VW California / Mercedes Benz Marco Polo / Motorrad passt noch rein trotz Küche

Diskutiere VW California / Mercedes Benz Marco Polo / Motorrad passt noch rein trotz Küche im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Hallo Zusammen, da unser Wohnmobil samt Anhänger uns einfach zu groß geworden ist, suchen wir eine kleinere Lösung. Hat jemand zufällig eines der...
B

Boxer Wolle

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
851
Modell
R100GS PD Classic / R1150GS ADV
Hallo Zusammen,
da unser Wohnmobil samt Anhänger uns einfach zu groß geworden ist, suchen wir eine kleinere Lösung.
Hat jemand zufällig eines der beiden oben genannten Fahrzeuge mal gefahren!?
Welcher wäre aus Eurer Sicht das bessere Fahrzeug!?
Und vor allen passt da eine 1150 ADV rein mit kleinen Umbaumassnahmen, zb. Windschild abbauen usw ins Fahrzeug.
Voraussetzung ist na klar eine verschiebbare Bank.
Küche möchte meine Frau schon drin haben.
Wer hat Erfahrungen da mit gemacht.
Leider gibt es in meiner Ecke kein Fahrzeug was wir uns ma anschauen können.
Freue mich über Infos.
Viele Grüße,
Wolle
 
Rock-Ola

Rock-Ola

Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
341
In einen Multivan passt zwar ein Motorrad, aber mit Küche wird das nichts mehr.
Der Marco Polo ist ja noch kleiner.
Ein Bekannter von mir baut sich gerade einen Fiat Ducato l2h2 um, das Bett hängt er vom Dach.
Dann wäre noch die Fragen wie bringt man alleine das Motorrad in den Bus und wieder raus.
Anbei einige Bilder der Konstruktion, hier wird der Vorderreifen vom Motorrad unterm Bett sein.
Ich würde immer einen kleinen Anhänger bevorzugen.



 
Zuletzt bearbeitet:
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
31.159
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
Hey Wolle für sowas empfehle ich immer nen Blick zu quickout, Küche kann da auch ei gebaut werden

https://www.quickout.de/

 
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
1.878
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
Moin moin,

bei beiden genannten WoMos dürfte ein Knackpunkt der hintere Einstieg sein - das ist beim VW schon sehr niedrig - meine 1200er GSA geht beim TraPO ohne Spiegel, Windschield und ohne Roadbook (auf dem Navi-Bügel montiert) gerade durch, wenn das WoMO im Boden noch etwas aufbaut wirds noch enger.
Einladen ist da blöd, außer man zieht die Kiste kontrolliert mit ner Winde rein (bei mir elektrisch).
Dann is aber immer noch links und rechts eng, wenn da noch Möbel sind...
Zuladung könnte auch ein Problem werden - ich meine der California liegt irgendwo bei 200 kg (abhängig von der Basis) die noch frei sind für Moped und anderes Zeug -> Auflasten über 2,8 t mit den entsprechenden Nachteilen.

Wenn ich mir was bauen / umrüsten wollte hätte das Basisfahrzeug hinten Flügeltüren und Hochdach (oder ein Modell das soweiso schon etwas höher ist) wegen einladen.
Variante zwei - das Wunsch-Womo plus Motorradanhänger (will man vielleicht nicht wg 100 km/h)
Varainte drei - ein fertiges Gefährt das dafür vorbereitet ist

Ich beschäftige mich aktuell auch mit dem Thema - hier mal ein paar Links:

https://www.motorradonline.de/reise/ueberblick-2020-wohnwagen-zum-motorrad-transportieren/
https://www.motorradonline.de/reise/campingbusse-motorrad-transport-uebersicht-2020/

Interessante Konzepte finde ich den Sportscaravan und den neuen Desseo als Anhänger - oder was ganz variables:

https://www.hh-manufaktur.de/motorradtransport/

Ich weiß nicht wie Dein Budget oder Nutzungsprofil ist, aber wenn ich im Lotto gewinnen sollte wirds sowas

https://explorer-magazin.com/videos/man-tgm-expeditionsmobil-leichtbau/

;)



hth
 
E

Equalizer

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
676
Ich baue gerade selber aus Citroen L5H3 mit klappbaren längsbetten, Küche, Klo, Solar etc.
Alles andere hab ich nach Recherchen als enges unnützes Kinderspielzeug erachtet, weil wenn ich mit dem Ding schon in den Urlaub fahre, will ich darin auch gut und gemütlich wohnen.
 
B

Boxer Wolle

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
851
Modell
R100GS PD Classic / R1150GS ADV
Hallo Zusammen,
danke für die Antworten.
Sind jahrelang mit einem Fiat Ducato Kastenwagen unterwegs gewesen und dann aufs Wohnmobil um gestiegen.
Wenn ich aber jetzt mal alleine Unterwegs bin mit Womo und Motorradanhänger sind 12 Meter einfach zu viel und machen keinen Spaß.
Aber Ihr habt recht, wie die dicke Berta da rein und wieder raus bekommen.
Scheint wirklich nicht die beste Lösung zu sein, brauche halt für mich und meine Frau eine andere Lösung.
Leider geht nicht beides, einen Transporter und Wohnmobil.
Und nach der Sommertour mit Womo un Anhänger bis Rumänien habe ich keine Lust mehr auf Anhänger (2000Km)
Und wenn ich an den Norwegen Urlaub denke von 20 Tagen 12 Tage dauer Regen, will meine Frau nicht ohne Küche, Heizung und Komfort.
Muss noch weiter suchen nach der besten Lösung für uns.
Viele Grüße,
Wolle
 
bob-muc

bob-muc

Dabei seit
01.09.2016
Beiträge
151
Hallo Zusammen,
danke für die Antworten.
Sind jahrelang mit einem Fiat Ducato Kastenwagen unterwegs gewesen und dann aufs Wohnmobil um gestiegen.
Wenn ich aber jetzt mal alleine Unterwegs bin mit Womo und Motorradanhänger sind 12 Meter einfach zu viel und machen keinen Spaß.
Aber Ihr habt recht, wie die dicke Berta da rein und wieder raus bekommen.
Scheint wirklich nicht die beste Lösung zu sein, brauche halt für mich und meine Frau eine andere Lösung.
Leider geht nicht beides, einen Transporter und Wohnmobil.
Und nach der Sommertour mit Womo un Anhänger bis Rumänien habe ich keine Lust mehr auf Anhänger (2000Km)
Und wenn ich an den Norwegen Urlaub denke von 20 Tagen 12 Tage dauer Regen, will meine Frau nicht ohne Küche, Heizung und Komfort.
Muss noch weiter suchen nach der besten Lösung für uns.
Viele Grüße,
Wolle
Das geht auch kürzer:

file:///C:/Users/Admin/AppData/Local/Temp/wheely_broschuere_2020.pdf

bob-muc
 
bob-muc

bob-muc

Dabei seit
01.09.2016
Beiträge
151
Hast du schon mal recherchiert, bis zu welchem Gewicht ein Heckträger belastbar wäre?
Der Heckträger ist nicht das Problem, es ist die HA. Zur Berechnung wird der Abstand Mitte belasteter Heckträger zur HA herangezogen. Luftfedern helfen da auch nicht weiter.

bob-muc
 
-Larsi-

-Larsi-

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
23.887
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
Es gibt ja auch Fahrzeuge mit kurzem Heck in der Liga eines Marco Polo.
Wenn man zB einen Renault Trafic L2 nimmt oder ggf einen abgelasteten Transporter aus der 4,2t-Klasse, könnte ein Schuh draus werden.
 
B

Boxer Wolle

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
851
Modell
R100GS PD Classic / R1150GS ADV
Hallo Zusammen,
da wir unseren Fuhrpark verkleinern wollen, meine Frau soll mit dem Bulli zur Arbeit fahren und ich möchte etwas sportliches haben.
Heckschiene wäre Interessant, aber 300Kg,mit Schienengewicht, puh.

Welches Fahrzeug ist den das bessere Fahrzeug!?
Von VW hört man immer wieder von Motorschäden!?
Hat jemand da Erfahrung sammeln dürfen.
Viele Grüße,
Wolle
 
cowy

cowy

Dabei seit
27.02.2008
Beiträge
3.574
Ort
Allgäu
Modell
HP2E - Schwenker, Xcountry, ALP4.0, KLR250
Einem Kumpel hab ich an den Traffic eine Schiene mit 220 kg angebaut - 260 wären möglich,
bei entsprechend leichtem Ausbau. Weniger deshalb, um bei höherer Beladung Reserven zu haben.

Ich hab den:

https://www.sprinter-forum.de/app.php/galerie/eintrag/anzeigen/5776

mit 300 kg Schiene - innen, bei Küche und Schrank auf einer Seite,
gehen 2 Einzylinder rein. Bei Küche und Schrank li u re, 1 Boxer.
Das natürlich ohne unteres Heckbett ;-)


Cate baut für Busse bis 300kg und Fiedler bis 250kg Träger.
Das wird bei der 1150er mind. nötig sein

Grüße, Cowy
 
Zuletzt bearbeitet:
GBAdventure

GBAdventure

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
514
Ort
in Norden
Modell
1250 ADV HP
Hallo Wolle,
mit der GS wird es nix im California, da dieser einen Hängeschrank im Bereich der Heckklappe hat. So 10cm ragt dieser im Ausschnitt der Heckklappe.
Was geht ich ein flacher, schlanker Sportler oder Naket Bike, dann muss die Bank raus, kein Spass das Teil ist mächtig schwer.
Optional gibt es Heckträger. Die max. Lasten sind begrenzt um 220-250kg, da wird es schon eng mit der ADV.
Mit einer leichten Enduro aber eine tolle Lösung.

https://allround-hecktraeger.de/cate
https://www.cate-vertrieb.de/
https://www.fiedlermobil.de/

Oder einen „quer“ Hänger, der reduziert die Länge des Gespanns.
https://www.sawiko.com/de/sawiko-anhaenger

VG
GB
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
31.159
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
würde ich mir eh überlegen, ob ich ein Moped da stehen haben möchte, wo ich schlafe. Der Wastl hier hatte früher auch einen Hochdachkombi mit Moped drin, aber das Moped muffelt halt doch immer etwas und ob ich die Benzin/Öl/sonstwasDämpfe da haben möchte, wo ich schlafe und koche....ich weiß nicht.
 
Rex Krämer

Rex Krämer

Dabei seit
07.08.2012
Beiträge
851
Ort
74831 Gundelsheim
Modell
R1150GS Adv
Hallo Zusammen,
da wir unseren Fuhrpark verkleinern wollen, meine Frau soll mit dem Bulli zur Arbeit fahren und ich möchte etwas sportliches haben.
Heckschiene wäre Interessant, aber 300Kg,mit Schienengewicht, puh.

Welches Fahrzeug ist den das bessere Fahrzeug!?
Von VW hört man immer wieder von Motorschäden!?
Hat jemand da Erfahrung sammeln dürfen.


Viele Grüße,
Wolle
Hallo Wolle,

ich habe einen VW Bus (2,5l 5Zyl.), Caravelle lang und da geht meine 1150 Adv. nach Abbau der Scheibe und Spiegel rein. Von Motomove habe ich eine Auffahrrampe und eine Wippe zum besseren Stand. Wenn aber die Adventure im Bus steht muß der Hund sehen wo er ein Plätzchen findet, ich kann mir deshalb nicht vorstellen wie das aussehen soll wenn da noch ein WoMo -Ausbau drin wäre.
Bis dato habe ich 211000km auf der Uhr und außer Service und Verschleißteile war nix.
IMG_0022.jpgIMG_0023.jpgIMG_0024.jpg
Gruß
HG
 
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
1.878
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
Der Heckträger ist nicht das Problem, es ist die HA. Zur Berechnung wird der Abstand Mitte belasteter Heckträger zur HA herangezogen. Luftfedern helfen da auch nicht weiter.
...und die Vorderachse - Stichwort negative Achslast - bei 250 kg auf einem Heckträger brauchts ein fettes Fahrzeug und genau das willst Du ja nicht.

https://www.zuhause-im-wohnmobil.de/motorradtraeger-auf-wohnmobil/

https://www.zuhause-im-wohnmobil.de/toolshilfen/achslast-online-rechner-fuer-wohnmobile/


hth
 
Thema:

VW California / Mercedes Benz Marco Polo / Motorrad passt noch rein trotz Küche

VW California / Mercedes Benz Marco Polo / Motorrad passt noch rein trotz Küche - Ähnliche Themen

  • Mercedes E200 W211 kaufen ?

    Mercedes E200 W211 kaufen ?: Hallo, wer hat Erfahrungen mit einem E200 W211 Automatik ? Kann man so einen 15 Jahre alten Daimler kaufen ? Gibt es hier jemanden der sich den...
  • Erfahrungen mit BAJA California

    Erfahrungen mit BAJA California: Moin, wir (mein Bruder und ich) fahren im November von Los Angeles über die BAJA California nach Puebla (Mexiko) und wären über jeden Tip...
  • 1150 GSA in VW T4 California??

    1150 GSA in VW T4 California??: Hallo Leute, bevor ich einen Fehler mache: ich habe schon den Wassertank und den Spiegelschrank ausgebaut, nur ist die GS noch viel zu hoch. Was...
  • California Ride 2006

    California Ride 2006: Hi GS-Fahrer - Gemeinde! Bei meiner letzten Geschäftsreise nach Kalifornien im August hab' ich mir - statt einem Mietwagen - ein Motorrad...
  • VW T4 California Coach

    VW T4 California Coach: Hallo, wir wollen uns räumlich vergrößern. Dafür muss der Fuhrpark geplündert werden. :shock: NeeNee, um Gottes Willen, die Gs bleibt...
  • VW T4 California Coach - Ähnliche Themen

  • Mercedes E200 W211 kaufen ?

    Mercedes E200 W211 kaufen ?: Hallo, wer hat Erfahrungen mit einem E200 W211 Automatik ? Kann man so einen 15 Jahre alten Daimler kaufen ? Gibt es hier jemanden der sich den...
  • Erfahrungen mit BAJA California

    Erfahrungen mit BAJA California: Moin, wir (mein Bruder und ich) fahren im November von Los Angeles über die BAJA California nach Puebla (Mexiko) und wären über jeden Tip...
  • 1150 GSA in VW T4 California??

    1150 GSA in VW T4 California??: Hallo Leute, bevor ich einen Fehler mache: ich habe schon den Wassertank und den Spiegelschrank ausgebaut, nur ist die GS noch viel zu hoch. Was...
  • California Ride 2006

    California Ride 2006: Hi GS-Fahrer - Gemeinde! Bei meiner letzten Geschäftsreise nach Kalifornien im August hab' ich mir - statt einem Mietwagen - ein Motorrad...
  • VW T4 California Coach

    VW T4 California Coach: Hallo, wir wollen uns räumlich vergrößern. Dafür muss der Fuhrpark geplündert werden. :shock: NeeNee, um Gottes Willen, die Gs bleibt...
  • Oben