BMW R1100GS Geländetauglich machen

Diskutiere BMW R1100GS Geländetauglich machen im R 850 GS und R 1100 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Moin Zusammen, ich bin seit über 20 Jahren im Gelände unterwegs, KTM´S, GASGAS, RIEJU, etc... diverse Rennen gefahren, bin mehr im (richtigen)...
godfather of dirt

godfather of dirt

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2014
Beiträge
212
Ort
Monsterland
Modell
BMW R1100GS Bj:1994, GASGAS EC300 Bj:1998, RIEJU MR300 Bj:2020,
Moin Zusammen, ich bin seit über 20 Jahren im Gelände unterwegs, KTM´S, GASGAS, RIEJU, etc... diverse Rennen gefahren, bin mehr im (richtigen) Gelände unterwegs als auf der Straße!
Nun plane ich mit meiner 94 GS eine Alpenüberquerung im 3 Quartal..
Die Gute steht super da, wie aus dem Bilderbuch!
Nun möchte ich sie nicht zerrammel und bin hin und hergerissen was ich machen soll..
Öhlinsfahrwerk, Kofferträger, Getriebeverstärkung etc. etc. vorhanden, grobe Reifen drauf und los...

Auf der anderen Seite möchte ich doch gerne ein paar Teile tauschen, damit im falle eines Falles nicht zu viel passiert:

Daher suche ich:
Einen Kunststofftank
Einen Lenker (welcher nicht Originale) passt?
GGF. einen Radsatz
Zubehörauspuff

Das sind spontan die Dinge die mir einfallen...

Die gesuchten Teile müssen keinen Schönheitswettbewerb gewinnen, gerne für´n schlanken Taler!

Was habt ihr für Geländeausflüge optimiert bzw. getauscht!

Danke für Eure Infos!
 
Zuletzt bearbeitet:
Peter Becker

Peter Becker

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
421
Ort
Bei Mönchengladbach
Modell
Bmw r100gs u.Bmw r1100gs
Moin
Ich kann dir auch das Öhlins empfehlen.Fährt sich super.Durch deine angestrebten Veränderungen machst du aus der 11er keinen Geländehüpfer. Ich möchte die eher als Geländecruiser bezeichnen.Wenn man das bedenkt ist es durchaus möglich mit dem Brocken in die Pampa zu gehen
Gruß Peter
 
K

Kater546

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
44
Ort
Kassel
Modell
R 1100 GS
Hallo,

ich hab an anderer Stelle schon mal geschrieben, dass mit der entsprechenden Bereifung (Conti TKC 80 z. B.) schon eine überraschende Menge geht.

Ordentliche Sturzbügel (ja ja, die Diskussion...) sind eigentlich ein Muss, du könntest dafür an anderer Stelle z. B. noch ein wenig Gewichtsersparnis machen mit Acerbis Baja Heckkotflügel und einen Auspuff ohne Kat (dafür mit Verbindungsrohr), diverse TT Teile hast du ja schon...

Gruß Jörg
 
wernerju

wernerju

Dabei seit
11.04.2019
Beiträge
314
Ort
Landkreis Lörrach
Modell
R 1100 GS 1994
Hallo godfather of dirt

Das optimale wäre die Kuh von ihren 240kg auf ca. 200 zu bringen... das ist wohl nicht möglich.
Es ist aber möglich das Kampfgewicht nicht weiter zu steigern.
Der Kunststofftank ist eine sehr gute Idee. Nicht weil der leichter ist. Er ist eher sehr robust.
Sturzbügel ist abzuwägen: zusätzlich es Gewicht oder Umkippschadenverminderer...
Ich persönlich entscheide mich für weniger Gewicht. Hab mir mal mit Abschnitten aus Autorreifen beholfen: so ein 1/8 aus einem 155 jeweils über die Ventildeckel (+Lappen drunter wegen der Hitze) und die mit starken Kabelbinder (teils zur anderen Seite) funktioniert ganz gut. Auf Schotter kippt man doch immer mal um, oder kommt über den „Kipppoint of kann ich nicht mehr halten“😳
Mit der Autoreifenvariante kommt etwa nur 1kg dazu und die Ventildeckel bleiben optisch unversehrt. Soll auch schon vorgekommen sein, dass ein Steinchen den Ventildeckel mit der darüber liegenden Kuh durchgedrückt hat.
Weiter sind statt Koffer Softbags super. Die GS legt sich weich ab 💭, dir rappeln nicht (was furchtbar nervt) und der Inhalt ist auch super fixiert.
Ein zweiter Radsatz ist auch eine super Idee. Auf meinem hab ich die Anakee Wild.

Wenn man nicht unbedingt am Auspuff Gewicht sparen will, dann denke ich ist er Original der beste.

... ein großer Umbau ist für so ein Vorhaben nicht nötig. Sattel die Kuh und los!

Grüße vom Alpenrand
Jürgen
 

Anhänge

G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
3.020
Ort
Rheinland
Daher suche ich:
Einen Kunststofftank
Einen Lenker (welcher nicht Originale) passt?
GGF. einen Radsatz
Zubehörauspuff

Das sind spontan die Dinge die mir einfallen...

Die gesuchten Teile müssen keinen Schönheitswettbewerb gewinnen, gerne für´n schlanken Taler!

Was habt ihr für Geländeausflüge optimiert bzw. getauscht!

Danke für Eure Infos!
Hallo
tja mit ein paar gebrauchten Teilen wie von dir beschrieben verdoppelst du so ziemlich den Wert deiner 94er GS, die Preise für die von dir angefragten Teilen ist nicht schlank sondern eher fett.
Kauf dir lieber ne runtergerittene 94 er am Stück und fahr mit der oder benutze sie als Teilespender und vertick sie hinterher wieder.

gruß
gstommy68
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
4.752
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
hallo dirtfather,
"alpenüberquerung" und fett-offroad?
paßt sicher nur gaanz begrenzt.
sobald es "richtig" in den (nassen) dreck gehen soll, ist die GS kaum mehr geeignet, wegen übergewichts.
im standard-offroad setzt meist der fahrer die grenze, nicht die GS.
was ja in deinem fall eher nicht zutreffen dürfte.
was ich an deiner stelle noch am moped machen würde: genau nix. nur losfahren...

grüße vom elfer-schwob
 
godfather of dirt

godfather of dirt

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2014
Beiträge
212
Ort
Monsterland
Modell
BMW R1100GS Bj:1994, GASGAS EC300 Bj:1998, RIEJU MR300 Bj:2020,
Moin Zusammen,
Danke Euch erst einmal für Euer Feedback!
Das es keine HARDENDURO TOUR werden wird ist klar! Dafür habe ich auch andere Waffen im Stall!
Aber auch im Serientrimm ist erstaunlich w so eine GS überall rauf und runter fährt...

Klar Kosten kommen auf mich zu, das ist mir bewusst!

Ich werde mich einmal auf den üblichen Plattformen umsehen...

@wernerju Deiner Idee mit dem Schutz ist ne interessante Lösung! Danke!
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
4.752
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
hallihallo,
dachte schon, du hättest superexclusive geheim-insider-offroad-tracks...😎
die oben verlinkten pisten hab ich alle - u. v. a. m. - mit R100, 1100, 1150 GSen bewältigt. mit original-rädern, tanks, lenkern und mitohne firlefanz. griffige offroad-fußrasten wären zu empfehlen.
den tkc 80 brauchts dafür nur, wenn's davor stark geregnet hat.
 
Lewellyn

Lewellyn

Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
2.515
Ort
Herne
Modell
R1100GS
Westalpen...von hier aus ist Alpenüberquerung Ö oder CH, das würde mich dann wundern. ;)
 
hoechst

hoechst

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
1.096
Ort
CH Gossau SG
Modell
R1100GS, K1100LT, K1200RS
6mm Inbus in die Lenkertasche, um für die längeren Steh-Sequenzen den Lenker nach oben zu drehen. Lässt sich leichter kuppeln und bremsen..
 
Lewellyn

Lewellyn

Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
2.515
Ort
Herne
Modell
R1100GS
Ich hab ja eben nur das Wissen, dass das eben nicht geht. Deswegen hatte ich auf Wissen gehofft, dass es doch geht. Wenn jemand so dezidiert eine GS für eine Alpenüberquerung Offroad benötigt, dann würde ich gerne wissen, wo in etwa das gehen soll.
 
slowrider

slowrider

Dabei seit
28.11.2012
Beiträge
85
Ort
Göttingen
Modell
R1150GS, Royal Enfield Interceptor 650, Yamaha T7 und jetzt noch R1100GS
Hi
Lass' das Ding so wie es ist. Den grössten Teil dieser Tour sind wir vor 20 Jahren mit einem VW-Campingbus gefahren (OK an manchen Stellen grenzwertig).
gerd
Genau das habe ich mir auch gedacht. Passende Reifen und dann die Kuh quälen. Das würde ich machen...

Munter bleiben

Slowrider
 
Thema:

BMW R1100GS Geländetauglich machen

BMW R1100GS Geländetauglich machen - Ähnliche Themen

  • Biete R 1100 GS + R 850 GS BMW R1100GS ADV ÖHLINS SR RACING CARON

    BMW R1100GS ADV ÖHLINS SR RACING CARON: Hallo, liebe Boxerfreunde. Möchte hier gerne meine geliebte BMW anbieten. Laufleistung 131.000Km Erstzulassung: 1999 Hu/Au : 03/2022 Die richtig...
  • Biete R 1100 GS + R 850 GS BMW R1100 GS ABS, Koffersatz, Heizgriffe in Köln

    BMW R1100 GS ABS, Koffersatz, Heizgriffe in Köln: Hallo zusammen. Nach 17 Jahren der gemeinsamen Freuden möchte ich sie abgeben. Hat Gebrauchsspuren und ist vielgereist. Kennt sich auch in...
  • BMW R1100GS GETRIEBE

    BMW R1100GS GETRIEBE: Moin Zusammen, ein gutes neues Jahr wünsche ich Euch! habe hier noch aus einem Konvolut ein Getriebe liegen, schaut doch bitte einmal auf die...
  • Erledigt Touring Koffer für 1150er

    Touring Koffer für 1150er: Biete ein Set Touringkoffer für die 1100er und 1150er GS an. Bei einem Koffer scheint mir das da jemand, warum auch immer, versucht hat die...
  • Suche Werkzeugfach Abdeckung BMW R1100GS

    Werkzeugfach Abdeckung BMW R1100GS: Moin Zusammen, suche eine Abdeckung für das Werkzeugfach.... Danke für die Info. Grüße Ingo
  • Werkzeugfach Abdeckung BMW R1100GS - Ähnliche Themen

  • Biete R 1100 GS + R 850 GS BMW R1100GS ADV ÖHLINS SR RACING CARON

    BMW R1100GS ADV ÖHLINS SR RACING CARON: Hallo, liebe Boxerfreunde. Möchte hier gerne meine geliebte BMW anbieten. Laufleistung 131.000Km Erstzulassung: 1999 Hu/Au : 03/2022 Die richtig...
  • Biete R 1100 GS + R 850 GS BMW R1100 GS ABS, Koffersatz, Heizgriffe in Köln

    BMW R1100 GS ABS, Koffersatz, Heizgriffe in Köln: Hallo zusammen. Nach 17 Jahren der gemeinsamen Freuden möchte ich sie abgeben. Hat Gebrauchsspuren und ist vielgereist. Kennt sich auch in...
  • BMW R1100GS GETRIEBE

    BMW R1100GS GETRIEBE: Moin Zusammen, ein gutes neues Jahr wünsche ich Euch! habe hier noch aus einem Konvolut ein Getriebe liegen, schaut doch bitte einmal auf die...
  • Erledigt Touring Koffer für 1150er

    Touring Koffer für 1150er: Biete ein Set Touringkoffer für die 1100er und 1150er GS an. Bei einem Koffer scheint mir das da jemand, warum auch immer, versucht hat die...
  • Suche Werkzeugfach Abdeckung BMW R1100GS

    Werkzeugfach Abdeckung BMW R1100GS: Moin Zusammen, suche eine Abdeckung für das Werkzeugfach.... Danke für die Info. Grüße Ingo
  • Oben