GS Advent
Hab mal die Bolzen mit Kupferpaste eingeschmiert, irgendwann haben sich alle gelöst.
 
Q-Tips

Q-Tips

Dabei seit
30.10.2013
Beiträge
972
Ort
Pamplona
Modell
BMW 1150 GSA, Vespa 150 Sprint BJ.`66
Hatte ich bei meiner alten GS auch mal, beim Reifenwechsel festgestellt, das die Schrauben nicht richtig fest waren.
Von lose noch ein Stückchen entfernt aber sie waren alle gleichmässig nicht fest.
 
BergischJung

BergischJung

Dabei seit
28.03.2013
Beiträge
1.110
Ort
Remscheid
Modell
2002-er 1150 GS
Hallo,
Radschrauben trocken, kein Öl oder Fett.
Letzter Radwechsel für neuen Reifen, Okt.2014 - 8Tkm.
Ich kann mir einfach nicht vorstellen, das nach so langer Zeit, und so vielen Km.
sich 4Radschrauben auf einmal lösen können.
Allzeit gute Fahrt, bis jez ist et imme noch jot jejangen !!!
Benny
Benny, wie lose waren sie denn jetzt? Wie hast Du es bemerkt? Hat noch jemand Zugriff auf Deine? Steht sie draußen?
Gruß
Rainer
 
GS-Benny

GS-Benny

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
1.164
Ort
Wuppertal
Modell
1150GS/A
Bergab Gas zurück genommen, dann war ein leichtes flattern am Lenker.
Erster Gedanke schei.. du hast einen Plattfuß, angehalten Q auf Seitenstäder gestellt, Reifen geprüft, alles O.K.
Dann bin ich weiter gefahren, aber das Lenkerflattern wurde immer stärker, angehalten Q auf Mittelständer gestellt
und das lose Hinterrad bemerkt. Schrauben wieder fest gezogen, dann ging es weiter.
Allzeit gute Fahrt, ohne Schrecken !!!
Benny
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.886
Hi
Hab mal die Bolzen mit Kupferpaste eingeschmiert, irgendwann haben sich alle gelöst.
Obwohl Cu-Paste an dieser Stelle Käse ist, dürfen sich die Schrauben nicht deshalb lösen.
Fast alle Schraubverbindungen müssten sich im Lauf der Zeit lösen. Radschrauben sind der einzige(!) mir bekannte Anwendungsfall bei denen "trocken" empfohlen wird. Bitte nicht verwechseln mit Anwendungen von z.B. HV-Schraubverbindungen die auch (vermeintlich) trocken verschraubt (aber nie mehr gelöst) werden.
gerd
 
Touareg

Touareg

Dabei seit
02.04.2009
Beiträge
473
Ort
Uggiate Trevano
Modell
R 1200 GS TÜ/XSR 900 in gelb/schwarz
Der Konus von den Radschrauben darf jetzt NIE gefettet oder geölt werden.Gewinde ja.
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.420
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
C

Christian S

Dabei seit
07.05.2009
Beiträge
2.179
Ort
Fellheim bei Memmingen
Modell
BMW R 1150 GS BJ 2000 520.450 km am 21.09.2020; BMW R 1200 GS LC Modell 2014, BMW Sertao
Bergab Gas zurück genommen, dann war ein leichtes flattern am Lenker.
Erster Gedanke schei.. du hast einen Plattfuß, angehalten Q auf Seitenstäder gestellt, Reifen geprüft, alles O.K.
Dann bin ich weiter gefahren, aber das Lenkerflattern wurde immer stärker, angehalten Q auf Mittelständer gestellt
und das lose Hinterrad bemerkt. Schrauben wieder fest gezogen, dann ging es weiter.
Allzeit gute Fahrt, ohne Schrecken !!!
Benny
Hallo,

Juni 2001. Ich hatte ca. 2500 km vor meinen lockeren Radmuttern das Hinterrad selbst aus- und eingebaut. Ich denke mal so wie sonst auch ( ca. 50 mal gemacht wenns reicht) Das Motorrad steht nur in der Garage oder ich sitze drauf und fahre, Manipulation ist ausgeschlossen. Wir waren an diesem Freitag bereits 250 km unterwegs als ich exakt die von dir beschriebene Wahrnehmung hatte. Alle 4 Radmuttern waren locker, manche um mehrere Umdrehungen.
 
GS-Benny

GS-Benny

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
1.164
Ort
Wuppertal
Modell
1150GS/A
Fazit,
es kann nicht schaden, ab und an die Radschrauben zu überprüfen.

Allzeit gute Fahrt, mit fest sitzenden Radschrauben !!!
Benny
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.886
Hi
DAS ist zumindest nicht ganz richtig.
1.Die DIN nennt bei trockener, neuwertiger Verschraubung blanker St-Teile eine Reibzahl von 0,16 (also schon wesentlich besser als der Blogger schreibt).
Ausgegangen werden muss von neuwertigen Bauteilen da man ja schlecht einen "definiert rostigen Zustand" voraussetzen kann.
Durch geeignete Schmierung wird der Reibwert auf 0,10 gesenkt (0,05 habe ich noch in keiner seriösen Angabe gelesen). Die Spanne ist also schon mal weit geringer als angegeben.
2. Die Schrauben sind verzinkt und haben daher eine bessere Reibzahl als wenn sie blank waren (Zn ist weich und schmiert).

Korrekt ist, dass eine geschmierte Schraubverbindung eine höhere Anpresskraft erzeugt als eine ungeschmierte wenn beide mit gleichem Drehmoment angezogen werden.
Da wäre es aber einfach die Schrauben zu schmieren (wie alle anderen Schraubverbindungen auch) und einfach ein etwas geringeres Drehmoment anzugeben. Die festgerosteten Schrauben wären damit Geschichte. Dieses Schmieren könnte man mit "leicht geölt" angeben. Überflüssiges Öl würde sofort abtropfen während sich "3 Pfund" Fett über die Bremsscheibe verteilen wenn das Ding warm wird.
Mir Ablagerungen, Rost und Dreck als "Lösehemmer" zu arbeiten wäre abartig. Demnächst ist dann "feiner Vogelsand" dazwischenzustreuen?

Aus einem Langzeitversuch (43 Jahre) kann ich bestätigen, dass sich bei mir noch nie eine geschmierte Radschraube löste.
Ich vermute dass die "Nichtschmierung" einen ganz anderen, historischen und schon lange irrelevanten Grund hat.
gerd
 
S

Stiefel

Dabei seit
19.08.2010
Beiträge
7
Ort
in den Voralpen
Modell
GS 1150 + Speed Triple :-o
Grüezi
Hatte ich letztes Jahr auch. Alle Schrauben locker 3000 km nach Radeinbau ohne Drehmomentschlüssel. 1000 mal gemacht, aber... Der Mech meinte das könne sein. Ich hab jetzt nen DSchlüssel, neue Schrauben und diese markiert.
Grüsse CH
Stiefel
 
Thema:

Radschrauben lose

Radschrauben lose - Ähnliche Themen

  • Suche 1200 GS K25 Radschrauben M10x53

    1200 GS K25 Radschrauben M10x53: Suche einen Satz oben genannter Radbolzen für die Kreuzspeichenräder! Falls jemand welche rumliegen hat, bitte melden!
  • Suche Suche BMW1200GS K25 Radschrauben hi. Länge 53mm für Speichenfelgen

    Suche BMW1200GS K25 Radschrauben hi. Länge 53mm für Speichenfelgen: Hallo zusammen, wer vielleicht noch o.g. Radschrauben M10x1,25x53mm für meine gebraucht gekauften Speichenfelgen herumliegen hat, bitte einfach...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Radschrauben für Gussfelgen

    Radschrauben für Gussfelgen: Verkaufe Radschrauben für Gussfelgen der luftgekühlten GS. Die Felgen waren auf meiner 2009er 1200er GS montiert. Preisvorstellung: 15.- EUR VHB
  • Suche Radschrauben BMW 1150GS

    Radschrauben BMW 1150GS: Hallo, ich suche 4 Radschrauben BMW 1150GS, gerne mit Konusriung; gebraucht aber OK Andreas
  • Festsitzende Radschrauben

    Festsitzende Radschrauben: Moin, vorgestern habe ich beide Räder zum Reifenwechsel ausgebaut. Die hinteren Radschrauben und auch die Steckachse (die Klemmschraube war ganz...
  • Festsitzende Radschrauben - Ähnliche Themen

  • Suche 1200 GS K25 Radschrauben M10x53

    1200 GS K25 Radschrauben M10x53: Suche einen Satz oben genannter Radbolzen für die Kreuzspeichenräder! Falls jemand welche rumliegen hat, bitte melden!
  • Suche Suche BMW1200GS K25 Radschrauben hi. Länge 53mm für Speichenfelgen

    Suche BMW1200GS K25 Radschrauben hi. Länge 53mm für Speichenfelgen: Hallo zusammen, wer vielleicht noch o.g. Radschrauben M10x1,25x53mm für meine gebraucht gekauften Speichenfelgen herumliegen hat, bitte einfach...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Radschrauben für Gussfelgen

    Radschrauben für Gussfelgen: Verkaufe Radschrauben für Gussfelgen der luftgekühlten GS. Die Felgen waren auf meiner 2009er 1200er GS montiert. Preisvorstellung: 15.- EUR VHB
  • Suche Radschrauben BMW 1150GS

    Radschrauben BMW 1150GS: Hallo, ich suche 4 Radschrauben BMW 1150GS, gerne mit Konusriung; gebraucht aber OK Andreas
  • Festsitzende Radschrauben

    Festsitzende Radschrauben: Moin, vorgestern habe ich beide Räder zum Reifenwechsel ausgebaut. Die hinteren Radschrauben und auch die Steckachse (die Klemmschraube war ganz...
  • Oben