Stirndeckel / Räderkastendeckel selbst wechseln.

Diskutiere Stirndeckel / Räderkastendeckel selbst wechseln. im Technik & Bastel-Ecke Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo, wo finde ich eine Anleitung, wie man den Stirndeckel selbst wechselt und welche Ersatzteile gebraucht werden? Zunächst sehe ich das: 1x...
jetmag

jetmag

Themenstarter
Dabei seit
20.09.2006
Beiträge
209
Ort
Berlin
Modell
R1200 GS Bj. K25 08.2007
Hallo,
wo finde ich eine Anleitung, wie man den Stirndeckel selbst wechselt und welche Ersatzteile gebraucht werden?
Zunächst sehe ich das:
1x 11118528387 Wellendichtring
1x 11147665328 O-Ring
1x 12727694011 O-Ring
gebraucht werden.
Aber ersetzt man auch das Wellenlager, und reicht es das Öl aufzufüllen oder läuft es bei der Demontage komplett raus?


Gruß, Peter
 
FraFi

FraFi

Dabei seit
07.08.2016
Beiträge
291
Ort
Reken
Modell
R 1150 GS Bj. 2001/ R 1200 GSA K51
Hallo Peter,
ich habe den Deckel an einer R1150GS abgebaut, das dürfte ähnlich wie an der 12er sein.
Öl ablassen, was unterstellen, da bei der Demontage Restöl ausläuft/nachtropft.
Deckel inclusive WeDi abnehmen, geht ein bisschen schwer, da die Dichtmasse zwischen Deckel und Motorblock gut klebt. Nicht mit grobem Werkzeug dazwischen gehen damit die Flächen nicht beschädigt werden. Reste der Dichtungsmasse sauber entfernen.
Neue Dichtmasse dünn auf die Flächen am Motorblock auftragen, Deckel gerade aufsetzten, Schrauben rundherum eindrehen und dann mit passendem Drehmoment festziehen. Dabei immer zwischen oben und unten sowie rechts und links wechseln, damit der Deckel schön Plan anliegt.
Neuen WeDi vorsichtig ein wenig vorformen, leicht einfetten und mit Schlupfhülse und Einschlagwerkzeug plan einsetzen (am besten vor der Demontage ein Foto vom Sitz des WeDi für den Vergleich machen).
Dann das Werks über Nacht trocknen/setzen lassen.
GSrüsse
Frank
 
FraFi

FraFi

Dabei seit
07.08.2016
Beiträge
291
Ort
Reken
Modell
R 1150 GS Bj. 2001/ R 1200 GSA K51
Und habe ich natürlich vergessen aufzuschreiben, weil Du nicht explizit gefragt hast: die große schwarze Plastikabdeckung ausbauen, die Lichtmaschine lockern, so dass der Polyriehmen runter kann und dann die untere Riehmenscheibe ausbauen (dazu den Anlasser ausbauen, damit Du dort die Schwungscheibe blockieren kannst. Hallgeber abstecken, am Stirndeckel genaue Position der Hallgeberplatte oben und unten z. B. Mit Edding markieren und dann ausbauen.
Einbau in umgekehrter Reihenfolge. Beim Aufsetzen der Riehmenscheibe auf die korrekte Postion der dahinter befindlichen Blechplatte achten ( ist so eine kleine Nase dran)
GSrüsse
Frank
 
jetmag

jetmag

Themenstarter
Dabei seit
20.09.2006
Beiträge
209
Ort
Berlin
Modell
R1200 GS Bj. K25 08.2007
Ok, Danke Frank. Das war ja sehr ausführlich.
Hast Du bei Deiner Montage "Learning by Doing" angewendet oder hattest Du eine Bastelvorlage?
Gruß, Peter
 
FraFi

FraFi

Dabei seit
07.08.2016
Beiträge
291
Ort
Reken
Modell
R 1150 GS Bj. 2001/ R 1200 GSA K51
Hallo Peter,
ich hatte das original Werkstatthandbuch und meine bisherigen Schraubererfahrungen parat
Gruß
Frank
 
Thema:

Stirndeckel / Räderkastendeckel selbst wechseln.

Stirndeckel / Räderkastendeckel selbst wechseln. - Ähnliche Themen

  • Mein Räderkastendeckel Stirndeckel wirft Blasen

    Mein Räderkastendeckel Stirndeckel wirft Blasen: Hallo und ein glückliches neues Jahr allen Gslern, mein Räderkastendeckel / Stirndeckel wirft Blasen, also habe ich mir einen gebrauchten...
  • Erledigt Stirndeckel BMW

    Stirndeckel BMW: Biete einen Stirndeckel / Lichtmaschinendeckel an. Zustand neu bzw. von neu nicht zu unterscheiden Passt auf alle K25 (MÜ/TÜ) GS...
  • Ventildeckel und Stirndeckel "aufhübschen". Erste Gedanken zum kommenden Winter

    Ventildeckel und Stirndeckel "aufhübschen". Erste Gedanken zum kommenden Winter: Ventildeckel und Stirndeckel "aufhübschen". Erste Gedanken zum kommenden Winter Hallo in die Runde, gestern mit meinem Schrauber gesprochen bzgl...
  • R 1200 GS Wechsel des Räderkastendeckels

    Wechsel des Räderkastendeckels: Hallo zusammen, hab mir gerade einen Ersatzdeckel besorgt und möchte ihn selber wechseln. Brauche eine entsprechende Anleitung. Gruß, Walter
  • Räderkastendeckel / Stirndeckel die n'te

    Räderkastendeckel / Stirndeckel die n'te: Hallo zusammen, habe auch das Problem mit dem "blühendem" Räderkastendeckel wie diverse andere auch. Bin beim Freundlichen nach Bonn gefahren und...
  • Räderkastendeckel / Stirndeckel die n'te - Ähnliche Themen

  • Mein Räderkastendeckel Stirndeckel wirft Blasen

    Mein Räderkastendeckel Stirndeckel wirft Blasen: Hallo und ein glückliches neues Jahr allen Gslern, mein Räderkastendeckel / Stirndeckel wirft Blasen, also habe ich mir einen gebrauchten...
  • Erledigt Stirndeckel BMW

    Stirndeckel BMW: Biete einen Stirndeckel / Lichtmaschinendeckel an. Zustand neu bzw. von neu nicht zu unterscheiden Passt auf alle K25 (MÜ/TÜ) GS...
  • Ventildeckel und Stirndeckel "aufhübschen". Erste Gedanken zum kommenden Winter

    Ventildeckel und Stirndeckel "aufhübschen". Erste Gedanken zum kommenden Winter: Ventildeckel und Stirndeckel "aufhübschen". Erste Gedanken zum kommenden Winter Hallo in die Runde, gestern mit meinem Schrauber gesprochen bzgl...
  • R 1200 GS Wechsel des Räderkastendeckels

    Wechsel des Räderkastendeckels: Hallo zusammen, hab mir gerade einen Ersatzdeckel besorgt und möchte ihn selber wechseln. Brauche eine entsprechende Anleitung. Gruß, Walter
  • Räderkastendeckel / Stirndeckel die n'te

    Räderkastendeckel / Stirndeckel die n'te: Hallo zusammen, habe auch das Problem mit dem "blühendem" Räderkastendeckel wie diverse andere auch. Bin beim Freundlichen nach Bonn gefahren und...
  • Oben