Sitzposition kleine Fahrer / wie verhält sich eine niedrige Bank?

Diskutiere Sitzposition kleine Fahrer / wie verhält sich eine niedrige Bank? im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, ich bin für ne 1200er relativ klein. Dennoch komme ich bisher eigentlich mit der normalen Bank in niedriger Position hinsichtlich...
D

Donut009

Themenstarter
Dabei seit
28.04.2014
Beiträge
217
Ort
Stuttgart
Modell
R1200GS Rallye, F650GS
Hallo zusammen,

ich bin für ne 1200er relativ klein. Dennoch komme ich bisher eigentlich mit der normalen Bank in niedriger Position hinsichtlich Höhe zurecht.
Was mich eher stört, ist dass ich natürlich relativ weit vorne sitzen muss, da sonst die Arme zu kurz werden.
Die Standardbank ist aber so gepolstert, dass es sich weit vorne nicht so angenehm sitzen lässt.

Wie ist das bei den vielen niedrigen oder auch normalen die es sonst am Markt gibt? Sind da irgendwelche hinsichtlich Sitzposition nicht nur niedriger, sondern auch von der Mulde her weiter nach vorne verlegt?

Grüße Marco
 
D

Donut009

Themenstarter
Dabei seit
28.04.2014
Beiträge
217
Ort
Stuttgart
Modell
R1200GS Rallye, F650GS
Hab ich schon :-) ...hätte ich vllt gleich dazu schreiben sollen.
Ich teste derzeit die von MV. Das bringt auch einen deutlichen Vorteil. Sitze schon recht gut nun und werde sie wohl auch behalten.. Aber wenn ich mal zügiger durch enge Kurven fahr entdecke ich mich doch wieder dabei wie ich wieder nach vorne rutsche.

Daher auch hier nochmal die allg. Frage was eine Sitzbank bringen würde.
 
B

BDM

Dabei seit
28.03.2014
Beiträge
36
Modell
GS 1200 BJ.2004 und 2006
Marco,ich bin 172 cm klein und hatte mich für eine GS entschieden das diese mit niedriger Sitzbank ausgeschrieben war.Für mich war der Kniewinkel das größte Problem,so daß ich mir von einer Adventure die normale Sitzbank gekauft habe und diese auf die niedrigste Stellung gebracht habe.Nun geht es so einigermasen.
 
D

Donut009

Themenstarter
Dabei seit
28.04.2014
Beiträge
217
Ort
Stuttgart
Modell
R1200GS Rallye, F650GS
Ich bin auch 172 cm ;)

An meiner waren beim Kauf die tiefen Ergo Fußrasten von Wunderlich dran. Die sind top. Super angenehm zu fahren.

@BDM - Ich sag ja nicht das es nicht, aber es lässt sich durchaus noch optimieren. Sind bei dir nicht auch die Arme n bisl kurz?
 
B

BDM

Dabei seit
28.03.2014
Beiträge
36
Modell
GS 1200 BJ.2004 und 2006
Die Arme passen zum Rest,länger sollten diese nicht sein sonst wirds affig
 
M

matzo1000

Dabei seit
27.07.2013
Beiträge
327
Ort
Schenefeld bei Hamburg
Modell
Rallye GS LC
Moin,
meine Frau ist auch kleiner und hat sich die tiefe Sitzbank umpolsten lassen, d.h. sie wurde schmaler geschnitten und auf ihr Gewicht abgestimmt. Das hat ihr sehr geholfen. Sie steht sicher, fährt prima und vor allem dank der Sitzposition gerne lange.
Frag doch einfach mal dem Sattler Gerd Jungbluth (allesfürnarsch.de) und laß dich beraten. Der Mann hat Ahnung, das Umpolstern kostet
nicht viel und vor allem: Es ist individuell! Also bevor Du so eine "Fertigsitzbank" nimmst.....
Gruß
MM
 
D

Donut009

Themenstarter
Dabei seit
28.04.2014
Beiträge
217
Ort
Stuttgart
Modell
R1200GS Rallye, F650GS
Umpolstern ist auch nicht vom Tisch, aber halt schon viel Aufwand, dafür dass es ja nicht so übel ist.
Niedrige BMW Bänke gibt's ständig für 100,-. Manchmal auch eine TT / Khadeo. Da würde mich einfach interessieren wie die so sind hinsichtlich Sitzposition.
 
M

matzo1000

Dabei seit
27.07.2013
Beiträge
327
Ort
Schenefeld bei Hamburg
Modell
Rallye GS LC
..asu welcher Stadt kommst Du?
Zufällig aus Hamburg? Dann kannt Du probesitzen...:o
MM
 
D

Donut009

Themenstarter
Dabei seit
28.04.2014
Beiträge
217
Ort
Stuttgart
Modell
R1200GS Rallye, F650GS
Ne Stuttgart - nicht gerade ums Eck ;)
 
S

silversurfer84

Dabei seit
14.10.2015
Beiträge
47
Ort
Schiffweiler
Modell
R1200GS `07
Hätte noch ne niedrige Sitzbank übrig. In grau. Wurde kaum gefahren...
Ich nutze lieber die originale in niedroger Position, bin aber mit 176cm ein bisschen größer.
 
SUZM9

SUZM9

Dabei seit
11.02.2010
Beiträge
1.889
Ort
Königswinter bei Bonn
Modell
R1200GS ADV LC und R1200R LC
Tach zusammen,

ich fahre seit nunmehr sechs Jahren und ca. 45.000km eine niedrige Sitzbank von Kahedo. Die meisten Kilometer auf der 1150GS, nun auf der 12er ADV. Ich bin mit 175cm Körperlänge auch nicht der ideale GS-Fahrer aber es passt.
Die Kahedo ist in Summe relativ hart, was ich jedoch als sehr angenehm und bequem empfinde. Lange Etappen sind kein Problem. Auch auf dem vorderen Stück in Richtung Tank lässt es sich gut sitzen.
Ich habe mich immer für die einteilige Bank entschieden, da ich eh nicht mit der Höhe spielen möchte/kann.
Hier Bilder von den Mopeds:

Seite links.JPGIMG_2080.jpg

Gruß
Peter
 
T

TomcatGS

Dabei seit
05.05.2011
Beiträge
41
Ort
Sasbachwalden
Modell
R 1200 GS Adventure
Hallo Donut009,
habe eine niedrige Sitzbank, die ich nicht mehr brauche. Wohne in Weil im Schönbuch. Ist ja nicht weit von Stuttgart. Kannst gerne vorbeikommen und die Sitzbank testen. Bei Gefallen werden wir uns über den Preis bestimmt einig... :)
 
gütsch

gütsch

Dabei seit
11.09.2012
Beiträge
784
Ort
Kirchwald
Modell
Adventure
Haben die Erfahrung gemacht das die niedrige Sitzbank eher eine Mulde ist und man natürlich nur wenig Spielraum für ein Abpolstern hat. Ohne einen Vernünftigen Aufbau unter dem Bezug ist es nicht möglich etwas zu bauen was auch den Ansprüchen gerecht wird.

Haben ganz viele GS Treiber die dann folgendes gemacht haben ( das Moped ist es wert )

- Fahrwerk Tiefer legen z.B. mit Wilbers. geht bis zu 80 mm Tiefer haben wir schon selber hier Verbaut.
- Standard Sitzbank umpolstern, aber so das die Sitzfläche eher gerade wird.
- und wenn alles nicht reicht Daytona Stiefel Daytona

einer Freundin haben wir die GS so Tiefer gelegt die Stiefel verpasst war zusammen also 8 cm Fahrwerk / 4 cm Stiefel ( Lady Stiefel )
Original Standard Sitz 2 cm = 12 cm längerer Schrittbogen wieder plus 2 cm .
Zusammen ist die GS nun 10 cm Tiefer. Die Frau hat eher kurze Beinen und ist gerade mal 162 hoch !! Kommt Prima damit aus.

Schräglagenfreiheit ist nach wie vor Ausreichend... und vom Fahrwerk her ist das saugeil in die Richtung Supermoto.

Also mein Tipp : Moped Runter Füße hoch und dennoch richtig gut Sitzen.

Grüße Gütsch
 
D

Donut009

Themenstarter
Dabei seit
28.04.2014
Beiträge
217
Ort
Stuttgart
Modell
R1200GS Rallye, F650GS
Hey Gütsche,

danke für den ausführlichen Beitrag. Aber Fahrwerk tiefer legen und diese Stiefel sind keine Option für mich. Da kipp ich lieber mal um wenns zu knapp wird ;)
Mir geht's ja auch weniger um die Höhe an den Füßen, das ist halt wie es ist, sondern mehr um die Sitzposition in Fahrtrichtung

Das mit Standard-Sitzbank "gerade" polstern, damit man weiter vorne sitzen kann habe ich mir auch überlegt. Kann man dann auch weit vorne angenehm sitzen? Was habt ihr dafür gezahlt?
 
gütsch

gütsch

Dabei seit
11.09.2012
Beiträge
784
Ort
Kirchwald
Modell
Adventure
Hi also wenn du mal Lust hast....bei mir im Profil findest du auch Kontaktdaten ruf einfach mal an...
 
boro

boro

Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.543
Ort
Ludwigsburg
Modell
R1250GS BJ2019
Ne Stuttgart - nicht gerade ums Eck ;)
Du darfst gerne mal nach Ludwigsburg kommen und meine Touratech Sitzbank niedrig ausprobieren.


Ich habe die aber immer auf der hohen Stellung stehen. Dann ist die Sitzhöhe so wie bei der normalen BMW Sitzbank auf der unteren Stellung.

Stelle ich die Touratech Sitzbank auf niedrig, komme ich zwar besser mit den Füssen auf den Boden, aber mir passt der Winkel zwischen Hüfte und Oberschenkel nicht mehr. Das empfinde ich als unbequem.



Gruß
Jochen
 
Thema:

Sitzposition kleine Fahrer / wie verhält sich eine niedrige Bank?

Sitzposition kleine Fahrer / wie verhält sich eine niedrige Bank? - Ähnliche Themen

  • Aktivere Sitzposition

    Aktivere Sitzposition: Guten Abend liebes Forum, bevor ich 2019 auf die GS umgestiegen bin, bin ich ausschließlich Supersportler gefahren. Mit der etwas inaktiven...
  • Sitzposition F 850 GS

    Sitzposition F 850 GS: Tach auch, habe mich die tage ja hier im Forum vorgestellt und bin neuer Besitzer einer F 850 GS. Zuvor bin ich allerlei Italiener mit deutlich...
  • Sitzposition, Kniewinkel Bj. 2007 vs Bj. 2010

    Sitzposition, Kniewinkel Bj. 2007 vs Bj. 2010: Hallo, ich bin sicher gelesen, zu haben das, dass Model 2010 gegenüber dem Model 2007 eine entspanntere Sitzposition haben soll. Leider finde ich...
  • Lenker / Sitzposition; Wer hat Erfahrung?

    Lenker / Sitzposition; Wer hat Erfahrung?: Hallo zusammen, Obwohl die Ergonomie auf der GS super ist, wünsche ich mir ab und zu eine etwas mehr nach vorne geneigte Sitzposition. Gibt es...
  • Fahraktivere Sitzposition

    Fahraktivere Sitzposition: Hallo miteinander Nach 10 Jahren KTM 990 SMT möchte ich was Neues. Nach zwei Probefahrten habe ich eine 1250 GS noch für einen Tag gemietet...
  • Fahraktivere Sitzposition - Ähnliche Themen

  • Aktivere Sitzposition

    Aktivere Sitzposition: Guten Abend liebes Forum, bevor ich 2019 auf die GS umgestiegen bin, bin ich ausschließlich Supersportler gefahren. Mit der etwas inaktiven...
  • Sitzposition F 850 GS

    Sitzposition F 850 GS: Tach auch, habe mich die tage ja hier im Forum vorgestellt und bin neuer Besitzer einer F 850 GS. Zuvor bin ich allerlei Italiener mit deutlich...
  • Sitzposition, Kniewinkel Bj. 2007 vs Bj. 2010

    Sitzposition, Kniewinkel Bj. 2007 vs Bj. 2010: Hallo, ich bin sicher gelesen, zu haben das, dass Model 2010 gegenüber dem Model 2007 eine entspanntere Sitzposition haben soll. Leider finde ich...
  • Lenker / Sitzposition; Wer hat Erfahrung?

    Lenker / Sitzposition; Wer hat Erfahrung?: Hallo zusammen, Obwohl die Ergonomie auf der GS super ist, wünsche ich mir ab und zu eine etwas mehr nach vorne geneigte Sitzposition. Gibt es...
  • Fahraktivere Sitzposition

    Fahraktivere Sitzposition: Hallo miteinander Nach 10 Jahren KTM 990 SMT möchte ich was Neues. Nach zwei Probefahrten habe ich eine 1250 GS noch für einen Tag gemietet...
  • Oben