„Ausgeschlagene“ Drosselklappe links und KFR

Diskutiere „Ausgeschlagene“ Drosselklappe links und KFR im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Beim alten Diesel ist das verständlich. Stichwort Ablagerungen. Aber eine Benzinpumpe durch beimengen schmieren ist Humbug. Ein paar Liter reines...
G

G-B

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.207
Beim alten Diesel ist das verständlich. Stichwort Ablagerungen.

Aber eine Benzinpumpe durch beimengen schmieren ist Humbug.
Ein paar Liter reines Benzin später ist da alles wieder rausgewaschen.
Aber dafür hat man dann beim Benziner in den Abgasen Sachen die da nicht hingehören.
Da freut sich der Kat und evtl auch die Lambdasonde!
 
hoechst

hoechst

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
1.323
Ort
CH Gossau SG
Modell
R1100GS, K1100LT, K1200RS
Ich mach jetzt da keine wissenschaftliche Studie drüber, sondern mache das seit 1990 mit den BMW Benzinpumpen. Es ist hautpsächlich ein intensiver Reinigungseffekt, denn im Tank ist viel Schlonz unterwegs. Schmieren tuts sicher auch, aber hautpsächlich schmiert und kühlt das Benzin die Pumpe dauernd.

Ich habe ja nicht geschrieben, ihr müsst das machen. Übrigens ist bei einem Umfaller im Gelände nach 3 Minuten mehr Öl im Brennraum als du jemals über diese Benzinpumpenschmierung verbrennen wirst.
 
Truckie

Truckie

Dabei seit
14.03.2014
Beiträge
2.567
Ort
Neustadt/W.
Modell
R1150GS
Ich mach jetzt da keine wissenschaftliche Studie drüber, sondern mache das seit 1990 mit den BMW Benzinpumpen. Es ist hautpsächlich ein intensiver Reinigungseffekt, denn im Tank ist viel Schlonz unterwegs. Schmieren tuts sicher auch, aber hautpsächlich schmiert und kühlt das Benzin die Pumpe dauernd.
Das ist wie mit den tollen Motorölzusätzen.
Wers glaubt.......

Grüße Volker
 
G

Gast 41871

Gast
Achja - aufgefallen ist mit heute unterwegs noch, dass ich über die gesamte Fahrtzeit von ca 2 Stunden bei noch ca 150 km Reichweite fast durchgehend die Benzinpumpe hab jaulen hören, ist das normal?
Das Auslassröhrchen der Benzinpumpe und das Metallrohr der Grundplatte dürfen sich nicht berühren. Beim Festquetschen der (neuen) Ohrenschellen bzw. beim Festschrauben der Schlauchklemmen die Benzinpumpe gegen den Schwingungsdämpfer drücken. Dann kann das Geräusch der Benzinpumpe nicht auf den Tank über tragen werden. Dieser wird, je leerer er ist, immer mehr zum Resonanzkörper. Ist er voll Benzin, kann das Blech des Tanks weniger schwingen.
 
FraFi

FraFi

Dabei seit
07.08.2016
Beiträge
641
Ort
Reken
Modell
R 1200 GS LC ADV 2018
Wenn überhaupt noch ein Schwingungsdämpfer vorhanden ist. Die zerbröseln im Laufe der Jahre im Sprit!
Also mal Spritpumpe ausbauen und bei der Gelegenheit den Vorfilter und die Spritleitungen mit erneuern. Dann ist die nächsten Jahre Ruhe im Tank. Und gleich einen neuen O-Ring RealOEM.com - Teilesuche für den Kraftstoffmesser mitbestellen.

GSrüsse
Frank
 
FraFi

FraFi

Dabei seit
07.08.2016
Beiträge
641
Ort
Reken
Modell
R 1200 GS LC ADV 2018
Wahrscheinlich in der Reihenfolge: erst knochenhart und spröde, dann bröselt es
GSrüsse Frank
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.284
Hi
Ich habe bisher 3 BMW-Benzinpumpen zersägt. Da war in keiner irgendein sichtbarer Dreck. Nix, nada, niente. Ausgefallen sind alle wegen verbrauchter Schleifkohlen. Auch an den Förderrädern (laufen zwischen keramikscheiben) war absolut kein Verschleiss sichtbar.
gerd
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: G-B
R

Ralfkoelnsued

Themenstarter
Dabei seit
24.07.2019
Beiträge
125
Ort
Köln ganz im Süden
Telefonisch ist der Meister zZt nich erreichbar, per Mail ließ er verlauten, er wäre bis Juni dicht. Auf ne weitere Mail warte ich aber noch. Sollte ich nicht dann auch Tills‘ verbauen (lassen) und die besseren Kerzen? Könnt ihr was sagen über Kostenpunkt für beides über den Daumen?
 
Truckie

Truckie

Dabei seit
14.03.2014
Beiträge
2.567
Ort
Neustadt/W.
Modell
R1150GS
Sollte ich nicht dann auch Tills‘ verbauen (lassen) und die besseren Kerzen? Könnt ihr was sagen über Kostenpunkt für beides über den Daumen?
Doch.
Upgrade auf neue syncrone 12er ESV
120€
Zwei Ngk Iridium BKR7EIX ca 15€/Stück
Funktioniert sehr gut.
Die ESV hab ich deutlich gespürt. Die Kerzen nicht (vielleicht hinterm Komma....).
Von den Brisk halte ich nichts.

Grüße Volker
 
Zuletzt bearbeitet:
Cyborg

Cyborg

Dabei seit
08.05.2019
Beiträge
330
Ort
Brandenburg
Modell
1150 GS 2002, 1200GSA 2011, 1200 GS LC 2017
Ich würde mit allen weiteren Planungen warten, bis sich jemand das angeschaut hat. Und optimaler Weise synchronisiert.
Wenn du dann immer noch unzufrieden bist, kannst du immer noch weiteres Geld versenken. Optionen gibt es da genug.
Aber vermutlich ist dann alles schön und du kannst das tun, wofür du das Motorrad gekauft hast: Fahren. 😊
 
R

Ralfkoelnsued

Themenstarter
Dabei seit
24.07.2019
Beiträge
125
Ort
Köln ganz im Süden
Och, ich fahre viel.... :brille: ...hab ich gesagt, ich fahr nicht? Jetzt hat sie in jeden Fall keine knappen 20 mehr runter sondern gute 20. Fast 21. 3 Tage das Siegtal unsicher gemacht. Schön da.
 
R

Ralfkoelnsued

Themenstarter
Dabei seit
24.07.2019
Beiträge
125
Ort
Köln ganz im Süden
Es hat etwa ne 3/4 Stunde gedauert. Wie wo was warum, ich kann's nicht alles aufschreiben, bzw., hab nicht alles verstanden. Die DK ist nicht ausgeschlagen. Auf der dann verordneten Probefahrt stellte ich fest, dass
das KFR „deutlich verkleinert“ zwar noch da ist, aber (subjektiv) sehr in den Hintergrund getreten ist, weil das Ansprechverhalten jetzt deutlich feiner ist und ich eine bessere Kontrolle in den typischen KFR Situationen habe und der Bereich der ruckeligen Regelung sehr verkleinert ist, bzw. sich ‚kleiner‘ anfühlt. Damit tritt sozusagen das Ruckeln nur als ‚typische Boxer-Eigenschaft‘ auf, die man kontrollieren oder provozieren kann und hat so seinen Schrecken verloren. Ich kann es grad nicht besser ausdrücken. Aber zum Synchen, bzw. zu Einstellarbeiten aller Art werde ich wohl nur noch zu ihm fahren..ich danke euch für den heißen Tip. Ich merkte halt auch im Gespräch, dass da eine Leidenschaft im Spiel ist, für die wahrscheinlich in anderen Werkstätten kein Raum und keine Zeit ist. So hat er sich auch geäußert - es komme vor allem darauf an, sich die nötige Zeit für die sehr feine Einstellung zu nehmen. DANKE
 
Truckie

Truckie

Dabei seit
14.03.2014
Beiträge
2.567
Ort
Neustadt/W.
Modell
R1150GS
es komme vor allem darauf an, sich die nötige Zeit für die sehr feine Einstellung zu nehmen.
Genau dieser Satz ist der ausschlaggebende Punkt. Und natürlich das Verständnis über die Zusammenhänge beim Synchronisieren.

Ich gehe mal davon aus dass du Meister Liedke meinst...?
Da bist du in den allerbesten Händen.

Grüße Volker
 
Thema:

„Ausgeschlagene“ Drosselklappe links und KFR

„Ausgeschlagene“ Drosselklappe links und KFR - Ähnliche Themen

  • Kupplungshebel , Gelenk / Buchse ausgeschlagen...?

    Kupplungshebel , Gelenk / Buchse ausgeschlagen...?: Hallo zusammen , kann man den Kupplungshebel neu lagern , habe das Teil noch nie auseinanandergebaut . Angeblich hat der Hebel eine...
  • Geräusche Kardan

    Geräusche Kardan: Hilfe, bauche mal einen Tip, was das sein könnte. Der Kardanendantreib knarzt wie ne alte rostige Türe. Hört sich an wie wennst ne Türe zu...
  • Gabelbrücke Kugelgelenk ausgeschlagen

    Gabelbrücke Kugelgelenk ausgeschlagen: Hallo zusammen, nach einem kleinen schubser meines Vordermannes ist das Kugelgelenk wohl ausgeschlagen. Telelever war schon verbogen und...
  • Buchsen vom Spritzschutz ausgeschlagen.

    Buchsen vom Spritzschutz ausgeschlagen.: Bei meinen Spritzschutz sind die Buchsen ausgeschlagen und das Ding scheuert nun am Achsgetriebe. Hat jemand eine Idee ein neuer kostet 100€.
  • Drosselklappe rechts ausgeschlagen, neu oder rep.?

    Drosselklappe rechts ausgeschlagen, neu oder rep.?: Hallo, an meiner R1100 GS EZ 94 jetzt 155.000 km ist die rechte Drosselklappe ausgeschlagen. An der Seilrollenseite ca. 1mm Spiel. Kann man die...
  • Drosselklappe rechts ausgeschlagen, neu oder rep.? - Ähnliche Themen

  • Kupplungshebel , Gelenk / Buchse ausgeschlagen...?

    Kupplungshebel , Gelenk / Buchse ausgeschlagen...?: Hallo zusammen , kann man den Kupplungshebel neu lagern , habe das Teil noch nie auseinanandergebaut . Angeblich hat der Hebel eine...
  • Geräusche Kardan

    Geräusche Kardan: Hilfe, bauche mal einen Tip, was das sein könnte. Der Kardanendantreib knarzt wie ne alte rostige Türe. Hört sich an wie wennst ne Türe zu...
  • Gabelbrücke Kugelgelenk ausgeschlagen

    Gabelbrücke Kugelgelenk ausgeschlagen: Hallo zusammen, nach einem kleinen schubser meines Vordermannes ist das Kugelgelenk wohl ausgeschlagen. Telelever war schon verbogen und...
  • Buchsen vom Spritzschutz ausgeschlagen.

    Buchsen vom Spritzschutz ausgeschlagen.: Bei meinen Spritzschutz sind die Buchsen ausgeschlagen und das Ding scheuert nun am Achsgetriebe. Hat jemand eine Idee ein neuer kostet 100€.
  • Drosselklappe rechts ausgeschlagen, neu oder rep.?

    Drosselklappe rechts ausgeschlagen, neu oder rep.?: Hallo, an meiner R1100 GS EZ 94 jetzt 155.000 km ist die rechte Drosselklappe ausgeschlagen. An der Seilrollenseite ca. 1mm Spiel. Kann man die...
  • Oben