Zahnräder der Ölpumpe F800GS

Diskutiere Zahnräder der Ölpumpe F800GS im F 650 GS, F 700 GS und F 800 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo an Alle, Der F800GS verfügt über zwei Kunststoffzahnräder, die die Ölpumpe antreiben. Die Erfahrung hier zeigt, dass max. jede 70k km...
Guilherme

Guilherme

Themenstarter
Dabei seit
03.06.2020
Beiträge
23
Hallo an Alle,

Der F800GS verfügt über zwei Kunststoffzahnräder, die die Ölpumpe antreiben. Die Erfahrung hier zeigt, dass max. jede 70k km gewechselt werden müssen. Jenseits dieses Kilometers brechen sie und der Motor hat kein Öl mehr für die Schmierung und bricht.
Meine Fragen sind zwei:
  • Erstens: warum bestehen diese Zahnräder aus Kunststoff anstelle von Stahl?
  • Zweitens: tritt dieses Problem in Deutschland häufig auf?

Viele Grüsse aus Brasilien
 
Benno

Benno

Dabei seit
17.11.2005
Beiträge
2.842
Ort
Dülmen/Münsterland
Modell
F 650 Twin GS / C 650 GT
Das Problem tritt hier nicht gehäuft auf. Ich lese davon heute zum ersten Mal und kenne reichlich F-Twin-GSen mit höherer Laufleistung.
 
R

Rotax562

Dabei seit
12.02.2018
Beiträge
870
Ort
BaWü
Modell
F650 GS Dakar / F800 GS
Erstens: warum bestehen diese Zahnräder aus Kunststoff anstelle von Stahl?
da sind Kunststoffzahnräder verbaut um die Ölpumpe bzw. das Gehäuse zu schützen. Kommt ein Fremdkörper in die Ölpumpe und es wäre Stahlzahnräder verbaut, würde die Ölpumpe vermutlich zerstört und im schlimmsten Fall das Motorgehäuse in dem die Pumpe läuft. Die Kunststoffräder brechen bei zu hoher Belastung und in der Regel ist dann die Ölpumpe noch i.O.. Man muss eben den Fremdkörper entfernen, bevor es weitergeht.

Zweitens: tritt dieses Problem in Deutschland häufig auf?
Sowohl in meiner Rotax-KTM (>200 000km), meiner Einzylinder F650 GS Dakar (>170 000km) und der F800 GS
(>85 000km) sind diese Kunststoffzahnräder verbaut und ich hatte noch nie Probleme damit. Auch habe ich bisher nichts von grundlegenden Problemen gehört (ausser die Ölpumpe wurde durch einen Fremdkörper blockiert).


Wenn kein Fremdkörper in der Ölpumpe ist und die Kunststoffzahnräder trotzdem brechen wären meine ersten Vermutungen
1. das verwendete Motoröl enthält irgendetwas, was die Zahnräder verspröden lässt
2. die Öltemperatur ist zu hoch und deshalb verspröden die Zahnräder

Viele Grüsse nach Brasilien
 
Eckart

Eckart

Dabei seit
29.08.2008
Beiträge
1.746
Ort
Berlin
Modell
F800GS 2011
Der F800GS verfügt über zwei Kunststoffzahnräder, die die Ölpumpe antreiben. Die Erfahrung hier zeigt, dass max. jede 70k km gewechselt werden müssen.
Oh, da hätte ich mit meinen 142000 km schon 2 mal wechseln (lassen) müssen, aber bisher wusste ich nicht mal von diesen Zahnrädern. Wissentlich sind sie bei mir jedenfalls noch nicht gewechselt worden.

Eckart
 
Guilherme

Guilherme

Themenstarter
Dabei seit
03.06.2020
Beiträge
23
da sind Kunststoffzahnräder verbaut um die Ölpumpe bzw. das Gehäuse zu schützen. Kommt ein Fremdkörper in die Ölpumpe und es wäre Stahlzahnräder verbaut, würde die Ölpumpe vermutlich zerstört und im schlimmsten Fall das Motorgehäuse in dem die Pumpe läuft. Die Kunststoffräder brechen bei zu hoher Belastung und in der Regel ist dann die Ölpumpe noch i.O.. Man muss eben den Fremdkörper entfernen, bevor es weitergeht.
Es gibt nur ein kleines Problem: wenn die Zahnräder brechen, die Ölpumpe nicht mehr verstopft, keine Schmierung erfolgt und der Motor schmilzt. Hier sind bereits mehrere Fälle aufgetreten ...
 
R

Rotax562

Dabei seit
12.02.2018
Beiträge
870
Ort
BaWü
Modell
F650 GS Dakar / F800 GS
die Zahnräder brechen
1. wenn die Belastbarkeit, z.B. durch Versprödung, verringert ist
2. die Belastung zu groß ist, wie z.B. durch eine blockierende Ölpumpe

Als das passierte, waren die Ölpumpen leichtgängig?
Wie sahen die Zahnräder im Vergleich zu neuen aus, waren sie "ausgehärtet"

wenn die Zahnräder brechen, leuchtet die Öldruckwarnlampe auf, wenn man dann den Motor sofort stoppt, sollte das den Motor nicht beschädigen.

Könnte es sein das Ursache/Wirkung hier vertauscht ist?
Motor ging kaputt, Teile blockierten die Ölpumpe, Zahnräder brechen.

Leider gibt es das 800gs-Forum nicht mehr, dort waren einige mit F800GS und hohen Kilometerleistungen unterwegs und mir sind keine Meldungen bekannt, das die Zahnräder des Ölpumpenantriebs Schwachstellen sind.
 
Guilherme

Guilherme

Themenstarter
Dabei seit
03.06.2020
Beiträge
23
Hallo Benno, moin,
Ich entschuldige mich für den Fehler. Obwohl ich fließend Deutsch spreche, ist meine Muttersprache natürlich Portugiesisch und manchmal fehlen mir bestimmte Wörter. Im Portuguiesischen wird der Begriff "schmelzen" für einen Motor verwendet. Könnten Sie mir sagen, was der richtige Begriff ist, wenn ein Motor aufgrund von Öl- oder Wassermangel ausfällt?

Ich habe mein ganzes Leben in deutschen und schweizerischen Unternehmen hier in Brasilien gearbeitet. Ich reise jedes Jahr aus beruflichen Gründen nach Deutschland und auch weil meine Kinder dort leben. Mein Sohn arbeitet bei Rhenus und lebt in Mannheim. Meine Tochter ist heute bei Genf in die Schweiz, da sie im CERN-Labor arbeitet.
 
Benno

Benno

Dabei seit
17.11.2005
Beiträge
2.842
Ort
Dülmen/Münsterland
Modell
F 650 Twin GS / C 650 GT
Du brauchst dich nicht zu entschuldigen, für die Fehler im Übersetzungsprogramm kannst du nichts. Bei deiner Wortwahl war das aber nicht zu vermuten.

Im Deutschen spricht man in so einem Fall umgangssprachlich von 'fest gehen des Motors' oder 'fressen der Lager'. Beides als Folge eines Lagerschadens infolge von fehlendem Öldruck.

Aber glaube uns bitte, das von dir geschilderte Problem ist hier auch bei hohen Laufleistungen unbekannt.

Cumprimentos ao Brasil!
 
Tom123

Tom123

Dabei seit
16.06.2008
Beiträge
1.368
Ort
München Süd
Modell
F800GS seit 2008 ab 2019 F800GS Adv.
Ich würde sagen das Problem ist eher zu vernachlässigen,
wenn die Ölpumpe aussetzen würde siehst du sofort die rote Lampe Öldruck !!!

Dann ist wirklich ein Problem da, aber noch kein Motorschaden.

LG
Tom
 
Thema:

Zahnräder der Ölpumpe F800GS

Zahnräder der Ölpumpe F800GS - Ähnliche Themen

  • Biete F 800 GS BMW F800 GS original Kette + Zahnrad (42 Z)

    BMW F800 GS original Kette + Zahnrad (42 Z): Biete hier eine neue original BMW Kette und eine 42 er Zahnrad für die BMW F 800 GS an. VB: 100 €
  • Kette vom Zahnrad gesprungen

    Kette vom Zahnrad gesprungen: Hallo Gemeinde. Mir ist die Kette vom Kettenrad gesprungen. Diese hat sich beim Ritzel "aufgeleiert". Hat jemand Erfahrung was für Folgeschäden...
  • G650 Sert Ölpumpe gekillt?

    G650 Sert Ölpumpe gekillt?: Moin, hoffentlich frag ich jetzt nichts, das schon irgendwo beantwortet habe, aber ich konnte bisher nichts finden und bin zeitlich "etwas" knapp...
  • Ölpumpe 1200 Motor

    Ölpumpe 1200 Motor: frage an die profis... 1.) ist der innenrotor der ölpumpe auf die nebenwelle aufgeschrumpft??? gemeint ist nicht der innenrotor kühlöl, denn der...
  • Wechsel von Antriebskette, Ritzel und Zahnrad

    Wechsel von Antriebskette, Ritzel und Zahnrad: Hallo Leute, das Kälbchen meiner Frau braucht dringend einen neue Kette ect. . Habe bereits ein Kettenkit bei Wunderlich bestellt und auch...
  • Wechsel von Antriebskette, Ritzel und Zahnrad - Ähnliche Themen

  • Biete F 800 GS BMW F800 GS original Kette + Zahnrad (42 Z)

    BMW F800 GS original Kette + Zahnrad (42 Z): Biete hier eine neue original BMW Kette und eine 42 er Zahnrad für die BMW F 800 GS an. VB: 100 €
  • Kette vom Zahnrad gesprungen

    Kette vom Zahnrad gesprungen: Hallo Gemeinde. Mir ist die Kette vom Kettenrad gesprungen. Diese hat sich beim Ritzel "aufgeleiert". Hat jemand Erfahrung was für Folgeschäden...
  • G650 Sert Ölpumpe gekillt?

    G650 Sert Ölpumpe gekillt?: Moin, hoffentlich frag ich jetzt nichts, das schon irgendwo beantwortet habe, aber ich konnte bisher nichts finden und bin zeitlich "etwas" knapp...
  • Ölpumpe 1200 Motor

    Ölpumpe 1200 Motor: frage an die profis... 1.) ist der innenrotor der ölpumpe auf die nebenwelle aufgeschrumpft??? gemeint ist nicht der innenrotor kühlöl, denn der...
  • Wechsel von Antriebskette, Ritzel und Zahnrad

    Wechsel von Antriebskette, Ritzel und Zahnrad: Hallo Leute, das Kälbchen meiner Frau braucht dringend einen neue Kette ect. . Habe bereits ein Kettenkit bei Wunderlich bestellt und auch...
  • Oben