Beschichtung am Rahmen abgescheuert

Diskutiere Beschichtung am Rahmen abgescheuert im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hi, bei meiner R 1200 GS ist im Bereich des linken Stiefels bereits nach 3000 km die silberne Beschichtung des Rahmens bis auf das blanke Metall...
ride4fun

ride4fun

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2005
Beiträge
101
Hi,

bei meiner R 1200 GS ist im Bereich des linken Stiefels bereits nach 3000 km die silberne Beschichtung des Rahmens bis auf das blanke Metall abgescheuert. Wegen der Pulverbeschichtung ist Nachlackieren möglicherweise problematisch.

Ich halte das für einen Konstruktionsfehler, durch eine werkseitig aufgeklebte Folie in diesem Bereich hätte der vorhersehbare Schaden vermieden werden können.

Laut Händler bin ich der erste und einzige mit diesem Problem.
Ist das jemandem von Euch auch schon passiert?
Falls ja, wie hat BMW auf eine Reklamation reagiert?
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Helmut,
Da werd ich mal nachschauen, bei meiner: 1200er mit der Königlich blauen Farbe. :D :D :D
Peter
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.051
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Moin Helmut,
war gerade nachsehen; habe nichts entdeckt.

guckst Du hier:


Gruß
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Helmut,
hab mal gleich nachgeschaut.Trotz öfteren fahrens mit Cross Stiefeln,keine Lackabschürfungen im Stiefelbereich.
Peter
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Bernd,
sehe gerade das Bild deiner 12er.
Fährst du noch mit den Rastengummis?
Probiers mal ohne.Ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Die Gummies gehen locker runter und auch wieder drauf.
Peter
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.051
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Peter schrieb:
Fährst du noch mit den Rastengummis?
Peter
@Peter; ich steh' nicht auf hardcore. :wink:
Werde es bei Gelegenheit mal testen (nicht "hardcore"; sondern ohne Fußrastengummis zu fahren :P ).

Gruß
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
@Helmut: habe noch nicht ganz kapiert, wo die Spuren sind.
Sind sie eher vor, über oder hinter den Fußrasten?
(Wären sie unter den Fußrasten, dann solltest Du Deine
Kurven etwas vorsichtiger fahren :twisted: )

Gruß Ron
 
Hessi James

Hessi James

Dabei seit
02.02.2005
Beiträge
288
Ort
Unterfranken
Modell
Triumph Scrambler 1200 XE und einige Ex-GSsen
Durchscheuern der Lackschicht

Hallo,
in einem anderem Forum hatte jemand das selbe Problem gehabt. Es betrifft das Rahmenrohr oberhalb des Schwingenlagers. Wenn man nur die Fußspitzen auf den rasten hat scheuert man beim Fahren mit der Stiefelinnenseite am Rohr. Ich habe eine Textilhose (über dem Stiefel) und habe nach 13.000km keinen Abtrag.
 
ride4fun

ride4fun

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2005
Beiträge
101
Re: Durchscheuern der Lackschicht

Hi,

Hessi James schrieb:
Es betrifft das Rahmenrohr oberhalb des Schwingenlagers. Wenn man nur die Fußspitzen auf den rasten hat scheuert man beim Fahren mit der Stiefelinnenseite am Rohr. Ich habe eine Textilhose (über dem Stiefel)...
genau unter diesen Bedingungen bei meiner Maschine Abtrag bis auf's blanke Metall wie gesagt bereits nach ca. 3.000 km.
Bei unserer zweiten 12er habe ich deshalb am Dienstag sofort nach Abholen beim Händler eine etwas dickere Folie auf die Rohre über dem Schwingenlager (s. Foto oben in einem Beitrag vom qtreiber) aufgeklebt.
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Genau das wollte ich wissen. Das Problem gibt es
bei der 1150er auch. Aber immerhin ist es ein Zeichen
dafür, daß Du die Füsse richtig hältst. Nach Bernt
Spiegel ("Die obere Hälfte des Motorrads") ist dies
(auf Asphalt) ja auch die richtige Methode. Ob BMW
das nicht kennt? :twisted:

Gruß Ron
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Jungs,
Ich fahre nur mit den Fußspitzen auf den Rasten.
Dabei stehen meine Fersen gegen die hinteren Rastenhalter.Hab schon überlegt die Teile abzutrennen.
Lack ist trotz viel rumgerutsche nicht abgescheuert.
Peter
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Jo! Eigentlich ein Muß für jeden Biker.
Die meisten Sicherheitstrainings werden
nach den Vorgaben dieses Buches durch-
geführt. Und mein persönlicher Eindruck
über diesen Autor ist auch, daß er von
allen, die ich bisher in der Biker-Szene
gelesen habe, mit Abstand der hellste
Kopf ist.

Gruß Ron
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.051
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Moin,
da ich ebenfalls beim Fahren (fast) immer "nur" die Fußspitzen/-ballen auf den Fußrasten habe denke ich, daß dies "Abscheuern" etwas mit den Stiefeln und/oder Hose zu tun haben muß. Hatte zuerst irgendwelche 0815-Stiefel und seit einiger Zeit die Daytona GTX + Textilhose. Nicht mal im Ansatz sind an meiner Q Scheuerstellen in diesem Bereich zu finden (siehe Foto oben; ~ 17.000KM).
Sollte trotzdem nichts blank scheuern. :(

Gruß 8)
 
ride4fun

ride4fun

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2005
Beiträge
101
Hi,

qtreiber schrieb:
Moin,
da ich ebenfalls beim Fahren (fast) immer "nur" die Fußspitzen/-ballen auf den Fußrasten habe denke ich, daß dies "Abscheuern" etwas mit den Stiefeln und/oder Hose zu tun haben muß. Hatte zuerst irgendwelche 0815-Stiefel und seit einiger Zeit die Daytona GTX + Textilhose.
habe ähnliches Equipment: Daytona Trans Open GTX plus Rukka Textilhose.
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.051
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
@Helmut; vielleicht kneifst Du die Beine stärker zusammen. :wink: :wink: :wink:

...trotzdem ärgerlich. Ausbessern und Folie drüber scheint die zur Zeit einfachste und beste Lösung zu sein.

Gruß 8)
 
ride4fun

ride4fun

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2005
Beiträge
101
Hi Bernd,

qtreiber schrieb:
@Helmut; vielleicht kneifst Du die Beine stärker zusammen. :wink: :wink: :wink:
old school: immer guten Knieschluß am Tank.

Mein Händler hat gerade angerufen: er hat nachlackiert, sieht aus wie neu. Also sobald Lack durchgehärtet ist, Folie drauf.
 
D

Dieter_N

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
167
Modell
R1200GS
Kommt wohl auf die Fußhaltung an. War bei meiner nach wenigen hundert Kilometern blank. Am Rohr, das das Bild nach schräg rechts oben verläßt knapp außerhalb des Bildes. Entsteht wohl durch Scheuern der Ferse, wenn man die Ballen auf der Raste hat.

Mit Lackstift reparieren, Schutzfolie drüber. Fertig.
 
Thema:

Beschichtung am Rahmen abgescheuert

Beschichtung am Rahmen abgescheuert - Ähnliche Themen

  • Beschichtung TFT Display geht ab.

    Beschichtung TFT Display geht ab.: Hallo Foren Mitglieder. Habe seit Juni 2020 eine 1250 ADV. Muss nun feststellen, dass sich die Beschichtung löst. Am Reinigungsmittel liegt es...
  • Wunderlich Sitzbank mit Thermo Pro Beschichtung

    Wunderlich Sitzbank mit Thermo Pro Beschichtung: Hallo zusammen, die Stzbank von Wunderlich wurde dieses Jahr mit dieser Beschichtung ThermoPro eingeführt. "Mit der ThermoPro Beschichtung liegt...
  • 2 Ventile Kunststofftank Innen beschichten????

    Kunststofftank Innen beschichten????: Hallo zusammen, wer kann mir Helfen? Ich hab mich entschlossen ein neuen Projekt zu beginnen. Habe mir einen HPN 43l Tank für die zwei Ventiler GS...
  • Cardo Freecom - Ablösung der Beschichtung

    Cardo Freecom - Ablösung der Beschichtung: Hallo, bei meinem Freecom 2 löst sich die Beschichtung des Gehäuses. Funktionieren tut (noch) alles. Ich habe die Bilder auch an Cardo geschickt...
  • Zylinderschraube M6x35 mit Beschichtung

    Zylinderschraube M6x35 mit Beschichtung: Hallo 11er, weiss hier jemand warum am rechten Zylinder die linke Schraube M6x35-Z3-8.8-ZN eine Schraube mit Beschichtung ist? mir ist die rechte...
  • Zylinderschraube M6x35 mit Beschichtung - Ähnliche Themen

  • Beschichtung TFT Display geht ab.

    Beschichtung TFT Display geht ab.: Hallo Foren Mitglieder. Habe seit Juni 2020 eine 1250 ADV. Muss nun feststellen, dass sich die Beschichtung löst. Am Reinigungsmittel liegt es...
  • Wunderlich Sitzbank mit Thermo Pro Beschichtung

    Wunderlich Sitzbank mit Thermo Pro Beschichtung: Hallo zusammen, die Stzbank von Wunderlich wurde dieses Jahr mit dieser Beschichtung ThermoPro eingeführt. "Mit der ThermoPro Beschichtung liegt...
  • 2 Ventile Kunststofftank Innen beschichten????

    Kunststofftank Innen beschichten????: Hallo zusammen, wer kann mir Helfen? Ich hab mich entschlossen ein neuen Projekt zu beginnen. Habe mir einen HPN 43l Tank für die zwei Ventiler GS...
  • Cardo Freecom - Ablösung der Beschichtung

    Cardo Freecom - Ablösung der Beschichtung: Hallo, bei meinem Freecom 2 löst sich die Beschichtung des Gehäuses. Funktionieren tut (noch) alles. Ich habe die Bilder auch an Cardo geschickt...
  • Zylinderschraube M6x35 mit Beschichtung

    Zylinderschraube M6x35 mit Beschichtung: Hallo 11er, weiss hier jemand warum am rechten Zylinder die linke Schraube M6x35-Z3-8.8-ZN eine Schraube mit Beschichtung ist? mir ist die rechte...
  • Oben