Ventilspiel gemessen an Doppelnocker Motor

Diskutiere Ventilspiel gemessen an Doppelnocker Motor im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Guten Tag allerseits Bei meiner ADV hab ich nach der 20.000 Inspektion, trotdem selber die Ventile nochmals überprüft. Hier die Werte Motor...
C

cigsadv

Themenstarter
Dabei seit
12.02.2014
Beiträge
102
Guten Tag allerseits

Bei meiner ADV hab ich nach der 20.000 Inspektion, trotdem selber die Ventile nochmals überprüft.
Hier die Werte

Motor links
EINLASS 0.19
EINLASS 0.19
AUSLASS 0.37
AUSLASS 0.30

MOTOR rechts
EINLASS 0.17
EINLASS 0.17
AUSLASS 0.31
AUSLASS 0.33


Sind eurer Meinung nach die Werte so ok?
 
fralind

fralind

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
3.119
Modell
R 1200 S, Hp2 S, Hp2 MM, R 1200 GS Rallye, HD 48, Kawa Z 1000 SX
Und, sind nach deiner Meinung nach die Werte so ok?



 
C

cigsadv

Themenstarter
Dabei seit
12.02.2014
Beiträge
102
Ich denke das beim auslass, die 30 er zu eng sind.
0.35 waere besser

Was meint Ihr dazu?
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.884
Hi
Da meine ich nicht sondern lese die Werksvorgaben.
Das Spiel ist dazu da eventuell ungleiche Dehnungen im Motor zu kompensieren und zu gewährleisten, dass das Ventil unter ungünstigsten Bedingungen sauber schliesst.
Andersherum ist es so, dass das Ventil umso weiter öffnet je kleiner das Ventilspiel ist und dann der Gaswechsel leichter erfolgt. Im Fall des Auslasses heisst das, dass dieses kühler bleibt (aber den zweiten Satz beachten!!).
Gäbe man keinen "von...bis" Wert an, würden Einige zuerst Kopfschmerzen bekommen und sich dann die Finger wundschrauben.
gerd
 
C

cigsadv

Themenstarter
Dabei seit
12.02.2014
Beiträge
102
Somit soll ich das so lassen?
 
fralind

fralind

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
3.119
Modell
R 1200 S, Hp2 S, Hp2 MM, R 1200 GS Rallye, HD 48, Kawa Z 1000 SX
Ja
 
baldrian

baldrian

Dabei seit
04.07.2012
Beiträge
168
Ort
Schweiz
Modell
R1200GSA_mobec_duodrive-enduro-cross
Andersherum ist es so, dass das Ventil umso weiter öffnet je kleiner das Ventilspiel ist und dann der Gaswechsel leichter erfolgt. Im Fall des Auslasses heisst das, dass dieses kühler bleibt (aber den zweiten Satz beachten!!).

Bezüglich Auslassventil bin ich nicht ganz einverstanden, Gerd. Das Auslassventil ist in geöffnetem Zustand den Heissgasen ausgesetzt und kühlt sich in geschlossener Stellung über die Ventildichtfläche ab. Je kleiner das Spiel, desto kürzer die Auflagezeit im Sitz und deshalb Gefahr, das Ventil zu überhitzen.

Gruss,
Guido
 
C

cigsadv

Themenstarter
Dabei seit
12.02.2014
Beiträge
102
Das heisst auslassventile, lieber richtung 0.40 einstellen?
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.884
Hi
Bezüglich Auslassventil bin ich nicht ganz einverstanden, Gerd. Das Auslassventil ist in geöffnetem Zustand den Heissgasen ausgesetzt und kühlt sich in geschlossener Stellung über die Ventildichtfläche ab. Je kleiner das Spiel, desto kürzer die Auflagezeit im Sitz und deshalb Gefahr, das Ventil zu überhitzen.
Was sich vorher weniger aufheizt braucht später weniger Kühlung. Bei Rennmotoren passte diese Logik in der Vergangenheit.
Die Kühlung beeinflusst Du weitaus besser über die Breite und Qualität des Ventilsitzes.
gerd
 
Bergler

Bergler

Dabei seit
31.12.2012
Beiträge
8.248
Ort
In den Bündner Bergen
Modell
GS 1200 TÜ
Guten Tag allerseits

Bei meiner ADV hab ich nach der 20.000 Inspektion, trotdem selber die Ventile nochmals überprüft.
Hier die Werte

Motor links
EINLASS 0.19
EINLASS 0.19
AUSLASS 0.37
AUSLASS 0.30

MOTOR rechts
EINLASS 0.17
EINLASS 0.17
AUSLASS 0.31
AUSLASS 0.33


Sind eurer Meinung nach die Werte so ok?
Auslass 30, 31 und 33 würde ich korrigieren, bin da halt ein wenig pedantisch veranlagt...........:)

wobei die Messerei ( eher tasterei ) auch nicht ohne ist, für mein Gewissen ist es ok wenn die Einlassventile mehr als
0.15 und weniger als 0.20 haben, Auslass mehr als 0.35 und weniger als 0.40.
 
fralind

fralind

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
3.119
Modell
R 1200 S, Hp2 S, Hp2 MM, R 1200 GS Rallye, HD 48, Kawa Z 1000 SX
Wer misst, misst Mist

Alle Spiele sind in der Werksvorgabe, daher bestünde kein Grund irgendeine Korrektur daran vorzunehmen
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
24.162
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
alle 1100er, 1150er und 1200er bis zur MÜ hatten 0,15 und 0,30 als einstellwert vorgegeben.
da konnte man das spiel noch stufenlos einstellen :tongue:

daher halte ich es für unsinnig, ohne not bei der TÜ wesentlich davon abzuweichen.
klar, ZU klein ist mist, aber unnötig großes spiel sorgt auch für mehr klapperei.
 
m.a.d.

m.a.d.

Dabei seit
16.03.2009
Beiträge
1.392
Ort
Klingenstadt
Modell
1200 GS ADV mit Luft
Ich bin ja immer eher für die "gesunde Mitte". zumindest beim Auslaß würde das ja nicht passen. Von daher würde ich auf 15E und 32A gehen.


EDIT: Ja, ich weiß, dass das nicht die Mitte ist :)
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
9.281
Ort
Wien
und nicht vergessen nach jeder ausfahrt nachmessen ! :p
 
m.a.d.

m.a.d.

Dabei seit
16.03.2009
Beiträge
1.392
Ort
Klingenstadt
Modell
1200 GS ADV mit Luft
Eigentlich Blödsinn. Dank diesen "SEMISPHERE-SHIMS" würde das ja den Rahmen sprengen. Also erst tätig werden, wenn außerhalb der Toleranz. Aber wenn mal ein SHIM getauscht werden muss.... halte ich 15E und 32A für einen guten Wert ;)
 
C

cigsadv

Themenstarter
Dabei seit
12.02.2014
Beiträge
102
Ich hab alle shim
 
C

cigsadv

Themenstarter
Dabei seit
12.02.2014
Beiträge
102
ImageUploadedByTapatalk1432274241.878968.jpg
Meld dich per pn
 
m.a.d.

m.a.d.

Dabei seit
16.03.2009
Beiträge
1.392
Ort
Klingenstadt
Modell
1200 GS ADV mit Luft
Allerdings habe ich im Bucheli gelesen, dass die Sicherungsringe der Kipphebel fest sitzen und mit der offenen Seite zum Motorblock hin montiert werden sollen?
 
Thema:

Ventilspiel gemessen an Doppelnocker Motor

Ventilspiel gemessen an Doppelnocker Motor - Ähnliche Themen

  • Ventilspiel einstellen.

    Ventilspiel einstellen.: Moin Wann musste bei eurer GS das erstemal das Ventilspiel eingestellt werden ? Bei 20000 km wurde das Spiel bei der Inspektion bei BMW überprüft...
  • Ventilspiel 1250 GS

    Ventilspiel 1250 GS: Hallo Gemeinde ich möchte bei meiner 1250 er das Ventilspiel selbst kontrollieren ( nicht einstellen nur kontrollieren). Kann mir jemand die...
  • Dichtung der Zylinderkopfhauben beim Prüfen des Ventilspiels

    Dichtung der Zylinderkopfhauben beim Prüfen des Ventilspiels: Servus, Bei mir steht demnächst der jährliche Eigenservice an, diesmal muss ich aber auch das Ventilspiel prüfen. Dazu müssen ja die beiden Hauben...
  • Ventilspiel kontrollieren, 11 0 822 Absteckdorn (83302327790) notwendig?

    Ventilspiel kontrollieren, 11 0 822 Absteckdorn (83302327790) notwendig?: Hallo, ich wollte das Ventilspiel bei meiner GS selbst kontrollieren. Habe auch mit Interesse den Beitrag von RunNRG...
  • Ventilspiel

    Ventilspiel: Hallo, ich bin neu hier und komme gleich mal mit ner Frage um die Ecke. Ich fahre eine 97er 1100 GS welche ich nach langen Jahren aus ihrem...
  • Ventilspiel - Ähnliche Themen

  • Ventilspiel einstellen.

    Ventilspiel einstellen.: Moin Wann musste bei eurer GS das erstemal das Ventilspiel eingestellt werden ? Bei 20000 km wurde das Spiel bei der Inspektion bei BMW überprüft...
  • Ventilspiel 1250 GS

    Ventilspiel 1250 GS: Hallo Gemeinde ich möchte bei meiner 1250 er das Ventilspiel selbst kontrollieren ( nicht einstellen nur kontrollieren). Kann mir jemand die...
  • Dichtung der Zylinderkopfhauben beim Prüfen des Ventilspiels

    Dichtung der Zylinderkopfhauben beim Prüfen des Ventilspiels: Servus, Bei mir steht demnächst der jährliche Eigenservice an, diesmal muss ich aber auch das Ventilspiel prüfen. Dazu müssen ja die beiden Hauben...
  • Ventilspiel kontrollieren, 11 0 822 Absteckdorn (83302327790) notwendig?

    Ventilspiel kontrollieren, 11 0 822 Absteckdorn (83302327790) notwendig?: Hallo, ich wollte das Ventilspiel bei meiner GS selbst kontrollieren. Habe auch mit Interesse den Beitrag von RunNRG...
  • Ventilspiel

    Ventilspiel: Hallo, ich bin neu hier und komme gleich mal mit ner Frage um die Ecke. Ich fahre eine 97er 1100 GS welche ich nach langen Jahren aus ihrem...
  • Oben