2. Gang macht Probleme

Diskutiere 2. Gang macht Probleme im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Gemeinde, hab heute bei meiner 2008er MÜ mit 32.000km ein Problem mit dem 2.Gang feststellen müssen. Vom 2. Ganz geht es weder in der...
J

Johnboy007

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2019
Beiträge
16
Hallo Gemeinde,

hab heute bei meiner 2008er MÜ mit 32.000km ein Problem mit dem 2.Gang feststellen müssen.

Vom 2. Ganz geht es weder in der ersten noch in den dritten. Er geht immer in eine "Neutral" Position, nicht aber in den wirklichen Neutral mit grünem N in der Anzeige.
Von dort aus geht es dann erstmal nur wieder zurück in die zwei.

Erst wenn man es dann nach ein paar Versuchen etwas beherzter durchführt klappt der gewünschte Schaltvorgang.

So ist kein normales fahren mehr möglich.

Was könnte das sein?

Viele Grüße
Jan
 
gsnorbert

gsnorbert

Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
325
Ort
westliches Rheinland
Modell
HP2 Megamoto (verkauft) 1200 GS Triple Black (2011), Mash Fifty (verkauft)
Hallo Jan,

zerlege mal bitte das komplette Schaltgestänge, reinige und schmiere es ordentlich.

Ich hatte auch mal Schaltprobleme wegen des schlecht laufenden Schaltgestänges.

Grüsse
Norbert
 
T

Thomas211

Dabei seit
17.07.2022
Beiträge
19
Getriebe olwechsel? Mal nach splitter schauen. Wann würde da mal was gemacht?
 
J

Johnboy007

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2019
Beiträge
16
Also Gestänge läuft eigentlich leicht hab's aber nochmal geschmiert.
Kann man da was einstellen?

Wobei eigentlich alle anderen Gänge wunderbar laufen.

Ich habe jetzt auch festgestellt, wenn ich den Schalthebel so, gezogen/ gedrückt halten und dann die gezogene Kupplung kommen lasse, funktioniert es. Der Gang bleibt aber quasi nicht drin wenn ich ihn einlege, den Fuß wieder weg nehmen und dann erst die. Kupplung kommen lasse.

Getriebeöl wurde eigentlich Rest vor einem Jahr und 2000-3000km gewechselt.
Wenn sonst nichts hilft werde ich das aber nochmal machen
 
T

Thomas211

Dabei seit
17.07.2022
Beiträge
19
Kanns sein das die kupplung nicht trennt? Kannst du im Stand durchschalteten? Also ohne Kuppeln Motor aus?
 
J

Johnboy007

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2019
Beiträge
16
Kupplung trennt sauber, auf dem Hauptständer dreht das Rad nicht.
Im Stand Motor aus lässt sich alles durchschalten
 
T

Thomas211

Dabei seit
17.07.2022
Beiträge
19
Hm kupplung entlüften Wann wurde das mal gemacht?
 
J

Johnboy007

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2019
Beiträge
16
Das weiß ich leider nicht, aber was könnte das helfen wenn sie jetzt schon wirklich sauber trennt?

Die anderen Gänge flutschen alle Butterweich wie gewohnt.
 
T

Thomas211

Dabei seit
17.07.2022
Beiträge
19
Alle anderen lassen sich sauber schalten? Also 1bis 6 ausser 1zu2 und 3zu2?
 
J

Johnboy007

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2019
Beiträge
16
Alles läuft sauber nur von der 2 ausgehend läuft's nicht.
Also 2 zu 1 und 2 zu 3
 
T

Thomas211

Dabei seit
17.07.2022
Beiträge
19
Synchronisation von Gang 2 geschädigt also Öl ablassen auf spähne kontrollieren

Wenn du dann was findest "getriebe schaden"
 
derbonner

derbonner

Dabei seit
16.10.2010
Beiträge
581
Ort
Bonn
Modell
BMW R1150R
Getriebe haben keine Synchronringe

Würde eher auf Luft im Kupplungsleitungssystem, besonders im Bereich Griffarmatur, tippen
 
T

Thomas211

Dabei seit
17.07.2022
Beiträge
19
Dann wäre das problem bei allen Gängen

Dacht ich auch zuerst
 
derbonner

derbonner

Dabei seit
16.10.2010
Beiträge
581
Ort
Bonn
Modell
BMW R1150R
Nein, das Problem ist überwiegend beim Leerlauf suchen. Habe deswegen schon zweimal ein überholtes Getriebe aus- und wieder eingebaut.
 
derbonner

derbonner

Dabei seit
16.10.2010
Beiträge
581
Ort
Bonn
Modell
BMW R1150R
Habe oben am Kupplungshebel an der Einstellschraube mal 2 U-Scheiben dazwischen geklemmt. Plötzlich funktionierte das, aber bitte niemals diese Einstellschraube verdrehen.

Wenns dann besser geht, versuchen das System neu zu entlüften.
 
J

Johnboy007

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2019
Beiträge
16
Ich war jetzt eben nochmal auf Testfahrt.
Es handelt sich übrigens um den 3ten Gang, nicht den 2ten.

Den Tip mit der Unterlagsscheibe habe ich direkt versucht.

Erst war ich wieder im 3ten gefangen, nach etlichen versuchen klappte es dann in die anderen Gänge zu kommen.
Erst mit sehr viel Fußdruck, nach x Schaltvorgänge war dann eigentlich wieder fast alles wie normal. Nur wenn man sehr zaghaft geschaltet hat ging's in nen Zwischengang, aber damit hätte ich leben können, ist ja eigentlich fast normal.

So weit so gut, oder auch nicht, denn nach 2h Pause noch ein Versuch.
Diesmal erst ohne U-Scheibe.

1. Gang 2. Gang, Zwischengang.... verdammt.
Paar Versuche dann ging der 3te rein.
Aber er blieb nur drinnen, solange man am Gas hing, einmal Gas weg hüpfte der 3te raus in einen Zwischengang oder in den 2ten. Ziemlich gefährlich.

Der 4te war uns Verrecken nicht rein zu bekommen, wie wenn man gegen einen Anschlag schalten will. Gefühl wie vom 6ten nach oben in den nicht vorhanden "7ten".

U-Scheibe rein hat keine Veränderung gebracht, weder eine noch zwei.

So musste ich dann 10km fahren um heim zu kommen.

Kurz vor Zuhause nochmal angehalten, Motor diesmal aus. U-Scheibe wieder raus.
Danach habe ichs geschafft in den 4ten und höher zu kommen.
Es war also eigentlich fast wieder alles gut wenn man mit genügend Fußdruck schaltet.

Beim Schalten hat man auch richtig gespürt wie man den Gang rein drückt, er ist nicht schön reingehüpft wie gewohnt.
 
Saggse

Saggse

Dabei seit
19.06.2020
Beiträge
572
Modell
R1200GS MÜ 2009
Ölstand im Vorratsbehaelter der Kupplung auch mal gecheckt?
evtl. zu hoch?
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
7.200
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Hört sich für mich irgendwie nach einer verbogenen oder eingelaufenen Schaltgabel an.

Gruß,
maxquer
 
Gixxus

Gixxus

Dabei seit
20.09.2021
Beiträge
117
Ort
Reutlingen
Modell
2010 GSA
Die würde nicht wieder raus springen, denke die Schaltwalze wird in dem Bereich 2/3. garnicht weit genug gedreht um in die Klinke einzurasten.
  • Feder erlahmt
  • Lager der Schaltwalze oder des Schaltgestänges an der Seite defekt
 
Thema:

2. Gang macht Probleme

2. Gang macht Probleme - Ähnliche Themen

  • 2. Gang springt raus

    2. Gang springt raus: Moin, meine Holde hat bei Ihrer R1100R, BJ 1999, neuerdings das Problem, daß beim Hochschalten in den 2. Gang dieser sofort wieder rausspringt...
  • Umbau kurzer 6. Gang

    Umbau kurzer 6. Gang: Hallo zusammen, ich habe eine 1150er BJ2003. Getriebecode JAG, sprich: langer (normaler) 6. Gang. Zu Anfangs war ich eigentlich sehr zufrieden...
  • Zweiter Gang springt `raus

    Zweiter Gang springt `raus: Hallo zusammen, bin ich die Einzige, der sowas passiert? F 700 GS) :fragezeichen: Es ist egal, ob ich vom ersten oder vom dritten gang in den...
  • Getriebe macht fiese Geräusche. Q hängt im 5. Gang

    Getriebe macht fiese Geräusche. Q hängt im 5. Gang: Moin zusammen, Auf dem Heimweg ließ sich zuerst nicht in den 4. / über den 3. Gang raus schalten, inklusive unschöner Geräusche. Kupplung...
  • 6. Gang macht Geräusche...

    6. Gang macht Geräusche...: Hallo zusammen, nach einer 6000 Km langen Reise nach Süd-Spanien durfte ich, immerhin auf dem Heimweg, ca. 100 Km vor Genf ein Klack, Klack...
  • 6. Gang macht Geräusche... - Ähnliche Themen

  • 2. Gang springt raus

    2. Gang springt raus: Moin, meine Holde hat bei Ihrer R1100R, BJ 1999, neuerdings das Problem, daß beim Hochschalten in den 2. Gang dieser sofort wieder rausspringt...
  • Umbau kurzer 6. Gang

    Umbau kurzer 6. Gang: Hallo zusammen, ich habe eine 1150er BJ2003. Getriebecode JAG, sprich: langer (normaler) 6. Gang. Zu Anfangs war ich eigentlich sehr zufrieden...
  • Zweiter Gang springt `raus

    Zweiter Gang springt `raus: Hallo zusammen, bin ich die Einzige, der sowas passiert? F 700 GS) :fragezeichen: Es ist egal, ob ich vom ersten oder vom dritten gang in den...
  • Getriebe macht fiese Geräusche. Q hängt im 5. Gang

    Getriebe macht fiese Geräusche. Q hängt im 5. Gang: Moin zusammen, Auf dem Heimweg ließ sich zuerst nicht in den 4. / über den 3. Gang raus schalten, inklusive unschöner Geräusche. Kupplung...
  • 6. Gang macht Geräusche...

    6. Gang macht Geräusche...: Hallo zusammen, nach einer 6000 Km langen Reise nach Süd-Spanien durfte ich, immerhin auf dem Heimweg, ca. 100 Km vor Genf ein Klack, Klack...
  • Oben