Wie oft wascht ihr eure Klamotten ?

Diskutiere Wie oft wascht ihr eure Klamotten ? im Bekleidung Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hab mich schon immer gefragt, warum der Fahrer vor mir manchmal für ein paar Sekunden aufsteht während der Fahrt. :gruebel: Ich mache dann...
mmo-bassman

mmo-bassman

Themenstarter
Dabei seit
30.11.2013
Beiträge
2.585
Ort
Kassel
Modell
früher: G650GS, Bj.: 2014, jetzt: Tenere 700, Bj.: 2019
Ok. Bei genug Fahrtwind riecht mann ja auch nix mehr.
Hab mich schon immer gefragt, warum der Fahrer vor mir manchmal für ein paar Sekunden aufsteht während der Fahrt. :gruebel:
Ich mache dann unweigerlich nen Sicherheitsschlenker :kotzen:, aber das ist ein anderes Thema ...
 
Andreas800gs

Andreas800gs

Dabei seit
01.05.2014
Beiträge
5.616
Ort
85xxx
Modell
1200GS Rally & M4Ride
Hab mich schon immer gefragt, warum der Fahrer vor mir manchmal für ein paar Sekunden aufsteht während der Fahrt. :gruebel:
Ich mache dann unweigerlich nen Sicherheitsschlenker :kotzen:, aber das ist ein anderes Thema ...
...is vll nen Stehpinkler ?
 
camasoGS

camasoGS

Dabei seit
19.08.2014
Beiträge
3.826
Ort
Basel
Modell
R1200GS Adventure LC 2014 (K51) inkl. alles, ohne DWA
GoreTex trocknet gerne im Tumbler (sagt KLIM), damit die Folie "reaktiviert" wird.
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
11.816
GoreTex trocknet gerne im Tumbler (sagt KLIM), damit die Folie "reaktiviert" wird.
.. klingt so, als würde das gore tex mit ... reagieren? so ein quatsch .. ist nichts anderes als eine "PTFE" folie mit "kleinen löchern" drin, die dampf durch lässig sind.
 
Skywalker_Berlin

Skywalker_Berlin

Dabei seit
29.03.2013
Beiträge
357
Ort
Berlin
Modell
R1200GS LC 2014
... durch die Wärme des Trockners wird die Imprägnierung "reaktiviert" nicht die Membran.
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
11.816
beweise dafür? oder reine esotherik?
 
WorldEater

WorldEater

Dabei seit
08.07.2006
Beiträge
3.127
Ort
Hanau
Modell
R1200GS Bj.'06, KTM Super Adventure S
In der aktuellen "Motorrad" haben Sie Imprägniermittel getestet.
Habs nur überflogen, aber da wurde auch erwähnt, dass manche Mittel erstmal durch Wärme "aktiviert" werden müssen.
 
camasoGS

camasoGS

Dabei seit
19.08.2014
Beiträge
3.826
Ort
Basel
Modell
R1200GS Adventure LC 2014 (K51) inkl. alles, ohne DWA
... durch die Wärme des Trockners wird die Imprägnierung "reaktiviert" nicht die Membran.
Selbstverständlich, danke für den Hinweis und sorry für den Lapsus.

Daher:
GoreTex trocknet gerne im Tumbler (sagt KLIM), damit die Imprägnierung "reaktiviert" wird. Das Gewebe wird rauer, weil sich sozusagen die Härchen aufstellen, was zum Abperlen des Wassers führt (private, persönliche, hemdsärmelige Umschreibung des Effekts...).

beweise dafür? oder reine esotherik?
Ich zitiere nur, was KLIM schreibt.

Nachtrag und Notiz an mich: Vor der Sardinientour in 2 Wochen unbedingt noch waschen/tumbeln (nicht wegen Sardinien, sondern wegen dem Weg bis, sagen wir mal, ennet dem Gotthard und auf dem Heimweg ab dort bis Basel)
 
Zuletzt bearbeitet:
yammyrot

yammyrot

Dabei seit
01.11.2014
Beiträge
98
Ort
Unterfranken
Modell
GS1200 LC Rally
Wasche die Klamotten auch nur feucht ab, Fliegen ect. Ansonsten gut lüften oder Trocknen.
In der Waschmaschine auf Dauer,.... nicht mehr Dicht, Farbe raus, Nähte defekt, ect.
Sie will und muss ja was verkaufen, bringt Umsatz.
Sie hätte auch sagen können, ich kaufe aus Hygienischen Gründen 2x im Jahr neue Klamotten.
Man muss nicht alles glauben.
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
6.209
Ort
Wien
Doch, waschen macht bei Goretex ( oder allen anderen Membranen ) durchaus Sinn.

Wenn die vom Schweiß voll sind, dann arbeitet die Membrane nicht mehr so wie die soll.

Deswegen waschen, und das aber nicht mit Trockenwaschmittel ( Pulver ) sondern mit Flüßigwaschmittel.
Ideal ist wirklich das passenden Goretexmittel.

Und gerne im Trockner lauwarm trocknen, das frischt die Membran auf.
Klingt doof, ist aber so.
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
5.068
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Seit GS Zeiten 1 x /Jahr. Der Dreck auf den Armen/Schultern ist der Wasserrfestigkeit nicht unbedingt fürderlich. Und dem Innenfutter gefällt es auch.
@ Klaus: Goretex waschen ohne Weichspüler...wichtig...sonst Membrane kaputt :wink:
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
11.046
Ort
Wien
Doch, waschen macht bei Goretex ( oder allen anderen Membranen ) durchaus Sinn.

Wenn die vom Schweiß voll sind, dann arbeitet die Membrane nicht mehr so wie die soll.

Deswegen waschen, und das aber nicht mit Trockenwaschmittel ( Pulver ) sondern mit Flüßigwaschmittel.
Ideal ist wirklich das passenden Goretexmittel.

Und gerne im Trockner lauwarm trocknen, das frischt die Membran auf.
Klingt doof, ist aber so.
Und es gibt auch noch günstige und wirkungsvolle Waschmittel :-)

323E4F21-D779-4643-B1AB-C264AD59B6AE.jpeg
 
GS-Eddy

GS-Eddy

Dabei seit
09.10.2017
Beiträge
195
Ort
Belgien
Modell
Exclusief mit etwas......
Ich wasche meine Motorradbekleidung zweimal im Jahr genauso wie meine Skibekleidung, reinige sie mit Nikwax TechWash grüner Kappe und imprägniere sie dann mit Nikwax TX-Direct lila Kappe, lasse sie auf der Wäscheleine trocknen und aktiviere sie im Trockner.
 
Juescho

Juescho

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
788
Ort
75395
Modell
1200 GS K25-TÜ-TP-2011 1200 GS K51-ADV-2017
Ich wasche meine Motorradbekleidung zweimal im Jahr genauso wie meine Skibekleidung, reinige sie ... und imprägniere sie dann ... lasse sie auf der Wäscheleine trocknen und aktiviere sie im Trockner.
Genau so ... und das funktioniert so bei mir auch seit vielen Jahren mit meiner günstigen Büse Kombi. Natürlich verblassen die Farben der Klamotten mit der Zeit, Nähte und Reißverschlüsse haben bisher aber nicht gelitten. Reißverschlüsse mit einem Tropfen Nähmaschinenöl auf dem Finger abreiben ... das war´s.
Mir ist auch eine gewissen Patina der Klamotten lieber, als wenn ich aussehe wie bei Tante Luise neu eingekleidet.
 
Treets

Treets

Dabei seit
10.02.2018
Beiträge
174
Ich wasche meine Kombis einmal im Jahr. Die "Außenhaut" in der Maschine, das GoreTex-Inlay per Hand. Nimmt der Insektenfriedhof zwischenzeitlich mal beängstigende Formen an, dann reinige ich die Kombi zwischendurch mit einer weichen Bürste unter der Dusche.

Viele Grüße
Malte
 
Andoz

Andoz

Dabei seit
19.08.2014
Beiträge
655
Ort
Niederbayern
Modell
R1200GS LC
Ich habe meine Motorrad Jacke/Hose noch nie gewaschen.
Lüften Sie immer gut aus,bin sonst schon ein reinlicher Mensch.
Lange Unterhose und Hemd werden nach jeder Fahrt gewaschen.
Gruß Reinhard
 
Thema:

Wie oft wascht ihr eure Klamotten ?

Wie oft wascht ihr eure Klamotten ? - Ähnliche Themen

  • Wie oft kauft ihr euch eine neue BMW?

    Wie oft kauft ihr euch eine neue BMW?: Diese Frage zieht sich durch alle Threads. Plant jeder sich alle 2-3 Jahre eine neue BMW zu holen. Immer wieder die Aussage, "der...
  • So läuft es leider zu oft im GS Forum

    So läuft es leider zu oft im GS Forum: Frohes Neues. Und an alle, die jetzt gleich loszetern: genau 😎
  • Werde mich jetz wohl öfters mal melden

    Werde mich jetz wohl öfters mal melden: Habe in den letzten Jahren als eingefleischter RT Fahrer on und off hier mitgelesen und auch den einen oder anderen wertvollen Tip zu...
  • Biete R 1100 GS + R 850 GS Kupplungshebel getriebeseitig (der öfter gesuchte)

    Kupplungshebel getriebeseitig (der öfter gesuchte): Hallo, ich habe noch einen getriebeseitigen Kupplungshebel für 850er/ 11er Getriebe übrig. Er ist rissfrei, das Nadellager ist i.O und die...
  • Wechselt ihr das Öl im HAG der MÜs öfter als vorgeschrieben?

    Wechselt ihr das Öl im HAG der MÜs öfter als vorgeschrieben?: Moin, bringt es eigentlich was, das Öl im HAG der MÜs öfter als die vorgeschriebene 20Tkm zu wechseln? Hauptproblem scheint ja das radabgewandte...
  • Wechselt ihr das Öl im HAG der MÜs öfter als vorgeschrieben? - Ähnliche Themen

  • Wie oft kauft ihr euch eine neue BMW?

    Wie oft kauft ihr euch eine neue BMW?: Diese Frage zieht sich durch alle Threads. Plant jeder sich alle 2-3 Jahre eine neue BMW zu holen. Immer wieder die Aussage, "der...
  • So läuft es leider zu oft im GS Forum

    So läuft es leider zu oft im GS Forum: Frohes Neues. Und an alle, die jetzt gleich loszetern: genau 😎
  • Werde mich jetz wohl öfters mal melden

    Werde mich jetz wohl öfters mal melden: Habe in den letzten Jahren als eingefleischter RT Fahrer on und off hier mitgelesen und auch den einen oder anderen wertvollen Tip zu...
  • Biete R 1100 GS + R 850 GS Kupplungshebel getriebeseitig (der öfter gesuchte)

    Kupplungshebel getriebeseitig (der öfter gesuchte): Hallo, ich habe noch einen getriebeseitigen Kupplungshebel für 850er/ 11er Getriebe übrig. Er ist rissfrei, das Nadellager ist i.O und die...
  • Wechselt ihr das Öl im HAG der MÜs öfter als vorgeschrieben?

    Wechselt ihr das Öl im HAG der MÜs öfter als vorgeschrieben?: Moin, bringt es eigentlich was, das Öl im HAG der MÜs öfter als die vorgeschriebene 20Tkm zu wechseln? Hauptproblem scheint ja das radabgewandte...
  • Oben