100 mA Ruhestrom ?

Diskutiere 100 mA Ruhestrom ? im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, seit 3 Wochen steht die Maschine in der Werkstatt. Die Ursache für die Batterieentladung (48h) sind 100mA Ruhestrom( normal sollen 0.5mA...
Bremsstein

Bremsstein

Themenstarter
Dabei seit
15.03.2013
Beiträge
467
Ort
BAR
Modell
R 1200 GS ADV LC
Hallo, seit 3 Wochen steht die Maschine in der Werkstatt. Die Ursache für die Batterieentladung (48h) sind 100mA Ruhestrom( normal sollen 0.5mA sein). Die Werkstatt findet bis jetzt nicht den Verursacher,telefoniert mit München...was immer das bringen soll. Eine Nachfrage in der Niederlassung der Hauptstadt brachte außer einem Gespräch mit einem arroganten genervten Servicemitarbeiter nichts. Hat jemand von euch ein ähnliches Ruhestromproblem ? Danke , Bremsstein
 
tretkurbel

tretkurbel

Dabei seit
17.12.2012
Beiträge
86
Ort
Hessen
Modell
R 1200 GS Rallye
Bei Ruhestrom fällt mir immer "Navihalter" und "USB-Netzteil" ein, hast Du was davon?
Gruss Gregor
 
G

Gast11040

Gast
Wenn keine externen Stromverbraucher (wie z.B. Navi) involviert sind, schaltet (mindestens) ein Steuergerät nicht ab.
Das Dein Händler da nix findet, ist schon sehr komisch. :confused:
Ohne bis in's Detail Ahnung zu haben, würde ich aus einer anderen GS mal die Steuergeräte entnehmen und damit eine Ruhestromprüfung vornehmen......
 
Bremsstein

Bremsstein

Themenstarter
Dabei seit
15.03.2013
Beiträge
467
Ort
BAR
Modell
R 1200 GS ADV LC
Navihalter ist original, nichts von mir rangebastelt. Das mit dem Steuergerät müsste für die Werkstatt (BMW) ja der erste Weg sein .... Danke euch . Bremsstein
 
G

Gast20919

Gast
Navihalter ist original, nichts von mir rangebastelt. Das mit dem Steuergerät müsste für die Werkstatt (BMW) ja der erste Weg sein .... Danke euch . Bremsstein

Ist aber bekannt das der Navihalter Strom zieht auch wenn s Orginal ist und von BMW ein Ralais dazwischen und gut ist .
 
Lawman

Lawman

Dabei seit
09.05.2008
Beiträge
1.160
Ort
Berlin
Modell
1200ADV,F800GS,1200GS LC, R1200RT LC ab 06/2015
Eigentlich kein Hexenwerk, wie schon geschrieben ist meistens ein Steuergerät die Ursache welches nicht
abschaltet. Bei unseren Nutzfahrzeugen auch öfter zu beklagen, Lösung ist relativ einfach:
Ruhestrom prüfen und bei der Prüfung dann ein Steuergerät nach dem anderen trennen bis der Ruhestrom seinen
normalen Wert erreicht hat, das letzte abgezogene Steuergerät ist dann der Bösewicht...
Hast du Keyless? Ich habe keinen Plan wieviele Steuergeräte ein Mopped heutzutage verbaut hat, aber damit würde ich anfangen...
Edit:
@ No Limit
Hast schon recht, aber der Navihalter zieht im Normalfall zu wenig, meine stand wo es glatt war und ich nicht gefahren bin längere
Zeit sogar mit eingestecktem Navi, ohne Ladegrät in der Garage und alles war gut
 
B_P

B_P

Dabei seit
30.03.2007
Beiträge
432
Modell
1200 GS LC 2013/15 Rot, BMW C1 200 Rot
Alle Verbraucher ( Alarmanlage Steuergeräte Armaturen etc.) abklemmen an Streckverbindungen ,wenn Keyless , dann prüfen ob Suche nach Transponder nach einiger Zeit aufhört. Immer auf Ampermeter schauen.
Das sollte aber mit dem BMW Tester noch einfacher sein.
Nebenschluß durch defektes Kabel etc ist nicht so einfach zu finden, ist aber am unwahrscheinlichsten.

viel Erfolg.
 
hajogu

hajogu

Dabei seit
20.04.2007
Beiträge
69
Ort
Hamburger Osten
Modell
1250 GSA HP
Moin.
die Bordsteckdose soll der Übeltäter sein.
Hab ich schon 2-3x gelesen, war auch an der Dauertest-LC in der MO der Grund für eine entladene Batterie.
Aber das sollte die Werstatt doch wissen, bzw. finden.
 
Bremsstein

Bremsstein

Themenstarter
Dabei seit
15.03.2013
Beiträge
467
Ort
BAR
Modell
R 1200 GS ADV LC
Danke euch ! Das sind ja gleich mehrere Ansatzpunkte. Bremsstein
 
Bremsstein

Bremsstein

Themenstarter
Dabei seit
15.03.2013
Beiträge
467
Ort
BAR
Modell
R 1200 GS ADV LC
Das Grundmodul soll der Verursacher sein . Bremsstein
 
hajogu

hajogu

Dabei seit
20.04.2007
Beiträge
69
Ort
Hamburger Osten
Modell
1250 GSA HP
Frag nicht mich. Ich hab`s nur weiter gegeben. Ne leere Dose mit zwei Kabeln - mußte aber laut MO-Dauertestbericht in der Werkstatt neu "kalibriert" werden.
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
24.154
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
Dabei geht es weniger um den Strom der aus der Dose kommen könnte, sondern mehr darum, dass die Dose nicht abgeschaltet wird, und das zuständige Steuergerät daher nicht zum Schlafen kommt.
 
svabo70

svabo70

Dabei seit
12.10.2012
Beiträge
2.250
Ort
BGL
Modell
GS 1250 HP 2020
Eben, das meinte ich doch... Das Steuergerät ist wohl eher das Problem als die Steckdose selbst.
 
Bremsstein

Bremsstein

Themenstarter
Dabei seit
15.03.2013
Beiträge
467
Ort
BAR
Modell
R 1200 GS ADV LC
Genau das war es bei mir, falsche Kalibrierung der Steckdose . Ist behoben , der Haufen hält den Strom und rollt perfekt... Bremsstein
 
Thema:

100 mA Ruhestrom ?

100 mA Ruhestrom ? - Ähnliche Themen

  • Suche Einzelsitzbank BMW R 100 GS PD + HPN Handschützer

    Einzelsitzbank BMW R 100 GS PD + HPN Handschützer: Hi zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Einzelsitzbank für eine R 100 GS PD (ob Original oder Touratech ist erstmal egal). Falls noch...
  • Biete 2 Ventiler Verkaufe R 100 GS Paris Dakar mit 1070 ccm Satz !!!!!!!!

    Verkaufe R 100 GS Paris Dakar mit 1070 ccm Satz !!!!!!!!: Verkaufe meine R 100 GS Paris Dakar mit 1070 Big Bore Kit !!! Motorumbau auf 1070 ccm in 11/2018 mit Siebenrock Mahle Zylindern, grössere...
  • Suche Ersatzteil gesucht..BMW R 100 GS Paris Dakar (Tank-Adaptergewinde!!) Anschlussstück

    Ersatzteil gesucht..BMW R 100 GS Paris Dakar (Tank-Adaptergewinde!!) Anschlussstück: ich benötige davon 2 Stück!!
  • Ersatzteil gesucht..BMW R 100 GS Paris Dakar (Tank-Adaptergewinde!!) Anschlussstück

    Ersatzteil gesucht..BMW R 100 GS Paris Dakar (Tank-Adaptergewinde!!) Anschlussstück: ich benötige davon 2 Stück!! Bitte kurze Info ob jemand sowas noch hat!!??
  • Erledigt 37/11 Endantrieb, Vorderrad, Touratech IMO 100 R, Tank R 1100 R,...

    37/11 Endantrieb, Vorderrad, Touratech IMO 100 R, Tank R 1100 R,...: Hallo zusammen! folgende Teile sind noch über: 37/11 Endantrieb vom Bonner "frisch" (das ist jetzt auch schon ein Zeiterl her, liegt aber seit...
  • 37/11 Endantrieb, Vorderrad, Touratech IMO 100 R, Tank R 1100 R,... - Ähnliche Themen

  • Suche Einzelsitzbank BMW R 100 GS PD + HPN Handschützer

    Einzelsitzbank BMW R 100 GS PD + HPN Handschützer: Hi zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Einzelsitzbank für eine R 100 GS PD (ob Original oder Touratech ist erstmal egal). Falls noch...
  • Biete 2 Ventiler Verkaufe R 100 GS Paris Dakar mit 1070 ccm Satz !!!!!!!!

    Verkaufe R 100 GS Paris Dakar mit 1070 ccm Satz !!!!!!!!: Verkaufe meine R 100 GS Paris Dakar mit 1070 Big Bore Kit !!! Motorumbau auf 1070 ccm in 11/2018 mit Siebenrock Mahle Zylindern, grössere...
  • Suche Ersatzteil gesucht..BMW R 100 GS Paris Dakar (Tank-Adaptergewinde!!) Anschlussstück

    Ersatzteil gesucht..BMW R 100 GS Paris Dakar (Tank-Adaptergewinde!!) Anschlussstück: ich benötige davon 2 Stück!!
  • Ersatzteil gesucht..BMW R 100 GS Paris Dakar (Tank-Adaptergewinde!!) Anschlussstück

    Ersatzteil gesucht..BMW R 100 GS Paris Dakar (Tank-Adaptergewinde!!) Anschlussstück: ich benötige davon 2 Stück!! Bitte kurze Info ob jemand sowas noch hat!!??
  • Erledigt 37/11 Endantrieb, Vorderrad, Touratech IMO 100 R, Tank R 1100 R,...

    37/11 Endantrieb, Vorderrad, Touratech IMO 100 R, Tank R 1100 R,...: Hallo zusammen! folgende Teile sind noch über: 37/11 Endantrieb vom Bonner "frisch" (das ist jetzt auch schon ein Zeiterl her, liegt aber seit...
  • Oben