Schwingenlager

Diskutiere Schwingenlager im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Liebe Forumisti, ich glaube langsam bei meinem Getriebe/Kupplungsthema werde ich euch noch mit vielen Fragen belästigen ;-) und wieder eine : ist...
B

Bewi

Themenstarter
Dabei seit
27.08.2009
Beiträge
437
Ort
München
Modell
GS 1150
Liebe Forumisti,
ich glaube langsam bei meinem Getriebe/Kupplungsthema werde ich euch
noch mit vielen Fragen belästigen ;-)
und wieder eine : ist es normal, das sich die Lagerbuchse an der Schwinge bei der
GS 1150 rein und raus - also horizontal - bewegen lassen kann ?
Drehen lassen sie sich ganz normal.
Frage + Grüße
Bewi
 
B

Bewi

Themenstarter
Dabei seit
27.08.2009
Beiträge
437
Ort
München
Modell
GS 1150
ich weis - das ist eine Frage kurz vor der Steinigung ;-)
also bitte gnädig sein - Schwinge + Getriebe + Kupplung ist Neuland.
Wie Lager aussehen sollten weis ich normal schon.....
Meine Vermutung ist ja sie sind im Lagerhimmel ;-)
 
Truckie

Truckie

Dabei seit
14.03.2014
Beiträge
2.123
Ort
Neustadt/W.
Modell
R1150GS
IMG-20190714-WA0001.jpg


Meinst du die großen oder die kleinen?
Also die Lagerschalen sollten fest im Gehäuse stecken, was ja auch Sinn macht, sonst laufen die im Alu ein...

Grüße Volker
 
B

Bewi

Themenstarter
Dabei seit
27.08.2009
Beiträge
437
Ort
München
Modell
GS 1150
ah - da gibt es 2erlei - die Buchsen sind die Großen oder ?
Die sind fest - die Kleinen lassen sich aber ein bisschen (ca 1mm) raus -und rausziehen + bewegen.
Ich denke sie sind hin oder werden sie in beim Einbau eh "festgehalten" ?
Viele Grüße
bewi
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
4.316
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
du meinst die inneren lagerringe?
ja, bei gebrauchten kann man die horizontal rausziehen.
vorsicht, dabei geht auch gerne mal eine lagernadel verschütt.
 
CC-Rossi

CC-Rossi

Dabei seit
19.02.2019
Beiträge
142
Modell
R 1150 GS
Und beim Einbauen der Schwinge stellt man ja das Spiel ein. Die müssen seitlich keine Kräfte aufnehmen und werden somit "gehalten"
 
B

Bewi

Themenstarter
Dabei seit
27.08.2009
Beiträge
437
Ort
München
Modell
GS 1150
Ah - man lernt nie aus :-)
Vielen Dank für die Antworten !!
Viele Grüße
Bewi
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.458
Hi
Vermutlich möchte Truckie wissen ob Du (in Bezug auf sein Bild) von den oberen (getriebeseitigen) oder den unteren (HAG-seitigen) Lagern sprichst.
gerd
 
B

Bewi

Themenstarter
Dabei seit
27.08.2009
Beiträge
437
Ort
München
Modell
GS 1150
es sind die Oberen - also getriebeseitigen.
Viele Grüße
Bewi
 
Truckie

Truckie

Dabei seit
14.03.2014
Beiträge
2.123
Ort
Neustadt/W.
Modell
R1150GS
es sind die Oberen - also getriebeseitigen.
Viele Grüße
Bewi
Wie vermutet. Die Antwort wurde auch schon gegeben. Lagerschale (äußeres Teil) fest in der Schwinge. Inneres Teil drehbar und im unmontiertem Zustand leichtes Axialspiel welches im Montierten und korrekt eingestelltem Zustand idealerweise Null beträgt.
Sollte die Lagerschale keine Presspassung mehr haben, kann man die Schale mit Fügefest oder Lagersicherung einkleben.

Grüße Volker
 
B

Bewi

Themenstarter
Dabei seit
27.08.2009
Beiträge
437
Ort
München
Modell
GS 1150
Hallo Volker,
vielen Dank für die Antwort - also ist das normal :-)
Viele Grüße Bewi
 
Thema:

Schwingenlager

Schwingenlager - Ähnliche Themen

  • Suche Wunderlich Schwingenlager Abdeckkappen für BMW R1150GS

    Wunderlich Schwingenlager Abdeckkappen für BMW R1150GS: Ich suche für meine R1150GS die Abdeckkappen für die Schwingenlagerung rechts und links bei den Fußrasten. Wer welche hat bitte bei mir melden...
  • Abdeckung Schwingenlager

    Abdeckung Schwingenlager: Hi zusammen, ich hab da mal eine Frage, die in die nichtexistierende Kategorie 'dumme Fragen' fallen könnte. Und zwar fehlt meiner GS die...
  • Sind die Schwingenlager Handelsware oder BMW-Sonderlösung ?

    Sind die Schwingenlager Handelsware oder BMW-Sonderlösung ?: Hallo Zusammen, ich werde an einer 1150 GS die Schwinge demontieren und evtl. tausche ich bei dieser Gelegenheit gleich noch die beiden...
  • Schwingenlager U-Scheibe ausbauen - wer hat Erfahrung?

    Schwingenlager U-Scheibe ausbauen - wer hat Erfahrung?: Hallo zusammen, ich möchte die Unterlegscheibe des Schwingenlagers schwarz lackieren, zögere aber mit dem Ausbau. Hat das schon mal jemand...
  • Radlager Schwingenlager defekt oder Kante im Reifen?

    Radlager Schwingenlager defekt oder Kante im Reifen?: Hallo meine mit 4500 km gebraucht gekaufte GS "Rubbelt" in Schräglage; habe jetzt 6300 km auf dem Tacho! sind das die Vorzeichen eines...
  • Radlager Schwingenlager defekt oder Kante im Reifen? - Ähnliche Themen

  • Suche Wunderlich Schwingenlager Abdeckkappen für BMW R1150GS

    Wunderlich Schwingenlager Abdeckkappen für BMW R1150GS: Ich suche für meine R1150GS die Abdeckkappen für die Schwingenlagerung rechts und links bei den Fußrasten. Wer welche hat bitte bei mir melden...
  • Abdeckung Schwingenlager

    Abdeckung Schwingenlager: Hi zusammen, ich hab da mal eine Frage, die in die nichtexistierende Kategorie 'dumme Fragen' fallen könnte. Und zwar fehlt meiner GS die...
  • Sind die Schwingenlager Handelsware oder BMW-Sonderlösung ?

    Sind die Schwingenlager Handelsware oder BMW-Sonderlösung ?: Hallo Zusammen, ich werde an einer 1150 GS die Schwinge demontieren und evtl. tausche ich bei dieser Gelegenheit gleich noch die beiden...
  • Schwingenlager U-Scheibe ausbauen - wer hat Erfahrung?

    Schwingenlager U-Scheibe ausbauen - wer hat Erfahrung?: Hallo zusammen, ich möchte die Unterlegscheibe des Schwingenlagers schwarz lackieren, zögere aber mit dem Ausbau. Hat das schon mal jemand...
  • Radlager Schwingenlager defekt oder Kante im Reifen?

    Radlager Schwingenlager defekt oder Kante im Reifen?: Hallo meine mit 4500 km gebraucht gekaufte GS "Rubbelt" in Schräglage; habe jetzt 6300 km auf dem Tacho! sind das die Vorzeichen eines...
  • Oben