Scorpion Trail II von Pirelli + allgemeine Diskussion

Diskutiere Scorpion Trail II von Pirelli + allgemeine Diskussion im Reifen Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; da bin ich sehr geneigt, dir zu glauben. Der aktuelle MOTORRAD VT gibt dem Conti 20 von 20 Punkten für die Handlichkeit
Gerdos

Gerdos

Dabei seit
06.07.2015
Beiträge
1.853
Ort
55270
Modell
15er R1200GS
Die ersten sätze waren unauffällig, der letzte dann, unter anderem, sehr laut!
War ein grund für mich zu wechseln.
 
B

Bazinga

Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
1.765
Ort
Nähe ケルン (Kerun)
Modell
TB 17/1
So, nochmal zum Pendeln.
Bin heute wieder mal ein Stück Autobahn gefahren.
Nach GPS 222 Km/h mit Sozia hinten drauf.
Absolut stabil!
Kein Pendeln, nix.
Es liegt bei mir definitiv an den Koffern.
Mit beladenen und ausgefahrenen Koffern fängt das Ding bei 120 an zu rühren.
Ohne Koffer nix.
Beim A3 war weder noch.
 
D

Dan600

Dabei seit
25.03.2016
Beiträge
23
Ort
Köln
Modell
K50 Triple Black
So, nochmal zum Pendeln.
...
Es liegt bei mir definitiv an den Koffern.
Mit beladenen und ausgefahrenen Koffern fängt das Ding bei 120 an zu rühren.
...
Ich kann das Pendeln mit (ausgefahrenen und kmplt. beladenen) Koffern bei meinem aktuellen Satz PST 2 voll bestätigen. Habe zuletzt ca. 1.200 km An- und Abfahrt auf der AB zum/ vom Zielgebiet mit diesem "Phänomen" zurückgelegt. Maximal nervig. Ab 120 km/h rührt das einfach nur unschön und wird auch nicht weniger bei steigendem Tempo. Mehr als 160 km/h wollte ich so keinesfalls fahren. Bei spontan etwas energischerem Beschleunigen, z. B. gewissen Überholvorgängen, war das fast schon ungemütlich.

Der Reifen hatten anfangs ca. 2.000 km runter, zum Schluss ca. 5.500 km. Egal ob etwas weniger (2,3), Standard (2,5) oder minimal höherer (2,6) Druck vorne - kein Unterschied. Fahrwerkseinstellung: Normal, Solo plus Gepäck. Am besten lief es noch, wenn ich den Lenker nur ganz locker mit den Handspitzen aufliegend geführt habe.

An der Vorderradfelge liegt es schon mal nicht, die ist frisch von kundiger Hand (Menze Fzg-teile, Hagen) zentriert. Der Freundliche gab jetzt den Hinweis, es mal mit der Dämpfung auf 'Soft' zu probieren. Das hätte bei anderen geholfen. Mangels Zeit (und schlussendlich auch Lust, die Koffer zu beladen und dran zu klemmen) habe ich das bislang noch nicht weiter verfolgt. Was ich definitiv sagen kann: Vom Vorgänger-Satz PST 2 kannte ich das nicht. Werde wohl beim nächsten Mal mit einer der zahlreichen guten Alternativen besohlen, obwohl ich ansonsten ein zufriedener 'Fan' des PST 2 bin.
 
M

mfp1706

Dabei seit
09.11.2013
Beiträge
77
Ort
Nürnberg
Modell
R1250GS ADV 2019
Hier meine aktullen Erfahrungen mit CTA3 auf 1250GS ADV V2,6 H2,8 Bar
9.8.2019 neuer CTA3 fährt sehr stabil... (könnte man aber auch als träge bezeichen - schnelle Kurvenwechsel z.B. Col de Turini sind sicher anstrengender und fordern ganz sicher mehr Krafteinsatz als z.B. der Pirelli STR) insgesamt fährt der ähnlich wie PST2, aber die Haftung des CTA3 in Kurven (trocken) ist beeindruckend gut, BAB sehr stabil, keinerlei Gewackele, Abrollen ist auch perfekt leise, bei langsamen engen Kurven hat der CTA3 ein ganz anderes Fahrverhalten... da ist plötzlich alles sehr schön leichtgängig und enge Kehren gehen super leicht... mal sehen wie das nach 5000 KM ist...

Naja, wem es hilft... ich war bisher Pirelli STR Fan... 3 Satz runtergefahren... aber mit der 1250GS ist der überfordert... die Profilklötze hinten biegen sich um
 
Zuletzt bearbeitet:
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
11.445
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Da ich in Kurven mit dem PST2 noch keine Gripeinschränkungen wahrnehmen konnte, würde ich dessen Haftung ebenso als "grenzlos" bezeichnen, wobei mir der Begriff nicht liegt.
 
Werner-R80

Werner-R80

Dabei seit
17.10.2015
Beiträge
1.665
Ort
im Pfaffenwinkel
Modell
R1200GS/2011
Der Luftdruck sollte schon passen. Vorne sollte es 2,4/2,5 sein und hinten 2,8/2,9. Mit Gepäck und/oder Sozia etwas mehr. Drunter auf keinen Fall weil dann der Reifen auf der Reibfläche zu warm wird sich schneller abnützt und die Fahrstabilität leidet auch darunter. Mein Reifenhändler hatte beim letzten Wechsel zu wenig drin und das Fahrverhalten war total schwammig und unpräzise in den Kurven.
 
nap

nap

Dabei seit
26.06.2012
Beiträge
210
Ort
Nürnberg
Modell
1250 GS ADV
Bei mir sind jetzt auf der ADV nach 2200 KM die Anakee Adventure zugunsten des PST 2 gestorben.

Handling etc. denk ich, schon eine deut besser etc.

Aber vor allem: Endlich Ruhe !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefühlt Unterschied leise Sommerreifen zu extrem lauten Winterreifen bei einem PKW.

Wer das bezweifelt braucht eindeutig ein Hörgerät !!!
 
GS-Matze

GS-Matze

Dabei seit
18.04.2009
Beiträge
1.532
Ort
München
Modell
GS1200ADV 2018
habe gestern nach 9800km die Originalbereifung Annakee3 runter und den PST2 drauf.
Mit dem Annakee kam ich nicht so wirklich zurecht. Zudem war er mittig schon ziemlich flach. Das mag vielleicht auch an meinem Fahrstil liegen, aber so extrem hatte ich das bei meiner früheren 06er nie. Luftdruck immer 2.5/2.9. habe da nicht weiter experimentiert.
Egal. Der Pirelli vermittelte gestern auf dem Heimweg deutlich mehr Vertrauen, trotz feuchter Straßen und Temperaturen um 7-8 gC. Und vor allem der Lärm ist schlagartig weg. Schade dass die Saison fast rum ist.
Hoffe der PST2 liegt mir auf Dauer besser.
 
A

Andreas_NRW

Dabei seit
07.08.2019
Beiträge
113
Modell
F850GS
Sogar mit Stöpseln ist der A3 ne Zumutung.
Ob derjenige der die Erstbereifung ausgesucht hat jemals mit dem Teil auf ner LC gefahren ist? :banghead:
Nee den haben die umgehend in die Abteilung für Kleinhubräume verbannt...
da hat er dann die 850 und die 310 damit ausgerüstet .
.
sollen schließlich alle das Leid erfahren:kotzen::kotzen:
 
Flyfunke

Flyfunke

Dabei seit
28.03.2015
Beiträge
52
Ort
Schleithal / Alsace
Modell
R 1250 Adv HP Bj. 2019
Hey ich trigge mal mein Senf dazu.
Hallo brauche mal Schwarmwissen.
Heute auf der Autobahnetappe nach KÖLN ca.- 300 Km bemerkte ich bei meiner GSA1250 ab 140km/h ein Vorderradpendeln das ich zuvor noch nie an der Maschine hatte - bepackt mit vollem Koffersystem. Seit einer Woche neu drauf sind die Pirelli Scorpion Trail 2 davor war die Serienbereifung BridgeBattlemax drauf diese waren im vollen Geschwindigkeitsband voll unauffällig - und ja ich weis - soll man nicht -auch bei 220 Km/h - kurzfristig mit Koffern nie ein Pendeln - nie !

Nun Frage es war die erste Autobahnetappe mit den neuen Reifen. Eiern die sich noch ein - oder Vermutung stimmt was mit der Wuchtung des Vorderrades nicht. Hab das Gefühl auf einer völlig anderen Maschine zu sitzen.
Soll ich einen Lenkungsdämpfer präventiv nun verbauen - löst ja das eigentliche Problem nicht?
...wars mit den Neuen jetzt die lange "Geradeausfahrt"
Ja - auf jeden Fall werde ich meinem Freundlichen dies melden die Inspektion und Reifentausch war letzte Woche.

Werde heute mal testen ohne Koffer und mit Koffern ohne Beladung ob das Flattern weiter auftritt.

Und ja ich bin PirelliFan und habe mich bewusst für Ihn entschieden - hatte davor nie Probleme mit solchen Flatteranfällen auch nie mit Pirelli.
Und ja Reifendruck war überprüft vor Fahrt und nach Fahrt ok.

Hilfe brauch Input.
Habt Ihr Ideen?
 
Hansemann

Hansemann

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
3.231
Ort
Nähe Kaiserslautern
die 1250 sollte schon einen Lenkungsdämpfer haben. Der PST2 ist jetzt nicht der allerstabilste, aber was Du beschreibst halte ich für ungewöhnlich. Aus der Distanz eine Diagnose zu stellen ist immer doof, es kann sehr viele Ursachen haben, von Montagefehlern des Reifens, beim Radeinbau usw., bis hin zu weiter flatternder Kleidung.
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
7.814
Ort
Wien
Hilfe brauch Input.
Habt Ihr Ideen?
Du hast bereits einen Lenkungsdämpfer serienmäßig verbaut.

Ursachen (die nicht die Reifen betreffen) können mannigfaltig sein.
Seitenwind(e), Sitzposition/Körperhaltung (zb zu weit hinten), Straßenbelag, Bekleidung....

Bei den Reifen selbst kann es ebenfalls zig Gründe geben. Habe selbst einen Reifen, der manchmal pendelt (wenn ich versuchsweise höhere Geschwindigkeiten fahre) und manchmal nicht.

Den Pirelli bezeichne ich als ausgezeichneten Allroundreifen, bestens für Touren geeignet (habe 3 Sätze abgefahren).
 
R

R1200GSRider

Dabei seit
24.07.2015
Beiträge
2.090
Ort
im wilden Süden
Modell
R1200GS LC
Und ja Reifendruck war überprüft vor Fahrt und nach Fahrt ok.

Hilfe brauch Input.
Habt Ihr Ideen?
welchen Luftdruck fährst Du und wo abgelesen (TFT/RDC oder an der Tanke)?
Luftdruck sollte nach RDC Anzeige V 2,5 / H 2,9 sein.
Bei voller Beladung mit Koffern und Topcase ist der Pirelli etwas empfindlicher, meine "normale" GS wird da bei 170 mit Koffern und Topcase auch etwas unruhiger.
 
Flyfunke

Flyfunke

Dabei seit
28.03.2015
Beiträge
52
Ort
Schleithal / Alsace
Modell
R 1250 Adv HP Bj. 2019
welchen Luftdruck fährst Du und wo abgelesen (TFT/RDC oder an der Tanke)?
Luftdruck sollte nach RDC Anzeige V 2,5 / H 2,9 sein.
Bei voller Beladung mit Koffern und Topcase ist der Pirelli etwas empfindlicher, meine "normale" GS wird da bei 170 mit Koffern und Topcase auch etwas unruhiger.

RDC Anzeige V 2,5 / H 2,9
 
Thema:

Scorpion Trail II von Pirelli + allgemeine Diskussion

Scorpion Trail II von Pirelli + allgemeine Diskussion - Ähnliche Themen

  • Pirelli Scorpion Trail 2 vs. Conti Trail-Attak3 / Verschleiss

    Pirelli Scorpion Trail 2 vs. Conti Trail-Attak3 / Verschleiss: Hallo zusammen , vorweg : ich würde mich als zügigen Tourenfahrer (kein Heizer) bezeichnen , bin zu 90% mit Sozia unterwegs und fahre im Jahr ca...
  • Erledigt Pirelli Pirelli Scorpion Trail II für K25

    Pirelli Pirelli Scorpion Trail II für K25: Biete einen Satz "Pirelli Pirelli Scorpion Trail II" in den Größen: Pirelli Scorpion Trail II 150/70 R17 69V Pirelli Scorpion Trail II 110/80 R19...
  • Pirelli Scorpion Trail 2 Rear M/C

    Pirelli Scorpion Trail 2 Rear M/C: Hallo zusammen! Ich bin auf der Suche nach neuen Reifen für meine 1200Gs Rallay. Empfohlen wurde mir der; Pirelli Scorpion Trail 2 Rear M/C...
  • Erledigt Pirelli Scorpion Trail II

    Pirelli Scorpion Trail II: Verkaufe meine PST II. Habe mir andere Reifen aufziehen lassen da ich dieses Jahr desöfteren auf der Rennstrecke bin. Die PSTII stehen noch sehr...
  • Erledigt Pirelli Scorpion Trail 2 (110/80 + 150/70)

    Pirelli Scorpion Trail 2 (110/80 + 150/70): Biete einen Satz Pirelli Scorpion Trail 2 in den Dimensionen 110/80 + 150/70 z.B. für BMW GS. Profiltiefe 4-5mm Nur Abholung (92348 Berg), kein...
  • Pirelli Scorpion Trail 2 (110/80 + 150/70) - Ähnliche Themen

  • Pirelli Scorpion Trail 2 vs. Conti Trail-Attak3 / Verschleiss

    Pirelli Scorpion Trail 2 vs. Conti Trail-Attak3 / Verschleiss: Hallo zusammen , vorweg : ich würde mich als zügigen Tourenfahrer (kein Heizer) bezeichnen , bin zu 90% mit Sozia unterwegs und fahre im Jahr ca...
  • Erledigt Pirelli Pirelli Scorpion Trail II für K25

    Pirelli Pirelli Scorpion Trail II für K25: Biete einen Satz "Pirelli Pirelli Scorpion Trail II" in den Größen: Pirelli Scorpion Trail II 150/70 R17 69V Pirelli Scorpion Trail II 110/80 R19...
  • Pirelli Scorpion Trail 2 Rear M/C

    Pirelli Scorpion Trail 2 Rear M/C: Hallo zusammen! Ich bin auf der Suche nach neuen Reifen für meine 1200Gs Rallay. Empfohlen wurde mir der; Pirelli Scorpion Trail 2 Rear M/C...
  • Erledigt Pirelli Scorpion Trail II

    Pirelli Scorpion Trail II: Verkaufe meine PST II. Habe mir andere Reifen aufziehen lassen da ich dieses Jahr desöfteren auf der Rennstrecke bin. Die PSTII stehen noch sehr...
  • Erledigt Pirelli Scorpion Trail 2 (110/80 + 150/70)

    Pirelli Scorpion Trail 2 (110/80 + 150/70): Biete einen Satz Pirelli Scorpion Trail 2 in den Dimensionen 110/80 + 150/70 z.B. für BMW GS. Profiltiefe 4-5mm Nur Abholung (92348 Berg), kein...
  • Oben