Welche LiFePo4-Batterie für die HP2E?

Diskutiere Welche LiFePo4-Batterie für die HP2E? im HP2 Enduro und HP2 Megamoto Forum im Bereich Motorrad Modelle; Die Lion-Batterien für die Motorräder sind inzwischen erschwinglich geworden und teils nur wenig teurer als gute Bleigel-Akkus. Welche könnt Ihr...
renieh

renieh

Themenstarter
Dabei seit
27.03.2008
Beiträge
281
Ort
janz nah bei Kölle
Modell
HP2E 2007; DR350 SE 1996
Die Lion-Batterien für die Motorräder sind inzwischen erschwinglich geworden und teils nur wenig teurer als gute Bleigel-Akkus.
Welche könnt Ihr empfehlen:
Shido YTZ12S, JMT ..., andere?
 
Zuletzt bearbeitet:
willi.k

willi.k

Dabei seit
26.12.2005
Beiträge
1.921
Ort
GL - *** (NRW)
Modell
HP2E
Hallo Heiner,

ich habe nun schon im 7.en Jahr diese JMT-LiFePo4-Batt in der HP2 und sie funktioniert immer noch!

In dieser Baugröße war es damals mit 4,5 Ah =54Wh die Stäerkste. Sie hat bei den aktuellen Außentemperaruren ~ 5° die bekannte, artbedingte Lustlosigkeit, aber startet trotzdem.

Inzwischen gibt es in dieser Baugröße 6 Ah = 72 Wh. Diese z.B.: Das wäre meine Nächste bzw. meine Empfehlung an Dich

Sportliche Grüße

Willi
 
huub

huub

Dabei seit
06.03.2006
Beiträge
1.450
Ort
Egg beim Maibam
Modell
HAPEEZWOA, HPN R80G/S,Husqvarna FE501, , R100GS PD, R80G/S
Ich habe eine von CS- Batteries verbaut.
Die genaue Bezeichnung müsste ich nachschauen, wenn Bedarf ist.
Macht was sie soll, starten.
Bin zufrieden mit der
 
renieh

renieh

Themenstarter
Dabei seit
27.03.2008
Beiträge
281
Ort
janz nah bei Kölle
Modell
HP2E 2007; DR350 SE 1996
Hallo Heiner,

ich habe nun schon im 7.en Jahr diese JMT-LiFePo4-Batt in der HP2 und sie funktioniert immer noch!

In dieser Baugröße war es damals mit 4,5 Ah =54Wh die Stäerkste. Sie hat bei den aktuellen Außentemperaruren ~ 5° die bekannte, artbedingte Lustlosigkeit, aber startet trotzdem.

Inzwischen gibt es in dieser Baugröße 6 Ah = 72 Wh. Diese z.B.: Das wäre meine Nächste bzw. meine Empfehlung an Dich

Sportliche Grüße

Willi
Hallo Willi,
das CORONA-Jahr hat mir bis weit in diesen Monat hinein eine herrliche Motorradsaison beschert. Schade, dass es doch nicht für eine gemeinsame Ausfahrt gepasst hat.
Welches Ladegerät verwendest du für den LiFePo4-Akku?
 
willi.k

willi.k

Dabei seit
26.12.2005
Beiträge
1.921
Ort
GL - *** (NRW)
Modell
HP2E
Welches Ladegerät verwendest du für den LiFePo4-Akku?
Ich nehme ein "ganz normales", altes CTEK XS 800.

Es gehen alle "normalen" Ladegeräte für Bleiakkus (die Lichtmaschine ist ja auch keine andere für LiFePo). Wichtig ist nur, dass die max. Ladespannung nicht über 14,4 V geht, das wäre schädlich. Höhere Ladespannungen gibt es bei Ladegeräten, wenn diese einen Entsulfatierungsmodus o.ä. haben. Den müsste man verhindern/abwählen.

Wenn mal die Motorradpause in der dunklen Jahreszeit länger als 4-6 Wochen ist (und/oder sich die Ruhespannung auf 12,0 V zu bewegt), lade ich nach.
 
cultus

cultus

Dabei seit
23.06.2008
Beiträge
195
Ort
Braunschweig
Modell
MM, HKR Evo2
Ich fahre die JMT auch in allen meinen Mopeds. 4 Jahre halten die bei mir immer und als Ladegerät verwende ich das von JMT, aber normale Lder sollten auch gehen. Da ist Elektronik im Akku, die sollte das wohl regeln....
 
Thema:

Welche LiFePo4-Batterie für die HP2E?

Welche LiFePo4-Batterie für die HP2E? - Ähnliche Themen

  • Akku überwintern

    Akku überwintern: Hallo zusammen, es mag ähnliche Themen zu Hauf in Nachbarforen geben, ich möchte das Thema dennoch speziell für die F750/850GS andiskutieren...
  • Batterie tausch in 1200 GS Bj.2012

    Batterie tausch in 1200 GS Bj.2012: Moin Forum, ich habe die SuFu bemüht aber außer Erfahrungsberichten und Ratschlägen mit diversen Akku's nicht das gefunden was ich suche. Die...
  • Biete Sonstiges Shido LiFePO4 Lithium LTX14-BS / YTX14-BS für R1200GS/ADV

    Shido LiFePO4 Lithium LTX14-BS / YTX14-BS für R1200GS/ADV: Hallo, verkaufe nachfolgendes Produkt: Shido LiFePO4 Lithium LTX14-BS Eine Shido LiFePO4 Lithium LTX14-BS / YTX14-BS mit 4 Ah Leistung...
  • AGM Bleibatterie oder LiFePo4 für E-Bike ?

    AGM Bleibatterie oder LiFePo4 für E-Bike ?: Hallo zusammen, ich fahre seit 1999 die Hawker Genesiss bzw. ab 2008 den Nachfolger die Odyssey von EnerSys in meiner 11erGS. Mit den guten...
  • Ladegerät für LiFePo4 Batterie...

    Ladegerät für LiFePo4 Batterie...: Moin und frohes Neues! Ich suche schon mal ein passendes Ladegerät für die in Kürze anstehende neue Batterie. Ich habe mich mal ein bisschen in...
  • Ladegerät für LiFePo4 Batterie... - Ähnliche Themen

  • Akku überwintern

    Akku überwintern: Hallo zusammen, es mag ähnliche Themen zu Hauf in Nachbarforen geben, ich möchte das Thema dennoch speziell für die F750/850GS andiskutieren...
  • Batterie tausch in 1200 GS Bj.2012

    Batterie tausch in 1200 GS Bj.2012: Moin Forum, ich habe die SuFu bemüht aber außer Erfahrungsberichten und Ratschlägen mit diversen Akku's nicht das gefunden was ich suche. Die...
  • Biete Sonstiges Shido LiFePO4 Lithium LTX14-BS / YTX14-BS für R1200GS/ADV

    Shido LiFePO4 Lithium LTX14-BS / YTX14-BS für R1200GS/ADV: Hallo, verkaufe nachfolgendes Produkt: Shido LiFePO4 Lithium LTX14-BS Eine Shido LiFePO4 Lithium LTX14-BS / YTX14-BS mit 4 Ah Leistung...
  • AGM Bleibatterie oder LiFePo4 für E-Bike ?

    AGM Bleibatterie oder LiFePo4 für E-Bike ?: Hallo zusammen, ich fahre seit 1999 die Hawker Genesiss bzw. ab 2008 den Nachfolger die Odyssey von EnerSys in meiner 11erGS. Mit den guten...
  • Ladegerät für LiFePo4 Batterie...

    Ladegerät für LiFePo4 Batterie...: Moin und frohes Neues! Ich suche schon mal ein passendes Ladegerät für die in Kürze anstehende neue Batterie. Ich habe mich mal ein bisschen in...
  • Oben