2016er GSA - Tempomat fällt während der Fahrt aus

Diskutiere 2016er GSA - Tempomat fällt während der Fahrt aus im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Moin Gemeinde, Diese Woche in Norditalien auf der Bahn mit ca. 130 km/h unterwegs gewesen, plötzlich geht der Tempomat aus und lässt sich erst...
G

Graf Zeppelin

Themenstarter
Dabei seit
16.04.2006
Beiträge
379
Ort
Irschenberg
Modell
R 1200 GS Adv. Rallye 2018
Moin Gemeinde,

Diese Woche in Norditalien auf der Bahn mit ca. 130 km/h unterwegs gewesen, plötzlich geht der Tempomat aus und lässt sich erst nach ca. zwei Minuten Fahrt wieder aktivieren. Das Ganz ist dann auf einer Strecke von 100km ca. viermal passiert, sämtliche Maßnahmen halfen nix ausser warten.
Nach einer Pause (Karre abgesperrt) das gleiche Spiel während der Fahrt wieder.

Wer kann sachdienliche Hinweise geben?

Danke und gute Fahrt!

GZ

P.S.: ich weiß das die Karre auch ohne Tempomat fährt. Aber ich hab ihn bezahlt, also darf er auch funktionieren.
 
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
2.812
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
Mir ist das mal passiert, als ich den Schieber am Tempomat nicht ganz nach rechts geschoben habe. Manchmal ist er etwas hakelig und ist gar nicht bis zur Endlage geschoben. Einfach mal drauf achten.
 
Arik

Arik

Dabei seit
20.03.2006
Beiträge
1.462
Ort
Athen/Bremen
Modell
R1250GS TB 2021, R51/3 Bj 1954, R25/2 Bj 1951, Ducati MST 4S 2021, Bonneville T120 Ace Stg 4+ 2019
Schaltereinheit links wechseln lassen, Problem bekannt
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
3.244
Ort
Rheinland
Hallo
hatte das gleiche Problem mit dem Tempomat an meiner von 2013. Wie schon geschrieben wurde auch bei meiner die Linke Armatur gewechselt.
Was mich wundert ist, das wohl immer noch das Problem besteht.

Gruß
gstommy68
 
G

Gast14416

Gast
Versehentlich am Gasgriff Richtung O-Stellung gedreht? Macht man manchmal unbewusst.
 
ducato

ducato

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
160
Ort
Wien, Österreich
Modell
R1200 GS LC
Achte auf den Kupplungshebel. Der 1. Kupplungsschalter schaltet schon bei minimalen Weg des Kupplungshebels und deaktiviert den Tempomaten sofort. Dabei ist die Kupplung noch überhaupt nicht betätigt. (Ich verwende den Kupplungshebel immer zum Ausschalten des Tempomaten - ist von allen Möglichkeiten - T-Schalter, Kupplung, Bremsen, Gasgriff - für mich die Angenehmste).
 
atgmax

atgmax

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
3.560
Ort
Südpfalz
Modell
R1200GS LC 13/15/16/18
Es gibt wirklich mehrere Gründe warum der Tempomat deaktiviert wird. Natürlich bei jedem Schaltvorgang, aber auch der Kupplungshebel (minimal ziehen reicht) und das Gas über Nullstellung hinaus (muss man schon etwas fester drehen) deaktivieren ihn. Wenn es diese Punkte nicht aufklären ist ein Tausch der linken Schaltereinheit fällig ;)
 
monochrom

monochrom

Dabei seit
13.09.2013
Beiträge
9.821
Ort
München
Modell
K50
Ich tippe auf eine defekte Schaltereinheit - Schlüsselsatz dazu vom Grafen:

"lässt sich erst wieder nach 2 Minuten aktivieren"

Kupplungshebel, T-Schalter, Bremsen und Co., lassen eine sofortige Aktivierung des Tempomaten wieder zu...
 
G

Graf Zeppelin

Themenstarter
Dabei seit
16.04.2006
Beiträge
379
Ort
Irschenberg
Modell
R 1200 GS Adv. Rallye 2018
Danke Leute, alles super Tips!

Der BMW Händler meines geringsten Misstrauens wird am Freitag die Schaltereinheit gegen die eines Vorführers proforma tauschen, dann sehen wir weiter.

Ah ja, nochwas. Für die Fachleute und Navigator V Spezialisten. Wenn ich den Status meines Fahrzeuges auslese betätige ich aberwitzig oft die Hinterrad Bremse. Verhältnis ca. 3:1 zur Vorderradbremse. Letzter Trip 840 x vorne, 2241 x hinten. Dabei bremse ich mit der Fussbremse so gut wie nie. Vielleicht liegt ja da etwas im Argen???

Viele Grüße!
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10.694
Ort
Wien
Die 2016er Schalter sollten eigentlich technisch passen ...
 
W

Winfried

Dabei seit
15.06.2014
Beiträge
433
Ort
Raum Stuttgart
Modell
R1200GS LC Adv
Danke Leute, alles super Tips!

Der BMW Händler meines geringsten Misstrauens wird am Freitag die Schaltereinheit gegen die eines Vorführers proforma tauschen, dann sehen wir weiter.

Ah ja, nochwas. Für die Fachleute und Navigator V Spezialisten. Wenn ich den Status meines Fahrzeuges auslese betätige ich aberwitzig oft die Hinterrad Bremse. Verhältnis ca. 3:1 zur Vorderradbremse. Letzter Trip 840 x vorne, 2241 x hinten. Dabei bremse ich mit der Fussbremse so gut wie nie. Vielleicht liegt ja da etwas im Argen???

Viele Grüße!
das ist wohl normal. Habe meinen Händler auf dieses Missverhältnis angesprochen: bei ganz leichten Bremsungen wird zunächst die Hinterradbremse betätigt. Erst danach zusätzlich die Vorderradbremse. Klingt für mich logisch, da die vordere wesentlich höhere Bremsleistung übertragen kann- so soll der leichte (!!) Bremsvorgang harmonischer sein....
Oder kommst du mit dem rechten Fuß öfter mal auf die Bremse???? Das würde ich mir SCHNELLSTENS abgewöhnen
 
Thema:

2016er GSA - Tempomat fällt während der Fahrt aus

2016er GSA - Tempomat fällt während der Fahrt aus - Ähnliche Themen

  • Von 2016er Triple Black auf 1250er wechseln?

    Von 2016er Triple Black auf 1250er wechseln?: Hallo Liebe 1200er Community, hatte heute meine 1200GS Triple Black 2016er bei der 30.000er Inspektion und der Freundliche hat mir die neue...
  • Wechsel von GS 1200 LC Triple Black 2016er auf 1250GS?

    Wechsel von GS 1200 LC Triple Black 2016er auf 1250GS?: Hallo Liebe 1250er Community, hatte heute meine 1200GS Triple Black 2016er bei der 30.000er Inspektion und der Freundliche hat mir die neue...
  • Erledigt 2016er Triple Black K50 mit ADV K51

    2016er Triple Black K50 mit ADV K51: Hallo, sollte es jemanden hier geben, der seine ADV K51 ab 2014 mit meiner schoenen 2016er K50 Triple Black tauschen wuerde, bitte melden. Bin...
  • Biete R 1200 GS LC BMW GS 1200 LC Triple Black Sondermodel 2016er

    BMW GS 1200 LC Triple Black Sondermodel 2016er: Hallo zusammen, bevor ich mein Moped auf Mobile reinstelle wollte ich hier mein Moped im Forum anbieten. Ist einer 2016er (Euro 3) Triple...
  • Kann man Schutzblech bei einer 2016er ADV mit Keyless Go abmontieren?

    Kann man Schutzblech bei einer 2016er ADV mit Keyless Go abmontieren?: Servus, kann ich das abmontieren, oder wird das gebraucht? Meinte mal gelesen zu haben, dass da ein Sensor drin sitzt, mit dem man das Motorrad...
  • Kann man Schutzblech bei einer 2016er ADV mit Keyless Go abmontieren? - Ähnliche Themen

  • Von 2016er Triple Black auf 1250er wechseln?

    Von 2016er Triple Black auf 1250er wechseln?: Hallo Liebe 1200er Community, hatte heute meine 1200GS Triple Black 2016er bei der 30.000er Inspektion und der Freundliche hat mir die neue...
  • Wechsel von GS 1200 LC Triple Black 2016er auf 1250GS?

    Wechsel von GS 1200 LC Triple Black 2016er auf 1250GS?: Hallo Liebe 1250er Community, hatte heute meine 1200GS Triple Black 2016er bei der 30.000er Inspektion und der Freundliche hat mir die neue...
  • Erledigt 2016er Triple Black K50 mit ADV K51

    2016er Triple Black K50 mit ADV K51: Hallo, sollte es jemanden hier geben, der seine ADV K51 ab 2014 mit meiner schoenen 2016er K50 Triple Black tauschen wuerde, bitte melden. Bin...
  • Biete R 1200 GS LC BMW GS 1200 LC Triple Black Sondermodel 2016er

    BMW GS 1200 LC Triple Black Sondermodel 2016er: Hallo zusammen, bevor ich mein Moped auf Mobile reinstelle wollte ich hier mein Moped im Forum anbieten. Ist einer 2016er (Euro 3) Triple...
  • Kann man Schutzblech bei einer 2016er ADV mit Keyless Go abmontieren?

    Kann man Schutzblech bei einer 2016er ADV mit Keyless Go abmontieren?: Servus, kann ich das abmontieren, oder wird das gebraucht? Meinte mal gelesen zu haben, dass da ein Sensor drin sitzt, mit dem man das Motorrad...
  • Oben