Wie bereitet ihr unterwegs Euren Cafe zu?

Diskutiere Wie bereitet ihr unterwegs Euren Cafe zu? im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Obige Frage treibt mich vor jeden Urlaub um. Wie bereite ich am besten unterwegs meine Cafe zu. Angefangen habe ich auch mal mit löslichem Cafe...
Sumsebrumse

Sumsebrumse

Themenstarter
Dabei seit
20.08.2019
Beiträge
234
Modell
R1250GS
Obige Frage treibt mich vor jeden Urlaub um. Wie bereite ich am besten unterwegs meine Cafe zu. Angefangen habe ich auch mal mit löslichem Cafe :kotzen:, das kann ich heute aber nicht mehr trinken, dann waren da noch Handfilter (die ohne Filtertüte funktionieren) und der allseits beliebte Espressokocher. Der hat sich in den Jahren dann als für mich beste Art herausgestellt. Für mich sind die ersten 2 Cafe bevor es losgeht ganz wichtig und da kann/mag ich auch nicht warten bis ich an einer Tanke oder Cafe vorbeikomme.
In dem einen oder andern Fred gibt es ja die eine oder andere Info dazu, aber wie macht ihr das so? Frisch mahlen mit einer kleinen Handmühle oder mit fertig gemahlenem Pulver? Was habt ihr dafür an Ausrüstung dabei? Zeigt doch mal!
 
Q_Treiber_Josef

Q_Treiber_Josef

Dabei seit
19.01.2014
Beiträge
23.075
Ort
CH 3098 Köniz
Modell
GS LC 2016
Obige Frage treibt mich vor jeden Urlaub um. Wie bereite ich am besten unterwegs meine Cafe zu. Angefangen habe ich auch mal mit löslichem Cafe :kotzen:, das kann ich heute aber nicht mehr trinken, dann waren da noch Handfilter (die ohne Filtertüte funktionieren) und der allseits beliebte Espressokocher. Der hat sich in den Jahren dann als für mich beste Art herausgestellt. Für mich sind die ersten 2 Cafe bevor es losgeht ganz wichtig und da kann/mag ich auch nicht warten bis ich an einer Tanke oder Cafe vorbeikomme.
In dem einen oder andern Fred gibt es ja die eine oder andere Info dazu, aber wie macht ihr das so? Frisch mahlen mit einer kleinen Handmühle oder mit fertig gemahlenem Pulver? Was habt ihr dafür an Ausrüstung dabei? Zeigt doch mal!

1611505995818.png


Josef
 
assindia

assindia

Dabei seit
25.02.2009
Beiträge
7.806
Ort
Ruhrgebeat
Modell
R 1200 GS TB
Unterwegs?
Da gehe ich zum Profi Kaffee Zubereiter ..... meistens ne ital. Eisdiele

Auf dem Campingplatz?
Kocher, Edelstahltopf, Kaffeefilter, Filtertüten, Thermoskanne und gemahlenen Kaffee
(liegt alles in der Küchenkiste im Wandschrank ..... )
 
trailsurfer

trailsurfer

Dabei seit
29.03.2016
Beiträge
312
Ort
Region Freiburg
Modell
R1250GS Rallye
Windgeschützte ebene Fläche, Espressokocher, Primus Gasbrenner, Espresso-Kaffee in Pulverfom, frisches Wasser, Feuerzeug, etwas Geduld, sich aufs Blubbergeräusch freuen, den Duft geniessen, Tasse füllen.

Kaffeepulver befindet sich in einer Metalldose mit Schraubdeckel.
Beim Hantieren mit dem Espressokännchen auf dem Brenner, darauf achten, dass der Griff des Kännchens nicht zuviel Hitze abbekommt. Das Zuviel erkennt man spätestens dann, wenn der Griff anfängt zu tropfen :cool:
 
Pepsi

Pepsi

Dabei seit
02.10.2017
Beiträge
412
Modell
R 1200 GS Rallye , 701 Vitpilen
Den habe ich mir auch schon mal angeschaut, sieht aber nach viel Gefummel aus?
Das ist sehr einfach und man halt Thermoskanne, Kochtopf, 2 Becher und Vorratsbehälter kompakt zusammengesteckt dabei. Ich finde es super...
 
Sumsebrumse

Sumsebrumse

Themenstarter
Dabei seit
20.08.2019
Beiträge
234
Modell
R1250GS
Griffel verbrennen an dem was auf dem Brenner steht, kann ich auch gut. Mit dem löslichen Cafe hatte ich immer den Becher direkt drauf gestellt. Windrichtung beachten! :hot:
Espresso kosher schmeckt mir auch am besten. Wasserkessel muss aber halt doch immer mit, weil auch mal Tee getrunken wird. Bei Reise auf Achse bin ich dann eben mit Klamotten sparsam, mit festem Campingplatz und Anreise mit Hänger ist es ja wurschd.
 
C

carsten-bo

Dabei seit
07.10.2014
Beiträge
77
Ort
Bochum
Modell
R 850 GS
Moin

ich nehme eine Jezva, feinst gemahlenes Kaffeepulver, eine beliebige Heizquelle, nach Geschmack etwas Zucker, und der Tag ist mein Freund.

Carsten
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
3.811
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Tankstelle...naja...Eisdiele oder Laden...jetzt?
Seit Corona bin ich auf Selbstversorger umgestiegen.
GS-Stammtisch Bergisch Land
Camping Gaz Kocher mit Edelstahlbecher (zum Kochend Wasser machen.)
Filter Größe 2 aus Silikon (für die Filtertüten), mit Plastetasse. Ich benutze Nespressokapseln. Und Kondensmilch.
Hilft eigentlich immer, auch wenn mal kein Cafe in der Nähe ist (Wo man nicht weiß, wie der Kaffee schmeckt)
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
3.513
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
@Andi#87 Du bist ein Umweltterrorist mit Nespressokapsel :zwinkern: (von Geschmack ganz zu schweigen)

Guter Kaffee ist das A und O und der Kaffee muss zur Zubereitung passen. Natürlich trinke ich als Hamburg nur echten Hagenbeckkaffee :D klassisch zubereitet.
 
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.628
Ort
In der Nähe von Darmstadt
Modell
Vorher R1200GS Bj. 2005, aktuell Kawa Z1000SX
Tankstelle...naja...
.......
Filter Größe 2 aus Silikon (für die Filtertüten), mit Plastetasse. Ich benutze Nespressokapseln. Und Kondensmilch.
Ok, in Sachen "wer macht sich den ekligsten Kaffee" geht der Punkt eindeutig an Dich :D

Das ganze Campinggeraffel habe ich noch vom Kajakfahren und ist echt klasse wenn man hinter einer Düne wild zeltet. Mit dem Motorrad, bei dem man aber auf die Tankstellen irgendwie sowieso angewiesen ist, macht das weniger Sinn. Und wenn dann aber doch bitte halbwegs stilecht, ich trinke meinen Wein ja auch nicht aus Pappbechern. Dann lieber gleich aus der Flasche :D
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
11.596
libertee - für cafe habe ich noch immer ein restaurant / cafe usw gefunden
 
cowy

cowy

Dabei seit
27.02.2008
Beiträge
3.705
Ort
Allgäu
Modell
HP2E - Schwenker, Xcountry, ALP4.0, KLR250
Früher Pad-, heut Kapselmaschiene

alternativ geht auch Jacobs „8“ ;-)


Auf der Strecke dann gibts bestimmt nen Kaffe auf ner Malga, im Café oder in ner Bar


F90AF6BA-1DEA-4F8A-A6A3-6C6D4807734C.jpeg192C8E22-7EDA-47AE-B1EC-BAAC37E558FA.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
3.811
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Ok, in Sachen "wer macht sich den ekligsten Kaffee" geht der Punkt eindeutig an Dich :D
Entschuldigung? Bevor Du den Kaffee nicht probiert hast...Klappe...
Und der ist nur nix weil es ein Plastebecher ist? :facepalm: Kannst Dir ja ne Kermaik Tasse mitnehmen.....
P.S.: mit der GSA fahre ich 600km/Tag ohne Tanke. Und immer dann wenn ich Bock auf Kaffee habe ist eh keine da, geschweige denn eine die gescheiten Kaffee macht.

Lieber einen guten Kaffee (aus nem Plastebecher) als garkeinen.... :coo8ol:
 
Zuletzt bearbeitet:
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10.058
Ort
Wien
Es gibt an jeder Ecke vernünftigen Espresso zu kaufen, zumindest in den kulinarisch gebildeten Ländern. Warum Eulen nach Athen tragen? Auch wenn heutzutage jeder die Melitta Tüte im Gesicht trägt...
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
3.811
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Es gibt an jeder Ecke vernünftigen Espresso zu kaufen, zumindest in den kulinarisch gebildeten Ländern.
Tja. Leider werden sich dann die kulinariscch ungebildeten Länder wie die Belgischen Ardennen, Luxemburgischen Ardennen, Schneeeifel etc. dir nie erschließen. Dort kann man Motorrad fahren. Bis der Arzt kommt aber ohne Espresso.
Aber ich vermute das die Erklärung vergebens ist :facepalm:
 
Thema:

Wie bereitet ihr unterwegs Euren Cafe zu?

Wie bereitet ihr unterwegs Euren Cafe zu? - Ähnliche Themen

  • ABS - Druckmodulator bereitet Probleme

    ABS - Druckmodulator bereitet Probleme: Hallo, habe mir im letzten Jahr eine R1200GS von 2008 mit 49.000 km gekauft. Nach der Winterpause fingen die Probleme an. Die ABS Kontrollleuchte...
  • ABS - Druckmodulator bereitet Probleme - Ähnliche Themen

  • ABS - Druckmodulator bereitet Probleme

    ABS - Druckmodulator bereitet Probleme: Hallo, habe mir im letzten Jahr eine R1200GS von 2008 mit 49.000 km gekauft. Nach der Winterpause fingen die Probleme an. Die ABS Kontrollleuchte...
  • Oben