Standgeräusch unter 95 db?

Diskutiere Standgeräusch unter 95 db? im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Es gab doch mal so einen Vorstoß, der als Retourkutsche für Österreich gedacht war. Gruß Serpel
Intermezzo

Intermezzo

Dabei seit
08.11.2014
Beiträge
2.930
Ort
2 km bis zur Hausstrecke
Modell
2 x Boxer, 2 x Eintopf
Rechtssicherheit hat nichts mit ehrenhaft zu tun. Überlege dir mal die Konsequenzen, wenn das Prinzip der Rechtssicherheit aufgeweicht wird ...

Gruß
Serpel
Von welcher oder wessen Rechtssicherheit sprichst Du. Die der Motorradfahrer oder die der Anwohner.

Ausgrenzungen ist nichts ungewöhnliches im Rechtsstaat. Auch bei uns gibt es Verbote die einzelne oder sogar ganze Gruppen betreffen. Der PKW der schwerer als 1,8 t ist (ja, das gibt es), die Motorräder die nicht am Krankenhaus vorbeifahren dürfen oder auch Streckensperrungen allgemein. Kann ich mich dabei auf mein Recht berufen dort fahren zu dürfen, nur weil mein Fahrzeug entsprechend der zum Zeitpunkt der Zulassung gültigen Regelungen eine Zulassung erhalten hat?

Was soll jetzt hier anders sein. Zufahrtsverbote sind doch jetzt nicht speziell nur eine österreichische Besonderheit. Wäre es besser gewesen die betreffenden Strecken in Tirol für alle Motorräder zu schließen? Der Aufschrei wäre genauso groß gewesen.

Grüße Thomas
 
Intermezzo

Intermezzo

Dabei seit
08.11.2014
Beiträge
2.930
Ort
2 km bis zur Hausstrecke
Modell
2 x Boxer, 2 x Eintopf
Ich muß zugeben, daß mir manches was in Österreich passiert oft befremdlich vorkommt. Das liegt aber oft nicht daran, daß die Österreicher so schräg drauf sind (Kottan mal ausgenommen), sondern deswegen weil sie das machen was viele bei uns sich nicht trauen zu machen bzw. auch nur auszusprechen. Tun wir das, holt uns sofort unsere Geschichte wieder ein, die Zentralräte jeglicher Couleur protestieren und unsere Politik verweist auf das Ansehen Deutschlands in der Welt und auf Export und Arbeitsplätze. Und auf freien Wettbewerb, der dann meist nur für den frei ist, der nach Deutschland exportiert. Und die Welt versteht manchmal nicht warum wir so sind wie wir sind. Was mir zuletzt ein Schweizer Bekannt gesagt hat, der unsere Politik und unsere Zurückhaltung in vielen Dingen einfach nicht versteht. Ich nebenbei bemerkt auch nicht.

Ja, ja die Schweizer. Aus sowas. Während wir noch diskutieren, debattieren, planen, verschieben, demonstrieren, Talk-Shows anschauen und Marksendungen studieren, um beispielsweise zu erfahren, daß selbst in manchen Drittweltländern das mobile Internet besser ist als bei uns, machen es die Schweizer ganz einfach. Und darüber regen wir uns dann auch noch auf.

Jetzt sind halt mal die Österreicher dran. Bei der schlechten Ausführung der Ausländermaut hätten wir uns aufregen sollen. Das hat eine ganz andere Dimension als die 95dB-Regelung. Und das war Scheitern mit Ansage.

Grüße Thomas
 
Serpel

Serpel

Dabei seit
17.06.2013
Beiträge
6.662
Ort
Engadin
Modell
S 1000 R ;-)
Nein, du hast etwas anderes gefragt.
Das liegt aber oft nicht daran, daß die Österreicher so schräg drauf sind (Kottan mal ausgenommen), sondern deswegen weil sie das machen was viele bei uns sich nicht trauen zu machen bzw. auch nur auszusprechen.
Dann sollen sie gefälligst aus der EU austreten und an den Grenzen Schilder aufhängen mit der Aufschrift: "Vorsicht, hier haben wir ein anderes Rechtsverständnis als anderswo in Europa! Bitte erkundigen sie sich beim Landeshauptmann!"

Gruß
Serpel
 
Intermezzo

Intermezzo

Dabei seit
08.11.2014
Beiträge
2.930
Ort
2 km bis zur Hausstrecke
Modell
2 x Boxer, 2 x Eintopf
Nein, du hast etwas anderes gefragt.

Dann sollen sie gefälligst aus der EU austreten und an den Grenzen Schilder aufhängen mit der Aufschrift: "Vorsicht, hier haben wir ein anderes Rechtsverständnis als anderswo in Europa! Bitte erkundigen sie sich beim Landeshauptmann!"

Gruß
Serpel
Ok, jetzt verstehe ich Dein vehementes Streiten. Ein Betroffener, S1000R. Und dann auch noch Engadin und ein Kenner der EU.

Nur zur Info, es gibt innerhalb der EU durchaus noch Nationalstaaten und die haben durchaus Spielraum für die Gestaltung ihrer Rechtsverordnungen. Negativbeispiele hierzu kann man sehen, wenn man etwas östlicher oder nördlicher geht. Das sind wahre Probleme die man angehen sollte, nicht die 95 dB. Aber ich gebe zu, daß ist auch immer eine Frage des Standpunkts.

Nebenbei bemerkt sind die Bayern bei uns auch nicht ganz so zimperlich was nationales und EU-Recht anbelangt. In Bayern gab es oder gibt es eine Grenzkontrollgruppe, obwohl die Grenzsicherung nach meinem Verständnis bundeshoheitliche Aufgaben sind. Genauso wie die Kavallerie irgendwo hinschicken.

Grüße Thomas
 
Pepsi

Pepsi

Dabei seit
02.10.2017
Beiträge
330
Modell
R 1200 GS Rallye , 701 Vitpilen
...zu der ganzen Diskussion fällt mir der hier ein


und für die, die die Musik nicht ertragen der Text...

Oh meine Stadt ist zu laut
Uh meine Stadt ist zu laut
Ob ihr mir das glaubt oder nicht, ihr seid jung, war ich auch
Ich hab' selber Mist gebaut, aber ich war nicht so laut
Braucht man denn zum jung sein unbedingt verdammten Krach?
Dann betreibt doch eure Klubs irgendwo am Rand der Stadt
Aber nicht in meiner Nachbarschaft, nicht vor meinem Haus
Das gehört hier alles mir, weil ich hab' das gekauft
Ganz genau, ich schütze nur mein Eigentum
Hättet ihr das Geld wie ich, würdet ihr das Gleiche tun
Wir sind hier nicht bei Rio Reiser, gehst du schon?
Hier ist nichts besetzt außer meinem Telefon
Ich hab' Prinzipien, kann keiner mir verbieten
Ich steig' in den Q7, bei euch steigen die Mieten
Uh, meine Stadt ist zu laut
Ich halt' es hier nicht aus
Uh, meine Stadt ist zu laut
Alles dreckig und es riecht nach Rauch
Uh, meine Stadt ist zu laut
Ich mach' kaum ein Fenster auf
Doch ich zieh' vor Gericht
Und ihr zieht aus, und ihr zieht aus
Ich hab' die Regeln nicht gemacht, was kann ich dafür
Dass ihr noch immer nicht verstanden habt wie Dinge funktionieren?
Ich bin nicht böse und gemein, (nein) Ich bin nicht der Feind
Ich hab' Verstöße angezeigt, nicht persönlich gemeint
Aber wir brauchen gar nicht streiten, wir leben in 'nem Rechtsstaat
Könnt ihr euch nicht leisten? Ja dann habt ihr eben Pech gehabt
Ich war von Anfang an für die Zukunft dieser Stadt
Ist das denn zu viel verlangt? Ein bisschen Ruhe in der Nacht
Uh, meine Stadt ist zu laut
Ich halt' es hier nicht aus
Uh, meine Stadt ist zu laut
Alles dreckig und es riecht nach Rauch
Uh, meine Stadt ist zu laut
Ich mach' kaum ein Fenster auf
Doch ich zieh' vor Gericht
Und ihr zieht aus, und ihr zieht aus
Und wem das hier nicht passt kann gerne gehen
Niemand hält euch auf haut einfach ab, haut einfach ab
Ich hab da prinzipiell gar nichts dagegen
Solange ihr das bei euch zuhause macht
Aber nicht hier in meiner Stadt, vor meiner Tür, bis in die Nacht
Tut mir leid doch eins ist Fakt, für Leute wie euch ist hier kein Platz
Uh, meine Stadt ist zu laut
Ich halt' es hier nicht aus
Uh, meine Stadt ist zu laut
Alles dreckig und es riecht nach Rauch
Uh, meine Stadt ist zu laut
Ich mach' kaum ein Fenster auf
Doch ich zieh' vor Gericht
Und ihr zieht aus, und ihr zieht aus

...ziemlich treffend wenn man anstelle des Klubs die bösen Mopeds nimmt
 
Serpel

Serpel

Dabei seit
17.06.2013
Beiträge
6.662
Ort
Engadin
Modell
S 1000 R ;-)
Ok, jetzt verstehe ich Dein vehementes Streiten. Ein Betroffener, S1000R. Und dann auch noch Engadin und ein Kenner der EU.
Ich streite nicht und schon gar nicht vehement. Betroffen bin ich auch nicht, schließlich hat die S 1000 R 94 dB eingetragen. Engadin kennst du allenfalls vom Hörensagen und mit der EU will ich gar nichts zu tun haben.

:bier:

Gruß
Serpel
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
3.445
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
Nein, du bist grundsätzlich zu laut und fällst durchs Raster. Ist ein gutes Beispiel dafür, daß die Regelung am Ende Sinn macht. Und da du die Strecken eh nicht zu schätzen weißt ist das ....win/win! :up:
Klär mich mal auf!
du kennst mich, und weißt, daß ich grundsätzlich zu laut bin (Hä?)?
du kennst meine Motorräder und weißt, daß diese grundsätzlich zu laut sind (und ich sie so fahre, daß sie grundsätzl. zu laut sind?)?
Ich kenne dich nicht (wissentlich), und wüsste also nicht, woher du deine Kenntnis beziehst.
Dann nimmst du an, daß ich die "Strecken" nicht zu schätzen wisse?
Nun ja, die gesperrten solchen sind mehr o. minder Durchgangsstrecken, die ich wirklich nicht schätze, denn wenn ich Verkehr um mich herum haben will, bleibe ich daheim und erfreue mich an A2 u. A7, B1/6/3 usf.
Und "das Drumherum"?
Was den kläglichen Rest angeht, sind die Alpen erheblich größer als nur der kleine österreichische Ausschnitt -in machen davon werden sogar verständliche Sprachen gesprochen, französisch, italienisch, slowenisch, etc.. :D- und selbst darüber hinaus gibt es jede Menge interessanter Gebiete (einfach mal über den -durch die Berge- begrenzten Horizont hinauschauen :D).
Wenigstens dann, wenn ich in meiner Freizeit unterwegs bin, möchte ich doch nicht auf jeder Passstraße von jedem hergelaufenen GS-Treiber "hergebrannt" und mit Akrapovs beschallt werden (welchselbte nat. nicht zum Massen-Lärm beitragen, Gott bewahre ;)).
Schon klar ;).

Uli
 
Pinky

Pinky

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
1.386
Klär mich mal auf!
...du kennst meine Motorräder und weißt, daß diese grundsätzlich zu laut sind...
Moin Uli,
genau das meinte ich. Deine Motorräder sind grundsätzlich zu laut für Außerfern, egal wie du fährst.

In den Unterlagen meiner Harleys stehen für die '91er Fatboy 97dB(A) Standgeräusch, 82dB(A) Fahrgeräusch, für die 2008er Fatbob 98dB(A) Standgeräusch und 78dB(A) Fahrgeräusch.
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
7.984
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
@Uli; mir ist es egal wer welches Moped fährt. Nach meinen Beobachtungen - und diese Aussage hat nichts mit DB-Werten und den aktuellen Beschränkungsdiskussionen zu tun - sind für mich alle Harleys zu laut. Viel zu laut, selbst wenn der Sound nicht schlecht ist. Scheinbar bin ich noch auf keine Harley gestoßen, die im serienmäßigen Zustand und/oder leise war.(?)

Zudem fällt es mir auf, dass extrem häufig speziell die Harleyfahrer dazu neigen im Leerlauf den zu lauten Sound ihrer Auspuffanlage vorzuführen. Dass beim Losfahren dann ebenfalls viel Trara gemacht wird, kommt hinzu.

Das wird/muss auf dich alles nicht zutreffen, aber ich denke, ich bin nicht der einzige, der dies so wahrnimmt.
 
S

sigmali

Dabei seit
08.02.2020
Beiträge
495
Ort
Landkreis Sigmaringen
Modell
R 1250 GS
..

Zudem fällt es mir auf, dass extrem häufig speziell die Harleyfahrer dazu neigen im Leerlauf den zu lauten Sound ihrer Auspuffanlage vorzuführen. Dass beim Losfahren dann ebenfalls viel Trara gemacht wird, kommt hinzu.

..
:Ironie: Vielleicht hat das was mit den "good vibrations" zw. den Beinen zu tun?
Damit wenigstens in diesen Situationen was "zuckt". (Duck und weg). :bye:
 
Pinky

Pinky

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
1.386
Dann nimmst du an, daß ich die "Strecken" nicht zu schätzen wisse?

Nun ja, die gesperrten solchen sind mehr o. minder Durchgangsstrecken, die ich wirklich nicht schätze
Ja, das nehme ich an und du sagst es doch selbst.

An anderer Stelle schreibst du ...
....wobei A ohnehin nur ein-/zwei Mal in 50 Jahren Motoradfahrens Zielort war,...., ansonsten eh nur ätzende Transitstrecke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
3.873
Ort
Wien
@Uli; mir ist es egal wer welches Moped fährt. Nach meinen Beobachtungen - und diese Aussage hat nichts mit DB-Werten und den aktuellen Beschränkungsdiskussionen zu tun - sind für mich alle Harleys zu laut. Viel zu laut, selbst wenn der Sound nicht schlecht ist. Scheinbar bin ich noch auf keine Harley gestoßen, die im serienmäßigen Zustand und/oder leise war.(?)

Zudem fällt es mir auf, dass extrem häufig speziell die Harleyfahrer dazu neigen im Leerlauf den zu lauten Sound ihrer Auspuffanlage vorzuführen. Dass beim Losfahren dann ebenfalls viel Trara gemacht wird, kommt hinzu.

Das wird/muss auf dich alles nicht zutreffen, aber ich denke, ich bin nicht der einzige, der dies so wahrnimmt.
Gestern vor einem Motorradzubehörgeschäft:

Ich stehe vor meinem Moped und setze mir gemütlich den Helm auf, plötzlich inter mir ein Lärm und ich bin ohne Übertreibung erschrocken zusammengezuckt.

Hat Einer mit kleinem Pimmel seine Harley gestartet.

Das war sowas von laut, wirklich abartig.

Ich hoffe nur, das die Polizei den Typen rausfischt und ihm die Kennzeichen abnimmt.

Dieser Auspuff war nicht die Kategorie etwas zu laut, sondern definitiv kriminell.
 
Thema:

Standgeräusch unter 95 db?

Standgeräusch unter 95 db? - Ähnliche Themen

  • Standgeräusche - 750/850 - Fahrverbote??

    Standgeräusche - 750/850 - Fahrverbote??: Servus zusammen, Da sich zur Zeit immer mehr die die Frage stellt wo man noch hinfahren darf (über 95 dB Standgeräusch = Fahrverbot auf manchen...
  • Schweizer Modelle R1100GS (und K1100LT und K1200RS), Standgeräusch-Dokumente für Austria

    Schweizer Modelle R1100GS (und K1100LT und K1200RS), Standgeräusch-Dokumente für Austria: Hallo zusammen, der liebe Peter Stucki ( ex BMW Stucki, Schmerikon - jetzt BMW Dielsdorf ) hat mir die drei PDF Typenschein zukommen lassen, auf...
  • Standgeräusch BMW-Akrapovic Endschalldämpfer ?

    Standgeräusch BMW-Akrapovic Endschalldämpfer ?: Hallo, wegen den neuen Vorschriften in Tirol (Standgeräusch<95dB) habe ich mal in meine Fzpapiere geguckt. Ich habe eine 1200GS ADV TÜ Bj. 2011...
  • Lautstärke LeoVince - 1100 GS

    Lautstärke LeoVince - 1100 GS: Hallo Zusammen, Nachdem ich mir hier im Forum einen gebrauchten LeoVince besorgt habe, möchte ich mal meine Erfahrungen damit mit euch...
  • Lautstärke LeoVince - 1100 GS - Ähnliche Themen

  • Standgeräusche - 750/850 - Fahrverbote??

    Standgeräusche - 750/850 - Fahrverbote??: Servus zusammen, Da sich zur Zeit immer mehr die die Frage stellt wo man noch hinfahren darf (über 95 dB Standgeräusch = Fahrverbot auf manchen...
  • Schweizer Modelle R1100GS (und K1100LT und K1200RS), Standgeräusch-Dokumente für Austria

    Schweizer Modelle R1100GS (und K1100LT und K1200RS), Standgeräusch-Dokumente für Austria: Hallo zusammen, der liebe Peter Stucki ( ex BMW Stucki, Schmerikon - jetzt BMW Dielsdorf ) hat mir die drei PDF Typenschein zukommen lassen, auf...
  • Standgeräusch BMW-Akrapovic Endschalldämpfer ?

    Standgeräusch BMW-Akrapovic Endschalldämpfer ?: Hallo, wegen den neuen Vorschriften in Tirol (Standgeräusch<95dB) habe ich mal in meine Fzpapiere geguckt. Ich habe eine 1200GS ADV TÜ Bj. 2011...
  • Lautstärke LeoVince - 1100 GS

    Lautstärke LeoVince - 1100 GS: Hallo Zusammen, Nachdem ich mir hier im Forum einen gebrauchten LeoVince besorgt habe, möchte ich mal meine Erfahrungen damit mit euch...
  • Oben